Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Hamburg

Tödliche Seuche: Ebola-infizierter Arzt könnte nach Hamburg kommen

vom 28.07.2014 um: 10:40 Uhr | Quelle: DIE WELT - Hamburg

Liberia erklärte die Ebola-Epidemie zum nationalen Notfall und schließt Grenzübergänge. 1100 Menschen sind dort und in Sierra Leone infiziert. Die WHO bittet die Hamburger Uni-Klinik um Hilfe. mehr

Vielen Dank!

Ebola-Patient könnte in Hamburg behandelt werden

vom 28.07.2014 um: 10:00 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa) – Ein Ebola-Patient aus Westafrika könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Die Weltgesundheitsorganisation hat beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) angefragt, ob der Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation dort betreut … mehr

Vielen Dank!

Islamisten: Salafisten-Szene – Behörden sind alarmiert

vom 28.07.2014 um: 09:51 Uhr | Quelle: DIE WELT - Hamburg

Islamisten bedrängen Mädchen in Hamburg, sich zu verhüllen. Der Bezirk Mitte erklärt den Salafisten-Prediger Pierre Vogel zur unerwünschten Person. Jetzt reagieren Behörden auf die Einflussnahme. mehr

Vielen Dank!

Beatles-Musical : Jubel und Standing Ovations für Premiere von "Backbeat"

vom 27.07.2014 um: 23:25 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Die Mischung aus Klamauk und Rock’n’Roll begeisterte am Sonntag mehr als 500 Zuschauer bei der Premiere des Beatles-Musicals “Backbeat”. Das Stück erzählt von der Anfangszeit der Musiker in Hamburg. mehr

Vielen Dank!

Niedersachsen: Landwirt überfährt aus Versehen seinen kleinen Sohn

vom 27.07.2014 um: 22:34 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Unglück auf einem niedersächsischen Bauernhof: Ein 37 Jahre alter Landwirt rangierte auf seinem Betrieb mit einer Zugmaschine. Dabei kam der zwei Jahre alte Sohn unter das Fahrzeug. mehr

Vielen Dank!

Greeenpeace Multivisionsshow NATURWUNDER ERDE im Musikpavillon Planten un Blomen

vom 27.07.2014 um: 20:41 Uhr | Quelle: Sommer in Hamburg

Greenpeace zeigt, Multivisionsshow Naturwunder Erde im Musikpavillon Planten un Blomen. Umsonst und draußen. Zweieinhalb Jahre lang hat der Fotograf Markus Mauthe für die Multivisionsshow 14 verschiedene vom Menschen noch fast unberührte Lebensräume der Erde … mehr

Vielen Dank!

Oldtimerparade: Das Rote Kreuz zeigt seine schönsten rollenden Schätze

vom 27.07.2014 um: 16:30 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Der Aufwand war riesig aber das Ergebnis umso schöner. Aus Deutschland und den Niederlanden waren insgesamt 16 alte Rotkreuz-Rettungswagen zur Jubiläums-Paradefahrt von Harburg nach Winsen gekommen. mehr

Vielen Dank!

Reeperbahn: Per Haftbefehl gesuchter Mann attackiert Bundespolizisten

vom 27.07.2014 um: 16:02 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Als die Beamten den Mann kontrollieren wollten, schlug er auf die Polizisten ein. Später stellte sich heraus: Der Mann wurde seit April mit Haftbefehl gesucht. mehr

Vielen Dank!

Hamburger fahren für Kinder in Not bis in die Mongolei

vom 27.07.2014 um: 15:26 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Bei der Mongolia Charity Rally 2014 hat das Hamburger Fahrerteam «Born to Fly» nach einer Strecke von 11 135 Kilometern als Erster das Ziel erreicht: die mongolische Hauptstadt Ulan Bator. Teamchef Dan-David Golla und seine Beifahrerin Aileen … mehr

Vielen Dank!

Mongolia Charity Rally : Hamburger fahren für Kinder in Not bis in die Mongolei

vom 27.07.2014 um: 15:17 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Teamchef Dan-David Golla hatte vor dem Start der Rally mehr als 30.000 Euro Spenden für die Hamburger Stiftung Mittagskinder gesammelt. Für die Kinder in Ulan Bator gab Fußbälle, warme Decken und Mützen. mehr

Vielen Dank!