Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Fahrräder und Rasenmäher entwendet - Feuerwehreinsatz - Verkehrsunfälle - Auto aufgebrochen

Aalen (ots) -

Remshalden-Grunbach: Fahrräder und Rasenmäher entwendet

Zwischen Sonntagabend und Montagmittag entwendeten bisher unbekannte Diebe drei Fahrräder, die vor einem Wohnhaus in der Fellbacher Straße abgestellt und zusammengeschlossen waren. Zudem wurden drei Benzinrasenmäher, die in einem offenen Schuppen im Hinterhof lagerten und ein Navigationsgerät gestohlen. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Remshalden unter der Telefonnummer 07151 72463 entgegen.

Leutenbach: Feuerwehreinsatz

Auf dem Herd vergessenes Essen löste am Montagabend gegen 22:30 Uhr einen Feuerwehreinsatz in der Straße Kleewiesen aus. Die Freiwillige Feuerwehr kam mit insgesamt 34 Einsatzkräften vor Ort und hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Die Bewohnerin kam mit dem Schrecken davon, Sachschaden entstand ebenfalls keiner.

Waiblingen: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Eine 44 Jahre alte Hyundai-Fahrerin übersah am Montagabend kurz vor 19 Uhr beim Linksabbiegen von der Neustadter Hauptstraße auf den Schneiderweg eine entgegenkommende 23-jährige Fahrerin eines Fiat Punto und verursachte hierdurch eine Kollision zwischen den beiden Pkw. Beide Autofahrerinnen zogen sich beim Unfall leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf insgesamt 21.000 Euro geschätzt.

Winterbach: Auto aufgebrochen

In der Zeit zwischen Sonntagabend, 19 Uhr und Montagmittag, 13 Uhr brach ein bisher unbekannter Dieb die Seitenscheibe eines in der Remsstraße geparkten Pkw auf und entwendete einen im Fahrzeug liegenden Paketscanner. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegengenommen.

Schorndorf: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Das Polizeirevier Schorndorf sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht am Montagabend gegen 18:10 Uhr in der Straße Grauhalde. Ein bisher unbekannter Autofahrer streifte beim Vorbeifahren einen geparkten Audi und fuhr anschließend weiter. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um eine schwarze Mercedes A- oder B-Klasse mit dem Teilkennzeichen WN-JI oder WN-FI handeln. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Backnang: Unfall beim Abbiegen

Am Montagnachmittag gegen 12:40 Uhr wollte ein Citroen-Fahrer von der Schlachthofstraße nach links in die Etzwiesenstraße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 44-jährigen VW-Fahrerin, welche von der Etzwiesenstraße in die Schlachthausstraße einbog. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro entstand. Der Fahrer des Citroen verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle. Das Polizeirevier Backnang hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07191 9090 um Hinweise zum bislang unbekannten Unfallverursacher.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-106 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen


Weitere beliebte Themen in Aalen