Polizeimeldungen aus Kreis Pinneberg

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Schleswig-Holstein.
Seite 10 von 10
  • Lübeck - Stadtgebiet / Demonstrationen im Zuge eines Bürgerdialoges

    Lübeck (ots) - Am heutigen Nachmittag (06.02.2024) machten sich wieder viele Landwirte und Mitarbeitende aus verschiedenen Berufsverbänden in vier Konvois auf den Weg nach Lübeck. Ziel war eine Kundgebung am Rande eines Bürgerdialoges mit dem Bundesminister für Finanzen, Christian Lindner. Während der Anfahrten kam es vorübergehend zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Ab etwa 10:00 Uhr des heutigen Morgens zogen zunächst einzelne oder kleine Gruppen von Traktoren nach Lübeck und postierten sich an den Media-Do...

    Komplette Meldung lesen
  • Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfallflucht - Fahrzeug fährt Verkehrszeichen an und entfernt sich - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag (01.02.2024) ist es bei einer Ein- und Ausfahrt für einen Getränkehandel im "Kirchweg" zu einem leichten Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Fahrzeuggespann gegen das Verkehrszeichen einer Höhenbegrenzungsanlage, welches in 220 cm Höhe montiert wurde, gefahren ist. Eine Angestellte des Getränkehandels beobachtete den Vorfall gegen 14:35 Uhr. Demnach fuhr ein Fahrzeug mit Anhänger vom Parkplatz, wobei die Ladung auf dem Anhänger mit dem Verkehrszeichenschild kollidierte...

    Komplette Meldung lesen
  • Bei Durchsuchungen Betäubungsmittel beschlagnahmt

    Ratzeburg (ots) - 06. Februar 2024 | Kreis Stormarn - 06.02.2024 Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg Am 06. Februar 2024, in den frühen Morgenstunden durchsuchten Polizeibeamte mehrere Objekte im Bereich Trittau, Witzhave und Großhansdorf. Die Kriminalinspektion Bad Oldesloe und die Staatsanwaltschaft Lübeck ermittelt gegen mehrere Beschuldigte wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmittels. Im Rahmen dieses Verfahrens wurden mehrere Durc...

    Komplette Meldung lesen
  • Kieler Zoll vollstreckt Haftbefehl / Angeklagter entzog sich der Hauptverhandlung

    Symbolbild der FKS des Zolls.
Quelle: HZA Kiel

    Kiel, Lübeck, (ots) - Zöllner*innen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamtes Kiel haben heute einen Haftbefehl des Amtsgerichts Lübeck vollstreckt. Dem voran ging ein mehrjähriges Ermittlungsverfahren des Hauptzollamts Kiel im Auftrag der Staatsanwaltschaft Lübeck gegen einen deutschen Staatsangehörigen, der verdächtig ist, im Zeitraum von März 2016 bis einschließlich Dezember 2019 als Arbeitgeber einer Transportfirma der zuständigen Stelle sowohl Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmerantei...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Ladendiebstähle im großen Stil

    Itzehoe (ots) - Am Montagabend haben Mitarbeiter eines Itzehoer Supermarktes eine Gruppe von Ladendieben beobachtet und gestellt. Wie sich später herausstellte, waren die Täter und Täterinnen bandenmäßig unterwegs und zuvor bereits in anderen Läden aktiv. Gegen 18.00 Uhr betraten fünf Personen den Edeka-Markt am Langen Peter und füllten Taschen mit Waren aus dem gesamten Sortiment. Sie zahlten schließlich lediglich ein Bier und verließen anschließend den Kassenbereich. Da Mitarbeiter des Geschäftes das T...

    Komplette Meldung lesen
  • Quickborn (Dithm.): Unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

    Joachim B. Albers / Adobe Stock

    Quickborn (Dithm.) (ots) - In der Nacht zu heute hat eine Streife den Fahrer eines Autos in Quickborn überprüft. Wie sich dabei herausstellte, war der Insasse nicht nüchtern und ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Seinen Führerschein hatte er wegen Trunkenheit verloren. Kurz vor 01.00 Uhr stoppten Beamte einen Renault zwecks der allgemeinen Verkehrskontrolle. Nachdem die Einsatzkräfte bei dem Fahrer Atemalkohol feststellten, räumte dieser ein, keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Die war ihm, so der Mann, in der V...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Polizei sucht Zeugen nach Auseinandersetzung im Straßenverkehr

    Pormezz / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Am Montagnachmittag, 29.01.2024, gegen 16:00 Uhr, kam es in Flensburg in der Straße Am Friedenshügel zu einer Auseinandersetzung im Straßenverkehr. Eine 26-jährige Frau fuhr mit ihrem Mercedes in Richtung des Citti-Parks und wollte an einem langsam fahrenden Fahrzeug vorbeifahren. Der Fahrer dieses Fahrzeugs, vermutlich ein Skoda Fabia in schwarz, zog jedoch unvermittelt vor das Fahrzeug der Geschädigten, sodass diese scharf bremsen musste. Als die junge Frau nun über die linke Spur an d...

    Komplette Meldung lesen
  • +++ PRESSEEINLADUNG +++

    Ratzeburg (ots) - 06. Februar 2024 | Polizeidirektion Ratzeburg Am 12. Februar 2024, um 09:30 Uhr, wird die Polizeistation Oststeinbek durch die Ministerin für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport, Frau Dr. Sütterlin- Waack, und den Leiter der Polizeidirektion Ratzeburg, Herrn Bernd Olbrich, eröffnet. Medienvertreter, die an der Eröffnung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis Freitag, 09. Februar 2024, 12:00 Uhr, bei der Pressestelle der Polizeidirektion Ratzeburg unter der E-Mail-Adresse: Press...

    Komplette Meldung lesen
  • Wedel - Unbekannte brechen tagsüber in Einfamilienhaus ein - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Montag (05.02.2024) ist es tagsüber in der "Röntgenstraße" zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. In der Zeit von 06:00 Uhr morgens bis 19:45 Uhr abends verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Wohnobjekt und durchsuchten Räumlichkeiten in allen Wohngeschossen. Im Anschluss entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Ob die Täter auch Stehlgut entwendeten, konnte durch die anzeigende Hausbewohnerin noch nicht überblickt werden. Die Kriminalpoliz...

    Komplette Meldung lesen
  • Hohenaspe: Metalldiebe unterwegs

    Hohenaspe (ots) - Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte von einem Betriebshof in Hohenaspe Metallreste im Wert von mehr als zweitausend Euro entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können. Im Zeitraum von Freitag, 13.00 Uhr, bis zum Montag, 06.00 Uhr, suchten Diebe das Gelände eines Betriebes in der Straße Burgviert auf. Sie überwanden den Grundstückszaun und begaben sich zu Containern, in denen Messing- und Kupferreste sowie Kupferkabel lagerten. Rund vier Ton...

    Komplette Meldung lesen
  • Norderstedt - Zwei Wohnungseinbrüche tagsüber - Unbekannte Täter entwenden Wertgegenstände - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Montag (05.02.2024) ist es tagsüber zu zwei Einbrüchen in Wohnobjekte gekommen, bei denen unbekannte Täter nach den bisherigen Erkenntnissen Bargeld, Schmuck und Uhren entwendeten. Die erste Tat geschah in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Lütjenmoor" in einem Zeitraum von 08:00 Uhr bis 21:45 Uhr. Über den Balkon gelangten die Unbekannten in die Wohnung und durchsuchten die Räumlichkeiten. Der geschädigte Bewohner konnte bislang kein Stehlgut benenn...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Entwarnung nach Fund eines verdächtigen Briefs im Wahlkreisbüro der Grünen in Flensburg

    Flensburg (ots) - Am Samstagmittag, 03.02.2024, gegen 13:00 Uhr wurde ein verdächtiger Brief im Briefkasten des Parteibüros des Kreisverbands von Bündnis 90 / Die Grünen gefunden, der zu einem größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz führte. Der verdächtige Brief wurde zunächst durch die Berufsfeuerwehr Flensburg luftdicht verpackt, durch die Polizei sichergestellt und ungeöffnet zur Analyse zum Institut für Infektionsmedizin am UKSH nach Kiel gesandt. Dort wurde der Brief untersucht. Es stellte sich hera...

    Komplette Meldung lesen
  • Tornesch / BAB 23 - Pkw überschlägt sich auf Autobahn - Fahrer schwebt in Lebensgefahr - Polizei sucht weitere Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Montagabend (05.02.2024) ist es auf der Bundesautobahn 23 kurz hinter der Anschlussstelle Tornesch in Fahrtrichtung Süden zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein BMW überschlug und der Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Der Unfall geschah um 20:42 Uhr. Für Näheres zum Einsatzablauf siehe auch die Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg vom 05.02.2024 unter dem folgenden Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/5707774 Nach...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Polizei nimmt Tatverdächtigen nach PKW-Aufbruch und Sachbeschädigungen fest

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Montagabend nahm die Polizei einen Mann in Gaarden fest, der zuvor ein Auto aufgebrochen und drei weitere beschädigt haben soll. Er kam zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam. Gegen 22:20 Uhr meldeten unabhängig voneinander zwei Zeugen über 110, dass eine Person auf dem Parkplatz Takler mit einer Eisenstange auf Autos einschlagen und aus einem Wagen Gegenstände entwenden soll. Im Rahmen der Fahndung trafen Beamte des Bezirksreviers im Bereich der Halle 400 auf den 34 Jahre...

    Komplette Meldung lesen
  • Kaltenkirchen - Inhaftierung eines mutmaßlichen Brandstifters aus Kaltenkirchen

    Bad Segeberg (ots) - Nach einer Serie von Brandstiftungen in Kaltenkirchen (vgl. vorherige mediale Berichterstattung) konnte ein mutmaßlicher Verursacher polizeilich ermittelt und in Untersuchungshaft genommen werden. Im Stadtgebiet Kaltenkirchen war es in den vergangenen Wochen und Monaten zu diversen Brandlegungen gekommen, die bereits Gegenstand regionaler und überregionaler Berichterstattungen waren. In der Folge wurden die Ermittlungen durch das für Brandermittlungen zuständige Sachgebiet 1 der Kri...

    Komplette Meldung lesen
  • Bad Segeberg / B 206 - Kleintransporter doppelt so schwer wie erlaubt - Polizei untersagt Weiterfahrt

    Quelle: PD Bad Segeberg

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag (01.02.2024) stellten Einsatzkräfte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg einen deutlich überladenen Kleintransporter der Marke Mercedes-Benz fest und untersagten die Weiterfahrt. Um 22:25 Uhr führte der hiesige Schwerlastdienst eine Verkehrskontrolle beim Kleintransporter durch, der zuvor auf der B 206 von Bad Segeberg in Richtung Bad Bramstedt fuhr und Stahlteile geladen hatte. Eine Wiegung führte zum Ergebnis, dass der Kastenwagen bei einer zulässige...

    Komplette Meldung lesen
  • Ostholstein - Oldenburg in Holstein / Sprinter wiegt doppelt so viel, wie erlaubt

    Lübeck (ots) - Am 01. Februar (Donnerstag) kontrollierten Kräfte des Polizei Autobahn- und Bezirksrevieres in Scharbeutz einen Klein-LKW, der offensichtlich überladen war. Bei der Überprüfung bestätigte sich der Verdacht der Polizisten. Das Fahrzeug war doppelt so schwer, wie zulässig. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlassen und den LKW stehen lassen. Gegen 12:45 Uhr des Donnerstagmittags fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizei Autobahn- und Bezirksreviers aus Scharbeutz auf der Aut...

    Komplette Meldung lesen
  • Wedel - Unfall zwischen Pkw und Wohnmobil - Polizei sucht Unfallbeteiligte/n

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag (01.02.2024) ist es in der Straße "Osterkamp" kurz vor der Landesstraße 105 zu einem leichten Unfall im Fahrverkehr zwischen einem Kia Kleinwagen und einem Wohnmobil gekommen. Die beiden hintereinanderfahrenden Fahrzeuge berührte sich gegen 17:00 Uhr im Rahmen eines verkehrsbedingten Bremsmanövers. Die Fahrerin/der Fahrer des vorausfahrenden Wohnmobils bemerkte den Zusammenstoß vermutlich nicht und fuhr weiter. Am Pkw entstand ein Sachschaden in einer vorläuf...

    Komplette Meldung lesen
  • Hoher Sachschaden nach Betrug durch falsche Polizeibeamte

    PhotosD / Adobe Stock

    Ratzeburg (ots) - 05. Februar 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg - 02.02.2024 Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg Am 02. Februar 2024 kam es in der Nähe von Kastorf zu einem vollendeten Betrug durch falsche Polizeibeamte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand erhielt ein 79-jähriger Rentner aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg zwischen 14 Uhr und 23 Uhr mehrere Anrufe auf Festnetz und Mobiltelefon durch angebliche Polizeibeamte vom Raubdezernat aus Lauenb...

    Komplette Meldung lesen
  • Kellinghusen: Alkoholisierter Radler stürzt

    Kellinghusen (ots) - In der Nacht zum Sonntag ist in Kellinghusen ein Radfahrer alleinbeteiligt gestürzt. Wie sich im Zuge der Unfallaufnahme herausstellte, war der Mann nicht nüchtern. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Kurz nach Mitternacht war ein 45-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Lehmbergstraße in Fahrtrichtung An der Stör unterwegs. In Höhe der Hausnummer 23 kam er bei beschädigter Straßenoberfläche und bei Gefälle zu Fall. Hierbei verletzte sich der Verunglückte leicht. Ein N...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 10 von 10
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?