Rubrik auswählen
Ebersbach-Neugersdorf

Polizeimeldungen aus Ebersbach-Neugersdorf

Seite 1 von 3
  • BPOLI EBB: Verurteilter Sexualstraftäter muss in Haft

    bibiphoto / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Einen 53-jährigen Deutschen, der 2021 wegen eines sexuellen Übergriffs unter Ausnutzung einer schutzlosen Lage in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vom Amtsgericht Krefeld zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 3 Monaten verurteilt wurde, verhafteten Bundespolizisten am 29. März 2023 gegen 05:35 Uhr in Bautzen. Zur Verbüßung der Haftstrafe wurde er in die JVA Bautzen eingeliefert. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Einladung zu Pressetermin: Deutsch-tschechisches Fahndungsteam geht ab sofort gemeinsam auf Grenzstreife

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Zittau, Hradek n.N. (ots) - Ab dem 1. April 2023 gehen im Dreiländereck zu Tschechien und Polen Bundespolizisten und tschechische Polizisten nach eigenem Dienstplan zusammen auf Streife. Geprobt haben die insgesamt 17 deutschen und tschechischen Beamten des Schengen-Fahndungsteams von 2020 bis 2022 im Rahmen eines EU-geförderten Projekts. Sie haben gemeinsam Polizeitrainings und Einsätze im Grenzraum durchgeführt und die jeweils andere Sprache erlernt. Jetzt wird es ernst. Täglich sind sie nun auf beiden...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Autofahrer wollte mit Handyfoto seines eingezogenen Führerscheins durchkommen

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Niederseifersdorf (ots) - Ein 36-jähriger deutscher Autofahrer geriet am 27. März 2023 auf der Autobahn 4 bei Niederseifersdorf in eine Kontrolle der Bundespolizei und konnte den Beamten nur ein Handyfoto seines polnischen Führerscheins zeigen. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass dem Mann in Polen die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Der muss sich nun wegen dem Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Sein Auto musste er stehen lassen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprec...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Geldstrafe gezahlt - Haftstrafe entgangen

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Ein verurteilter Straftäter entging am 27. März 2023 einer achttägigen Ersatzfreiheitsstrafe weil er die Geldstrafe inklusive Gebühren in Höhe von 317,00 Euro zahlen konnte. Der 32-jährige Tscheche war als Fahrer eines PKW durch Bundespolizisten um 17:30 Uhr auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz gestoppt worden. Das Amtsgericht München hatte 2020 einen Strafbefehl wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erlassen. Nach Zahlung des Geldbetrages durfte der Mann seine Reise fortsetzen...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Früher ohne Fahrerlaubnis gefahren - jetzt Haft abgewendet

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Weißenberg (ots) - Ein früheres Fahren ohne Fahrerlaubnis holte einen 33-jährigen Rumänen am 24. März 2023 gegen 14:30 Uhr wieder ein. Der junge Mann wurde durch Bundespolizisten als Beifahrer eines deutschen Kleintransporters an der Autobahnauffahrt Weißenberg kontrolliert, als er auf dem Weg nach Polen war. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass er von der Staatsanwaltschaft Regensburg wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde und noch eine Ersatzfreiheitsstraße von 49 Tagen oder die Zahlung v...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Migrantengruppe bis Bautzen geschleust

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Landespolizisten haben in der Nacht vom 25. auf den 26. März 2023 im Stadtgebiet Bautzen insgesamt sieben Migranten aufgegriffen und einen Abholer von vier Migranten in Gewahrsam genommen. Gegen 23:35 Uhr wurden durch eine Streife der sächsischen Polizei auf Höhe der Postfiliale in der Kreckwitzer Straße etwa 15 Personen gesichtet, bei denen es sich um Migranten handeln könnte. Die meisten Personen wurden innerhalb kürzester Zeit von drei Fahrzeugen abgeholt. Eines der PKW, ein VW Sharan,...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Lebensbedrohende Schleusung endet auf der Autobahn - Haftbefehl erlassen

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Uhyst (ots) - Die Einschleusung von acht Syrern durch einen 27-jährigen Ukrainer unter lebensbedrohenden Umständen beendeten Bundespolizisten auf dem BAB4-Parkplatz in Uhyst a.T. Den Beamten fiel der völlig überladene polnische Renault Megane auf der Autobahn auf. Durch die Heckscheibe sahen sie schon bei der Annäherung, dass sich im Kofferraum mindestens zwei Personen befinden. Sie stoppten das Fahrzeug umgehend an der nächstmöglichen Ausfahrt und trauten ihren Augen kaum. Außer dem Erwachsenen auf dem ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: 10.000,00 Euro Schleuserlohn gezahlt

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Ebersbach / Sa. (ots) - Ein 43-jähriger türkischer Familienvater zahlte 10.000,00 EUR an einen Schleuser damit er ihn und seine Familie mit einem LKW von Bosnien nach Deutschland bringt. Diese Aussage machte der Mann in seiner polizeilichen Vernehmung nachdem er gemeinsam mit seiner 6-köpfigen Familie durch Bundespolizisten am Bahnhof Ebersbach / Sa. an der Weiterreise mit dem Zug gehindert wurde. Vom Zugbegleiter kam die Information, dass sich die Familie, welche sich nicht ausweisen konnte, im Zug von ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleuser muss in Untersuchungshaft

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Ohorn, Görlitz (ots) - Der durch die Bundespolizei am 20. März 2023 auf der Autobahn 4 bei Ohorn festgenommene Schleuser muss in Untersuchungshaft. Der 39-jährige Tadschike hatte drei Männer aus Syrien eingeschleust und wurde heute um 15:00 Uhr dem Haftrichter beim Amtsgericht Görlitz vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl. Der Mann wurde an die JVA Görlitz übergeben. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.eber...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Gesuchter Straftäter in Haft

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Die Bundespolizei verhaftete am 20. März 2023 um 23:05 Uhr am Bautzener Bahnhof einen per Haftbefehl gesuchten Mann. Er wollte außerdem ohne Fahrschein von Dresden nach Görlitz fahren. Der 26-jährige Pole wird wegen mehreren Diebstahlsdelikten durch die Staatsanwaltschaften München und Osnabrück gesucht. Ferner wurde er durch das Amtsgericht München wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt. Laut Haftbefehl hätte er eine Geldstrafe nebst Gebühren in Höhe von 1.174,40 Euro za...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Körperverletzung am Bahnhof Löbau - Zeugenaufruf

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Löbau (ots) - Zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 46-jährigen Deutschen kam es am 17. März 2023 gegen 19:45 Uhr. Laut Aussagen des Geschädigten wurde er durch vier bislang unbekannte Jugendliche am Bahnhof Löbau angegriffen und konnte sich in einen, in Richtung Dresden fahrenden, abfahrbereiten Zug retten. Der Angriff steht wohl im Zusammenhang mit einem Vorfall vom 13. März 2023 in Löbau, wo der jetzige Geschädigte ebenfalls geschädigt wurde und als Zeuge auftrat. Nachdem der Zug Bischofswerda...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Getuntes Moped sichergestellt

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Eibau (ots) - Während einer Streifenfahrt durch Eibau fiel Polizisten der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz ein Moped auf, welches auf der B96 scheinbar ohne Kennzeichen unterwegs war. Die Polizisten wollten das Moped kontrollieren, verloren es aber auf der Bahnhofstraße in Eibau aus den Augen. Kurze Zeit später fanden sie es wieder und unterzogen den 16-jährigen deutschen Fahrzeuglenker einer Kontrolle. Bei der Kontrolle wurden am Moped mehrere technische Änderungen festgestellt. Unter anderem wurde...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Zittau (ots) - Polizisten der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kontrollierten am 17. März 2023 gegen 17:30 Uhr einen deutschen Kleintransporter auf der Friedensstraße in Zittau. Bei der Überprüfung des 41-jährigen polnischen Fahrers kam heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein durchgeführter Drogenschnelltest schlug positiv auf Amphetamine an. Die weitere Bearbeitung hat die Landespolizei übernommen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Gesuchter Fälscher entgeht Haft

    bibiphoto / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Einen von der Staatsanwaltschaft Görlitz wegen Urkundenfälschung gesuchten 32-jährigen Polen kontrollierten Bundespolizisten am 17. März 2023 auf der Autobahn 4. Da der Gesuchte die offene Geldstrafe in Höhe von 1.295,00 Euro vor Ort zahlen konnte, entging er einer 40-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleuser von Migranten festgenommen

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Niederoderwitz (ots) - Die Bundespolizei nahm am 20. März 2023 in Niederoderwitz den Schleuser von drei syrischen Migranten fest. Landespolizisten hatten die Vier zuvor um 00:02 Uhr aufgegriffen. Der 29-jährige Ukrainer war mit den Syrern im Alter zwischen 20 und 49 Jahren in einem Ford Galaxy in Richtung Landesinnere unterwegs. Pässe und einen Aufenthaltstitel konnten die Syrer nicht vorlegen. Die Männer befinden sich noch auf der Dienststelle. Gegen sie wird wegen des Einschleusens von Ausländern, wege...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Ohorn

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Schleusung auf der Autobahn gestoppt (ots) - Die Bundespolizei stoppte in der Nacht zum 20. März 2023 auf der Autobahn 4 bei Ohorn einen Schleuser mit drei illegal eingereisten Syrern. Um kurz nach Mitternacht kontrollierten die Beamten den 39-jährigen Mann aus Tadschikistan und die Syrer im Alter zwischen 22 und 23 Jahren. Sie waren mit einem polnischen VW Golf in Richtung Dresden unterwegs und konnten keine den Aufenthalt legitimierende Dokumente vorlegen. Außerdem handelte es sich bei dem durch den Sc...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleusung in Oderwitz gestoppt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Löbau / Zittau (ots) - Die Einschleusung von neun Syrern, darunter drei minderjährige Geschwister im Alter von 11,16 und 17 Jahren, durch zwei 26 und 28 Jahre alte Tschechen, konnten Bundespolizisten am 17. März 2023 gegen 00:05 Uhr in Oderwitz beenden. Den Polizisten fielen gegen Mitternacht zwei tschechische Fahrzeuge auf, welche aus Richtung Zittau kommend die B 96 befuhren. Die Polizisten hefteten sich an die Fersen der PKW und eine weitere Streife postierte sich im Bereich der Auffahrt zur B 178n. A...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Migrantin mit fünf Kindern in Polizeigewahrsam

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Löbau (ots) - Am Abend des 13. März 2023 wurde eine 41-jährige Türkin mit ihren fünf Kindern durch die Bundespolizei im Löbauer Stadtgebiet kontrolliert. Die Beamten nahmen die Frau und die Kinder im Alter zwischen sechs und 17 Jahren um 22:40 Uhr in Gewahrsam weil sie zuvor ohne gültige Grenzübertrittspapiere eingereist waren. Zurzeit wird ermittelt, wie und wo die sechs Migranten eingereist sind. Ihnen wird die unerlaubte Einreise sowie der unerlaubte Aufenthalt vorgeworfen. Die Bearbeitung dauert noch...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Gesuchten Betrüger ertappt

    lassedesignen / Adobe Stock

    Burkau (ots) - Ein mit Haftbefehl gesuchter Betrüger ging der Bundespolizei am 13. März 2023 auf der Autobahn 4 ins Netz. Die Beamten stoppten den aus Richtung Görlitz kommenden 41-jährigen Polen mit einem Transporter an der Anschlussstelle Burkau. Der Mann war bereits 2017 zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.590,00 Euro verurteilt worden und seit November 2022 wird nach ihm gefahndet. Der Gesuchte konnte die Geldstrafe in bar bezahlen und entging somit einer Ersatzhaft von 53 Tagen. Er konnte seine Fahrt...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Illegale Einreisen und Schleuser gestoppt

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Bautzen, Löbau, Zittau (ots) - Die Bundespolizei stoppte in der vergangenen Woche in der Oberlausitz 48 illegale Einreisen. Darunter befanden sich auch eine vierköpfige Familie und ein Ehepaar aus Ägypten, die von einem polnischen Schleuser in einem Toyota Prius nach Deutschland gebracht worden war. Die Beamten stoppten den überfüllten Kombi am 8. März 2023 auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz bei Bautzen. Bei den Migranten handelt es sich um vier Erwachsene im Alter zwischen 26 und 38 Jahren sowie um zwei...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor

Ebersbach-Neugersd.

Gemeinde in Kreis Görlitz

Das aktuelle Wetter in Ebersbach-Neugersdorf

Aktuell
Temperatur
5°/10°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Ebersbach-Neugersdorf