Rubrik auswählen
Oppenheim

Aktuelles in Oppenheim

Sprühregen
Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
Mehr zum Wetter
216,1
Corona-Inzidenz*
5,82
Hospitalisierungsrate**
*Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Oppenheim los ist.

Nachrichten aus Oppenheim & Umgebung

  • 06. Dezember 2022 · Oppenheim

    Internationaler Tag des Ehrenamts: Stadtbürgermeisterin dankt zahlreichen HelferInnen

    Der Internationale Tag des Ehrenamts (5.12.) ist für die Stadt Oppenheim Anlass, all jenen Danke zu sagen, die sich auf vielfältige Weise für die Stadt und für das Gemeinwohl engagieren. „Die Aufmerksamkeit gebührt heute vor allem den vielen Einzelpersonen, die regelmäßig ehrenamtlich Aufgaben der Stadt übernehmen anlässlich eines kleinen Empfangs für die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer im Rathaus. Sie entlasten die Stadt an vielen Stellen und machen vieles gar erst möglich“, macht Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg (AL) deutlich. „Unser Dank kann daher nicht groß genug sein!“, betonte die Stadtchefin weiter. Die Liste der direkt für die Stadt ehrenamtlich Tätigen in Oppenheim ist lang: Grünpflegepaten, die sich um öffentliche Grünanlagen kümmern sowie jene, die den Bauhof bei Grünpflegearbeiten auf dem Friedhof unterstützen; Müllpaten, die regelmäßig bestimmte Bezirke von Unrat befreien; ehrenamtliche Fahrer, die mit dem Stadtbus Menschen wöchentlich das Einkaufen ermöglichen sowie Pförtner, die täglich den Schließdienst am Welschdorfgarten übernehmen oder jene, die sich als Paten um die Pflege der so genannten „Stolpersteine“ kümmern. Auch Vereine engagieren sich für städtische Liegenschaften: So kümmert sich Lilofee um den naturnahen Spielraum „Paradies“ und die „Maulwürfe“ um das Gelände unterhalb der Burgruine. Mit einem kleinen Imbiss und vielen persönlichen Gesprächen in geselliger Runde klang der Nachmittag aus. Der Internationale Tag des Ehrenamtes (englisch International Volunteer Day for Economic and Social Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen.
    Zur Meldung
  • 05. Dezember 2022 · Oppenheim

    Stadtbibliothek geht in Weihnachtspause – Letzte Ausleihe am 22.12.22

    Noch gut drei Wochen haben die Nutzerinnen und Nutzer Zeit, ihrer Leselust und der Freude an den aktuellen Medien der Stadtbibliothek nachzugehen. Am Donnerstag, 22. Dezember, ist die letzte Ausleihmöglichkeit für dieses Jahr. Vom 23. Dezember bis einschließlich 4. Januar 2023 bleibt die Bibliothek geschlossen. „Wir freuen uns ab dem 5. Januar im kommenden Jahr wieder auf alle Nutzerinnen und Nutzer unseres vielfältigen Angebots und bedanken uns herzlichst für den tollen Zuspruch im ablaufenden Jahr“, so die zuständige Beigeordnete Susanne Pohl und die Leitung der Bibliothek, Alexandra Höhn.
    Zur Meldung
  • 05. Dezember 2022 · Allgemeine Zeitung

    Oppenheim: Gautor-Sanierung dauert länger

    Allgemeine Zeitung
    Ursprünglich sollte der Verkehr ab dem 9. Dezember wieder durch das Wahrzeichen in der Altstadt rollen. Das klappt nun nicht. Eine kleine Ausnahme wird es aber geben.
    Zur Meldung
  • 01. Dezember 2022 · Oppenheim

    Wander-Rätseltour: Interaktiver Adventskalender für die ganze Familie

    Wer zum Ende dieses Jahres die Oppenheimer Kulturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten während der Adventszeit zu Fuß genießen und erleben möchte, darf sich auf eine interaktive Aktion freuen. Advent zu Fuß Gemeinsam mit dem Online-Portal www.rhein-selz-geht-aus.de und seiner Betreiberin Damaris Ziegler-Krethe präsentiert die Stadt Oppenheim einen besonderen Adventskalender. Vom 1. bis zum 24. Dezember führt eine außergewöhnliche Wanderroute durch die Wein- und Kulturstadt zu vorweihnachtlicher Atmosphäre. Jedes Türchen des Kalenders beinhaltet eine Sehenswürdigkeit oder ein Kulturdenkmal, das es zu erlaufen und zu erkunden gilt. Zu jedem geöffneten Türchen soll eine Frage beantwortet werden. Die korrekte Antwort liefert einen Buchstaben, der, nach erfolgreichem Absolvieren aller 24 „Advent-Stopps“, ein Lösungswort ergibt. Von A wie „Altes Amtsgericht“ über D wie „Deutsches Weinbaumuseum“ oder G wie „Gautor“ bis hin zu W wie „Welschdorfgarten“ erstreckt sich die attraktive Vielfalt Oppenheimer Kulturhistorie und macht Spaß, sich rätselratend mit der Oppenheimer Geschichte zu befassen. Gewinnspiel mit attraktiven Preisen für Groß und Klein Unter allen Einsendungen werden attraktive Preise in zwei Phasen verlost. Bereits am 6. Dezember dürfen sich ausschließlich alle Kinder bis 14 Jahre freuen, die die ersten sechs Buchstaben richtig eingesendet haben. Zur Verlosung am 7. Dezember winken als Preise zwei Tickets für eine Kinder-Kulturveranstaltung der Reihe „oppenheim365grad“ für das Jahr 2023. Die große Verlosung für alle 24 Türchen findet am 13. Januar 2023 statt. Der erste Preis ist eine private Gruppenführung durch das Oppenheimer Kellerlabyrinth, der zweite Preis ein Wertgutschein für eine öffentliche Führung für vier Personen (Kellerlabyrinth, Historische Altstadt oder Kombi-Führung „Vun Allem Ebbes“) sowie als dritter Preis zwei Tickets für eine Kulturveranstaltung der Reihe „oppenheim365grad“ für das Jahr 2023. „Wir sind sehr froh über den neuen Akzent, den Damaris Ziegler-Krethe in Zusammenarbeit mit der Stadt hier setzt. Denn gerade im Herbst und Winter, nach dem traditionellen Ende der Tourismus-Saison im Oktober, suchen wir nach Impulsen und Neuerungen, um für unsere Gäste attraktiv zu bleiben“, freut sich die zuständige Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Susanne Pohl (CDU), auf die Adventszeit und deren Höhepunkt, dem Oppenheimer Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember. Einsendungen Lösungsworte an info@rhein-selz-geht-aus.de unter Angabe von Vor- und Zuname, Alter, Telefon, Adresse! Der interaktive Adventskalender ist aufrufbar unter www.rhein-selz-geht-aus.de.
    Zur Meldung
  • 01. Dezember 2022 · Allgemeine Zeitung

    Klamotten für den Bauhof, Zirkuswagen für die Natur-Kita

    Allgemeine Zeitung
    Die Stadt Oppenheim investiert in ihre Mitarbeiter. Vor allem der Bauhof-Trupp dürfte sich freuen. In Zukunft muss er weniger schmutzige Wäsche waschen.
    Zur Meldung
  • 30. November 2022 · Oppenheim

    Wir verabschieden… Eva Hämmelmann!

    Nach 32 Dienstjahren wurde jetzt unsere Kollegin Eva Hämmelmann offiziell aus Ihrem Dienst als Erzieherin in der KiTa Gänsaugraben verabschiedet. „Frau Hämmelmann hat im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Kindertagesstätte Gänsaugraben maßgeblich dazu beigetragen, den Bildungsstandort Oppenheim voranzubringen. Sie war den ihr anvertrauten Kinder stets eine vertrauensvolle Begleiterin und Vorbild sowie Ihren Kolleginnen und Kollegen eine Bereicherung in der gemeinschaftlichen Arbeit zum Wohle der Einrichtung und der dort betreuten Kinder. Für diese geleisteten Dienste sprechen wir Ihr unseren herzlichen Dank und Anerkennung aus“, würdigte die zuständige Beigeordnete Dr. Helga Schmadel in Vertretung von Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg Hämmelmann, die sich ebenfalls über ein großes Dankeschön von Kita-Leiter Jochen Reichwald sowie Judith Gilbert vom Elternausschuss freuen konnte. Reich beschenkt wurde sie von den Kindern mit einem Regenbogenlied und Selbstgebasteltem. Foto v.l.n.r.: Personalrätin Angela Kämpf, Dr. Helga Schmadel, Eva Hämmelmann, Judith Gilbert für den Elternausschuss, Kita-Leiter Jochen Reichwald
    Zur Meldung

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


216,1
Inzidenz-Wert


459
COVID Fälle


5,82
Hospitalisierungsrate*


239
Hospitalisierungen*


10,0%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

216,1
Inzidenz-Wert

459
COVID Fälle

5,82
Hospitalisierungsrate
239
Hospitalisierungen

10,0%
Anteil freie Intensivbetten
0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 10
  • Freie Betten: 1
  • Belegte Betten: 9
    • durch COVID-Patienten: 1 (11,11%)

Corona-Teststationen in Oppenheim

Finde Teststellen in Oppenheim und Rheinland-Pfalz.

Corona-Impfzentren in Oppenheim

Informationen zu Impfmöglichkeiten in Oppenheim und Rheinland-Pfalz.

Günstigste Tankstelle in Oppenheim

JET OPPENHEIM HAFENSTR. 1

1,71 9 Super E5
vom
06.12.2022
um
09:53 Uhr
HAFENSTR. 1, 55276 OPPENHEIM
Heute von - Uhr

Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen