Rubrik auswählen
 Bochum
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Küchenbrand in einem Haus in Weitmar

Bochum (ots) - Um 18:45 Uhr wurde der Feuerwehr Bochum Rauch aus einer Dachgeschosswohnung an der Holtingstraße in Bochum-Weitmar gemeldet. Bei Ankunft der Feuerwehr war zwar von außen nichts festzustellen, jedoch roch es im Treppenraum stark verbrannt und eine leichte Verrauchung war sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt hatten alle Hausbewohner der anderen Wohnungen das Gebäude bereits verlassen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen in der Brandwohnung befinden, wurde umgehend eine Menschenrettung mit zwei Trupps unter Atemschutz eingeleitet. Während der Personensuche stellten die Kräfte fest, dass es in der Wohnung im Dachgeschoss in der Küche zu einem Brand gekommen war. Da zu diesem Zeitpunkt sichergestellt war, dass sich niemand mehr in der Wohnung aufhielt, löschte ein Trupp den Brand mit einem Strahlrohr. Im Anschluss führet die Feuerwehr Nachlöscharbeiten durch und belüftete die Einsatzstelle. Insgesamt waren 24 Einsatzkräften vor Ort. Unterstützt wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Stiepel.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum Pressestelle E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de Telefon: 0234/9254-978 Verfasser: Nicolas Ennenbach http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bochum