München

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in München

Mitarbeiterin veruntreut beim Sozialreferat knapp 440 000 Euro

vom 22.09.2014 um: 03:30 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lby) – Eine Mitarbeiterin des Münchner Sozialreferats steht heute wegen Veruntreuung von knapp 440 000 Euro vor dem Landgericht München I. Die Sachbearbeiterin mit Zuständigkeit unter anderem für die Auszahlung von Sozialleistungen soll vom Herbst … mehr

Vielen Dank!

Entspannter Wiesn-Auftakt 2014 bei Sonne und Regen

vom 21.09.2014 um: 21:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Das 181. Oktoberfest startete bei durchwachsenem Wetter fröhlich und entspannt. Die Münchnerinnen und Münchner ließen es sich trotz Regenschauer nicht nehmen, die Wiesn und vor allem die Oide Wiesn gleich am ersten Tag zu besuchen. Einheimische … mehr

Vielen Dank!

Wiesn 2014: Eröffnungssamstag – BRK-Wiesn-Sanitätsstation im Vergleich zum Vorjahr fast 30% mehr Patienten versorgt

vom 21.09.2014 um: 20:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Das Münchner Rote Kreuz hat am gestrigen Eröffnungssamstag auf der BRK-Wiesn-Sanitätsstation im Vergleich zum Vorjahr fast 30% mehr Patienten versorgt. Es gab keine nennenswerten Vorkommnisse. Nach einem ruhigen Beginn kam es in der Zeit zwischen … mehr

Vielen Dank!

Der Trachten und Schützenumzug 2014: Eine Pracht in Tracht

vom 21.09.2014 um: 20:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

Der Trachten- und Schützenzug, der im Jahre 1835 zum ersten Mal zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern und dem 25-jährigen Bestehen des Oktoberfestes stattfand, ist heute einer der Höhepunkte des Oktoberfestes. Rund 9.000 Mitwirkende, … mehr

Vielen Dank!

Feuerwehr gefragter denn je: 20 000 Einsätze mehr

vom 21.09.2014 um: 17:07 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lby) – Bayerns Feuerwehren sind vergangenes Jahr im Durchschnitt rund 650 Mal pro Tag ausgerückt. Wie das Innenministerium am Sonntag in München mitteilte, wurden sie 2013 in mehr als 237 000 Fällen zu Hilfe gerufen, das sind rund 20 000 Einsätze … mehr

Vielen Dank!

Zahl der Demenzerkrankungen steigt rasant

vom 21.09.2014 um: 16:55 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lby) – Die Zahl der Demenzerkrankungen in Bayern steigt weiter rasant. Derzeit leben im Freistaat rund 220 000 Menschen mit Demenz. Bis zum Jahr 2020 ist mit einem Anstieg um 20 Prozent auf rund 265 000 zu rechnen, wie das bayerische … mehr

Vielen Dank!

Wiesnreport: Nach versuchten Taschendiebstahl festgenommen

vom 21.09.2014 um: 15:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Am Sonntag, 21.09.2014 gegen Mitternacht, konnten Beamte der Frankfurter und Brüsseler Taschendiebfahndung einen 41-jährigen Deutschen dabei beobachten, wie er auf der Freischankfläche eines Festzeltes dreimal versuchte aus Handtaschen von … mehr

Vielen Dank!

Wiesnreport: Festnahme von Taschendieben

vom 21.09.2014 um: 15:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Am Samstag, 20.09.2014 gegen 23.00 Uhr, konnten Taschendiebfahnder der Berliner und Münchner Polizei auf der Empore eines Festzeltes zwei Personen beobachten, als sie gerade aus einer Handtasche einer Wiesnbesucherin eine Geldbörse entwendeten. mehr

Vielen Dank!

Untergiesing: Einbruch in ein Geschäft

vom 21.09.2014 um: 15:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Im Zeitraum von Donnerstag, 18.09.2014, 20.30 Uhr, bis Freitag, 19.09.2014, 09.00 Uhr, konnten bislang unbekannte Täter in ein Geschäft in der Humboldtstraße in Untergiesing einbrechen. mehr

Vielen Dank!

Wiesnreport: Maßkrug frontal ins Gesicht geschlagen

vom 21.09.2014 um: 15:09 Uhr | Quelle: Nachrichten München

München, 21.09.2014. Am Samstag, 20.09.2014 gegen 23.00 Uhr, schlug ein 26- Jähriger offenbar nach einer vorangegangenen Auseinandersetzung einer 32-Jährigen mit einem Maßkrug frontal ins Gesicht. Im Anschluss wurde die Frau mindestens einmal am Boden liegend durch … mehr

Vielen Dank!