Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Hamburg

Achtköpfige Einbrecherbande festgenommen: Taten auch in NRW

vom 28.01.2015 um: 18:22 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Nach einem versuchten Einbruch in Hamburg-Tonndorf hat die Polizei acht Tatverdächtige festgenommen. Eine Nachbarin hatte am Dienstagabend Einbruchsalarm gehört und gesehen, wie drei Männer mit einem Kleinwagen davonrasten. Sie rief die … mehr

Vielen Dank!

88-Jährige erwürgt: 5000 Euro Belohnung für Hinweise ausgelobt

vom 28.01.2015 um: 18:22 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Gut einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 88-Jährigen in Hamburg-Bahrenfeld hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise zur Aufklärung der Tat ausgesetzt. Die Rentnerin war wenige Tage vor Weihnachten, vermutlich … mehr

Vielen Dank!

Hamburg: Sechs Schulen testen Unterricht im virtuellen Klassenraum

vom 28.01.2015 um: 16:25 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Bei dem WLAN-Pilotprojekt dürfen und sollen die Schüler Smartphones, Tablets oder Laptops im Unterricht benutzen. Einige Eltern hatten jedoch Bedenken und lehnten die Teilnahme ihrer Kinder ab. mehr

Vielen Dank!

Tonndorf: Hamburger Polizei gelingt Schlag gegen Einbrecher-Bande

vom 28.01.2015 um: 16:23 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Nach einem gescheiterten Einbruch in Tonndorf erwartete die Polizei die Täter vor ihrer eigenen Wohnung. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie auch Diebesgut aus anderen Städten. mehr

Vielen Dank!

125 Jahre: Kühne+Nagel plant Erweiterung des Bremer Stammhauses

vom 28.01.2015 um: 16:05 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Die Spedition wurde 1890 in Bremen gegründet. Für das Jubiläumsjahr kündigte Mehrheitsaktionär Klaus-Michael Kühne Investitionen für das Gründungshaus in Höhe von 25 Millionen Euro an. mehr

Vielen Dank!

Zeugenaufruf: 88-Jährige erwürgt! 5000 Euro Belohnung für Hinweise

vom 28.01.2015 um: 16:04 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Die Polizei sucht einen Mann, den das Opfer kurz vor der Tat kennengelernt hatte. Doch der etwa 60-Jährige gibt viele Rätsel auf. Hieß er wirklich Wolfgang? Trug er ein Glasauge? mehr

Vielen Dank!

Massenkarambolage: Zeuginnen im Sandsturm-Prozess: Wolke war plötzlich da

vom 28.01.2015 um: 15:26 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Mit ihrer Aussage bestätigten die Zeuginnen die Schilderung der Angeklagten. Die 53-Jährige soll mit hoher Geschwindigkeit in die Wolke hineingefahren sein. Ein älteres Ehepaar starb. mehr

Vielen Dank!

TK-Studie: Hamburger am häufigsten wegen Depression arbeitsunfähig

vom 28.01.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

In der Hansestadt und in Schleswig-Holstein lassen sich besonders viele Menschen wegen Depressionen krankschreiben. Im Süden ist die Lage weniger dramatisch. Was sind die Ursachen? mehr

Vielen Dank!

Bürgerschaftswahl: Mehr Flüchtlinge aufnehmen? Viele Politiker unentschlossen

vom 28.01.2015 um: 15:10 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Olympia, Busbeschleunigung, Flüchtlinge: Abgeordnetenwatch hat Hamburgs Wahlkreiskandidaten zu den Themen befragt, die die Hamburger bewegen. Lesen Sie die wichtigsten Ergebnisse auf abendblatt.de. mehr

Vielen Dank!

Diskussion: Niendorfer Schüler: "Wohin sollen die Flüchtlinge?"

vom 28.01.2015 um: 13:38 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Schüler der Stadtteilschule Niendorf befragen Jungpolitiker vor der Bürgerschaftswahl auch zu den Themen Internet, Klima und Verkehr. Die Diskussion blieb nicht nur auf Landesebene. mehr

Vielen Dank!