Rubrik auswählen
 Wipperfürth
Merkliste (0)

Feuerwehreinsätze in Wipperfürth

Seite 1 von 1
  • FW Wipperfürth: Einsatz | Flächenbrand [F1]

    Foto: Feuerwehr Wipperfürth

    Wipperfürth (ots) - Der Löschzug Stadtmitte wurde am 16.04.2022 um 17:35 Uhr nach Stillinghausen alarmiert. Ein Anrufer meldete einen Flächenbrand in einem Waldgebiet. In gut 300 m Entfernung zur Straße brannten ca. 100 m² Unterholz im Wald. Dieses konnte mit zwei C-Rohren bekämpft werden, die Wasserversorgung wurde mittels Pendelverkehr sichergestellt. Noch vor dem endgültigen Einsatzerfolg wurden die Kameraden bei der Wiederbefüllung des Tanks darauf hingewiesen, dass es etwa einen Kilometer entfernt zu einem weiteren Waldbrand gekommen war. Hierfür wurde die Löschgruppe Dohrgaul nachalarmiert, es brannten ca. 20 m² Gebüsch. Aufgrund der räumlichen Ausdehnung der Einsatzlage und weiterer unklarer Meldungen wurde die Drohnenstaffel des Oberbergischen Kreises hinzugezogen. Die aus Kräften der Feuerwehr Gummersbach - Löschgruppe Windhagen und Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Engelskirchen- zusammengesetzte Einheit kann mit der Technik ihres Fluggeräts (u.a. Wärmebildkamera) wertvolle Informationen liefern. Hierdurch wurde ein weiteres Feuer lokalisiert und die Kräfte am Boden zur richtigen Position geleitet. Insgesamt wurden vier Einsatzstellen abgearbeitet. Nach rund 2,5 Stunden war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte beendet. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth Simon Blechmann Telefon: 02267/8689234 E-Mail: simon.blechmann@feuerwehr-wipperfuerth.de https://feuerwehr-wipperfuerth.de/

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth
  • FW Wipperfürth: Einsatz | Verkehrsunfall - Person eingeklemmt [TH2]

    Foto: Feuerwehr Wipperfürth

    Wipperfürth (ots) - Die Löschgruppe Thier wurde am 15.03.2022 um 17:51 Uhr zusammen mit dem Löschzug Wipperfürth auf die L286 alarmiert. In Thier-Kohlgrube war eine Person durch einen Verkehrsunfall im Auto eingeklemmt. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite in einen Baum am Straßenrand eingeschlagen. Der Fahrer wurde durch die starke Verformung der Karosserie eingeklemmt. Die Einsatzkräfte aus Wipperfürth und Thier sicherten das Fahrzeug ab und leiteten umgehend die Menschenrettung ein, aufgrund der Fahrzeugposition gestaltete sich dies jedoch nicht einfach. Mit Hilfe der hydraulischen Rettungsgeräte wurde der Fahrer aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben, hierzu wurde die Lenksäule mittels Spreizer und Anschlagketten vom Fahrer weggebogen. Außerdem stellten die Einsatzkräfte den Brandschutz sicher. Ebenfalls wurden die Einsatzstelle sowie der Landeplatz für den Rettungshubschrauber gegen die anbrechende Dämmerung ausgeleuchtet. Nach einer Erstversorgung im Rettungswagen wurde der Fahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen im Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Einsatzkräfte unterstützten noch bis ca. 21:00 Uhr die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Im Einsatz waren insgesamt 30 Kameraden. Die Feuerwehr Wipperfürth war mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. Rückfragen bitte an: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth Jakob Bosbach Telefon: +491621844784 E-Mail: presse@feuerwehr-wipperfuerth.de https://feuerwehr-wipperfuerth.de/

    Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth
Seite 1 von 1

Wipperfürth

Gemeinde in Oberbergischer Kreis

  • Einwohner: 23.186
  • Fläche: 118.09 km²
  • Postleitzahl: 51688
  • Kennzeichen: GM
  • Vorwahlen: 02192, 02353, 02269, 02268, 02267, 02195
  • Höhe ü. NN: 280 m
  • Information: Stadtplan Wipperfürth

Das aktuelle Wetter in Wipperfürth

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
17°
Temperatur
8°/17°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Wipperfürth