Aktuelles in Kreis Ahrweiler

Nachrichten aus deinem Kreis

  • Kreis
    14. Juli 2024 - Kreis Ahrweiler

    Ahrtal im Wiederaufbau: Drei Geschichten von Hoffnung und Verzweiflung

    Drei Jahre Wiederaufbau im Ahrtal: Auf dem Papier sind das vor allem viel Geld und bewilligte Anträge. Mittlerweile ist davon an den Caritas Werkstätten in Sinzig nichts mehr zu riechen oder zu hören – aber sichtbar sind die Folgen der Flut noch immer.
    Quelle: Kieler Nachrichten
  • Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Ahrweiler

    Diese 8 Sehenswürdigkeiten in Deutschland sind zum Gruseln

    Die Halbinsel Wustrow zwischen Rostock und Wismar gilt als "verbotene Insel", bereits 90 Jahre ist sie für die Öffentlichkeit gesperrt und seit drei Jahrzehnten wohnt hier niemand mehr.
    Quelle: Cellesche Zeitung
  • Kreis
    12. Juli 2024 - Kreis Ahrweiler

    Olympia Aus Rheinland-​Pfalz bei Olympia: Slalom-​Kanutin Ricarda Funk

    Bei den Olympischen Spielen in Paris könnte für die deutschen Zuschauer eine Sportart ins Blickfeld geraten, die sie bislang eher weniger auf dem Schirm hatten: Rhythmische Sportgymnastik. Einen Höhepunkt hat Bahnradfahrer Luca Spiegel bereits erlebt, da war seine Nominierung für die Olympischen Spiele in Paris zwar absehbar, aber eben noch nicht fix.
    Quelle: DIE RHEINPFALZ
  • Schnäppchenhäuser in deiner Umgebung
    Schau dir hier die Angebote für dein Bundesland an und finde dein Schnäppchenhaus.Finde hier günstige Häuser
  • Kreis
    11. Juli 2024 - Kreis Ahrweiler

    Ahrtal-Flut: Wiederaufbau für Landwirte und Winzer ein „Ultra-Triathlon“

    Ahrtal-Flut: Wiederaufbau für Landwirte und Winzer ein "Ultra-Triathlon" Drei Jahre nach der Flutkatastrophe im Ahrtal ist der Wiederaufbau für Landwirte und Winzer noch längst nicht abgeschlossen.
    Quelle: agrarheute
  • Kreis
    02. Juli 2024 - Kreis Ahrweiler

    Südwest Drei Gutachten sollen Ahrtal-​Ermittlungen in Gang bringen

    Koblenz (dpa/lrs) - Die Hinterbliebenen von Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal wollen mithilfe von drei Gutachten die Wiederaufnahme von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft erreichen. Anwalt Christian Hecken, der einige Angehörige vertritt, teilte mit, dass die Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen auf 141 Seiten begründet wurde.
    Quelle: DIE RHEINPFALZ
  • Kreis
    26. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    Häcksler brennt bei Miscanthus-Ernte - Landwirt rettet sich gerade noch

    Häcksler brennt bei Miscanthus-Ernte - Landwirt rettet sich gerade noch. Kurze Zeit später fängt er dann mitten unter der Ernte plötzlich Feuer - rasant und lichterloh, so der WDR.
    Quelle: agrarheute
  • Kreis
    25. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    Zensus 2022: Hier ist Wohnen am teuersten in Rheinland-Pfalz

    Zum Stichtag stellte der Zensus fest, dass in Rheinland-Pfalz rund 100.000 Menschen weniger leben, als die Melderegister des Landes ausweisen. Laut Zensus leben insgesamt rund 512.000 Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit in Rheinland-Pfalz. Rund 800 Menschen in Rheinland-Pfalz sind sogar über 100 Jahre alt.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    25. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    Hangrutsch in Ahrweiler: Stabilisierung geplant

    Der Hangrutsch beschädigte zwei Häuser, eines davon wurde evakuiert. An der oberen Abrisskante sind bereits zwei Häuser durch den Hangrutsch beschädigt worden. Die Ursache für den Hangrutsch war zunächst nicht bekannt.
    Quelle: DIE RHEINPFALZ
  • Kreis
    24. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    130 Fälle von Jagdwilderei in Rheinland-​Pfalz

    Mainz/Kusel (dpa/lrs) - In Rheinland-Pfalz sind im vergangenen Jahr 130 Fälle von Jagdwilderei erfasst worden. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr 1140 Fälle von Jagdwilderei erfasst, wie das Bundeskriminalamt auf Grundlage der Polizeilichen Kriminalstatistik mitteilte. Im vergangenen Jahr wurden in Rheinland-Pfalz Tiere in 26 Fällen nachweislich durch Schusswaffen erlegt.
    Quelle: DIE RHEINPFALZ
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Kreis Ahrweiler und Umgebung.
  • Kreis
    20. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    RN+ Bund-Länder-Gipfel in Berlin: Kommt die Pflichtversicherung gegen Hochwasser?

    RN+ Bund-Länder-Gipfel in Berlin: Kommt die Pflichtversicherung gegen Hochwasser? Warum wird über eine Pflichtversicherung diskutiert? Was würde das für Hausbesitzer und Mieter bedeuten? Wer ist gegen die Versicherungspflicht für Hausbesitzer, und wer dafür? Und was soll "bessere Prävention" bedeuten?
    Quelle: Ruhr Nachrichten
  • Kreis
    17. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    Nach Überschwemmungen in Süddeutschland: Kommt jetzt die Pflichtversicherung?

    Boris Rhein (CDU) in Hessen, aktuell Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz, sagt: "Naturkatastrophen wie Unwetter oder Stürme dürfen weder Menschen in den finanziellen Ruin treiben, noch in vollem Umfang alle Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern belasten." Für die Versicherungspflicht bräuchte es allerdings ein Gesetz, und wie das genau aussehen soll, ist offen.
    Quelle: Lübecker Nachrichten
  • Kreis
    17. Juni 2024 - Kreis Ahrweiler

    Versicherer bekräftigen im Ahrtal Forderung nach Prävention

    In vielen Regionen in Deutschland liegen Extremwetter-Katastrophen auf Wiedervorlage." Anlässlich der Diskussion über eine Pflichtversicherung für Elementarschäden bekräftigten die Versicherer daher ihre Forderung nach Klimafolgenanpassung und Hochwasserschutz. Mehrere Politiker und Politikerinnen hatten sich nach den Überschwemmungen in den vergangenen Wochen für eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden ausgesprochen.
    Quelle: DIE RHEINPFALZ

Verwaltung in Kreis Ahrweiler