Rubrik auswählen
Kreis Coesfeld

Polizeimeldungen aus Kreis Coesfeld

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Nordrhein-Westfalen
Seite 1 von 10
  • Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Trunkenheit

    ag_cz / Adobe Stock

    Mönchengladbach (ots) - In Mönchengladbach Eicken kommt es am heutigen Tag, gegen 16:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die unfallverursachende 60jährige Verkehrsteilnehmerin befährt mit ihrem PKW die Kaldenkirchener Straße stadtauswärts. An der Abzweigung zur Bökelstraße fährt sie dann laut Zeugenaussagen ohne ersichtlichen Grund in einen, am Straßenrand geparkten, PKW. Zeugen war die Fahrweise der Frau bereits im Bereich der Bismarckstraße aufgefallen. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge w...

    Original-Content von: Polizei Mönchengladbach
  • Einbruch in Wertstoffhof - 2 Täter festgenommen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Kleve (ots) - Am Samstagabend 13.08.2022 gegen 22:50 Uhr wurden der Polizeileitstelle verdächtige Personen auf dem Wertstoffhof der Stadt Kleve, Wilhelm-Sinsteden-Straße gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten wurden mehrere Personen auf dem Wertstoffhof festgestellt. Diese flüchteten bei Eintreffen der Polizei in unterschiedliche Richtungen. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurden zwei Täter festgenommen. Bei ihnen wurde diverses Einbruchswerkzeug aufgefunden. In Tatortnähe hatte sie zudem schon Diebesg...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve
  • SG Verdächtige Feststellungen - Polizeieinsatz in Solingen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Wuppertal (ots) - Heute Vormittag (14.08.2022, 09:35 Uhr) kam es zu einem Einsatz der Polizei in Solingen. Der Bewohner eines Hauses an der Diepenbrucher Straße hatte einen Schaden an der Fassade festgestellt und die Polizei informiert. Bei dem Hinweisgeber handelt es sich um ein Mitglied des Deutschen Bundestages. Daher kann ein Zusammenhang mit diesem Amt nicht ausgeschlossen werden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnu...

    Original-Content von: Polizei Wuppertal
  • Taxifahrer mit Messer bedroht - Geld erbeutet

    highwaystarz / Adobe Stock

    Kleve-Warbeyen (ots) - Am Samstagmorgen 13.08.2022, 01:35 Uhr befuhr ein 63 jähriger Taxifahrer aus Kleve, die Emmericher Straße von der Rheinbrücke aus kommend in Fahrtrichtung Warbeyen. Als er an einer Bushaltestelle kurz hinter der Brücke eine Person winken sah, hielt er sein Fahrzeug an. Eine männliche Person trat an die Fahrerseite des Taxis und bedrohte den Fahrer durch die heruntergelassene Seitenscheibe mit einem Messer. Der Täter forderte ihn auf sein Bargeld auszuhändigen. Dieser Forderung kam d...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve
  • Alkoholisierter Mann löst nach Schussabgabe Großeinsatz aus

    Köln (ots) - In Leverkusen-Rheindorf war die Polizei am Samstagabend (13. August) nach mehreren gemeldeten Schüssen am Königsberger Platz mit 20 Streifenbesatzungen sowie Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei im Einsatz. Polizisten nahmen den mutmaßlichen Schützen, einen 40 Jahre alten betrunken Mann, auf dem Balkon seiner Wohnung widerstandslos in Gewahrsam und stellten in seiner Wohnung eine Softairwaffe sowie eine weitere Luftdruckwaffe sicher, die der Tatverdächtige in seinem Mülleimer versteckt hat...

    Original-Content von: Polizei Köln
  • Mann mit Schraubendreher tödlich verletzt - Mordkommission eingerichtet

    andranik123 / Adobe Stock

    Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei geben bekannt: Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen (14. August) einen 34 Jahre alte Mann nach einem Streit mit tödlichem Ausgang auf der Moosbergstraße in Marienheide bei Gummersbach noch am Tatort festgenommen. Er ist verdächtig, einen 24 Jahre alten Kontrahenten gegen 5.15 Uhr auf offener Straße mit einem Schraubendreher so schwer verletzt zu haben, dass dieser wenig später in einem Krankenhaus starb. Der Tatverdächtige wurde ebenfalls mit einer Stichver...

    Original-Content von: Polizei Köln
  • Nach Streit am Aachener Weiher - 18-Jähriger mutmaßlich mit Teleskopschlagstock angegriffen

    andranik123 / Adobe Stock

    Köln (ots) - Bei einer Auseinandersetzung mit einer etwa 5 bis 6-köpfigen Personengruppe im Hiroshima-Nagasaki-Park an der Dürener Straße am späten Samstagabend (13. August) ist ein 18 Jahre alter Mann mit einer Schnittverletzung am Arm sowie Verletzungen im Gesicht in eine Klinik eingeliefert worden. Zeugenaussagen zufolge war der 18-Jährige gegen 23.30 Uhr mit mehreren mutmaßlich jüngeren Männern auf dem Mittelweg am Aachener Weiher in Streit geraten. Als die Auseinandersetzung daraufhin eskalierte, s...

    Original-Content von: Polizei Köln
  • Pkw kollidiert mit Baum - Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Kara / Adobe Stock

    53909 Zülpich-Wichterich (ots) - Am Freitag Abend gegen 18:00 Uhr befuhr der 60-jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw die L 162 aus Richtung Wichterich kommend in Fahrtrichtung Erftstadt. Hierbei kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn nach links ab und kollidierte dort mit einem Baum. Der Fahrzeugführer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte vor Ort befreit werden. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Verletzten mit Thoraxverletzungen in das Uniklinikum Köln. ...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt zeitgleich zwei Haftbefehle in Dortmund

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Gestern Mittag (13. August) nahmen Bundespolizisten in Dortmund beinahe zeitgleich zwei gesuchte Männer fest. Die Gesuchten wurden am Hauptbahnhof, sowie am Flughafen in Dortmund verhaftet. Gegen 13:30 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Hauptbahnhof in Dortmund. Dort hielten sie einen 30-Jährigen an. Bei der Kontrolle des Mannes ermittelten die Beamten, dass die Staatsanwaltschaft in Dortmund nach dem Mann, der gebürtig aus Geldern stammt, sucht. Das Amtsgericht in Dortmund hatte ihn we...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • BPOL NRW: 3 Uhr nachts - Bundespolizisten stellen Fahrraddieb auf frischer Tat

    Wanne-Eickel - Herne (ots) - Gestern Nacht (13. August) nahmen Bundespolizisten nach einem Bürgerhinweis, einen 18-Jährigen fest. Dieser hatte vor dem Hauptbahnhof Wanne-Eickel ein dort abgestelltes Fahrrad versucht zu stehlen. Die Tat wurde mit der Bodycam aufgezeichnet. Gegen 3 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Hauptbahnhof in Wanne-Eickel. Im Bahnhof machte ein Reisender die Einsatzkräfte auf einen jungen Mann auf dem Vorplatz aufmerksam, der soeben versuchen würde, ein Fahrrad zu entwenden. Die Pol...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Vreden - Beim Abbiegen mit Roller kollidiert

    disq / Adobe Stock

    Vreden (ots) - Leichte Verletzungen erlitten hat der Fahrer eines Mopeds in Vreden bei einem Unfall am Samstag, 13.08.2022. Ein 34-Jähriger hatte die Ölbachstraße gegen 13.05 Uhr in Richtung Oldenkotter Straße kommend befahren. Als der Vredener nach links in eine Einfahrt abbog, übersah er das entgegenkommende Zweirad des 23-Jährigen. Der leicht verletzte Dorstener kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Polizei sucht Hinweise nach zwei Einbrechern mit silbernem Ford Fiesta

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bochum - Wattenscheid - Steinfurt (ots) - Am späten Samstagabend (13.8.) versuchten zwei Männer in eine Wohnung in Bochum-Wattenscheid einzubrechen. Aufmerksame Zeuge verhinderten Schlimmeres und gaben wertvolle Hinweise. Samstagnacht gegen 22.25 Uhr beobachteten Zeugen zwei dunkel gekleidete Männer, wie diese an einem Fenster einer Erdgeschosswohnung auf der Probst-Helmich-Promenade zwischen Saarlandstraße und Bahnhofstraße hantierten. Augenscheinlich gestört brachen die beiden Männer ihr Vorhaben im Ve...

    Original-Content von: Polizei Bochum
  • Gronau - Glimmende Kippe sorgt für Heckenbrand

    Gronau (ots) - Wenn bei der herrschenden Hitze eine nur vermeintlich ausgelöschte Zigarettenkippe auf trockenes Laub trifft, kann es schnell zu einem Brand kommen: Nach ersten Erkenntnissen lag darin die Ursache für ein Feuer, das in Gronau eine Hecke entzündete. Dazu war es am Samstag, 13.08.2022, gegen 11.30 Uhr am Kaisers Kamp gekommen. Anwohner konnten die Flammen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Der Vorfall zeigt: Bei der derzeit heißen Witterung besteht eine hohe Brandgefahr - nicht z...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Gronau - Bei Wendemanöver kollidiert

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Gronau (ots) - Drei Verletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich - so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Freitag, 12.08.2022, in Gronau kam. Eine 24-Jährige hatte gegen 19.10 Uhr die Ochtruper Straße in Richtung Steinfurter Straße befahren. Als die Gronauerin nach ersten Erkenntnissen kurz vor der Kreuzung auf der Fahrbahn wendete, kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 54-Jährigen aus Oldenzaal (NL). Ein 27 Jahre alter Insasse aus Gronau im Wagen der 24...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Kleinbus überschlägt sich nach Kollision mit Taxi - zehn Menschen bei Unfall auf der A4 verletzt

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Köln (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem mit Erntehelfern besetzten Kleinbus auf der Bundesautobahn 4 bei Düren sind am späten Samstagabend (13. August) eine 37 Jahre alte Frau und ein 35-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer (21) des Ford Transit, sechs weitere Insassen sowie der mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Taxifahrer (26) erlitten leichte Verletzungen. Einsatzkräfte ließen dem 26-jährigen Aachener nach einem positiven Drogenvortest eine Blutprob...

    Original-Content von: Polizei Köln
  • Gronau - Einbrecher stehlen Bargeld

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Gronau (ots) - An der Bülowstraße in Gronau ist es am Freitag, 12.08.2022, zu einem Einbruch gekommen. Unbekannte Täter drangen in ein Wohnhaus ein, durchsuchten das Innere und entwendet Bargeld. Die Einbrecher hatten sich nach ersten Erkenntnissen an einem Fenster zu schaffen gemacht, das auf Kipp stand. Zu der Tat kam es zwischen 09.00 Uhr und 13.50 Uhr. Hinweise erbittet die Kripo in Gronau: Tel. (02562) 9260. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brün...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Autofahrer übersieht Motorrad - Kradfahrer schwer verletzt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0891 Am Freitag (12. August) hat ein Autofahrer auf der Feineisenstraße in Dortmund-Mitte offensichtlich einen Motorradfahrer übersehen. Durch den Zusammenprall ist der Kradfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 56-jähriger Dortmunder gegen 13:35 Uhr von einer Grundstückeinfahrt an der Feineisenstraße auf diese abzubiegen. Nach eigenen Angaben tastete er sich aufgrund von parkenden Fahrzeugen am Fahrbahnrand an die Fahrbahn heran. Hierbe...

    Original-Content von: Polizei Dortmund
  • Gronau - Tasche aus Auto entwendet

    disq / Adobe Stock

    Gronau (ots) - In Gronau hatten es Diebe am Wochenende in zwei Fällen auf Wertsachen abgesehen, die in Autos lagen: Aus einem parkenden Wagen haben Unbekannte am Freitag, 12.08.2022, eine Handtasche gestohlen. Das Fahrzeug hatte auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Königstraße gestanden, wo es gegen 13.10 Uhr zu der Tat kam. Die Geschädigte hatte gerade ihren Einkauf eingeladen sowie die Fensterscheiben des Wagens aufgrund der Hitze heruntergelassen und schob den Einkaufswagen zurück. Ihr Be...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Gescher-Hochmoor - Mofafahrer leicht verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Gescher (ots) - Leichte Verletzungen hat ein Mofafahrer am Freitag, 12.08.2022, in Gescher-Hochmoor bei einem Unfall erlitten. Eine Velenerin befuhr gegen 12.15 Uhr die Kardinal-von-Galen-Straße. Als die 24-Jährige nach rechts in die Velener Straße (L 581) einbiegen wollte, kollidierte sie mit dem Zweirad: Ein von rechts aus Richtung Velen kommender 61-Jähriger hatte damit den in beide Richtungen freigegeben Radweg an der Velener Straße befahren. Der Gescheraner kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus...

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken
  • Fußgänger von Stadtbahn erfasst - Lebensgefahr

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Köln (ots) - Ein 55 Jahre alter Fußgänger ist am späten Samstagabend (13. August) auf der Luxemburger Straße in Köln-Sülz von einer in Richtung Innenstadt fahrenden Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Rettungskräfte befreiten den mit seinem Rucksack am Fahrerwagon eingeklemmten Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 39-jährige Bahnfahrer erlitt einen Schock. Nach einer ersten Auswertung der Unfallspuren war der 55-Jährige gegen 23.15 Uhr auf den Gleisen zwischen den Haltestel...

    Original-Content von: Polizei Köln
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen