Rubrik auswählen
 Dortmund

Polizeimeldungen aus Dortmund

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Dortmund los ist.

Seite 9 von 10
  • Polizei sucht mit Fotos nach bewaffnetem Räuber

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0574 Wie berichtet kam es am 19.4.2022 zu einem Raub mit Schusswaffe auf ein Kiosk in Dortmund-Eving: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5200538 Jetzt liegt ein Beschluss des Amtsgerichts zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Wer kennt die auf den Bildern abgebildeten Personen oder kann etwas zu ihrem Aufenthalt sagen? Die Bildern finden Sie hier: https://polizei.nrw/fahndung/79718 Bitte wenden Sie sich an die Kriminalwache unter 0231-132-7441. Journalisten wenden sic...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Geldautomatensprengung in Castrop-Rauxel - Ein Tatverdächtiger festgenommen

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0572 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und Polizei Dortmund zur Geldautomatensprengung in Castrop-Rauxel Unmittelbar nach einer Geldautomatensprengung in der Freiheitsstraße in Castrop-Rauxel in der Nacht zu Donnerstag (1:05 Uhr) ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Er ist vom Schuss eines Polizeibeamten am Bein getroffen worden. Lebensgefahr besteht nicht. Mindestens einer der Tatverdächtigen soll einen bisher nicht näher identifizierten, dun...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Unfallflucht unter Alkoholeinfluss auf der A2 - Wer sein Auto liebt, der schiebt.

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0573 In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20.Mai) informierte ein Lkw-Fahrer den Polizei-Notruf 110 über eine Unfallflucht auf der Autobahn 2 bei Dortmund-Brechten zu seinem Nachteil. Nach ersten Aussagen befuhr der 50-Jährige aus Hamm um 0.54 Uhr mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen der Autobahn 2 in Richtung Hannover, als plötzlich ein 38-Jähriger aus Marl die Kontrolle über seinen VW Passat verlor. Der Passat schleuderte vom linken über den mittleren Fahrstre...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Neue Ermittlungskommission, Raum für audiovisuelle Vernehmungen: Polizei lädt zu einem Mediengespräch ein

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0571 Das Polizeipräsidium Dortmund informiert die Medien am 25. Mai 2022 um 10 Uhr über zwei aktuelle Entwicklungen im Kriminalkommissariat 12. Das KK 12 ermittelt nach Sexualstraftaten. Am 1. Juni 2022 nimmt dort eine neu eingerichtete Ermittlungskommission (EK) ihre Arbeit auf. Nach einem in der Vergangenheit bereits deutlich erhöhten Personalansatz ermittelt die EK mit noch größeren Ressourcen gegen Tatverdächtige, die kinder- und jugendpornografische Bilder oder Filme hers...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Unfall beim Einparken: 10.000 Euro Sachschaden

    Dortmund (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend (19. Mai) um 18:55 Uhr auf der Rahmer Straße in Dortmund-Huckarde hat sich eine 67-Jährige leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau auf der Rahmer Straße in nördliche Richtung unterwegs. Beim Einparken verwechselte sie nach bisherigen Ermittlungen das Bremspedal mit dem Gaspedal. Dadurch fuhr sie über den Gehweg und kollidierte anschließend mit der Glastür und Hauswand eines Geschäfts. Das Auto, ein schwarzer Hyundai, musste abge...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • 14-Jähriger von LKW auf der Königsheide erfasst und schwer verletzt

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0566 Ein 14-jähriger Dortmunder ist am Mittwoch (18.5.2022) auf der Straße Königsheide von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden - der Jugendliche kam in ein Krankenhaus. Zeugenaussagen zufolge hielt sich der junge Dortmunder zunächst an der Brücke auf. Plötzlich lief er aus noch unbekannten Gründen auf die Fahrbahn der Königsheide. Dort war zur gleichen Zeit gerade ein 52-Jähriger mit seinem Lkw in Richtung Westen unterwegs. Der 52-Jährige aus Bergkamen erfasste de...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Minden stirbt bei Unfall auf der Autobahn 2

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0568 Bei einem schweren Verkehrsunfall verstarb am Donnerstag (19.5.2022) ein 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Minden auf der Autobahn 2. Die Angehörigen des Verstorbenen sind inzwischen informiert. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Sattelzugs zwischen Dortmund-Nordwest und Dortmund-Mengede (in Richtung Hannover) auf den Kleintransporter des 67-Jährigen auf und schob ihn in einen vorausfahrenden Lkw. Die durch den Aufprall von hinten und von vorn auf d...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Polizei sucht Hinweisgeber nach Verkehrsunfallflucht an der Lindnerstraße

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0567 Die Polizei sucht noch Hinweisgeber nach einer Verkehrsunfallflucht an der Lindnerstraße, die sich bereits am 11. Mai 2022 zugetragen hatte. Ersten Ermittlungen zufolge war an dem Mittwochabend zwischen 21.30 und 22.00 Uhr ein heller Kleinwagen auf der Lindnerstraße (Höhe Hausnummer 15) unterwegs. Während eines Wendemanövers stieß der helle Kleinwagen offenbar in einen dort geparkten blauen KIA und beschädigte diesen. Hinweisgeber zu dem Wendemanöver, oder aber auch der ...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Polizei warnt vor Betrugstaten in Dortmund: Einbrecherlegende fliegt auf und führt zur Festnahme eines mutmaßlichen Betrügers - Frau erhält Schockanruf und übergibt hohen Bargeldbetrag

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0564 Auf perfide Art und Weise versuchen Betrüger immer wieder Bürgerinnen und Bürger um ihr Erspartes zu bringen. Oftmals nutzen sie Legenden und geben sich als Polizeibeamte oder staatliche Institutionen aus, um so das Vertrauen der Betroffenen zu gewinnen. So auch am Mittwochnachmittag (18. Mai) in Dortmund. Um 16 Uhr erhielt ein 91-jähriger Dortmunder einen Anruf von einem falschen Polizeibeamten. Während des Gesprächs nutzte der Betrüger die Legende mit der Festnahme eine...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Schutz vor Phishing und Identitätsdiebstahl: Telefonaktion der Polizei Dortmund

    Dortmund (ots) - Die Polizei Dortmund, Kriminalprävention Cybercrime und die Verbraucherzentrale Dortmund laden anlässlich des 4-jährigen Jubiläums der Datenschutzgrundverordnung zu einer Telefonaktion zum Thema "Datenschutz" und "Datensicherheit" ein. Smartphones, Tablets, Notebooks, Smartwatches und weitere Wearables gehören für viele Menschen zum Alltag. Aber wie viel verraten wir bei der Nutzung solcher mobiler Geräte und digitaler Dienste über uns selbst? Welche Daten geben wir unfreiwillig preis? ...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 2 - Gaffer sind am Unfallort nicht erwünscht

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0565 Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr sind zur Stunde auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover im Einsatz - hier war es heute (19.5.) Vormittag zu einem Verkehrsunfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Mensch muss gerade aus dem Fahrerhaus befreit werden. Die Dortmunder Polizei weist in diesem Zuge eindringlich darauf hin: Gaffer haben am Unfallort nichts zu suchen! Stellen Sie keine Gefahr für sich und andere dar und vermeiden Sie weitere schwere Unfälle,...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Autofahrer bei Verkehrsunfall in Dortmund-Mengede schwer verletzt

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0562 Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (17.5) in Dortmund-Mengede ist ein 52-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 74-jähriger Mann aus Brilon gegen 8 Uhr auf der Emscherallee in Richtung Norden. Beim Passieren der Kreuzung Emscherallee/Königsheide übersah er laut Zeugenaussagen das Rotlicht der Ampelanlage und stieß mit dem Auto eines 52-jährigen Mannes aus Dortmund zusammen, der auf der Königsheide in Richtung Westen fuhr u...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt bei Unfall auf der A 1 - Polizei ermittelt auch gegen 34 Gaffer

    Dortmund (ots) - Lfd Nr.: 0561 Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw auf der A 1 (Höhe Rastplatz Funkenhausen) am Dienstag (17.5.) lebensgefährlich verletzt worden. Polizeibeamte nahmen auch zahlreiche dreiste "Gaffer" ins Visier - mindestens 34 Ordnungswidrigkeitenverfahren sind eingeleitet worden. Um 15.44 Uhr war ein 62-jähriger Hagener in einem Sattelzug auf der A 1 in Fahrtrichtung Bremen unterwegs. Bei Hagen erkannte er offenbar zu spät, dass ein Silozugfahrer aus St...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Motorroller gerät in Gegenverkehr: 74-Jähriger bei Unfall in Holzen lebensgefährlich verletzt

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0560 Schwere Verletzungen erlitt ein 74-jähriger Motorroller-Fahrer aus Schwerte bei einem Unfall am Dienstag (17.5.2022) auf der Kreisstraße in Dortmund-Holzen. Ein Notarzt konnte Lebensgefahr nicht ausschließen. Nach der Erstversorgung am Unfallort transportierte ein Rettungshubschrauber den Mann in eine Unfallklinik. Laut übereinstimmenden Zeugenaussagen geriet der in Richtung Schwerte fahrende Yamaha-Roller um 18.11 Uhr in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß in...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Verdächtige Person an Kindertagesstätte in Lünen Falschnachrichten sorgen für Verunsicherung von Eltern - die Polizei klärt auf

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0559 Das Wohl und die Sicherheit unserer Kinder liegen uns allen besonders am Herzen. Nicht nur den Eltern, sondern vor allem auch der Polizei. Deswegen nimmt die Polizei alle Hinweise auf mögliche Kindeswohlgefährdungen oder gar auf Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern sehr ernst. Am frühen Nachmittag des heutigen Tages (17.Mai) wurden Einsatzkräfte der Polizei Dortmund zu einem Kindergarten in Lünen gerufen. Besorgte Eltern glaubten einen verdächtigen Mann festgestellt zu ...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Unfall nach internistischem Notfall - 65-Jähriger aus Holzwickede schwebt in Lebensgefahr

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0558 Offenbar durch einen internistischen Notfall ist ein Mann aus Holzwickede gestern (16.5.) auf einem Parkplatz an der Rodenbergstraße in ein geparktes Auto geprallt. Der Dortmunder schwebt nach jetzigem Ermittlungsstand in Lebensgefahr. Um 13.45 Uhr war ein 65-jähriger Holwickeder mit seinem Wagen auf einem Dortmunder Parkplatz unterwegs, als er plötzlich mit seinem Auto in einen VW Caddy stieß. Erste Ermittlungen ergaben, dass es durch einen internistischen Notfall zum Ve...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Frau bei Verkehrsunfall in Dortmund-Brackel schwer verletzt

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0557 Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (16.5.) in Dortmund-Brackel ist eine Dortmunderin schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 30-jähriger Dortmunder gegen 15.30 Uhr mit seinem BMW auf dem Brackeler Hellweg in Richtung Osten. Beim Abbiegen in die Straße Westkamp übersah er aus bislang ungeklärter Ursache den BMW eines 59-jährigen Dortmunders, der auf dem Brackeler Hellweg in westliche Richtung fuhr. Die Wucht des Zusammenstoßes schob das Auto ...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Knapp 20.000 Euro Sachschaden: Unfall auf der B1 mit zwei Leichtverletzten

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0556 Bei einem Unfall auf der B1 in Richtung Unna in Höhe der Märkischen Straße sind am Sonntagmittag (15. Mai) um 12.20 Uhr zwei Männer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge übersah ein 22 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg, dass die Ampel der Linksabbiegerspur von der B1 auf die Märkische Straße rot war - und fuhr weiter. Dadurch stieß er beim Abbiegen mit dem Auto einer 36-jährigen Dortmunderin zusammen, die auf der B1 in Richtung Bochum unterwegs war. B...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Mann schlägt Frau - Frau versucht Festnahme zu verhindern

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0555 Mit Festnahmen endete in der Nacht zu Sonntag (15.5.2022) ein Einsatz der Polizei auf der Evinger Straße. Ein Streifenteam der Polizei beobachtete um 2.51 Uhr im Bereich Evinger Straße / Grävingholzstraße einen Mann, der vom Rücksitz eines Autos ausstieg, die Fahrertür des gleichen Autos öffnete und mehrfach auf die Fahrerin (45) einschlug. Das Streifenteam nahm den 49-Jährigen fest. Dabei leistete er massiv Widerstand, spuckte immer wieder auf kurzer Distanz in Richtung...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Mit rund 200 km/h über die B 236 - Polizisten stoppen Raser ohne Führerschein

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0554 Polizisten haben am Sonntagabend (15.05) erneut einen Raser gestoppt. Der Dortmunder war nicht nur mit geschätzten 200 km/h auf der B 236 unterwegs - er erhielt an dem Abend auch das siebte Mal eine Anzeige wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis". Um 22.58 Uhr fiel eine Polizeistreife ein Mini Cooper auf der B 236 (in Höhe der Auffahrt Dortmund-Derne) auf, der von hinten an ihnen vorbeischoss. Die Beamten fuhren hinten dem Wagen her, um das Rasen zu beenden und alle weiteren Ve...

    Original-Content von: Polizei Dortmund

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Dortmund

Stadt in Nordrhein-Westfalen

  • Einwohner: 580.511
  • Fläche: 280.71 km²
  • Postleitzahl: 44135
  • Kennzeichen: DO
  • Vorwahlen: 02304, 0231
  • Höhe ü. NN: 76 m
  • Information: Stadtplan Dortmund

Das aktuelle Wetter in Dortmund

Aktuell
22°
Temperatur
14°/26°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Dortmund