Rubrik auswählen
Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unbekannte entwenden Anhänger und mehrere Tonnen Schrott

Waren (ots) -

Im Zeitraum vom 24.11.2022, 22:45 Uhr bis zum 25.11.2022, 08:00 Uhr kam es in 17192 Waren, Ernst-Alban-Straße zum Einbruchsdiebstahl auf einem Betriebsgelände.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich derzeit unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu dem Gelände eines Versorgungsunternehmens. Von diesem entwendeten die Täter mehrere Tonnen Schrott sowie einen silberfarbenen Fahrzeuganhänger des Herstellers Brenderup. Der Anhänger des Baujahrs 1996 hatte das amtliche Kennzeichen MÜR-SW34.

Die Schadenshöhe wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Der Anhänger wurde in Fahndung gesetzt.

Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg war zur Spurensuche und -sicherung vor Ort im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen werden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Waren geführt.

Zeugen, die in dem Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Waren unter 03991 - 1760 oder der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert Polizeiinspektion Neubrandenburg Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg


Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg