Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Penzlin (LK MSE) (ots) - Am Samstag, 17.04.2021, kam es gegen 13.20 Uhr in der Puchower Chaussee in Penzlin zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden, an welchem ein Krad und ein PKW beteiligt waren. Der Fahrer eines PKW Opel befuhr mit seinem PKW die Puchower Chaussee in Penzlin und babsichtigte nach links abzubiegen. Dies bemerkte ein nachfolgender 77jähriger Kradfahrer zu spät und fuhr mit seinem Krad vom Typ MZ auf den PKW auf und stürzte in der Folge. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung zum Klinikum nach Neubrandenburg verbracht. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Vor Ort war die Feuerwehr Penzlin mit 2 Fahrzeugen und 8 Kameraden zum Abbinden ausgelaufener Betriebsstoffe im Einsatz. Die Unfallbeteiligten waren deutsche Staatsangehörige.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst

Tel.: 0395/ 5582 2223

Fax: 0395/ 55825 20226 E- Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg