Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Merkliste (0)

Polizeimeldungen aus Recklinghausen

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Recklinghausen los ist.

Seite 1 von 10
  • Bottrop: Transport ins Krankenhaus mit Rettungshubschrauber

    Recklinghausen (ots) - Am Freitagvormittag (09:45 Uhr) kam ein 75-jähiger E-Bike Fahrer aus Dorsten auf dem Overhagener Feld (Nähe Mühlenpatt) ins Straucheln. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Für den Transport in ein Krankenhaus wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Bei dem Unfall entstand außerdem geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Datteln: Unfallflucht mit Sachschaden

    Recklinghausen (ots) - Am Mittwochnachmittag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, weißen Porsche Boxter an der Kreuzstraße. An der Fahrerseite ist der Schaden zu erkennen. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Kreis Recklinghausen/ Bottrop: Einbrüche und Diebstahl

    Recklinghausen (ots) - Marl Am Lipper Weg brachen unbekannte Täter in ein Apartment ein. Sie traten die Tür ein und durchsuchten sämtliche Schränke. Letztlich entwendeten sie einen Fernseher, Besteck sowie ein Sideboard. Bislang liegen keine näheren Täterhinweise vor. Die Einbruchszeit erstreckt sich vom 09.05. - 23.05.2022. Recklinghausen Mit Schmuck entkamen am Mittwoch, zwischen 11 Uhr und 13 Uhr, unbekannte Täter, die zuvor in eine Wohnung am Lohweg eingestiegen waren. Nachdem sie durch ein geöffnetes Fenster in die Wohnung gelangten, durchsuchten sie das Schlafzimmer und fanden den Schmuck. Sie flüchteten unerkannt. Bei einem Einbruch in eine Werkstatt flüchteten Täter unerkannt mitsamt ihrer Beute. Sie hebelten ein Fenster der Werkstatt, die an der Feldstraße legt, auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Ihre Beute: Motorradkleidung, Computerkabel und eine Fritzbox. Der Einbruch ereignete sich zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen. Dorsten Unbekannte hebelten am Mittwoch (18 Uhr - 23.30 Uhr) zwei Wohneinheiten eines Doppelhauses am Prozessionsweg auf. In einem Fall gelangten sie über die Terrassentür ins Innere, in dem anderen Fall versuchten sie es zunächst über die Terrassentür, was misslang, und stiegen dann über ein Fenster ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse im Inneren. Letztlich flüchteten sie mit Bargeld und Schmuck. Nähere Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Am Himmelsberg hebelten unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 16.45 Uhr, bis Freitag, 07.05 Uhr, ein Fenster eines Büros auf und durchsuchten Räume und Behältnisse nach Diebesgut. Sie entwendeten etwas Bargeld und entkamen unerkannt. Bottrop Mit einem Bügeleisen schlug ein unbekannter Täter an der Prosperstraße das Schaufenster eines Geschäfts ein, betrat die Verkaufsfläche und entwendete Tabakwaren. Ein Zeuge beobachtete den Mann bei der Tatausführung und informierte die Polizei. Er flüchtete, vor Eintreffen der Beamten, mit einem Mountainbike. Auch bei der anschließenden Fahndung konnte er nicht mehr angetroffen werden. Personenbeschreibung: ca. 1,70m groß, sportliche Statur, braun-blondes Haar, dunkle Cappy, dunkles Oberteil. Der Einbruch ereignete sich in den frühen Donnerstagmorgenstunden (04.10 Uhr). Die Örtlichkeit liegt etwa Höhe Brakerstraße. Von der Hans-Böckler-Straße entwendeten unbekannte Täter zwischen Mittwoch. 21.30 Uhr, und Donnerstag, 07.20 Uhr, ein Firmenfahrzeug mitsamt Werkzeug. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Mercedes-Benz Sprinter mit BOT(troper) Kennzeichen. Der Sprinter stand schräg gegenüber der Hölderlinstaße. Ein bislang unbekannter Mann schlug gegen 4 Uhr am Freitagmorgen die Schaufensterscheibe eines Lederwarengeschäfts an der Gladbecker Straße ein und entkam unerkannt. Er wurde bei der Tatausführung von der Ladeninhaberin gestört. Der Unbekannte flüchtete ohne Beute, aber mit einem schwarzen Fahrrad. Er trug ein graues Oberteil. Bei einem Einbruchdiebstahl an der Gladbecker Straße entwendete ein Unbekannter Tabakwaren aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle. Er schlug die Frontscheibe ein und gelangte so ins Innere. Der Täter wurde bei der Tatausführung videografiert. Täterbeschreibung: ca. 30-40 Jahre alt, schlanke Statur, ca. 180cm groß, heller Pullover, Base-Kap mit "Leoparden-Schirm", der Täter fuhr mit einem Mountainbike zum Tatort und nutzte dieses zur Flucht. Die Tat ereignete sich am Freitagmorgen, gegen 04.20 Uhr. Ein Zusammenhang zwischen ähnlich gelagerten Fällen und Personenbeschreibung wird geprüft. Gladbeck Mit Gewalt verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Geschäft an der Phönixstraße. Sie hebelten am Fenster und warfen zudem einen Gullideckel in die Scheibe. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie eine größere Menge an Tabakwaren. Sie flüchteten unerkannt. Tatzeit: Mittwochabend, 22.30 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 4 Uhr. Zwei Bluetooth- Lautsprecher entwendeten unbekannte Täter aus einem Kindergarten an der Horster Straße. Zwischen Mittwochabend und Freitagmorgen hebelten sie ein Fenster auf und stiegen ein. Sie flüchteten unerkannt. Haltern am See Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen in eine Praxis an der Eichenstraße ein. Sie begaben sich über ein Fenster ins Innere und durchsuchten alle Räume. Entwendet wurden diverse zahnarzttypischen Gerätschaften und Utensilien. Nähere Täterhinweise liegen nicht vor. Marl An der Pommernstraße öffneten bislang unbekannte Täter die Tür zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Sie durchwühlten Räume und Behältnisse und flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung. In dem gleichen Haus wurde in eine zweite Wohnung eingebrochen. Auch hier entwendeten die Täter Schmuck. Die Tatzeiten liegen am Donnerstag (insgesamt) zwischen 17.30 Uhr und 22.55 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Castrop-Rauxel:

    Recklinghausen (ots) - Am Donnerstagabend, um 21:00 Uhr, stießen ein 39-jähriger Fahrradfahrer aus Castrop-Rauxel und ein unbekannter Fahrradfahrer auf der Gaswerkstraße zusammen. Beide Radfahrer stürzten. Der unbekannte Radfahrer kam in einer Böschung zum Liegen und war kurzzeitig nicht ansprechbar. Trotzdem flüchtete er weiteren Verlauf von der Unfallstelle. Der 39-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Auch er entfernte sich von der Unfallstelle, konnte aber an seiner Wohnanschrift ermittelt werden. Es entstand geringer Sachschaden an dem Fahrrad. Personenbeschreibung: männlich, 40 - 50 Jahre alt, ca. 1,85m groß, korpulent, schwarzes T-Shirt, silbernes Fahrrad, Platzwunde am Kopf Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Recklinghausen: Strafanzeige nach Unfall

    Recklinghausen (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 19:30 Uhr, fuhr ein 28-jähriger E-Rollerfahrer aus Recklinghausen gegen ein geparktes Auto an der Margaretenstraße. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort verletzte sich der Mann bei dem Unfall schwer. Außerdem ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Dorsten: Festnahme nach versuchtem Rollerdiebstahl

    Recklinghausen (ots) - Ein 33-jähriger Gladbecker beobachtete am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, aus dem Fenster heraus zwei bis dahin unbekannte Männer, die versuchten einen Roller zu entwenden. Das Zweirad stand an der Halterner Straße, etwa Ecke Am Katenberg. Während der Zeuge hinauslief, um einen der Tatverdächtigen festzuhalten, informierte eine weitere Zeugin die Polizei. Der zweite Unbekannte rannte während dessen davon. Der Gladbecker hielt den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort fest. Bei der Durchsuchung des 17-jährigen Tatverdächtigen aus Dorsten fanden die Beamten schließlich zwei Messer in seiner Tasche auf, die sie sicherstellten. Der Festgenommene wurde, nach Abschluss aller Maßnahmen auf der Polizeiwache, wieder entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zudem schrieben die Beamten eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Nach dem zweiten Tatverdächtigen wird noch gesucht: ca. 1,70 m groß, schwarze Cappy, schwarze Jogginghose, schwarzer Hoodie. Das Kriminalkommissariat in Marl nimmt Hinweise zum Flüchtigen unter der Tel.: 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Datteln: Auto überschlägt sich bei Unfall

    Recklinghausen (ots) - Ein 34-jähriger Autofahrer aus Datteln kam auf der Ahsener Straße von der Fahrbahn ab. Er fuhr nach rechts und kollidierte hier mit einem geparkten Auto. Der Unfall passierte am Donnerstagmittag. Das Auto des 34-Jährigen überschlug sich. Dabei wurde der Dattelner leicht verletzt. Er konnte ohne Hilfe aus dem Auto klettern. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Gladbeck: Drei Leichtverletzte bei Unfall

    Recklinghausen (ots) - Am Mittwoch, gegen 21:15 Uhr, bog ein 18-jähriger Autofahrer aus Gladbeck von der Bottroper Straße aus in die Hornstraße ab. In der Hornstraße kollidierte er frontal mit einem 31-jährigen Autofahrer aus Gladbeck. Im Auto des 18-Jährigen fuhren vier weitere Personen mit. Bei dem Unfall wurden eine 18-jährige Beifahrerin, eine 16-jährige Beifahrerin und der 31-Jährige leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf 55.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen vor Ort könnte überhöhte Geschwindigkeit des 18-Jährigen zu dem Unfall geführt haben. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Herten: Unbekannter nach Schlag mit Bierflasche gesucht

    Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag schlug ein bislang unbekannter Mann einem 30-jährigen Bochumer eine Bierflasche ins Gesicht und flüchtete anschließend unerkannt. Der Bochumer erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräften transportierten ihn nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus. Der Unbekannte hatte sich gegen 22.45 Uhr zu dem 30-Jährigen und seinen Freunden gestellt. Der Bochumer hielt sich, zusammen mit zwei weiteren Personen (Hertenerin, Bochumer), an der Storcksmährstraße auf - auf dem Parkplatz des Westerholter Hallenbades. Dann sei man in Streit geraten, in dessen Verlauf der Unbekannte zuschlug. Er wurde wie folgt beschrieben: Dünne Statur, etwa 1,77m groß, gräuliche Haare zum Zopf gebunden, khakifarbenes T-Shirt, graue ausgewaschen Jeans, Cappy, Zahnlücke vorne links. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zum Sachverhalt oder dem Flüchtigen nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Marl: Fahrradfahrer leicht verletzt

    Recklinghausen (ots) - Am Mittwoch, gegen 16:45 Uhr, wollte eine 35-jährige Autofahrerin aus Marl von der Bergstraße aus nach links in den Lipper Weg abbiegen. Dabei stieß sie mit einem 11-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zusammen. Das Kind wollte bei grüner Ampel der Lipper Weg überqueren. Der 11-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen fuhr ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand nur geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Gladbeck: Frontalzusammenstoß - zwei Leichtverletzte

    Recklinghausen (ots) - Am Montagmittag geriet ein 66-Jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Beisenstraße in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er frontal mit einer 21-jährigen Autofahrerin aus Bottrop. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort könnte ein medizinischer Notfall bei dem 66-Jährigen zu dem Unfall geführt haben. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Flugzeugabsturz in Marl, Flugplatz Loemühle am 25.05.2022 um 16:52 Uhr

    Recklinghausen (ots) - Zum oben genannten Zeitpunkt geriet ein Flugzeug im Ladeanflug in starke Windböen. Beim Aufsetzen kam das Flugzeug daraufhin von der Landebahn ab und prallte in einen Erdwall. Der 76 Jahre alte Pilot erlitt leichte Kopfverletzungen, am Flugzeug entstand ein Sachschaden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Leitstelle Michael Kleinsorge Telefon: 02361/55-2979 Fax: 02361/55-2990 E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Kreis Recklinghausen: Einbrüche

    Recklinghausen (ots) - Datteln Am Mittwochmorgen, zwischen 04:30 Uhr und 07:00 Uhr, nutzten Unbekannte ein auf Kipp stehendes Fenster, um in das Schlafzimmer eines Reihenhauses an der Margaretenstraße zu gelangen. Aus dem Schlafzimmer nahmen sie Bargeld mit und flüchteten in unbekannte Richtung. Gladbeck Am Dienstag zur Tageszeit brachen unbekannte Täter in eine Wohnung an der Schürenkampstraße ein. Sie hebelten die Balkontür auf, um in die Wohnräume zu gelangen. Mit Schmuck als Beute flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Recklinghausen: Raub verhindert

    Recklinghausen (ots) - Ein unbekannter Mann forderte am Dienstagabend, gegen 23:00 Uhr, in einem Kiosk an der Bergknappenstraße Bargeld mit einer vorgehaltenen Waffe. Der Mann war mit Kapuze und Coronaschutzmaske maskiert. Der Kioskmitarbeiter griff sofort zu einer Holzstange und ging damit auf den Täter zu. Der flüchtete aus dem Kiosk. Der Täter kehrte zweimal an den Tatort zurück und forderte sein Fahrrad. Der Mitarbeiter war zufällig auf Höhe des Fahrrades stehengeblieben. Unmaskiert und ohne Fahrrad flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: 18 - 20 Jahre alt, kurze blonde Haare, schlank, dunkler Kapuzenpullover Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Datteln: Junger Täter entreißt Handtasche

    Recklinghausen (ots) - Einer 83-jährigen Frau aus Olfen entriss ein unbekannter Täter am Dienstag gegen 13:00 Uhr die Handtasche. Zuvor soll er die Frau geschubst und dadurch leicht verletzt haben. Tatort ist die Kolpingstraße. Der Täter flüchtete zu Fuß, die Handtasche konnte durch die Polizei im Nahbereich aufgefunden und der 83-Jährigen übergeben werden. Aus der Tasche fehlte nichts. Personenbeschreibung: ca. 16 Jahre alt, ca. 1,75m groß, schlanke Statur, schwarzes Oberteil von Nike, helle Jeans, dunkle Schuhe Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Waltrop: Fahrradfahrerin stürzt während der Fahrt zur Seite

    Recklinghausen (ots) - Eine 68-jährige Fahrradfahrerin verletzte sich bei einem Unfall am Dienstagmorgen schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Waltroperin fuhr, gegen 8 Uhr, auf dem Radweg der Straße "Im Hirschkamp" in Richtung Altenbredde, als sie aus bislang ungeklärter Ursache zur Seite fiel. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Bottrop: Unfall mit Folgen

    Recklinghausen (ots) - Zwei leicht Verletzte, drei Anzeigen, eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung eines Autos sind das Ergebnis eines Unfalls an der Ecke Lützowstraße/ Hans- Sachs- Straße am Dienstagabend (20.42 Uhr). Ein 31-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen fuhr auf der Lützowstraße in Richtung Hans-Sachs-Straße. Rechts daneben befand sich eine 24-jährige Autofahrerin. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Autos, ca. 50m vor der Hans- Sachs- Straße. Dabei wurden die 24-jährige Duisburgerin, sowie der 25-jährige Beifahrer (Bottroper) im Wagen des 31-Jährigen, leicht verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 2.000 Euro. Während der Unfallaufnahme ergaben sich erste Hinweise auf den Konsum von Drogen. Daher wurde dem 31-jährigen Fahrer im weiteren Verlauf auf der Polizeiwache eine Blutprobe (durch einen Arzt) entnommen. Am Unfallort stellten die Polizisten zudem ein Tütchen mit einer verdächtigen Substanz sicher, bei dem es sich um Drogen handeln könnte. Aufgrund eines Hinweises bestand der Verdacht, dass in dem Fahrzeug weitere Drogen versteckt sein könnten. Daher wurde der Wagen sichergestellt. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der 31-Jährige auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Im Ergebnis schrieben die Polizisten drei Anzeigen: - eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Drogen, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie der fahrlässigen Körperverletzung, - eine weitere Anzeige wegen des Besitzes von Drogen - und eine Anzeige wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis (richtet sich gegen den Halter des Autos). Die weiteren Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Gladbeck: Fahndung mit Foto - Ladendiebstahl

    gesucht

    Recklinghausen (ots) - Eine unbekannte Tatverdächtige konnte bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt an der Wilhemstraße videografiert werden. Die Frau soll bereits am 29.01.2022 mehrere Kosmetikartikel eingesteckt und den Kassenbereich ohne zu bezahlen verlassen haben. Ein Foto der Tatverdächtigen finden Sie unter dem folgenden Link: https://polizei.nrw/fahndung/80253 Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Oer-Erkenschwick: Kind auf Fahrrad verunfallt

    Recklinghausen (ots) - Eine 63-jährige Autofahrerin kollidierte am Dienstagabend (19 Uhr) mit einer 9-Jährigen, die die Straße überquerte. Die Autofahrerin fuhr auf der Hochstraße in Richtung Jahnstraße. Das Mädchen fuhr zeitgleich mit ihrem Fahrrad auf der Klein-Erkenschwicker-Straße und querte die Jahnstraße auf dem Fußgängerüberweg. Es kam zum Zusammenstoß auf der Jahnstraße. Die 9-Jährige stürzte in Folge des Unfalls und verletzte sich leicht. Rettungskräfte transportierten sie in ein Krankenhaus. Beide Fahrerinnen kommen aus Oer-Erkenschwick. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Oer-Erkenschwick: 13-Jährige leicht verletzt

    Recklinghausen (ots) - Am Dienstag wurde ein 13-jähriges Mädchen aus Oer-Erkenschwick, gegen 17 Uhr, bei einem Unfall auf der Brechtstraße leicht verletzt. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Marl bog von der Schillerstraße, nach links, auf die Brechtstraße ab. Die 13-Jährige fuhr zeitgleich auf der Schillerstraße in die entgegengesetzte Richtung. Zum Queren der Brechtstraße nutzte sie die Ampel. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß. Das Mädchen stürzte und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.100 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

    Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen
Seite 1 von 10
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Recklinghausen

Gemeinde in Kreis Recklinghausen

Das aktuelle Wetter in Recklinghausen

Aktuell
17°
Temperatur
8°/17°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen