Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Hamburg

Konzertkritik: Die Fantastischen Vier sind nicht alt zu kriegen

vom 17.12.2014 um: 23:22 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

12.000 Zuschauer erleben in der O2 World eine musikalische Zeitreise zum 25. Jubiläum der Hip-Hop-Musiker. Die Fantastischen Vier rocken die Halle wie zu besten Zeiten. mehr

Vielen Dank!

Schüler ermordet: Mutter weint im Gericht: "Diren, wir haben es geschafft!"

vom 17.12.2014 um: 22:22 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Geschworene sprechen Markus K. des Mordes an dem Hamburger Austauschschüler schuldig. Die Eltern von Diren verfolgten im Gericht den Urteilsspruch. mehr

Vielen Dank!

Flensburg: Ehefrau soll Auftragsmörder auf Makler gehetzt haben

vom 17.12.2014 um: 21:05 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Das Opfer überlebte lebensgefährlich verletzt. Hinter den Schüssen steckt laut Polizei ein Mord-Komplott der Ehefrau. Sie wurde in Hamburg verhaftet. mehr

Vielen Dank!

Bürgerschaftswahl 2015: Merkel trommelt in Hamburg für Spitzenkandidat Wersich

vom 17.12.2014 um: 19:12 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Um den nach Umfragen deutlich unterlegenen Herausforderer zu unterstützen, reist Anfang Januar das CDU-Spitzenpersonal aus Berlin an. Neben Kanzlerin Merkel werden auch de Maizière, Altmaier und Gröhe für Wersich werben. mehr

Vielen Dank!

Justizbehörde: Staatsanwälte am Limit: Schiedek setzt Sparauflagen aus

vom 17.12.2014 um: 19:09 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Bericht deckt dramatische Arbeitsbelastung der Staatsanwaltschaft auf. Schutz vor Kriminalität sei nicht mehr in allen Bereichen gewährleistet. Jetzt zieht Senatorin Schiedek die Notbremse. mehr

Vielen Dank!

Eilbek: Raffinierter Umbau: Im Bunker entstehen 30 Wohnungen

vom 17.12.2014 um: 18:15 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Einst sollte er die Hamburger vor Bombenangriffen schützen – doch bald wird es möglich sein, in dem ehemaligen Hochbunker zu wohnen. Der Beton-Klotz an der Wielandstraße in Eilbek wird umgebaut. mehr

Vielen Dank!

Mindestlohn: letzte Weichen gestellt

vom 17.12.2014 um: 17:31 Uhr | Quelle: hh-heute.de

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch erstmalig die Mitglieder der Mindestlohn-Kommission für die nächsten fünf Jahre berufen. Vorsitzender wird der ehemalige Erste Bürgermeister Hamburgs Henning Voscherau (SPD). „Ich freue mich, dass die letzten … mehr

Vielen Dank!

MS Stubnitz bleibt im Hamburger Hafen

vom 17.12.2014 um: 17:27 Uhr | Quelle: hh-heute.de

Dank des konstruktiven Zusammenwirkens aller beteiligten Stellen – der HafenCity Hamburg GmbH, der Kulturbehörde, der Behörde für Wirtschaft Verkehr und Innovation, der Hamburg Port Authority, der MS Stubnitz und der Hamburger Clubstiftung – ist jetzt … mehr

Vielen Dank!

Hamburger Landgericht: Gärntner quälte asthmakranke Partnerin zu Tode

vom 17.12.2014 um: 17:14 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Das Opfer hatte sich aus Angst vorher an die Polizei gewandt. Am vierten Verhandlungstag wurden weitere schreckliche Details bekannt. mehr

Vielen Dank!

Miró. Malerei als Poesie

vom 17.12.2014 um: 17:01 Uhr | Quelle: hh-heute.de

Mit seinen phantasievollen Motiven gehört Joan Miró (1893–1983) zu den beliebtesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung widmet sich erstmals Joan Mirós Verhältnis zur Literatur und seiner Freundschaft zu bedeutenden Schriftstellern. Miros … mehr

Vielen Dank!