Polizeimeldungen aus Kreis Warendorf

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 10 von 10
  • Ahlen. Polizei stellt flüchtenden Rollerfahrer

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Für einen 52-jährigen Ahlener hat der Sonntagabend (09.06.2024, 21.50 Uhr) mit einem Polizeieinsatz geendet. Der Mann fuhr mit seinem Kleinkraftrad zunächst auf der Dolberger Straße in Ahlen, als ihn die Besatzung eines Streifenwagens für eine allgemeine Verkehrskontrolle aufforderte anzuhalten. Der Ahlener ignorierte die Anhalte-Signale zunächst, beschleunigte seinen Roller und versuchte über die Sachsenstraße, die Straße Am Vatheuershof, über den Werse-Radweg zur August-Kirchner-Stra...

    Komplette Meldung lesen
  • Beckum. Polizei war für die Sicherheit der Besucher des Stadtjubiläums im Einsatz

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - In großen Teilen friedlich und ohne nennenswerte Störungen verlief die Jubiläumfeier anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums an den ersten beiden Veranstaltungstagen (7./8.6.2024). Auch bei den Veranstaltungen am Sonntagvormittag kam es zu keinen Problemen, bei denen die Polizei gefragt war. Die Stadt Beckum, der eingesetzte Sicherheitsdienst sowie die Polizei arbeiteten Hand in Hand, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. Dennoch mussten die eingesetzten Streifenteams in e...

    Komplette Meldung lesen
  • Warendorf. Platzverweis nicht nachgekommen

    Warendorf (ots) - Am Samstag, 8.6.2024 belästigte ein Warendorfer zur Mittagszeit mehrere Kinder in der Warendorfer Innenstadt. Er folgte ihnen in einen Drogeriemarkt, wo die Erziehungsberechtigte ihn aufforderte, das zu unterlassen. Die Polizei wurde hinzugezogen, die dem Mann einen Platzverweis für den Innenstadtbereich erteilte. Als er am Abend erneut auffällig wurde, nahmen Polizisten den 60-Jährigen zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei ...

    Komplette Meldung lesen
  • Ahlen. Abbiegeunfall zwischen Pedelecfahrer und Autofahrer

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Samstag, 8.6.2024, kam es gegen 22.00 Uhr in Ahlen zu einem Abbiegeunfall zwischen einem Pedelecfahrer und Autofahrer. Ein 36-jähriger Ahlener befuhr mit seinem Pkw die August-Kirchner-Straße und bog nach rechts auf die Straße In der Boltenbrede ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 23-jährigen Pedelecfahrer. Dieser befuhr den Radweg der August-Kirchner-Straße und passierte die Einmündung. Der Bielefelder stürzte zunächst auf die Motorhaube des Pkws und dann auf die Straße. Rettun...

    Komplette Meldung lesen
  • Oelde. Einbrecher durchsuchten Haus komplett

    Rawf8 / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Zwischen Dienstag, 4.6.2024, 13.00 Uhr und Freitag, 7.6.2024, 9.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Reihenhaus auf der Lange Straße in Oelde ein. Der oder die Täter durchsuchten die gesamten drei Etagen des Hauses nach Beute. Möglicherweise haben sich die Einbrecher länger dort aufgehalten. Wer hat dort Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: P...

    Komplette Meldung lesen
  • Beckum. Alkoholisiert gegen geparkten Pkw gefahren

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Samstag, 8.6.2024 fuhr eine Autofahrerin gegen 2.30 Uhr Am Tuttenbrocksee in Beckum gegen einen geparkten Pkw. Der Autobesitzer beobachtete die Situation, hielt die Ahlenerin an und informierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass die 40-Jährige stark alkoholisiert war. Sie nahmen die Frau mit und ließen ihr eine Blutprobe entnehmen. Des Weiteren stellten sie den Führerschein der 40-Jährigen sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen sei ein. Rückfragen zur Pressemitt...

    Komplette Meldung lesen
  • Beckum. Jugendlicher Täter raubte Geld

    weyo / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Freitag, 7.6.2024 betrat ein Unbekannter gegen 14.00 Uhr den Kiosk auf der Straße Alter Hammweg in Beckum. Der etwa 15 bis 16 Jahre alte Tatverdächtige legte eine schwarze Schusswaffe auf den Tresen des Kiosks und öffnete eine mitgeführte Gürteltasche. In diese legte die 61-jährige Inhaberin Geld. Daraufhin verschwand der Unbekannte zu Fuß in Richtung Hammer Straße. Der blonde, etwa 1,65 Meter große Tatverdächtige trug ein weißes T-Shirt, schwarze Schuhe und eine schwarze Sturmhaube, ...

    Komplette Meldung lesen
  • Sendenhorst. Unbekannter Autofahrer eines roten Kleinwagens gesucht

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Gesucht wird der Fahrer eines roten Kleinwagens, der am Freitag, 7.6.2024 12.35 Uhr in Sendenhorst von der Straße Im Holt auf die Straße Im Himmelreich abbog. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 26-jährige Sendenhorsterin mit ihrem Lastenfahrrad die Straße Im Himmelreich in Fahrtrichtung Im Holt. Dabei transportierte sie einen Säugling in einer in einer Halterung befestigten Kindersitzschale. Als sich die beteiligten Fahrzeuge entgegenkamen, kam die 26-Jährige mit dem rechten Vorderreifen de...

    Komplette Meldung lesen
  • Warendorf. Zwei Verletzte nach Unfall auf B64

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Samstag, 08.06.2024 gegen 09:00 Uhr ereignete sich auf der B64 in Neuwarendorf ein Auffahrunfall. Eine 61-jährige Autofahrerin aus Warendorf befuhr die Bundesstraße in Richtung Müssingen und wollte in Höhe der alten Tankstelle nach links abbiegen. Ein hinter ihr fahrender 31-jähriger aus Telgte erkannte dies zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Warendorferin wurde dabei leicht, der Telgter schwer verletzt. Der 31-jährige wurde mit dem Rettu...

    Komplette Meldung lesen
  • Ostbevern. Radfahrerin verstirbt bei Zusammenstoß mit Pkw.

    Kara / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Freitag, 07.06.2024 gegen 14:27 Uhr ereignete sich auf der B51 zwischen Ostbevern und Telgte ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Sendenhorst fuhr in Richtung Telgte. Als sie einen Traktor überholte, querte eine 81jährige Radfahrerin aus Telgte die Fahrbahn. Die Sendenhorsterin konnte die Radfahrerin nicht rechtzeitig erkennen und erfasste sie beim Wiedereinscheren. Bei dem Unfall wurde die 81-jährige Radlerin so schwer verletzt, dass sie trotz umgehender Erst...

    Komplette Meldung lesen
  • Oelde. Polizisten stellten Verdächtigen fest

    Warendorf (ots) - Am Freitag, 7.6.2024 fuhren Polizisten Streife auf der Straße Zur Axt und bogen auf die Straße Weitkamp in Oelde ab. Dort beobachteten sie zwei Fahrradfahrer, die von dem Parkplatz des Hallenbades in die angrenzenden Wohnsiedlungen flüchteten. Ebenso fiel den Beamten ein verdächtiges Auto auf. Bei der Absuche auf einer Baustelle, fanden die Einsatzkräfte bereitgelegte abgeschnittene Starkstromkabel. Diese stellten sie sicher. Während der Fahndung nach den Fahrradfahrern geriet auch das ...

    Komplette Meldung lesen
  • Kreis Warendorf. Polizei gedenkt dem verstorbenen Kollegen Rouven Laur

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - "Die Polizei im Kreis Warendorf trauert um den jungen Polizisten Rouven Laur, der zum Schutz der Meinungsfreiheit sein Leben ließ und Opfer eines heimtückischen Angriffs wurde", so Landrat Dr. Olaf Gericke. Der Behördenleiter gedachte gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitag (7.6.2024) um 11.34 Uhr am Standort Waldenburger Straße mit einer Schweigeminute dem verstorbenen Kollegen. Auch an den Polizeiwachen in Ahlen, Beckum, Oelde und Warendorf folgten Bedienstete dem bu...

    Komplette Meldung lesen
  • Ahlen. Bürger fragen - Polizisten antworten

    Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 12.6.2024 beantworten die Experten der Verkehrsunfallprävention die Fragen von Bürgerinnen und Bürgern rund um das Thema: Sicher mit Fahrrad und Pedelec unterwegs. Der Informationsstand ist zwischen 9.30 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Ahlener Marktplatz zu finden. Die Verkehrssicherheitsberater haben auch die Virtual-Reality-Brille im Angebot dabei, mit der sich Interessierte im digitalen Verkehrsraum bewegen können. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf P...

    Komplette Meldung lesen
  • Warendorf. Pedelecfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 6.6.2024, 11.00 Uhr ereignete sich im Bereich der Kreuzung Oststraße/Bründebrede in Warendorf ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrradfahrern. Ein 61-jähriger Warendorfer befuhr die Oststraße und passierte die Kreuzung. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der von rechts kommenden 73-jährigen Pedelecfahrerin. Die Warendorferin stürzte und verletzte sich. Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Rückfragen zur Pressemitteil...

    Komplette Meldung lesen
  • Warendorf. Jugendliche Fahrradfahrerin gesucht

    Kara / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Dienstag, 4.6.2024 hörte ein Anwohner gegen 7.30 Uhr einen lauten Knall auf der Londoner Straße, Höhe Hausnummer 2 in Warendorf. Als der Warendorfer auf die Straße schaute, sah er eine gestürzte Fahrradfahrerin, die wieder aufstand. Die Jugendliche dürfte mit ihrem Fahrrad gegen ein geparktes Wohnmobil gefahren sein, da an dem Fahrzeug ein Schaden festgestellt wurde. Die gesuchte Fahrradfahrerin ist geschätzt 13 bis 14 Jahre alt, schlank und hatte einen orange-gelben Tornister dabei. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Warendorf/Kreis Warendorf. Schornsteinfeger brachte Glück

    Überschrift auf rotem Banner: Achtung! Falsche Polizeibeamte! Text auf blauem Hintergrund: Die Polizei ruft niemals mit der Telefonnummer 110 an! Die Polizei fordert niemals Bargeld oder Wertsachen! Misstrauisch sein! Im Zweifel selbst Ihre Polizei anrufen! Sie hilft Ihnen!

    Warendorf (ots) - Im wahrsten Sinne des Wortes brachte ein Schornsteinfeger einer Warendorfer Seniorin am Mittwoch, 5.6.2024 Glück. Ein falscher Polizist hatte die Frau angerufen und ihr etwas von einem Überfall erzählt. Die Warendorferin wollte sich Notizen machen und bat den anwesenden 49-jährigen Schornsteinfeger zu Hilfe. Der Mann übernahm das Gespräch, erkannte die Betrugsmasche und forderte, dass die echte Polizei kommen solle. Daraufhin legte der Betrüger auf. Nicht immer sind Angehörige oder hilf...

    Komplette Meldung lesen
  • Ahlen. Autofahrer ohne Führerschein - Pkw ohne Versicherungsschutz

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 5.6.2024 hielten Polizisten gegen 14.00 Uhr einen Autofahrer auf der Straße Am Stockpiper in Ahlen an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 57-jährige Ahlener keinen Führerschein besitzt. Außerdem, dass das Auto nicht versichert ist. Die Einsatzkräfte untersagten dem Ahlener die Nutzung von Kraftfahrzeugen und leiteten Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/60...

    Komplette Meldung lesen
  • Ostbevern. Zwei leicht verletzte Autofahrer

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 5.6.2024, 8.05 Uhr wurden zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Loburg/Lienener Damm in Ostbevern leicht verletzt. Eine 20-Jährige aus Ladbergen bog mit ihrem Pkw von der Straße Loburg auf die K 34 ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 56-Jährigen, der die K 34 in Richtung Kattenvenne befuhr. Der Münsteraner versuchte noch auszuweichen, war jedoch erfolglos. Sein Auto rutschte in den Graben, so dass das Erdreich durch auslaufende B...

    Komplette Meldung lesen
  • Sendenhorst-Albersloh. Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 5.6.2024 ereignete sich gegen 9.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 520 in Höhe Albersloh. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Landstraße in Richtung Wolbeck. In Höhe der Einmündung zur K 33 geriet der Ahlener mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und es kam zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Gespann eines 54-Jährigen aus Münster. Die beiden Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Männer in Krankenhäuser. Herumfliegende Fahrze...

    Komplette Meldung lesen
  • Ahlen. Schwer verletzter Motorradfahrer verstarb - Ergänzung zur Pressemitteilung vom 31.5.2024, 10.15 Uhr

    U J. Alexander / Adobe Stock

    Warendorf (ots) - Der am Mittwoch, 29.5.2024, 14.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Konrad-Adenauer-Ring in Ahlen schwer verletzte Motorradfahrer verstarb am 5.6.2024 in einem Krankenhaus. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/ Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 10 von 10
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?