Rubrik auswählen
 Mettmann
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mountainbike-Fahrer geht auf Velberter los - Velbert - 2106057

DigitalfunkManneinzeln1.jpg

Mettmann (ots) - Am Mittwochnachmittag (9. Juni 2021) ist ein bislang unbekannter Mountainbike-Fahrer an der Kupferdreher Straße in Velbert-Langenberg auf einen 64 Jahre alten Velberter losgegangen. Dem tätlichen Angriff war zuvor ein kleinerer Unfall vorausgegangen.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war Folgendes passiert:

Gegen 16:50 Uhr war der 64-jährige Velberter gerade auf seinem Aufsitzrasenmäher auf seinem Grundstück beim Rasenmähen beschäftigt. Als er dazu eine kleine Privatstraße überquerte, um den Aufsitzrasenmäher zurück zu seinem Haus zu fahren, näherten sich von hinten mit mutmaßlich recht hoher Geschwindigkeit drei Mountainbiker, welche beabsichtigten, den Mann zu überholen.

Dabei touchierte einer der Mountainbiker den Aufsitzrasenmäher des Velberters. Der Mountainbiker stoppte daraufhin seine Fahrt, stieg von seinem Rad und riss den Velberter von hinten am Hals von seinem Rasenmähersitz herunter. Er drückte den 64-Jährigen zu Boden, kniete sich auf ihn und drohte im Prügel an. Zudem soll er den Velberter gewürgt haben.

Erst als zufälligerweise zwei Anwohner den Vorfall mitbekommen hatten, ließ der Mountainbike-Fahrer von dem Velberter ab. Dann fuhr das Trio weiter in Richtung Langenberg davon.

Der Velberter wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Er alarmierte die Polizei, welche jedoch im Rahmen ihrer Fahndung keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.

Zu den drei Mountainbikern liegen die folgenden Personenbeschreibungen vor:

Erste Person (Angreifer)

- männlich - 50 bis 60 Jahre alt - kräftige bis korpulente Statur - trug einen schwarzen Helm, eine rot-orangene Sonnenbrille, ein braunes Achselshirt, eine grün-braune Radshorts, schwarze Handschuhe sowie schwarze Schuhe - er hatte braune Haare und einen Drei-Tage-Bart - war auffällig gebräunt

Zweiter Radfahrer:

- männlich - etwa 45 bis 50 Jahre alt - korpulente Statur - hatte einen gräulichen Bart - trug einen weißen Helm, eine grünliche Sonnenbrille, ein blau-grünes Sportshirt, braun-graue Sportshorts, Handschuhe sowie einen schwarzen Rucksack

Dritter Radfahrer:

- männlich - keine Altersangabe - trug einen neon-gelben Helm, ein dunkles Sportshirt sowie dunkle Sportshorts, schwarze Handschuhe und eine durchsichtige Brille

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet fragt:

Wer hat den Vorfall am Mittwoch beobachtet oder kennt einen der drei beschriebenen Mountainbiker? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert jederzeit unter der Rufnummer 02051 946-6110 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mettmann