Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Braunsbach: Pedelec-Fahrer gestürzt

Am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr war ein 59-jähriger Pedelec-Fahrer auf der L1045 von Geislingen in Richtung Braunsbach unterwegs. Dabei wollte er von der Fahrbahn auf einen Radweg wechseln. Er übersah den dortigen Bordstein und touchierte diesen. Daraufhin kam er zu Fall und verletzte sich schwer. An dem Pedelec entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Michelbach: Motorradfahrer leistet nach Verkehrsunfall Widerstand

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr war ein 44-jähriger Motorradfahrer auf der Hessentaler Straße in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs. Eine vor dem Motorradfahrer fahrende 35-jährige Ford-Fahrerin, bremste ab um anschließend nach rechts in ein Grundstück einzufahren. Dies deutete der 44-Jährige falsch und er versuchte die Ford-Fahrerin rechts zu überholen. Da diese bereits den Abbiegevorgang begonnen hatte, kam es zum Zusammenstoß in dessen Folge der Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der 44-jährige Unfallverursacher unter dem Einfluss von Alkohol stand. In der Folge sollte deshalb eine Blutentnahme durchgeführt werden, weshalb der 44-Jährige in ein Krankenhaus gebracht wurde. Hiermit war der Motorradfahrer nicht einverstanden, weshalb er versuchte sich der Maßnahme zu widersetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-108 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen

Weitere beliebte Themen in Aalen