Rubrik auswählen
Nieder-Olm

Aktuelles in Nieder-Olm

Bei uns findest du Nachrichten aus Nieder-Olm, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

20.07.2024 - 12:13 - Hofheim am Taunus

PRESSEMELDUNG von Freitag, 19.07.2024, 15:30 Uhr bis Samstag, 20.07.2024, 10:00 Uhr

Hofheim (ots) - Straftaten Raub und Körperverletzung im Umfeld der Bremthaler Kerb Tatzeit: Samstag, 20.07.2024, 01:30 Uhr Tatort: 65817 Eppstein-Bremthal Der Geschädigte wird durch zwei bislang unbekannte Täter angesprochen und versucht in ein Gespräch zu verwickeln. Als der Geschädigte versucht, sich von den Tätern zu entfernen, wird er durch einen der beiden festgehalten. Zeitgleich präsentiert der andere Täter dem Geschädigten ein Messer. Der Geschädigte kann sich allerdings losreißen und kurzzeitig flüchten, wobei sein T-Shirt teilweise zerreißt. Kurze Zeit später begibt sich der Geschädigte in eine Sackgasse und kann nicht mehr vor den ihn verfolgenden Tätern fliehen. Der Täter mit dem Messer hält dem Geschädigten das Messer vor, während er nach Wertgegenständen durchsucht wird. Die Täter entwenden Bargeld sowie eine E-Zigarette des Geschädigten und fliehen anschließend in unbekannte Richtung. Das Stehlgut wird auf ca. 10 EUR geschätzt. Personenbeschreibung: - Täter 1: Männlich, südländischer Phänotyp, ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, glatte zum Zopf zurückgegelte dunkle Haare, helles Oberteil (mutmaßlich Trainingsanzugjacke), führte Cuttermesser mit sich (grau, Klinge ca. 4 cm ausgefahren) - Täter 2: Männlich, südländischer Phänotyp, ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, lockige dunkle Haare, grüne Jacke. Es ist davon auszugehen, dass die beiden Täter im Nachgang gemeinsam mit einem weiteren Beschuldigten eine Gefährliche Körperverletzung begangen haben. Hier wurden zwei Geschädigte im Rahmen einer körperlichen Auseinandersetzung durch die beiden oben beschriebenen Täter und durch einen weiteren Beschuldigten gemeinschaftlich auf nicht näher beschriebene Art und Weise geschlagen. Dabei hielt einer der unbekannten Täter einem Geschädigten einen messerähnlichen Gegenstand vor. Anschließend fliehen die beiden unbekannten Täter in Richtung des Bremthaler Bahnhofs und anschließend in unbekannte Richtung. Ein dritter Täter kann vor Ort durch Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes festgehalten und durch die eintreffende Streife vorläufig festgenommen werden. Die beiden Geschädigten erlitten diverse Kratzwunden im Gesicht und am Hals. Der Vorfall wurde durch mehrere Zeugen beobachtet Sachdienliche Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat der Kriminalpolizei in Sulzbach unter der Rufnummer 06196/2073-0 entgegen. Diebstahl eines Fahrrades aus Geschäft Tatort: 65719 Hofheim, Niederhofheimer Straße 50 (dortiges Fahrradgeschäft) Tatzeit: Freitag, 19.07.2024, 14:50 Uhr Ein bislang unbekannter Täter betrat den Fahrradladen und schaute sich dort eigenständig um. In einem unaufmerksamen Moment der Mitarbeiter nahm sich der Täter ein Cube E-Bike, welches sich in dem Ausstellraum befand und fuhr damit aus der Zugangstür. Mehrere Mitarbeiter verfolgten den Täter ebenfalls auf dem Fahrrad. Im Langgewann in Richtung eines Waldweges wurde er aus den Augen verloren. Personenbeschreibung des Täters: -männlich -osteuropäisch -ca. 35 Jahre alt -sportliche Statur -ca.1,80m groß -sprach nur ukrainisch -blonde kurze Haare -rot/grüne Tattoos am linken Unterarm -rotes Poloshirt mit einem Aufdruck eines Pizzaladens auf dem Rücken Das Stehlgut wird auf ca. 6000 EUR geschätzt. Die zuständige Polizeistation in Hofheim nimmt sachdienliche Hinweise unter 06192/2079-0 entgegen. Diebstahl von Kennzeichen Tatort: 65719 Hofheim, Pfarrgasse Tatzeit: Freitag, 19.07.2024, 16:45 Uhr bis Freitag, 19.07.2024, 22:20 Uhr Ein bislang unbekannter Täter entwendete das Kennzeichen des Rollers des Geschädigten, welcher auf einem Parkplatz am Fahrbahnrand abgestellt war. Das Stehlgut wird insgesamt auf ca. 20 EUR geschätzt. Die zuständige Polizeistation in Hofheim nimmt sachdienliche Hinweise unter 06192/2079-0 entgegen. Sachbeschädigung an einer Couch Tatort: 65830 Kriftel, Rossertstraße Tatzeit: Freitag, 19.07.2024, 08:00 Uhr bis Freitag, 19.07.2024, 16:10 Uhr Durch bislang unbekannte Täter wird eine vorübergehend im Keller abgestellte Couch mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 3500 EUR. Die zuständige Polizeistation in Hofheim nimmt sachdienliche Hinweise unter 06192/2079-0 entgegen. Verkehrsunfälle Unfallflucht mit Sachschaden Unfallzeit: Freitag, den 19.07.2024, 17:20 Uhr bis Freitag, den 19.07.2024, 17:53 Uhr Unfallörtlichkeit: 65760 Eschborn, Rudolf-Diesel-Straße Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte das Fahrzeug (schwarzer Audi A3) einer 29-jährigen Schwalbacherin beim Fahren in/aus einer Parklücke, welches auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes parkte. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2000 EUR geschätzt. Faulborn, PHK KVD PD Main-Taunus Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
22°
Regenschauer

Nachrichten aus Nieder-Olm und Umgebung

  • Paolese / Adobe Stock
    Polizei
    20. Juli 2024 - 13:32 - Kreis Mainz-Bingen

    Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Zweibrücken (ots) - Am Freitag um 17:59 Uhr kollidierte in der Kesselbachstraße ein 61-jähriger Pkw-Fahrer mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass sich der Unfallverursacher überschlug und letztendlich auf dem Dach liegenblieb. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher selbst wurde verletzt und zur medizinischen Abklärung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. |pizw Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332 / 976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Polizei
    20. Juli 2024 - 13:30 - Kreis Mainz-Bingen

    Verstoß Tierschutzgesetz

    Zweibrücken (ots) - Am Freitagmittag gegen 16:20 Uhr wurde die Polizei von der Tierrettung Contwig über einen Tierrettungseinsatz am Outlet-Center informiert. Es stellte sich heraus, dass Besucher ihre beiden Hunde während einer 1 ½ -stündigen Shopping-Tour bei den extremen, sommerlichen Temperaturen im Fahrzeug zurückgelassen hatten. Einer der beiden Hunde musste reanimationspflichtig in die Tierklinik eingeliefert werden, wo er letztendlich verstarb. Der andere Hund musste ebenfalls medizinisch versorgt werden und hat offenbar nur mit viel Glück überlebt. Ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz wurde eingeleitet. |pizw Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332 / 976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei ...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Polizei
    20. Juli 2024 - 13:29 - Kreis Mainz-Bingen

    Exhibitionistische Handlungen, Bedrohung, Beleidigung

    Zweibrücken (ots) - Am Freitagmittag gegen 14:30 Uhr wurde der Polizei eine männliche Person gemeldet, die im Bereich des Hallplatzes gegenüber Passanten exhibitionistische Handlungen vollführen würde. Vor Ort konnten auf dem Hallplatz mehrere Personen angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass die gemeldete Person zunächst in der Hallplatzgalerie und dann auf dem Hallplatz mit mehreren weiteren Personen in Streit geraten war. Im Verlauf dessen wurden mehrere Personen von dem Mann bedroht und beleidigt, und zudem entblößte der Mann gegenüber von Passanten noch sein Geschlechtsteil. Nach Aufnahme des Sachverhaltes wurde dem Mann ein Platzverweis erteilt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung, Beleidigung und Exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. Die Polizei Zwei...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Nieder-Olm und Umgebung.
  • Polizei
    20. Juli 2024 - 13:27 - Kreis Mainz-Bingen

    Verkehrsunfallflucht

    Zweibrücken (ots) - Am Freitag ereignete sich zwischen 05:45 Uhr und 15 Uhr im Parkhaus am Hallplatz eine Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher touchierte mit seinem Fahrzeug einen geparkten Pkw vermutlich beim Ein-/Ausparken und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Am Pkw des Geschädigten, einem schwarzen Mercedes-Benz SUV, entstand am vorderen rechten Kotflügel ein Streifschaden von ca. 2500 EUR. Die Polizei Zweibrücken erbittet sachdienliche Hinweise (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de). |pizw Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332 / 976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Nieder-Olm. Ausbildungsplätze in Nieder-Olm und Umgebung
  • Minerva Studio / Adobe Stock
    Polizei
    20. Juli 2024 - 13:25 - Kreis Mainz-Bingen

    Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Contwig (ots) - Am Freitagmorgen führte eine Gruppe der Bereitschaftspolizei im Ortsbereich Contwig Verkehrskontrollen durch. Gegen 10:30 Uhr fiel ein 69-jähriger Pkw-Fahrer auf, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. |pizw Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332 / 976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • CameraCraft / Adobe Stock
    Polizei
    20. Juli 2024 - 08:02 - Kreis Mainz-Bingen

    Mülltonnen in Brand

    Pirmasens (ots) - Am frühen Samstagmorgen, den 20.07.2024 um 01:48 Uhr, kam es in Hauptstraße in Pirmasens zu einem Brand von mehreren Mülltonnen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass insgesamt 5 Biotonnen in Brand standen. Die Feuerwehr konnte durch das schnelle Eingreifen die unverzügliche Brandbekämpfung einleiten und das Feuer löschen. Ein Gebäudeschaden am angrenzenden Haus entstand nicht. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. |pips Kontaktdaten für Presseanfragen: Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • mezzotint fotolia / Adobe Stock
    Polizei
    20. Juli 2024 - 08:00 - Kreis Mainz-Bingen

    Trunkenheitsfahrt

    Pirmasens (ots) - Am Freitag, den 19.07.2024 gegen 20:36 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Südwestpfalz mit seinem PKW die Zubringerstraße vom Beckenhof kommend in Richtung Bundesstraße 10. Im Rahmen einer allgemein durchgeführten Verkehrskontrolle konnte im Fahrzeuginnenraum deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 0,73 Promille. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und Führerschein, sowie Fahrzeugschlüssel präventiv einbehalten. Auf den Betroffenen kommt nun ein Verfahren wegen Trunkenheitsfahrt zu. |pips Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz s...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Polizei
    19. Juli 2024 - 21:42 - Kreis Mainz-Bingen

    Verkehrsunfallflucht

    Pirmasens (ots) - Am 18.07.2024 stieß zwischen 15:00 und 17:00 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Luisenstraße gegen das Heck eines schwarzen 2er BMW Gran Tourer und entfernte sich anschließend, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. |pdps Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • dglimages / Adobe Stock
    Polizei
    19. Juli 2024 - 11:22 - Kreis Mainz-Bingen

    Verkehrsunfallflucht auf der Bundesautobahn 8/Zeugen gesucht

    Walshausen (ots) - Am Donnerstag, 18.07.2024, zwischen 07.10 Uhr und 08.15 Uhr befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Bundesautobahn 8 von Zweibrücken kommend in Fahrtrichtung Pirmasens. Etwa 1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Walshausen geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dort 150 Meter auf dem Grünstreifen entlang, wobei zwei Leipfosten beschädigt und aus ihrer Verankerung gerissen wurden. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300.- Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher von der Unfallstelle. Wer hat den Unfallhergang beobachtet bzw. kann Angaben zum Unfallfahrzeug oder zum Unfallverursacher machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektio...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Kzenon / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juli 2024 - 16:13 - Kreis Mainz-Bingen

    Brand eines Arbeitsfahrzeuges

    Contwig (ots) - Am 17.07.2024 gegen 23:30 Uhr wurde die Polizei über einen brennenden LKW in Contwig in der Maßweilerstraße informiert. Als Polizei- und Feuerwehrkräfte vor eintrafen stand das Führerhaus des LKW (mobiler Hubwagen) in Flammen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Brandursache sowie die genaue Schadenshöhe sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen der Kriminalpolizei Pirmasens. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. |pdps Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen de...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Paolese / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juli 2024 - 16:05 - Kreis Mainz-Bingen

    Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Pirmasens (ots) - Als am 17.07.2024 gegen 19:00 Uhr eine 19-jährige PKW-Fahrerin die Blocksbergstraße in Winzeln Richtung Eichelsbachermühle befuhr, kam sie in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem dort geparkten LKW-Anhänger. Nach dem Aufprall am Anhänger wurde das Auto der 19-jährigen über die Straße geschleudert und landete rücklings in einem Zaun. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr im Einsatz. Das Unfallfahrzeug war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. |pdps Kontaktdaten für Presseanfragen: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle ...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Nieder-Olm und Umgebung
  • Kara / Adobe Stock
    Polizei
    18. Juli 2024 - 11:43 - Kreis Mainz-Bingen

    Contwig/Verkehrsunfallflucht mit verletztem Radfahrer/Zeugenaufruf

    Contwig (Kreis Südwestpfalz) (ots) - Als am 17.07.2024 gegen 15:55 Uhr, ein 27-jähriger Fahrradfahrer, der zuvor in Contwig die Hauptstraße in Richtung Stambach auf dem Bürgersteig befahren hatte, die Straßenseite wechseln wollte und vom Bürgersteig herunterfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer Frau, die in gleicher Richtung unterwegs war und von dem den Bürgersteig verlassenden Radfahrer offenbar überrascht wurde. Der Radfahrer stürzte zu Boden, die Frau stoppte ihr Fahrzeug und stieg aus. Nach einem kurzen Gespräch, in welchem sie dem Radfahrer zu verstehen gab, dass ja nichts passiert sei, fuhr sie weiter. Da der Radfahrer beim Sturz jedoch verletzt (Schmerzen in der Schulter) und auch sein Fahrrad beschädigt wurde (ca. 300 Euro Sachschaden), sucht die Polizei die am Unfa...
    Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Nieder-Olm und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Nieder-Olm

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Nieder-Olm und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles