Rubrik auswählen
 Rhein-Sieg-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Autofahrerin rutscht in Schutzplanke

Lohmar (ots) -

Am Mittwochnachmittag (15.09.2021) gegen 17.10 Uhr ist eine 40-jährige Autofahrerin mit ihrem Citroen Kleinwagen auf die Kreisstraße 13 (K13) in Höhe der Ortslage Lohmar-Geber mit der Schutzplanke kollidiert. Die Fahrerin aus Neunkirchen-Seelscheid und ihre 6-jährige Tochter als Mitfahrerin verletzten sich und wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ersten Angaben zufolge soll die Frau mutmaßlich von der Bundesstraße 507 (B507) auf die regennasse K13 abgebogen und aus bislang ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten sein. Sie prallte gegen die Schutzplanke und blieb auf der Richtungsfahrbahn entgegen der Fahrtrichtung stehen. Der Wagen war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme war die Einmündung B507/K13 gesperrt. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis