Rubrik auswählen
 Jena
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Medieninformation der PI Weimar vom 07.04.2021

Weimar (ots) - Radfahrer gesucht

Die PI Weimar ist auf der Suche nach einem verunfallten Radfahrer. Der ältere Mann war am 25. März, gegen 11:20 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem gemeinsamen Geh- / Radweg der Schwanseestraße in stadteinwärtige Richtung unterwegs. Kurz vor dem Abzweig Moskauer Straße fuhr er, ohne auf den Pkw-Verkehr zu achten, vom Gehweg auf die Fahrbahn. Eine in selbe Richtung fahrende Frau in ihrem VW konnte dem Mann nicht mehr ausweichen, so dass es zu einer Kollision zwischen beiden kam. Der Radfahrer kam hierbei zu Fall. Nachdem beide Unfallbeteiligte kurz miteinander sprachen, verneinte der Mann weitere Hilfe und verließ mit seinem schwarzen Herrenrad den Unfallort. Bei dem Radler handelte es sich um einen etwa 70-75 Jahre alten Mann mit grauen, kurzen, vollen Haar. Er war ca. 1,85 m groß und schlank. Bekleidet war er mit einer dunkelgrünen Jacke und blauer Jeans. Zur Unfallsachbearbeitung werden der Radfahrer und Zeugen des Unfalls gesucht. Hinweise nimmt die PI Weimar unter 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de entgegen.

Eingangstür beschädigt

Über die Osterfeiertage beschädigten Unbekannte das Schloss der Wohnungseingangstür und des Briefkastens eines 46-jährigen Mannes aus Weimar Schöndorf. Warum sich der oder die Unbekannten Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus verschafften und die Schlösser mit Klebstoff verschlossen, ist nicht bekannt. Der Schaden beläuft sich auf über 100 Euro.

Verkehrskontrolle

Am Dienstagabend führten Beamte der PI Weimar in der Buttelstedter Straße eine Verkehrskontrolle durch. Neben vereinzelten Mängelbeanstandungen und vergessenen Dokumenten gab es keine Beanstandungen bis zu dem Punkt da der Fahrer eines Pkw-Anhänger-Gespannes in die Kontrollstelle geriet. Es stellte sich heraus, dass der 54-jährige Fahrzeuglenker mit seiner Fahrerlaubnis das Gespann in der Form nicht fahren durfte. Ein Mitarbeiter musste den Anhänger abholen. Gegen den 54-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Jena