Rubrik auswählen
 Aalen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle, Sachbeschädigung, GArtenhütte aufgebrochen

Aalen (ots) - Remshalden: Unfall im Kreisverkehr

Eine 18-jährige BMW-Fahrerin wollte am Donnerstagnachmittag gegen 16:15 Uhr in den Kreisverkehr in der Brückenstraße in Grunbach einfahren. Dabei kollidierte sie mit einer 22-jährigen Smart-Fahrerin, die bereits im Kreisverkehr unterwegs war. Durch den Crash entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3000 Euro.

Waiblingen: Gartenhütte aufgebrochen

Ein Dieb brach zwischen Mittwochabend 21:30 Uhr und Donnerstagvormittag 11:30 Uhr eine Gartenhütte in der Düsseldorfer Straße auf. Anschließend brach er ebenfalls einen von außen zugänglichen Werkzeugschrank aus und entwendete Werkzeug, sowie einen Stromgenerator mit einem Gesamtwert im unteren vierstelligen Bereich. Zudem verursachte er Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Hinweise zum noch unbekannten Täter nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Winnenden: Ampelanlage beschädigt

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde durch die Polizeibeamten der Polizei Winnenden festgestellt, dass eine Ampelanlage an der Kreuzung Backnanger Straße/Mühltorstraße ausgefallen war. Die Ermittlungen ergaben, dass die Ampel mutwillig beschädigt wurde und deshalb nicht mehr funktionierte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Das Polizeirevier Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer 07195 6940 nach Hinweisen zum bislang unbekannten Vandalen.

Winterbach: Lkw verursacht Unfall und fährt davon

Ein Lkw-Fahrer beschädigte am Donnerstagnachmittag zwischen 14:45 Uhr und 15:15 Uhr eine Gartenmauer im Kuckucksweg. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Unfall konnte durch Zeugen beobachtet werden. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen Mann mittleren Alters mit kräftiger Statur und einer Größe zwischen 170 und 180 cm. Er trug dunkle normale Kleidung und hatte eine dunkle Kurzhaarfrisur. Außerdem war er mit einem Lkw mit weißer Seitenladefläche unterwegs. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Fellbach: Unfallflucht

Auf einem Parkplatz im Lindenbühlweg stieß am Donnerstag zwischen 15.50 Uhr und 17 Uhr ein unbekannter Autofahrer gegen einen dort stehenden Pkw VW Tiguan. Dabei einstand an dem stehendem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Verursacher flüchtete und meldete den Parkrempler nicht. Die Polizei Fellbach bittet nun unter Tel. 0711/57720 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: 07361/580-108 E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Aalen