Rubrik auswählen
Blaubeuren

Polizeimeldungen aus Blaubeuren

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (GP) Geislingen - Personen mit Messern verletzt, zwei Jugendliche und ein 18-Jähriger vorläufig festgenommen / Am Samstag erlitten zwei Männer bei einer Auseinandersetzung in Geislingen Verletzungen.

    Pormezz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass am Samstag gegen 2 Uhr mehrere Personen auf einem Parkplatz in der Heidenheimer Straße in Streit geraten sind. Worum es in dem Streit ging, ist noch unklar. Dort gingen zwei Personengruppen mit jeweils fünf bis sechs Beteiligten aufeinander los. Dabei kam es wohl auch zum Einsatz von Messern, denn zwei 35 und 36 Jahre alten Männer erlitten Stichverletzungen am Oberkörper. Beide wurden zum Teil mit schweren, aber nicht lebensbedrohlich...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Dornstadt/A8 - Schwerer Verkehrsunfall auf der A8 / Am Montag starb ein Autofahrer bei dem Unfall Höhe Tomerdingen.

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall kurz vor 11.30 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart. Auf dem rechten Fahrstreifen fuhr ein MAN Sattelzug. Plötzlich verlor dessen Fahrer die Kontrolle seinen Sattelzug und fuhr nach links über die Fahrstreifen. Von hinten kam der Fahrer eines Skoda. Der konnte nicht mehr bremsen und fuhr der Sattelzugmaschine ungebremst in die linke Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb an der Unfall...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - Polizei gibt Tipps zum Thema "Sicher Leben" / Am 8. Dezember informiert die Polizei in Ulm wie man sich vor Einbrechern und Betrügern schützen kann.

    IFZ Fahrzeug

    Ulm (ots) - Ein Einbruch in die eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl macht den Menschen zu schaffen. Auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte bleiben vom Einbruchsdiebstahl nicht verschont. Dem begegnet die Polizei mit intensiven Ermittlungen, auch in Ermittlungsgruppen. Außerdem verstärkt sie die Streifen und sie informiert ausführlich über ...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Laichingen - In den Gegenverkehr geraten / Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall am Sonntag bei Laichingen.

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 52-Jähriger von Laichingen in Richtung Hohenstadt. Dort geriet der Fahrer des BMW auf die Gegenfahrbahn und prallte er mit einem entgegenkommenden Seat eines 19-Jährigen zusammen. Durch den Unfall flogen beide Autos von der Straße. Ein nachfolgender Mercedes Fahrer fuhr noch über Trümmerteile auf der Straße. Der Rettungsdienst versorgte den Seat-Fahrer vor Ort ambulant. Für den BMW Fahrer ging es ins Krankenhaus. Er war betrunken und musste eine Blutprobe abgeben. Den ...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - Smartphone und Geldbeutel geraubt / Unbekannte sollen am Samstagfrüh in Ulm einen Mann überfallen haben.

    Vitalii / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Nach Erkenntnissen der Polizei soll sich die Tat zwischen 2.30 Uhr und kurz nach 6 Uhr am Hauptbahnhof bei der dortigen Bahnhofsunterführung zugetragen haben. Dort sei ein 34-Jähriger zu Fuß unterwegs in Richtung der Gleise gewesen. Der alkoholisierte Mann wurde wohl von mehreren Unbekannten angesprochen. Noch bevor er sich umdrehen konnte, wurde er zu Boden gestoßen. Als er sich wieder aufgerappelt hatte, fehlte sein Mobiltelefon und die Geldbörse. Die Wertgegenstände hatten die Unbekannten...

    Komplette Meldung lesen
  • (HDH) Heidenheim an der Brenz - Falsche Polizisten am Telefon / Ohne Beute blieben Telefonbetrüger am Sonntag in Heidenheim.

    Ulm (ots) - Im Laufe des Vormittags verzeichnete die Polizei in Heidenheim insgesamt zwölf Anrufe von Falschen Polizeibeamten. In allen Fällen erzählten die Anrufer von Einbrüchen oder Überfällen in der Gegend. Dadurch versuchten sie bei den Angerufenen Ängste zu schüren. Nach derzeitigem Stand wurden die Betrugsmaschen schnelle erkannt und die Telefonate beendet. Zu irgendwelchen Schäden oder Geldübergaben kam es nicht. Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern. Die Anrufer bedienen sich dabei verschiedene...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - Mit Pfefferspray gesprüht / Verletzt wurde ein 23-Jähriger bei einer Auseinandersetzung am Samstag in Ulm.

    Pormezz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 21 Uhr kam es vor dem Bahnhof zu einem verbalen Streit zwischen dem 23-Jährigen und einem Unbekannten. Der Streit eskalierte und der Unbekannte sprühte mit Pfefferspray. Das traf den 23-Jährigen. Sein Kontrahent flüchtete. Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um den Verletzten. Das Polizeirevier Ulm-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen. +++++++ 2415670 (BK) Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Blaubeuren - Gartenhütte brennt / Die Feuerwehr rückte am Montag zu dem Feuer in Beiningen aus.

    Christian Schwier / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zeugen meldeten den Brand kurz vor 3.30 Uhr. Der Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Teile der Gartenhütte waren abgebrannt. Zwei Motorräder befanden sich im Innern. Die wurden durch die Hitze erheblich beschädigt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte das Feuer aufgrund heißer Asche, welches sich in einem Eimer bei der Hütte befand, entstanden sein. Der vorläufige Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. +++++++ 2420968 (BK) Joachim Schulz, Tel. 0731...

    Komplette Meldung lesen
  • (BC) Biberach/B30 - Zu schnell gefahren / Am Samstag überschlug sich ein Auto auf der B30.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 12.15 Uhr zwischen Rissegg und Jordanbad. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 25-Jährige nach rechts von der Straße ab. Dort überschlug sich der BMW. Auf den Rädern kam das Auto wieder zum Stehen. Der Fahrer blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt, kam aber vorsorglich in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem total beschädigten Auto schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. +++++++ 2417234 (BK) Joachim Schulz, Tel...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ehingen - Fahrt endet am Baum / Am Samstag kam ein Klein-Lkw bei Ehingen von der Straße ab, der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall.

    Africa Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Um 1.40 Uhr war der Fahrer des Isuzu auf der Straße von Ehingen-Rißtissen nach Laupheim unterwegs. Wegen Schneeglätte kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Klein-Lkw prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem heftigen Aufprall lösten sämtliche Airbags aus und verhinderten wohl Schlimmeres. Der 29-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Lkw entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Ein Abs...

    Komplette Meldung lesen
  • (GP) Uhingen - Nicht um den Schaden gekümmert / Am Samstag fuhr ein Unfallverursacher in Uhingen einfach weiter.

    bilanol / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich zwischen 10.20 Uhr und 11 Uhr auf einem Parkplatz in der Stuttgarter Straße. Dort parkte ein dunkelblauer Audi A6 ordnungsgemäß auf den Stellplätzen. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, gegen den Audi. Dadurch entstand am geparkten Auto ein Schaden am linken hinteren Kotflügel über dem Rad. Um den Schaden kümmerte sich der Verursacher nicht. Er fuhr weg. Die Polizei Uhingen sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Den ...

    Komplette Meldung lesen
  • (GP) Göppingen - Lagerhalle in Flammen / Am Samstagabend rückte die Feuerwehr in Göppingen zu einem Brand aus.

    Kzenon / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 21.20 Uhr entdeckte ein Zeuge das Feuer in der Konrad-Zuse-Straße. Er wählte den Notruf. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr rückte zu dem größeren Gebäudekomplex aus. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen. Verletzte gab es nicht. In der Halle befanden sich Metallteile und Nutzfahrzeuge. Die wurde durch das Feuer beschädigt. Auch griff das Feuer auf angrenzende Garagen über. Dort waren Fahrzeuge untergestellt. Die konnten noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werde...

    Komplette Meldung lesen
  • (GP) Birenbach - Vom Auto eingeklemmt / Verletzungen erlitt ein Mann am Samstag in Birenbach.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 15.20 Uhr parkte der 60-Jährige seinen BMW im Fichtenweg. Er stieg aus. Nach wenigen Sekunden machte sich das Fahrzeug auf der schneebedeckten Gefällstrecke selbständig. Das Fahrzeug rutschte langsam den Fichtenweg abwärts. Das versuchten der 60-Jährige und ein Zeuge zu verhindern. Die Männer stemmten sich gegen die Front des rutschenden Autos. Allerdings hatte sie das Gewicht wohl unterschätzt. Der 60-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde zwischen seinem BMW und ein...

    Komplette Meldung lesen
  • (BC) Riedlingen - Kontrolle übers Auto verloren / Am Freitag geriet eine Autofahrerin auf der B311 bei Riedlingen in den Gegenverkehr.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Die 22-Jährige fuhr kurz nach 19.15 Uhr von Riedlingen in Richtung Ertingen. Auf der winterlichen Straße kam die Fahrerin des Citroen ins Rutschen und verlor die Kontrolle über ihr Auto. Der Citroen prallte frontal mit einem entgegenkommenden Laster zusammen. Von dem Lkw wurde der Citroen abgewiesen und prallte gegen den VW eines 47-Jährigen. Der fuhr ursprünglich hinter der 22-Jährigen. Der Tanklaster hatte Propangas geladen. Seine Ladung blieb unbeschädigt. Durch den starken Aufprall wurde d...

    Komplette Meldung lesen
  • (BC) Kanzach - Tödliche Pferdeschlittenfahrt / Am Sonntag verstarb ein 63-Jähriger bei einem Unfall nahe Kanzach.

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 16 Uhr befand sich der 63-Jährige mit seinem Pferdeschlittengespann auf einer Ausfahrt zwischen Kanzach und Mittelesch. Dort fuhr das Gespann auf einer schneebedeckten Wiese. In einem Gefälle soll sich der Schlitten verhakt haben und kippte um. Die drei Mitfahrer wurden abgeworfen und blieben unverletzt. Der 63-Jährige wurde im Schlitten eingeklemmt und vom Pferd samt Schlitten mitgezogen. Das Pferd zog den umgekippten Schlitten bis an seine Heimatadresse. Für den 63-Jährigen kam jede Hi...

    Komplette Meldung lesen
  • Zoll prüft Gebäudereinigungsbranche - Bundesweite Schwerpunktprüfung der Finanzkontrolle Schwarzarbeit

    Quelle: Zoll

    Ulm / Pfullingen / Friedrichshafen / Aalen (ots) - 90 Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Ulm waren am 30.November 2023 im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung bezirksweit im Einsatz. Sie überprüften 145 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Hinblick auf die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten und die rechtmäßige Zahlung des gesetzlich festgelegten Mindestlohns sowie den unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld I und II und d...

    Komplette Meldung lesen
  • (HDH) Giengen - Unbekannter Verkehrsteilnehmer rammt VW-Bus. / Ein bislang noch unbekannter Kraftfahrzeuglenker hat in Giengen einen Schaden von rund 8.000 Euro verursacht.

    bilanol / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Polizeibeamte des Polizeireviers Giengen ermitteln derzeit wegen einer Verkehrsunfallflucht, die sich im Laufe des späten Freitagnachmittags bzw. in der Nacht zum Samstag (02.12.2023) ereignet hat: Ein Autofahrer hatte am Freitag gegen 13 Uhr seinen VW Bus ordnungsgemäß in der Heidenheimer Straße in einer Parkbucht abgestellt. Dieser VW Bus wurde später von einem noch unbekannten Fahrzeug, welches die Heidenheimer Straße in Richtung "Waldhornkreuzung" bzw. Beethovenstraße befuhr, zunächst im...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Blaubeuren - Fußgängerin angefahren - Leichte Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag eine 19-Jährige in Blaubeuren zu.

    Ulm (ots) - Gegen 16:45 Uhr überquerte die junge Frau die Bahnhofstraße vom Busbahnhof in Richtung Karlstraße. Die Fußgängerampel zeigte Grün für die 19-Jährige. Ein 25-Jähriger befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Audi die Bahnhofstraße in Richtung Gerhausen. Offensichtlich missachtete er das für ihn geltende Rotlicht. Er erfasste die 19-Jährige. Sie wurde zu Boden geworfen. Dabei zog sie sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Das Polizeire...

    Komplette Meldung lesen
  • (GP) Deggingen / Nordalb - Illegale Spritztour - Mit einem Überschlag und im Graben endete die Spritztour eines 16-Jährigen mit dem Fahrzeug seines Kumpels

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 01:00 Uhr befuhr der Jugendliche im Rahmen einer Feierlichkeit auf der Nordalb einen vereisten Schotterweg in Richtung Kirche im Aufbruch. Hierzu nutzte er das Fahrzeug seines 17-jährigen Kumpels, der als Beifahrer mit dabei war. Ebenfalls mit von der Partie waren auf der Rückbank noch zwei weitere Kumpels im Alter von 18 und 16 Jahren. Der 16-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts in den abschüssigen Graben. Dabei überschlug sich das Fahrzeug. Glücklicherweis...

    Komplette Meldung lesen
  • (BC) Riedlingen - Auto zerkratzt / Am Mittwoch zerkratzte ein Unbekannter den Autolack bei Riedlingen.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der weiße VW stand zwischen 15 Uhr und 16 Uhr auf einem Wanderparkplatz im Ortsteil Zwiefaltendorf. Der befindet sich im Bereich der Von-Speth-Straße am Donauradweg. Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte ein Unbekannter die Beifahrertür. Es konnten mehrere ca. 30 cm lange Kratzer festgestellt werden. Die Polizei Riedlingen hat die Anzeige aufgenommen und schätzt den Sachschaden am Fahrzeug auf rund 2.500 Euro. Die Polizei informiert: Eine Sachbeschädigung ist keine Bagatelle. Zeugen werden ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Blaubeuren

Gemeinde in Alb-Donau-Kreis

  • Einwohner: 11.815
  • Fläche: 79.15 km²
  • Postleitzahl: 89143
  • Kennzeichen: UL
  • Vorwahlen: 07344, 07394
  • Höhe ü. NN: 516 m
  • Information: Stadtplan Blaubeuren

Das aktuelle Wetter in Blaubeuren

Örtlich Glatteis
Aktuell
-2°
Temperatur
-17°/-1°
Regenwahrsch.
15%