Rubrik auswählen
Pforzheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Enzkreis) Tiefenbronn - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kara / Adobe Stock

Tiefenbronn (ots) -

Lebensgefährlich verletzt worden ist ein Fahrer eines Elektrofahrrads am Donnerstagnachmittag bei Tiefenbronn.

Eine 55-jährige Renault-Fahrerin befuhr gegen 15:30 Uhr die Verbindungsstraße von der Seehausstraße bei Tiefenbronn am Seilers Kreuz kommend in Richtung Friolzheim. An der Kreuzung zum Waldweg Alte Wimsheimer Straße querte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein aus Richtung Tiefenbronn kommender 81-jähriger E-Bike-Fahrer die bevorrechtigte Verbindungsstraße, welche die Renault-Fahrerin befuhr. Bei dem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer wurde der 81-jährige lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Renault-Fahrerin wurde leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft in Pforzheim zudem ein Sachverständiger beauftragt.

Die Strecke wurde für die Dauer der Einsatzmaßnahmen bis 16:50 Uhr voll gesperrt.

Jürgen Wagensommer, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Pforzheim und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Pforzheim