Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fortsetzung der Suchmaßnahmen nach vermisster 60-Jähriger aus Waren

Waren (Müritz) (ots) -

Die Polizei sucht weiterhin nach der seit dem 15.05.2022 als vermisst gemeldeten 60-Jährigen aus Waren. Letztmalig wurde die Frau gegen 17:00 Uhr im Warener Krankenhaus gesehen, wo sie sich als Patientin aufhielt. Seither laufen die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zum Verbleib der Frau. Zeitgleich wurde mehrfach intensiv unter anderem auch mit Fährtenspürhunden und einem Hubschrauber gesucht. Die bisherigen Maßnahmen, welche unter Führung des Polizeihauptreviers Waren laufen, blieben ohne Ergebnis. (Ausgangsmeldungen: https://bit.ly/3wKkN12)

Auch am heutigen 25.05.2022 wurde die Suche mit Unterstützung von Beamten des Landesbereitschaftspolizeiamtes fortgesetzt. Insgesamt suchten 34 Polizisten fußläufig und unter dem Einsatz einer Drohne ein Gelände westlich von Waren ab.

Die Suche wurde gegen 15:00 Uhr erneut ohne Ergebnis beendet.

Das Polizeihauptrevier in Waren nimmt weiterhin Hinweise zum Verbleib der Frau unter 03991-176 224 entgegen. Informationen zu der Gesuchten sind unter https://bit.ly/3ao1MJh abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Alexander Gombert Polizeiinspektion Neubrandenburg Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg


Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg