Rubrik auswählen
Baunatal

Aktuelles in Baunatal

Bei uns findest du Nachrichten aus Baunatal, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Schwerer Raubüberfall in Wohnung in Espenau: Hinweise auf zwei unbekannte Täter erbeten
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

12.07.2024 - 13:54 - Kassel

Schwerer Raubüberfall in Wohnung in Espenau: Hinweise auf zwei unbekannte Täter erbeten

Kassel (ots) - Espenau (Landkreis Kassel): Am heutigen Freitagmorgen kam es in Espenau-Hohenkirchen zu einem schweren Raubüberfall auf eine Seniorin in ihrer Wohnung durch zwei bislang unbekannte Täter. Sie erlitt dabei Verletzungen sowie einen Schock und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll die Frau aber nicht schwerwiegender verletzt worden sein. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wegen des schweren Raubes laufen aktuell auf Hochtouren. Zur Aufklärung sucht die Polizei nach Zeugen, die am heutigen Morgen in Hohenkirchen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Der Raubüberfall hatte sich gegen 7 Uhr ereignet. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatten die zwei unbekannten Täter zu dieser Zeit an der Wohnungstür der Seniorin im Wohngebiet nahe des Friedhofs Espenau geklingelt. Nachdem sie die Tür geöffnet hatte, war sie von einem der beiden Männer unvermittelt körperlich überwältigt und gewaltsam zu Boden gedrückt worden. Während sie dort festgehalten wurde, durchsuchte der Komplize mehrere Räume nach Wertsachen. Anschließend flüchteten die Unbekannten mit erbeutetem Bargeld nach draußen, wo sich ihre Spur verliert. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher ohne Erfolg. Von einem der Täter liegt folgende Beschreibung vor: - männlich, ca. 1,80 Meter groß, schmale Statur, ungepflegter Bart, blaue Jeans, graue Schuhe. Die weiteren Ermittlungen werden beim Kommissariat 35 der Kasseler Kripo geführt. Wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Raub gemacht hat und den Ermittlern Hinweise auf die Täter geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561-9100 bei der Polizei. Rückfragen bitte an: Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel. 0561-910 1021 Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
20°
wolkig

Nachrichten aus Baunatal und Umgebung

Fußball EM 2024

Hier findest du Termine, Spielplan und aktuelle Infos der Fußball EM 2024.

Zur Fußball EM 2024
Freizeitaktivitäten in Baunatal

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Baunatal und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles