Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ostalbkreis: Rüttelplatte entwendet - Einbruch in Gartenhütte - Glätteunfälle - Fahrerflucht - Sonstiges

Aalen (ots) - Lorch: Fahrerflucht

Am Sonntag parkte eine 22-Jährige ihren schwarzen PKW Hyundai I30 zwischen 15 Uhr und 22 Uhr auf dem Parkplatz einer Tankstelle in der Ziegelwaldstraße ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass dieses im Bereich des rechten Außenspiegels beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Lorch unter der Rufnummer 07172/7315 entgegen.

Aalen: Unfall beim Einfahren auf die Friedrichstraße

Am Montag um kurz nach 12 Uhr wollte ein 60-Jähriger mit seinem VW rückwärts aus einer einfahrt auf die Friedrichstraße einfahren. Hierbei übersah einen VW Golf einer 51-Jährigen, welche auf der Friedrichstraße anhalten musste und fuhr auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Abtsgmünd: Rüttelplatte entwendet

Von der Baustelle des neuen Rettungszentrums im Osteren wurde zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr und Montagmorgen, 07:30 Uhr, eine Rüttelplatte der Marke Bomag 70/70 im Wert von über 9000 Euro entwendet. Die Rüttelplatte hat ein Gewicht von 570kg und war zwischen einer Baggerschaufel und einem Container eingeklemmt. Zum Abtransport muss ein Anhänger oder ein entsprechendes Transportfahrzeug verwendet worden sein. Hinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib der Rüttelplatte nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd unter der Rufnummer 07366 / 96660 entgegen.

Aalen: Unfall beim Spurwechsel

Von der linken Fahrspur der Julius-Bausch-Straße wollte am Montag, gegen 07:40 Uhr, ein 50-jähriger VW-Fahrer auf die rechte Fahrspur wechseln. Hierbei übersah er einen PKW Hyundai einer 56-Jährigen, welche bereits auf der rechten Fahrspur fuhr. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Neuler: Glätteunfall

Um 07:30 Uhr kam es am Montagmorgen auf der Kreisstraße 3333 zwischen Espachweiler und Schrezheim zu einem Unfall aufgrund Straßenglätte. Eine 59-jährige Opel-Fahrerin kam mit ihrem Fahrzeug aufgrund Glatteis ins Schleudern und letztendlich nach links von der Straße ab. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Rosenberg: Glätteunfall II

Um 06:40 Uhr befuhr am Montagmorgen eine 19-jährige Mercedes-Fahrerin die L 1060 von Willa in Richtung Rosenberg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug aufgrund Eisglätte ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam im Straßengraben auf der Seite zum Liegen. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt etwa 1700 Euro. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Waldstetten: Einbruch in Gartenhütte

Ein bislang unbekannter Dieb entriegelte zwischen Sonntagmorgen, 10 Uhr und Montagmorgen, 8 Uhr, im Wochenendhausgebiet in Richtung Gewann Kriegsebene am Fenster einer Gartenhütte den Klappladen. Anschließend wurde vermutlich mit einem Stein die Scheibe des Fensters eingeworfen. Es wurde nichts entwendet. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Aalen