Rubrik auswählen
Dortmund

Polizeimeldungen aus Dortmund

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Dortmund los ist.

Seite 1 von 10
  • Lkw-Brand und Verkehrsunfall sorgen für stundenlange Sperrungen auf der A 1 Richtung Köln - eine Autofahrerin schwer verletzt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1060 Der Brand eines Lkw und ein Verkehrsunfall haben am Mittwoch (28. September) für mehrstündige Sperrungen auf der A 1 in Richtung Köln gesorgt. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine 81-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 3.15 Uhr waren Polizei und Feuerwehr alarmiert worden, weil in Höhe des Westhofener Kreuzes ein Sattelzug brannte. Das Fahrzeug eines 51-jährigen Mannes aus der Ukraine brannte komplett aus. Der Fahrer hatte es zuvor unverletzt verlassen können. Als Ur...

    Komplette Meldung lesen
  • Tötungsdelikt - Polizei nimmt einen Tatverdächtigen fest

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1059 Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Dortmund und Polizei Dortmund Am Morgen des 27. September wurde in einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Clausthaler Straße eine männlich Leiche mit Stichverletzungen gefunden. Es handelt sich dabei um einen 47-jährigen in Dortmund wohnhaften Mann. Im Rahmen der Ermittlungen konnte in der Nacht zu heute (28.9.) ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann. Er soll...

    Komplette Meldung lesen
  • Aktion weniger Rauchen - Polizei stellt über 500 Schachteln Zigaretten sicher

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1058 Auf der A 1 konnten Polizisten am 22. September im Rahmen einer Pkw Kontrolle eine Unmenge an Zigarettenschachteln beschlagnahmen. In Höhe der Ausfahrt Schwerte kontrollierten die Beamten ein Auto aus Bulgarien. Der Fahrer hatte über 500 Schachteln Zigaretten dabei. Die Krux, alle Zigaretten hatten eine deutsche Steuerbanderole. Einen Nachweis üben den legalen Erwerb hatte der Fahrer nicht. Die Zigaretten stammen augenscheinlich aus einer Straftat. Der Fahrer wollte di...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei warnt vor neuer Masche im Zusammenhang mit Phishing - Betrüger legen digitale Karten an

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1042 Die Polizei warnt vor einer neuen Masche im Zusammenhang mit Phishing. Durch beispielsweise betrügerische E-Mails erlangte Zugangsdaten nutzen Betrüger in immer mehr Fällen dazu eine digitale Kredit- oder auch EC-Karte anzulegen. Mit dieser werden im Anschluss missbräuchlich zum Beispiel Käufe getätigt. Der wichtigste Tipp, um sich zu schützen: Werden Sie sofort misstrauisch, wenn Sie telefonisch oder gar per SMS dazu aufgefordert werden, im Rahmen Ihres Online-Bankings Vo...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahndung mit Lichtbildern: Polizei sucht EC-Karten Dieb

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1056 Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach einem EC-Karten Dieb. Er steht im Verdacht am 20. Mai 2022, Laptops und eine EC-Karte zweier Firmen in der Gernotstraße in Dortmund entwendet zu haben. Mit der EC-Karte hob der Täter in einer Sparkassen-Filiale an der Kaiserstraße einen Bargeldbetrag in Höhe von rund 2500EUR ab. Die Polizei sucht nun nach der Person auf den Fotos, siehe Link des Fahndungsportals der NRW-Polizei: https://polizei.nrw/fahndung/88177 Können Sie Angab...

    Komplette Meldung lesen
  • Für die Sicherheit auf der Münsterstraße: Dortmunder Polizeipräsident freut sich über die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts zur Videobeobachtung - "Nordstadt braucht gute Perspektiven!"

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1057 Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange hat sich erfreut gezeigt über das Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) zur Videobeobachtung auf der Münsterstraße in der Dortmunder Nordstadt. "Um dem Wunsch nach mehr Sicherheit nachzukommen, den Anwohnerinnen und Anwohner ebenso wie Gewerbebetreibende zu Recht haben, hat die Polizei Dortmund 2021 mit der Videobeobachtung in diesem Bereich begonnen. Dass das OVG die Rechtmäßigkeit dieser Maßnahme nun mit seinem Urteil bestä...

    Komplette Meldung lesen
  • Raub in Dortmund Dorstfeld - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1054 Am Montagnachmittag (26.September) kam es gegen 15.40 Uhr auf der Thusneldastraße auf Höhe der Hausnummer 24 zu einem Raub. Die Beamten nahmen einen Tatverdächtigen fest. Ersten Ermittlungen zufolge griff ein 28-jähriger Pole einen 68-jährigen Dortmunder hinterrücks an. Er griff dem Dortmunder von hinten in die Jackentasche. Als dieser sich begann zu wehren kam es zu einem Handgemenge, bei welchem der 68-Jährige leicht verletzt wurde. Der 28-jährige Pole ohne festen Woh...

    Komplette Meldung lesen
  • Alleinunfall - Frau schwer verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1055 Am Montagnachmittag (26. September) gegen 16.30 Uhr kam es auf der Straße Königsheide in Höhe des Brockenscheidter Wegs zu einem schweren Verkehrsunfall. Das Auto einer 54-jährigen Dortmunderin prallte gegen einen Baum. Die 54-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die Dortmunderin mit ihrem VW Polo die Königsheide in Richtung Lünen. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie ohne Fremdeinwirkungen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Brennender Roller - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1053 In der Nacht vom 22. auf den 23. September hat ein unbekannter Täter in Dortmund-Westerfilde einen Roller/ein Mofa angezündet. Die Polizei sucht Zeugen. Der Roller befand sich in einem Garagenhof an der Straße Wehrling, Höhe Hausnummer 7. Die Polizisten wurden gegen Mitternacht zu dem Brand gerufen. Es entstand Gebäudeschaden an der Garage. Aktuell geht die Polizei von Brandstiftung aus. Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441. Journalisten wenden sich m...

    Komplette Meldung lesen
  • Acht beschädigte Autos in Dortmund-Mitte: Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Brandstiftung fest - Zeugen gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1052 Die Dortmunder Polizei hat nach dem Brand mehrerer Autos am Montagmorgen (26.9.) einen Tatverdächtigen in Dortmund-Mitte festgenommen. Aufmerksame Zeugen bemerkten gegen 5.30 Uhr mehrere brennende Autos im Bereich der Kronenstraße/Markgrafenstraße und verständigten daraufhin die Polizei. Ebenfalls nahmen sie einen verdächtigen Mann wahr, der sich an verschiedenen Autos zu schaffen machte. Die alarmierten Beamten konnten im Rahmen der Fahndung einen 28-jährigen Dortmunder ...

    Komplette Meldung lesen
  • Erfolgreicher Schlag gegen Räuberbande - zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1051 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Dortmunder Polizei Nach einer Reihe von Raubdelikten in den vergangenen Monaten hat die Dortmunder Polizei drei tatverdächtige Männer ermittelt. Ein 25-jähriger sowie ein 18-jähriger Dortmunder wurden bereits am Dienstag (20.9.) einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Für den dritten Tatverdächtigen, einen 26-jährigen Dortmunder, lagen die besonderen Voraussetzungen für eine Untersu...

    Komplette Meldung lesen
  • Jugendliche und junge Erwachsene mit Schusswaffe bedroht und geschlagen - schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung in der Dortmunder Innenstadt

    methaphum / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1050 In der Dortmunder Innenstadt ist es am späten Samstagabend (24. September) zu einem schweren Raub und einer gefährlichen Körperverletzung sowie einer Sachbeschädigung und Bedrohung durch jeweils eine Personengruppe gekommen. Ein 20-jähriger Dortmunder wurde dabei schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge näherte sich eine Gruppe von rund vier Personen gegen 20.40 Uhr zunächst dem Auto eines 25-Jährigen aus Hüsten. Das Fahrzeug befand sich - an einem Zebrastreifen ha...

    Komplette Meldung lesen
  • Männer mit Steinen beworfen und mit Stichwaffe angegriffen - Festnahmen und erheblicher Widerstand in der Dortmunder Innenstadt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1045 In der Dortmunder Innenstadt sind in der Nacht zu Sonntag (25. September) mehrere Männer von einer Personengruppe mit Steinen beworfen worden. Einer der Täter verletzte einen 31-Jährigen zudem mit einer Stichwaffe. Die Polizei nahm drei Tatverdächtige fest. Den ersten Zeugenangaben zufolge näherte sich eine Gruppe von rund fünf Personen gegen 1.20 Uhr einem Restaurant an der Straße Freistuhl. Als diese auf der dortigen Terrasse offenbar mit einer weiteren Person in Streit...

    Komplette Meldung lesen
  • 59-Jähriger bei Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wuppertal lebensgefährlich verletzt

    ag_cz / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1048 Auf der A 1 hat sich in der Nacht zu Montag (26. September) ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Einer der beiden Fahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 1.45 Uhr in Fahrtrichtung Köln, kurz vor dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord. Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 54-jähriger Mann aus Hückeswagen zu diesem Zeitpunkt auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs. Von hinten näherte sich auf dem linken Fahrstrei...

    Komplette Meldung lesen
  • Van überschlägt sich auf der A 1 - alle sieben Insassen verletzt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1047 Auf der A 1 hat sich am Sonntagmorgen (25. September) ein Van mit insgesamt sieben Insassen überschlagen. Alle wurden verletzt, einer davon lebensgefährlich. Ersten Zeugenangaben zufolge war ein 54-jähriger Mann aus der Türkei gegen 7 Uhr mit seinem Citroen Spacetourer auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Bremen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Hagen-Nord kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünbereich überschlug sich der ...

    Komplette Meldung lesen
  • 88-jähriger Dortmunderin auf Ostfriedhof die Kette geraubt - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1046 Ein unbekannter Täter hat einer 88-jährigen Dortmunderin am Samstagnachmittag (24. September) auf dem Ostfriedhof die Halskette geraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Den ersten eigenen Angaben zufolge war die Dortmunderin gegen 15 Uhr im nördlichen Teil des Friedhofs unterwegs, als sich der Täter plötzlich von hinten näherte und die Frau am Arm zu sich zog. Anschließend riss er ihr die Kette ab und flüchtete in Richtung des Haupteingangs, der nordöstlich des Tatortes lie...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann in seiner Wohnung von angeblichem Spendensammler beraubt - Zeugen gesucht

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1045 In seiner Wohnung am Wickeder Hellweg ist ein Dortmunder am Samstagnachmittag (24. September) von einem Unbekannten beraubt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Seinen ersten eigenen Angaben zufolge hatte es gegen 14.35 Uhr an der Wohnung des 34-Jährigen geschellt. Als er die Tür öffnete, stand davor ein unbekannter Mann, der sich als taubstumm ausgab und deutlich machte, er sammle Spenden. Als der 34-Jährige eine Spende ablehnte, nutzte der Täter offenbar die leichten m...

    Komplette Meldung lesen
  • Festnahme von vier mutmaßlichen Dieben in Dortmund-Hombruch

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1044 Die Polizei Dortmund hat am Samstagmorgen (24. September) in Dortmund-Hombruch vier mutmaßliche Bandendiebe festgenommen. Sie stehen im Verdacht Gegenstände von einer Baustelle entwendet zu haben. Gegen 10.15 Uhr hatte sich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet und geschildert, dass er auf einer Baustelle im Bereich Am Gemeindehaus/Steinäckerstraße verdächtige Beobachtungen gemacht habe. Mehrere Personen hätten dort Metallteile abmontiert und anschließend in einem Fahrzeug a...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei sucht Zeugen nach einer gefährlichen Körperverletzung in der Dortmunder Innenstadt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1043 Nach einer gefährlichen Körperverletzung in der Dortmunder Innenstadt in der Nacht zu Samstag (24. September) sucht die Polizei noch Zeugen. Dabei wurde ein 29-jähriger Dortmunder mit einer Stichwaffe schwer verletzt. Den ersten Zeugenangaben zufolge war der Auseinandersetzung offenbar ein verbaler Streit zwischen dem 29-Jährigen und einer weiteren Person in einem Kiosk an der Kampstraße vorangegangen. Im Bereich Freistuhl/Ecke Kampstraße traf der 29-Jährige mit seinem 30...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannter Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall von der Lindenhorster Straße in Dortmund - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1041 Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagmittag (20.9.) auf der Lindenhorster Straße in Dortmund-Eving sucht die Polizei nun Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 12.45 Uhr mit seinem Fahrzeug unter der Eisenbahnbrücke an der Lindenhorster Straße 71 in Dortmund her. Offensichtlich war das Fahrzeug zu hoch, sodass Schäden an der Brücke entstanden. Dabei wurden u.a. zwei Kameras und Signalgeber für die dortige Ampelanla...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Dortmund

Stadt in Nordrhein-Westfalen

  • Einwohner: 580.511
  • Fläche: 280.71 km²
  • Postleitzahl: 44135
  • Kennzeichen: DO
  • Vorwahlen: 02304, 0231
  • Höhe ü. NN: 76 m
  • Information: Stadtplan Dortmund

Das aktuelle Wetter in Dortmund

Aktuell
Temperatur
4°/14°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Dortmund