Rubrik auswählen
Westhausen/Württemberg

Aktuelles in Westhausen/Württemberg

Bei uns findest du Nachrichten aus Westhausen/Württemberg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Schwäbisch Gmünd: 2. Nachtragsmeldung zu "Frau unter unklaren Umständen verstorben" - ein Tatverdächtiger nach Vorführung beim Haftrichter in U-Haft
New Africa / Adobe Stock

17.06.2024 - 18:31 - Aalen

Schwäbisch Gmünd: 2. Nachtragsmeldung zu "Frau unter unklaren Umständen verstorben" - ein Tatverdächtiger nach Vorführung beim Haftrichter in U-Haft

Aalen (ots) - Am Montag wurde einer der vorläufig festgenommenen Tatverdächtigen beim Amtsgericht Schwäbisch Gmünd der zuständigen Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ den von der Staatsanwaltschaft Ellwangen beantragten Haftbefehl gegen den dringend Tatverdächtigen. Anschließend wurde dieser in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der am Sonntag zunächst vorläufig festgenommene weitere Tatverdächtige wurde wegen fehlenden dringenden Tatverdachts auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Soko Park zur Tat und den Hintergründen dauern an. Anbei zum besseren Verständnis die ersten beiden Pressemeldungen: Schwäbisch Gmünd: Frau unter unklaren Umständen verstorben - Zeugen gesucht Das Kriminalkommissariat Aalen sucht dringend Zeugen, nachdem am Freitagabend eine 67 Jahre alte Frau in einer Wohnung im Gmünder Stadtteil Oststadt unter bislang ungeklärten Umständen verstorben ist. Die Frau verstarb schließlich kurz nach Eintreffen der Rettungskräfte, die von einem Bekannten der Frau verständigt wurden. Die hinzugerufene Kriminalpolizei hat am Freitagabend umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Da bislang völlig unklar ist, wie sich die Frau die letztlich tödlichen Verletzungen zugezogen hat, wurde beim Kriminalkommissariat Aalen die Sonderkommission Park einberufen. Aktuell kann weder ein Unfallgeschehen, noch ein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden. In diesem Zuge wurde mittlerweile ein Hinweistelefon eingerichtet, das unter der Nummer 07151 950 333 erreichbar ist. Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen, die die Frau kannten und Hinweise zu ihren täglichen Gewohnheiten und sozialen Kontakten geben können. Insbesondere Zeugen, denen die Frau am Freitag aufgefallen ist, werden dringend gebeten, sich bei der Kripo zu melden. Die Frau war ca. 160 cm groß, von korpulenter Statur und hatte dunkelblonde / rötliche, schulterlange Haare. Am Freitag war sie nach aktuellem Ermittlungsstand mit einem schwarzen T-Shirt, einer grünen Weste mit Kapuze und einer dunklen Leggins bekleidet. Vermutlich führte sie eine braune Tasche mit sich. Ein Lichtbild der verstorbenen Frau ist unter folgendem Link abrufbar: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/zeugenaufruf-des-pp-aalen/ Schwäbisch Gmünd: Nachtragsmeldung zu "Frau unter unklaren Umständen verstorben" - zwei Tatverdächtige festgenommen Nachdem am Freitagabend eine 67 Jahre alte Ukrainerin in einer Wohnung im Gmünder Stadtteil Oststadt unter zunächst ungeklärten Umständen verstorben ist, hat die Obduktion der Frau am Sonntag ergeben, dass sie infolge eines Gewaltverbrechens zu Tode kam. Im Rahmen der intensiven Ermittlungen der Soko Park konnten am Sonntagnachmittag zwei Männer aus Schwäbisch Gmünd als Tatverdächtige ermittelt werden. Der 46-jährige Ukrainer und der 41 Jahre alte Deutsche wurden noch am Sonntagabend festgenommen. Die beiden Männer werden voraussichtlich am Montag einem Haftrichter vorgeführt. Zur abschließenden Klärung der Tat sucht die Kriminalpolizei weiterhin Zeugen, die die Frau am Freitag noch gesehen haben. Zeugenhinweise werden unter dem Hinweistelefon 07151 950 333 entgegengenommen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 0174 3436545 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
27°
wolkig

Nachrichten aus Westhausen/Württemberg und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Ostalbkreis. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Polizei
    18. Juni 2024 - 12:43 - Aalen

    Plüderhausen: SEK-Einsatz in der Schurwaldstraße

    Aalen (ots) - Am Dienstagvormittag gegen 08:00 Uhr ereignete sich in der Schurwaldstraße in Plüderhausen ein größerer Polizeieinsatz. Ein 34-jähriger Mann soll sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden haben und mit einem Messer in der Hand durch das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gelaufen sein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bedrohte der Mann mehrere Polizisten und warf verschiedene Gegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung. Daraufhin wurde ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hinzugezogen, das den Mann schließlich widerstandslos festnehmen konnte. Der 34-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen in eine psychiatrische Klinik gebracht. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361 580-106 E-M...
    Quelle: Polizeipräsidium Aalen
  • Stadt
    18. Juni 2024 - Heubach

    Afrikafest am 29. Juni 2024 ab 15.00 Uhr in Heubach

    Bunte Lebensfreude, Trommeln und afrikanische Klänge sowie leckere afrikanische Spezialitäten - all dies erleben Sie am Samstag, 29. Juni im Schulhof des Rosenstein-Gymnasiums hinter der Stadthalle, Hauptstr. 5, in Heubach.
    Quelle: Heubach
  • Schwäbische Post
    Stadt
    18. Juni 2024 - Neresheim

    Lebendig, schwungvoll und längst kein Projekt mehr

    Wie der Chor inTakt Waldhausen sein zehnjähriges Bestehen mit großer Klangfülle und musikalischen Gästen feiert .
    Quelle: Schwäbische Post
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Westhausen/Württemberg und Umgebung.
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    18. Juni 2024 - Wört

    Vertrauen in die Vernunft: Jürgen Habermas wird 95

    Wegbegleiter erleben Jürgen Habermas trotz hohen Alters als rege und humorvoll. Ein Band mit Gesprächen will sein Denken auch Laien nahebringen.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Minijobs
    Möchtest du dir ein paar Stunden pro Woche etwas dazuverdienen? Finde hier passende Jobangebote. Minijobs in Westhausen und Umgebung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    18. Juni 2024 - Ellwangen/Jagst

    CDU-Fraktion zu Klinikplänen: „Vorschlag ist ein krasser Vertrauensbruch“

    Pläne zur Sankt-Anna-Virngrund-Klinik erzürnen die Ellwanger CDU. Laut dem Fraktionsvorsitzenden Armin Burger droht sogar die Spaltung des Landkreises.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    18. Juni 2024 - Lauchheim

    30.000 Euro Förderung für Lauchheimer Vereine

    Die Stadt hat die Gelder der Vereinsförderung übergeben. Dieser Verein hat die höchste Summe erhalten.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Stadt
    18. Juni 2024 - Heubach

    Bürgerinformation zur Kommunalen Wärmeplanung

    Herzliche Einladung zur Bürgerinformation zur Kommunalen Wärmeplanung am 2. Juli 2024 um 18.00 Uhr in der Stadthalle
    Quelle: Heubach
  • Karl-Heinz_H / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juni 2024 - 08:21 - Aalen

    RMK: Enkeltrick - Diebstahl - Verkehrsunfall - Zeugenaufruf nach Gefährlicher Körperverletzung - Auto zerkratzt - Unfallflucht - Unrat in Brand gesteckt

    Aalen (ots) - Waiblingen: Seniorin um 40.000 Euro betrogen Eine 88-jährige Seniorin aus Waiblingen wurde am Montagnachmittag Opfer eines Enkeltrickbetrugs. Zwischen 14:45 Uhr und 16:30 Uhr erhielt die Frau einen Anruf, in dem ihr vorgespielt wurde, ihre Enkelin habe einen schweren Verkehrsunfall verursacht und benötige nun dringend eine hohe Kaution, um einer drohenden Haftstrafe zu entgehen. Unter dem Druck dieser vermeintlichen Notlage übergab die Seniorin insgesamt 40.000 Euro in bar sowie Goldschmuck, dessen Wert derzeit noch nicht bekannt ist. Der Betrüger konnte von der Geschädigten wie folgt beschrieben werden: männlich, normale Statur, schwarze Haare, gepflegtes Erscheinungsbild, Oberlippenbart. Die Kriminalpolizei in Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu ...
    Quelle: Polizeipräsidium Aalen
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • bilanol / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juni 2024 - 08:14 - Aalen

    Ostalbkreis: Wohnungseinbruch - Unfallflucht - Radfahrer kollidieren miteinander

    Aalen (ots) - Ellwangen/Rattstadt: Wohnungseinbruch Gegen 23 Uhr drangen Einbrecher über eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Brühlstraße ein. Abschließend durchsuchten sie mehrerer Räumlichkeiten und entwendeten rund 480 Euro Bargeld. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Sachdienlich Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter 07961/9300 entgegen. Ellwangen: Radfahrer kollidieren miteinander Ein 43-jähriger Radfahrer fuhr am Montag über eine Einmündung auf die Haller Straße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer, auf der Haller Straße fahrenden, 13-jährigen Radfahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es anschließend zur Kollision, bei der sich die 13-Jährige leichte Verletzungen zuzog. Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht Am Montag wurde zwischen 1...
    Quelle: Polizeipräsidium Aalen
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    18. Juni 2024 - Ellwangen/Jagst

    Versuchtes Tötungsdelikt: Polizei nimmt Männer fest

    Bei einer Auseinandersetzung in der Ledergasse von Schwäbisch Gmünd wurde ein 18-jähriger Syrer lebensgefährlich verletzt.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Animaflora PicsStock / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juni 2024 - 08:02 - Aalen

    Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch, Diebstähle, Unfall sowie Erpressung durch Jugendgruppe

    Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Einbruch auf Friedhof Im Zeitraum von letztem Dienstag 13:30 Uhr bis diesen Montag 10:10 Uhr wurde in der Heilbronner Straße auf einem Friedhof in einen Geräteraum und einen Aufenthaltsraum eingebrochen. Hierbei wurden die verschlossenen Türen gewaltsam aufgebrochen wodurch ein Sachschaden von ca. 1000 Euro entstand. Entwendet wurde jedoch nichts. Personen, welche Hinweise zu diesem Vorgang machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall unter 0791 4000 zu melden. Schwäbisch Hall - Hessental: Diebstahl von Kabeln Von einer Baustelle im Neubaugebiet Sonnenrain wurde zwischen Freitagnachmittag 14.00 Uhr und Montagmorgen 6.30 Uhr durch bislang Unbekannte ein 400 Meter langes Kupferkabel entwendet. Zusätzlich wurde ein bereits montie...
    Quelle: Polizeipräsidium Aalen
  • E-Autos
    Interesse an einem neuen Gebrauchten? Werde Teil der Mobilitätswende und werfe einen Blick auf unsere gebrauchten Elektroautos in Westhausen/WürttembergGebrauchte E-Autos in Westhausen und Umgebung
  • Thomas / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juni 2024 - 07:26 - Aalen

    Schwäbisch Gmünd: Mehrere Festnahmen nach versuchtem Tötungsdelikt

    Aalen (ots) - Wie bereits mitgeteilt, kam es am Freitag, 07.06.24 gegen 19:30 Uhr im Bereich der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd zu einer Auseinandersetzung unter mehreren jungen Männern, in dessen Verlauf ein 18-jähriger Syrer schwer verletzt wurde. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher auch noch ein 18-jähriger Syrer und ein 18-jähriger Deutscher beteiligt waren, konnte der Geschädigte zunächst fliehen. Vor einer Gaststätte in der Ledergasse kam es zu einem erneuten Streitgespräch in dessen Verlauf ein 18-jähriger Deutsch-Libanese ein Messer zog und seine Kontrahenten damit im Bereich des Oberschenkels lebensgefährlich verletzte. Aufgrund der kriminalpolizeilichen Ermittlungen besteht der dringende Tatverdacht, dass es sich bei dieser Tathandlung um ein versuchtes ...
    Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Fußball EM 2024

Hier findest du Termine, Spielplan und aktuelle Infos der Fußball EM 2024.

Zur Fußball EM 2024
Freizeitaktivitäten in Westhausen

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Westhausen und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen