Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigungen, Einbruch in Optikergeschäft, Verkehrsunfälle & Brand einer Werkstatt

Aalen (ots) - Weinstadt-Beutelsbach: Jesus-Statue beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten bisher unbekannte Vandalen auf einem landwirtschaftlichen Weg (Verlängerung der Karlstraße) eine ca. zwei Meter hohe Jesus-Skulptur. Zudem traten die Täter einen daneben befindlichen Mülleimer um und verteilten den Inhalt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegengenommen.

Urbach: Reifen zerstochen - Zeugen gesucht

Im kurzen Zeitraum zwischen 16:10 Uhr und 16:30 Uhr zerstach ein bisher unbekannter Täter am Samstag die beiden linken Reifen eines Taxis vom Hersteller Mercedes, das auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Friedhofstraße abgestellt war. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegengenommen.

Schorndorf: Einbruch in Optikergeschäft

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter in ein Optikergeschäft in der Straße Marktplatz ein. Der Täter schlug zunächst eine Fensterscheibe ein und begab sich anschließend in den Laden, dort entwendete er ein Gerät zum Bearbeiten von Brillen im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchtete er in Richtung Neue Straße. Der Täter ist ca. 180 cm groß und trug zur Tatzeit eine schwarze Hose sowie eine weiße Jacke mit Kapuze. Zeugen des Vorfalls werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07181 2040 mit dem Polizeirevier Schorndorf in Verbindung zu setzen.

Rudersberg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein bisher unbekannter Mercedes-Fahrer befuhr am Sonntag gegen 15:10 Uhr die L 1120 vom Königsbronnhofkreisel kommend in Richtung Althütte-Lutzenberg und kam hierbei auf die Gegenfahrspur. Der entgegenkommende 25-jährige wich mit seinem Mercedes noch nach rechts aus, konnte aber eine Kollision zwischen den Außenspiegeln nicht mehr verhindern. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt anschließend ungebremst fort. Zeugenhinweise zum bisher unbekannten Mercedes-Fahrer nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Spiegelberg: Fahranfängerin fuhr in Leitplanke

Eine 25-jährige Motorradfahrerin befuhr am Sonntag gegen 11.45 Uhr die K 1819 zwischen Spiegelberg und Vorderbüchelberg. Die Fahranfängerin kam trotz geringer Geschwindigkeit in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Dabei wurde sie verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Murrhardt: Auto beschädigt

Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag wurde in der Rosengasse ein Pkw BMW Cabrio beschädigt. Unklar ist, ob der Wagen mutwillig beschädigt wurde oder möglicherweise auch ein Fahrradfahrer dagegen stieß. Die Fahrzeugfront wies erhebliche Eindellungen und Kratzer auf; der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, sollte sich bitte mit der Polizei Backnang unter Tel. 07191/9090 in Verbindung setzen.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

Ein 77-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Sonntag gegen 12 Uhr den Reuteweg und bog auf die Untertürkheimer Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Mercedes-Fahrers, der dem einbiegenden Auto nicht mehr ausweichen konnte. Bei dem Unfall blieben die Insassen unverletzt. An den Autos, die beide abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Aalen