Rubrik auswählen
 Mettmann
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mit 1,6 Promille geparktes Fahrzeug beschädigt - Ratingen - 2106053

Blaulichttagsüber.JPG

Mettmann (ots) - Ein 43-jähriger Ratingen verursachte in der Nacht zu Donnerstag, 10. Juni 2021, stark alkoholisiert in Ratingen einen Verkehrsunfall. Mit 1,6 Promille fuhr er mit seinem Audi A3 in einen am Fahrbahnrand der Industriestraße abgestellten Renault RFB. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt.

Das war geschehen:

Gegen 00:30 Uhr fuhr ein 43-jähriger Ratinger mit seinem Audi A3 aus Richtung Neanderstraße kommend über die Industriestraße. Am Ende einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte, in Höhe der Einmündung zum Cüppersweg, einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Renault RFB.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Glücklicherweise wurde der 43-Jährige bei dem Unfall nicht verletzt.

Zeugen informierten die Polizei, welche im Rahmen der Unfallaufnahme deutliche Ausfallerscheinungen sowie Alkoholgeruch in der Atemluft des Ratingers feststellte. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit 1,6 Promille (0,79 mg/l) positiv. Zur weiteren Beweisführung wurde der 43-Jährige zur Polizeiwache Ratingen gebracht. Hier wurde die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt.

Die Beamten leiteten gegen den Ratinger ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten seinen Führerschein. Ihm wurde bis auf weiteres das Führen jeglicher führerscheinpflichtiger Fahrzeuge untersagt.

Der Gesamtsachschaden bei den beteiligten Fahrzeugen wird auf circa 20.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge wurden auf Wunsch der Halter abgeschleppt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mettmann