Rubrik auswählen
Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Zigarettenautomaten aufgebrochen - Auto zerkratzt - Brandausbruch in einer Brennerei - Verkehrsunfälle

AA+W / Adobe Stock

Aalen (ots) -

Weinstadt-Beutelsbach: Zigarettenautomat aufgebrochen

In der Nacht auf Dienstag in der Zeit zwischen Mitternacht und 7 Uhr wurde in der Oberlinstraße ein Zigarettenautomat aufgebrochen und aus diesem Tabakwaren und Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Weinstadt unter der Telefonnummer 07151 65061 entgegen.

Schwaikheim: Auto zerkratzt

Zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag wurde ein in der Friedensstraße geparkter Pkw zerkratzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Berglen-Reichenbach: Brandausbruch in einer Brennerei

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es am Dienstagnachmittag kurz vor 17 Uhr in einer Brennerei in der Heuss-Straße zum Brand eines Kessels. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Der entstandene Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Leutenbach: Unfall im Kreisverkehr

Ein 60 Jahre alter Jeep-Fahrer missachtete am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr beim Einfahren in den Kreisverkehr L 1114 / L 1127 die Vorfahrt einer 61-jährigen VW-Fahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Autos, hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro, verletzt wurde niemand.

Remshalden-Grunbach: Auffahrunfall auf B 29

Eine 27-jährige VW-Fahrerin befuhr am Mittwochmorgen kurz vor 7:30 Uhr die B29 in Richtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen. Auf Höhe der Auffahrt Remshalden-Grunbach bemerkte sie zu spät, dass die vor ihr fahrende 26-jährige Mazda-Fahrerin verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr dieser auf. Die Mazda-Fahrerin erlitt beim Unfall leichte Verletzungen, an den beiden Autos entstand lediglich geringer Sachschaden.

Burgstetten: Zigarettenautomat aufgebrochen

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Neuen Straße in Burgstall ein Zigarettenautomat aufgebrochen und daraus Zigaretten sowie Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.

Fellbach: Von Straße abgekommen

Ein 21-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 23.40 Uhr die Höhenstraße (L 1197) zwischen Schmiden und Oeffingen, als er aus unbekannten Gründen nach links von der Straße abkam und in die Leitschutzplanke krachte. Der Autofahrer wurde hierbei leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Bis zur Räumung der Unfallstelle gegen 1 Uhr war die Straße gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Fellbach: Unfallflucht

Beim Rems-Murr-Center in der Bühlstraße ereignete sich am Dienstag in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer fuhr gegen einen VW Golf Sportsvan und verursachte dabei ca. 1500 Euro Sachschaden. Hinweise auf den geflüchteten Unfallverursacher nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Fellbach: Auto gestreift

Ein 34-jähriger Fahrer eines Mercedes-Sprinters befuhr am Dienstag gegen 8 Uhr die Ringstraße in Richtung Bahnhof und fuhr an einem vor ihm haltenden Pkw vorbei. Hierbei streifte er den Skoda und verursachte ca. 3000 Euro Sachschaden. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme ergaben sich bei dem 34-Jährigen konkrete Anhaltspunkte einer Drogenbeeinflussung, weshalb zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit eine Blutuntersuchung veranlasst wurde. Gegen den Mercedes-Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Winterbach: Radfahrer leicht verletzt

Ein 39-jähriger Radfahrer befuhr am Dienstag gegen 13.30 Uhr einen Parallelweg zur Ostlandstraße in Richtung Winterbach. Als er auf die Ostlandstraße einbog, stieß er mit einer in gleicher Richtung fahrenden Ford-Fahrerin zusammen, wobei sich der Radfahrer leicht verletzte. Es entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-106 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen


Weitere beliebte Themen in Aalen