Rubrik auswählen
Rhein-Neckar-Kreis

Polizeimeldungen aus Rhein-Neckar-Kreis

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Baden-Württemberg
Seite 1 von 10
  • Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: schwerer Verkehrsunfall mit alleinbeteiligtem Motorradfahrer

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Eppelheim (ots) - Am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr gingen Meldungen über einen Verkehrsunfall eines Motoradfahrers im Bereich Eppelheim ein. Vor Ort stellte sich nach jetzigem Sachstand heraus, dass der Motorradfahrer alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam und dort mit einem Baum kollidierte. Ein genaues Verletzungsbild ist bislang nicht bekannt. Der Rettungsdienst transportierte den Fahrer zur weiteren äztlichen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Unfallaufnahme durch die Polizei l...

    Komplette Meldung lesen
  • PP Ravensburg: Meldung aus dem Bodenseekreis

    Ravensburg (ots) - Überlingen, B31 Birnauer Wald Am Sonntagnachmittag, gegen 15:15 Uhr kam es auf der B31 zwischen Überlingen-Nußdorf und Uhldingen-Mühlhofen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen. Die 72-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia kam nach bisherigen Erkenntnissen aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur. Dem entgegenkommende 60-jährige Fahrer eines Opel Grandland gelang es zwar noch nach rechts auszuweichen, trotzdem kam es zur Streifkollision, wobei sich...

    Komplette Meldung lesen
  • Michelfeld: Auf nasser Fahrbahn zu schnell - Pkw überschlagen

    VTT Studio / Adobe Stock

    Aalen (ots) - Kurz vor 19 Uhr befuhr am Sonntag ein 28-jähriger Citroen-Fahrer die B 14 von Bubenorbis in Richtung Michelfeld. In einer scharfen Rechtskurve auf der Roten Steige kam der Citroen-Fahrer auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und in der Folge in den Grünstreifen. Dort überschlug sich der Citroen und der Fahrer wurde schwer verletzt. Der 28-Jährige war zu schnell unterwegs und musste noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbrach...

    Komplette Meldung lesen
  • Gebäudebrand mit zwei Schwerverletzten

    Reutlingen (ots) - Altbach (ES): Zwei Schwerverletzte bei Gebäudebrand Zwei schwer verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro sind die Folge eines Gebäudebrandes am Sonntagmittag in der Wacholderstraße in Altbach. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es gegen 13.15 Uhr im Erdgeschoss des Einfamilienhauses zu einem Brandausbruch, woraufhin sich die Flammen im gesamten Gebäude ausbreiteten. Die 75-jährige Hauseigentümerin und ihr 78-jähriger Ehemann wurden im Verlauf des Bra...

    Komplette Meldung lesen
  • Malsch / Rhein-Neckar-Kreis: eine verletzte Person nach Verkehrsunfall

    candy1812 / Adobe Stock

    Malsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Polizeinotruf gingen am Sonntagmorgen gegen kurz vor 11.00 Uhr mehrere Notrufe bezüglich eines Verkehrsunfalles mit Personenschaden im Bereich der Letzenbergstraße in Malsch ein. Der 86-Jahre alte Fahrzeugführer eines Daimler-Benz befuhr als Besucher einer Wallfahrtsveranstaltung die Letzenbergstraße in Richtung der dortigen Kapelle, als er vermutlich aufgrund eines Bedienfehlers die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Kollision mi...

    Komplette Meldung lesen
  • Malsch / Rhein-Neckar-Kreis: eine verletzte Personen nach Verkehrsunfall

    disq / Adobe Stock

    Malsch / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Polizeinotruf gingen am Sonntagmorgen gegen kurz vor 11.00 Uhr mehrere Notrufe bezüglich eines Verkehrsunfalles mit Personenschaden im Bereich der Letzenbergstraße in Malsch ein. Der 86-Jahre alte Fahrzeugführer eines Daimler-Benz befuhr als Besucher einer Wallfahrtsveranstaltung die Letzenbergstraße in Richtung der dortigen Kapelle, als er vermutlich aufgrund eines Bedienfehlers die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Kollision mi...

    Komplette Meldung lesen
  • Alkoholisiert auf E-Scootern unterwegs - Polizei weist nochmals auf Promillegrenzen hin

    VTT Studio / Adobe Stock

    Stuttgart-Stadtgebiet (ots) - Über zwei Dutzend Personen waren in der Nacht zum Sonntag (25.09.2022) offenbar unter dem Einfluss von Alkohol auf E-Scootern unterwegs. Die Beamten führten zwischen 21.00 Uhr und 05.00 Uhr Verkehrskontrollen im ganzen Stadtgebiet durch und stellten aufgrund des Auftaktwochenendes des Cannstatter Wasen vor allem im Bereich Bad Cannstatt ein erhöhtes Verkehrsaufkommen fest. Dabei wurden die Beamten auch präventiv tätig: Bevor einige der Festbesucher mutmaßlich alkoholisiert au...

    Komplette Meldung lesen
  • Rems-Murr-Kreis: Unfälle in Weinstadt und Backnang, Sachbeschädigung in Schorndorf

    Waiblingen (ots) - Backnang: Betrunken aufgefahren Am Samstag gegen 21:30 Uhr ereignete sich an der Krähenbachkreuzung ein Unfall. Eine 53-jährige Autofahrerin musste in Fahrtrichtung Strümpfelbach mit ihrem Audi an der Ampel anhalten. Dies erkannte ein 35-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Golf auf den stehenden Audi auf. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlag...

    Komplette Meldung lesen
  • Aalen: Unfall in Parkhaus

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Aalen (ots) - Aalen: Beim Ausparken hohen Sachschaden verursacht Am Samstag gegen 08:45 Uhr parkte ein 55-Jähriger mit seinem Hyundai im Parkhaus eines Supermarkts in der Julius-Bausch-Straße aus. Dabei streifte er einen VW, der neben seinem Auto geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Aalen -Führungs- und Lagezentrum/PvD- Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Komplette Meldung lesen
  • Körperverletzung, Verkehrsunfälle, ausgebüxtes Känguru

    Reutlingen (ots) - Nürtingen (ES): Mit Eisenstange an Tatort zurückgekehrt (Zeugenaufruf) Am Sonntagmorgen gegen 02.00 Uhr ist es in der Eugenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern gekommen. Nach zunächst verbal ausgetragenen Streitigkeiten schlug ein 21-Jähriger mit der Faust auf einen 27-Jährigen ein, wonach dieser leicht verletzt wurde. Ein dritter, bislang unbekannter Mann, der zunächst schlichtend auf die Kontrahenten einwirkte, versetzte ersten Ermittlungen zufolge eb...

    Komplette Meldung lesen
  • PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Ravensburg (ots) - Überlingen - Unbekannter Pkw-Lenker verursacht Verkehrsunfall mit Sachschaden Am Donnerstag, gegen 19:00 Uhr, kommt ein dunkler Pickup mit Friedrichshafener Kennzeichen auf der Lippertsreuter Straße in Fahrtrichtung Überlingen kurz vor dem Kreisverkehr beim Norma auf die Gegenfahrbahn. Ein gerade aus dem Kreisverkehr ausfahrender Lenker eines Citroen muss deswegen ausweichen und fährt seitlich gegen eine Mauer. Der Pickup hält daraufhin kurz an und fährt dann falsch herum in den Kreis...

    Komplette Meldung lesen
  • PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

    Ravensburg (ots) - Sigmaringen Polizei findet Waffe in Sporttasche Nach einer Meinungsverschiedenheit am Samstag gegen 21.09 Uhr konnte ein 19-jähriger Mann am Bahnhof in Sigmaringen angetroffen werden. Zuvor hatte der junge Mann angeblich einem anderen Mann damit gedroht, dass er ihm ins Bein schießt. Bei der weiteren Befragung durch die Polizeibeamten aus Sigmaringen gab er an, dass er tatsächlich eine Waffe in seiner Sporttasche hat. Die Beamten fanden in der Tasche eine sogenannte Softair-Waffe. Da ...

    Komplette Meldung lesen
  • PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

    Ravensburg (ots) - Ravensburg Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet Wegen eines umgefahrenen Vorfahrtachten-Schildes in der Bahnhofstraße an der Einmündung zur Schwanenstraße ermittelt die Polizei in Ravensburg wegen Verkehrsunfallflucht. Am Samstag in der Zeit von 10.50 Uhr bis 11.40 Uhr hat ein noch unbekannter Fahrzeugführer das Verkehrsschild umgefahren und sich anschließend nicht um den Schaden gekümmert. An der Unfallstelle blieben Fahrzeugteile eines älteren schwarzen BMW der 3er Reihe zurück...

    Komplette Meldung lesen
  • Heidelberg-Bergheim: "Straßenkehrmaschine" verunfallt, ein Person schwer verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Heidelberg (ots) - Am Sonntagmorgen kurz nach 05:00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass soeben ein Fahrzeug einen Verkehrsunfall hatte, bei dem der Fahrzeugführer angeblich aus seinem Fahrzeug geschleudert wurde. Beim Eintreffen der Polizei stellte sich jedoch heraus, dass der Fahrzeugführer durch einen weiteren Arbeitskollegen aus dem Fahrzeug befreit wurde, nachdem sich das Fahrzeug aufschaukelte und auf der Seite zum liegen kam. Durch den Rettungsdienst wurde der 51-Jährige Fahrer ärztlich v...

    Komplette Meldung lesen
  • Rastatt - Fußgänger angefahren, Zeugen gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Rastatt (ots) - Am Sonntagmorgen, kurz nach 05.00 Uhr, war ein Fußgänger auf dem Gehweg an der Rauentaler Straße in Höhe des Autowaschparks unterwegs, als ein vorbeifahrendes Auto aus ungeklärter Ursache von der Straße abkam, über den Gehweg fuhr und den Fußgänger touchierte. Der Autofahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern. Dieser wurde durch den Streifvorgang an eine Laterne geschleudert, wobei er sich leicht verletzte. Bei dem flüchtigen Auto handelte es sich um ei...

    Komplette Meldung lesen
  • Landkreis Schwäbisch Hall: Brand in Schwäbisch Hall

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Schwäbisch Hall (ots) - Schwäbisch Hall: Drei Personen bei Brand verletzt Bei einem Brand in der Sulzdorfer Straße, der gegen 07:00 Uhr gemeldet wurde, wurden drei Personen verletzt. Vermutlich auf Grund eines technischen Defekts brach in einer Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ein Brand aus. Mehrere der insgesamt 17 Bewohner des Hauses mussten durch die Feuerwehr mit der Drehleiter gerettet werden. Ein Bewohner wurde schwer verletzt. Er wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebrach...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchter Fanschalraub - Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Stuttgart-Mitte (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend (24.09.2022) am Hauptbahnhof versucht, einem 42-Jährigen dessen Fanschal der Stuttgarter Kickers zu rauben. Der 42-Jährige war gegen 19.10 Uhr im Anschluss an ein Fußballspiel am Hauptbahnhof gerade im Begriff, in die S-Bahn der Linie S4 in Fahrtrichtung Backnang einzusteigen, als der Mann unvermittelt von hinten an ihn herantrat und versuchte, den Fanschal zu entreißen. Nachdem ihm dies aufgrund der Gegenwehr des Opfers jedoch nich...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - Schlägerei im Weinbergweg / Postbote will schlichten und wird angegriffen

    suriyapong / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 13.40 Uhr wurde am Samstag am Weinbergweg ein 27-jähriger Postbote darauf aufmerksam, dass 2 Männer auf einen 33-Jährigen einschlugen. Der Postbote ging dazwischen und filmte die ganze Situation. Hierbei wurde er von den beiden Tätern ebenfalls angegangen. Sie nahmen ihm sein Handy ab und zerstörten es. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die beiden Schläger entfernt und es waren nur noch der Postbote und der 33-jährige Verletzte vor Ort. Der Verletzte musste medizinisch versorgt und...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - 26-Jähriger fährt Baustellenampel um und flüchtet / Polizei findet Fahrzeug des Geflüchteten

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, wird der Polizei in Ulm mitgeteilt, dass im Bereich Olgastraße ein Auto gegen eine Baustellenampel gefahren sei und diese nun mitten auf der Straße liegt. Die Polizei stellte fest, dass sich ein Fahrzeug von der Olgastraße in Richtung Frauenstraße bewegt hatte und hierbei in der Rechtskurve zu weit nach links gekommen war, hierbei kollidierte das Fahrzeug mit einer Baustellenampel. Vom Unfallverursacher war nichts zu sehen. Die Polizisten fahndeten im näheren Umkre...

    Komplette Meldung lesen
  • (UL) Ulm - 21-Jähriger wollte vor der Streife flüchten / Polizei wird zur Ruhestörung gerufen und beschlagnahmt Drogen und ein Küchenmesser

    Aleksej / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 23.15 Uhr wurde die Ulmer Polizei am Samstag zu einer Ruhestörung an den Kobelgraben gerufen. Hier hielten sich dann auch einige Jugendliche auf, die laut Musik hörten. Beim Eintreffen der Polizei rannte ein Jugendlicher davon. Er konnte von der Polizei gestellt werden. Bei der Kontrolle wurden bei dem 21-Jährigen Drogen und ein Küchenmesser aufgefunden. Beides wurde ihm durch die Streife abgenommen. Er sieht nun einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz entgegen. +++...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen