Rubrik auswählen
Sankt Augustin

Polizeimeldungen aus Sankt Augustin

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Sankt Augustin los ist.

Seite 1 von 10
  • BPOL NRW: 26-Jähriger randaliert im Bochumer Hauptbahnhof, bespuckt Bundespolizisten und entblößt sich komplett

    candy1812 / Adobe Stock

    Bochum - Essen (ots) - Freitagmorgen (23. September) wurden Bundespolizisten in Bochum mehrmals wegen eines Randalierers zum Hauptbahnhof gerufen. Nachdem ein 26-Jähriger mehrmals zur Mäßigung aufgefordert worden ist, zog dieser sich aus und zeigte allen Reisenden sein Genital. Gegen 7 Uhr sind die Einsatzkräfte erstmals durch Mitarbeiter einer Bäckerei alarmiert worden. Dort beleidigte ein somalischer Staatsbürger Reisende. Zudem spuckte der Mann mehrmals gegen die Auslagen der Bäckerei. Der Mann wurde ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Zweifelhaftes Gepäck - Bundespolizei stellt junge Männer mit Waffen und Sturmhaube

    Foto: Bundespolizei

    Dortmund - Hagen (ots) - Freitagabend (23. September) hielten Bundespolizisten im Dortmunder Hauptbahnhof zwei junge Männer an, die zuvor bei Erblicken der Beamten die Richtung wechselten. Gegen 21:30 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Hauptbahnhof in Dortmund. Dort kamen ihnen am Nordausgang, zwei junge Männer entgegen. Diese bogen sofort auf einen Parkplatz ab und beschleunigten ihre Schritte, sobald sie die Einsatzkräfte erblickt hatten. Die Beamten hielten zunächst einen der Männer an und kontrolli...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Fußballregionalbegegnung Alemannia Aachen gegen SC Preußen Münster - Bundespolizei unterbindet Auseinandersetzung mit 40 Alemannia Fans bei der Anreise

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Aachen Münster (ots) - Am Samstagnachmittag fand vor 9900 Zuschauern die Fußballbegegnung Alemannia Aachen gegen den SC Preußen Münster statt. Die Anreisephase der Fans beider Mannschaften gestaltete sich bis auf einen Vorfall am Bahnhof Übach-Palenberg überwiegend ruhig. Bei der Anreisephase wartete eine Gruppe von ca. 40 vermummten Alemannia Fans am Bahnhof Übach-Palenberg und beschossen den anhaltenden Zug mit 2 Bengalos (Pyrotechnik) und mehreren Böllern. Sie waren plötzlich und unerwartet aus nahelie...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: 22-Jähriger gab sich mehrmals als Polizist aus - Bundespolizei und Ordnungsamt der Stadt Hagen durchsuchten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dortmund Wohnung in Hagen

    Foto: Bundespolizei

    Hagen - Dortmund - Bochum (ots) - Heute Morgen (23. September) durchsuchten Einsatzkräfte der Bundespolizei die Wohnung eines Hageners. Dieser hatte sich zuletzt im vergangenen Monat als Polizeianwärter ausgegeben und gegenüber Bahnreisenden polizeiliche Maßnahmen angedroht. Bundespolizisten konnten den damals 21-Jährigen im August dieses Jahres zweimal in uniformähnlicher Kleidung mit der Aufschrift "Polizei" antreffen. Im Hagener Hauptbahnhof hatte der junge Mann noch angeben, diese Kleidung für selbs...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Das Versteckspiel eines 5-Jährigen nimmt gutes Ende - Bundespolizei übergibt ihn unbeschadet seiner Familie zurück

    Bundespolizei

    Aachen - Herzogenrath (ots) - Am Donnerstagnachmittag nahm das Versteckspiel eines 5-jährigen Jungen zum Glück aller ein gutes Ende. Das Ganze fing mit einem Versteckspiel mit seinen Geschwistern in einem Einkaufssmarkt in Herzogenrath an. Sein Vater war gerade mit den Einkäufen beschäftigt, als der 5-Jährige sich vor seinen Geschwistern versteckte. Dabei musste es ein besonderer Versteckplatz sein, wo ihn keiner findet, so dachte sich der noch "junge Mann". Dabei verließ er unbeobachtet den Einkaufsmark...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Herrchen in Haft, Hund "Lilli" dem Tierschutz übergeben - Bundespolizei stellt Gesuchten

    Foto: Hündin "Lilli"

    Köln (ots) - Gestern Abend (23.09.) nahmen Beamte der Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof einen 43-jährigen Mann fest, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl bestand. Seine Hündin "Lilli" nahmen die Beamten an sich und übergaben sie dem Tierschutz. Gegen 22 Uhr am Donnerstagabend kontrollierte eine Streife der Kölner Bundespolizei einen Mann, bei dessen Personalienüberprüfung ein Untersuchungshaftbefehl bekannt wurde. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Bonn wegen Verbreitung pornografischer Schrif...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Gesuchter stellt sich bei Bundespolizei - U-Haftbefehl lag vor

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Ein 27-jähriger Mann hat sich am Donnerstagabend (22. September) bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof mit dem Hinweis auf einen möglichen Haftbefehl gemeldet. Dass er mit seiner Vermutung richtiggelegen hatte, stellten die Beamten schnell fest. Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Kamen vor. Gegen den Türken bestand der dringende Tatverdacht des räuberischen Diebstahls. Bei der Durchsuchung der Person wurden zusätzlich noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln a...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundepolizei; 22-Jähriger im Regionalexpress RE 13 am Bahnhof Breyell verhaftet

    Foto_Bundespolizei

    Kleve - Kempen - Nettetal (ots) - Am Donnerstagabend, 22. September 2022 um 22:15 Uhr, überprüfte die Bundespolizei am Bahnhof in Breyell einen 22-jährigen Deutschen als Fahrgast im Regionalexpress RE 13 auf der Fahrt von Venlo nach Hamm. Ein Abgleich der Personalien in den polizeilichen Datenbeständen ergab, dass der Mann durch die Staatsanwaltschaft in Offenburg mit einem Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde. Hiernach musste der Gesuchte noch eine Geldstrafe in Höhe von 780 EUR bezah...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: 26-Jähriger mit drei Identitäten nach Diebstahl gestellt - Festnahme durch Bundespolizei

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Am Mittwochnachmittag (21. September) beobachtete ein Mitarbeiter einer Drogeriekette im Dortmunder Hauptbahnhof einen Mann, wie dieser mehrere Parfümflaschen entwendete. Bundespolizisten nahmen diesen fest und brachten ihn in Untersuchungshaft. Gegen 15:20 Uhr informierte ein Mitarbeiter eines Drogeriemarktes im Hauptbahnhof Dortmund die Bundespolizei über einen Diebstahl. Der Ladendetektiv habe beobachten können, wie der 26-Jährige Ware aus dem Regal entnahm und diese in seiner Oberbe...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Mögliche Straftat verhindert: Bundespolizei stellt Spraydosen sicher

    Bundespolizei: sichergestellte Spraydosen und Tasche

    Kerpen Sindorf (ots) - Gestern Abend (21. September) hatten zivile Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn AG am Bahnhof Kerpen-Sindorf das richtige Gespür und alarmierten die Bundespolizei. Bei der anschließenden Kontrolle von vier Männern fanden die Bundespolizisten unter anderem Sprühdosen und Handschuhe auf, welche für Sachbeschädigungen in Form von Graffiti verwendet werden. Ein möglicher Schadenseintritt wurde verhindern, die Gegenstände sichergestellt. Mittwochabend gegen 23:30 Uhr bemerkten Sicherhe...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Bundespolizisten nehmen 30-Jährige im Duisburger Hauptbahnhof fest

    Festnahme der Bundespolizei am Duisburger Hauptbahnhof

    Duisburg (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei kontrollierten in den frühen Morgenstunden im Duisburger Hauptbahnhof eine Frau (30), die von der Staatsanwaltschaft Duisburg per Haftbefehl ausgeschrieben war. Die Verurteilte wurde festgenommen. Während eines Streifengangs gegen 02.00 Uhr im Personentunnel des Duisburger Hauptbahnhofes wurde die 30-jährige afganische Staatsangehörige durch Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei angehalten und polizeilich kontrolliert. Bei der Identitätsprüfung wurde fes...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: 114 Tage Jugendarrest - Bundespolizei nimmt 23-Jährige fest

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Gestern Morgen (21. September) nahmen Bundespolizisten bei der Ausreisekontrolle am Dortmunder Flughafen eine Frau fest. Diese wurde per Haftbefehl gesucht. Gegen 9 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flughafen Dortmund im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Belgrad/ Serbien, eine 23-Jährige. Bei der Überprüfung stellten die Beamten eine Ausschreibung des Amtsgerichts Iserlohn fest. Das Amtsgericht Essen hatte die serbische Staatsangehörige im Juli 2018 z...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: 100 $ geschenkt bekommen - Bundespolizei stellt Falschgeld sicher

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Essen (ots) - Am Mittwochnachmittag (21. September) soll ein Mann in einer Bank im Essener Hauptbahnhof versucht haben, Geld einzuzahlen. Dieses wies sich jedoch als Falschgeld heraus. Gegen 15 Uhr informierte eine Mitarbeiterin der Bankfiliale die Bundespolizei im Hauptbahnhof Essen über ein Falschgelddelikt. Zudem bat die 30-Jährige die Beamten um Unterstützung. Die Angestellte gab gegenüber den Einsatzkräften an, dass der 29-Jährige ihr zwei 50 Dollar-Banknoten übergeben habe und diese in 100 Euro hab...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Bundespolizei nimmt am Flughafen Düsseldorf drei gesuchte Männer fest

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Düsseldorf (ots) - Insgesamt drei zur Festnahme ausgeschriebene Personen verhaftete die Bundespolizei am Flughafen Düsseldorf im Rahmen der grenzpolizeilichen Ein- und Ausreisekontrollen unterschiedlicher Flüge am gestrigen Dienstag (20.09.2022). Zu Beginn stellten die Beamten am Dienstagmorgen einen niederländischen Staatsangehörigen fest, der sich auf der Einreise eines Fluges aus Erbil/Irak befand. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass nach dem 46-Jährigen international gefahndet wurde. Die ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Beleidigt und mit Pfefferspray angegriffen - Bundespolizei ermittelt

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Gelsenkirchen (ots) - Am gestrigen Dienstagabend (20. September) sollen vier Männer eine Frau in der Nähe des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs beleidigt haben. Ihr zur Hilfe eilender Partner soll dann von einem der Unbekannten mit Pfefferspray verletzt worden sein. Gegen 21:30 Uhr wurde eine 36-Jährige und ihr 39-jähriger Begleiter auf der Bundespolizeiwache im Hauptbahnhof Gelsenkirchen vorstellig. Der rumänische Staatsbürger gab an, dass er vor etwa einer halben Stunde von einem Unbekannten mittels Pfeffe...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Ohne Führerschein, mit falscher Identität und weitere Straftaten folgen - Bundespolizei nimmt zwei Männer vorläufig fest

    Bundespolizei

    Aachen (ots) - Eine Streife der Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag an der Ausfahrt Aachen-Brand zwei Männer, die über ihre wahre Identität hinweggetäuscht hatten, vorläufig festgenommen. Sie wurden nach erfolgter Einreise aus Belgien mit ihrem Fahrzeug angehalten und kontrolliert. Dabei täuschte der Fahrer, ein 34-jähriger Angolaner, durch Vorlegen eines auf ihn nicht ausgestellten Führerscheins, eine falsche Identität vor. Er wollte damit über den Nichtbesitz einer Fahrerlaubnis hinwegtäuschen. Sei...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Junges Trio entwendet Smartphone - Bundespolizei sucht nach Zeugen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Gelsenkirchen (ots) - Gestern Nachmittag (20. September) sollen Unbekannte im U-Bahnbereich des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs einem 12-Jährigen das Mobiltelefon entwendet haben. Zudem soll einer ihn mit einem Messer bedroht haben. Die Bundespolizei sucht jetzt nach Zeugen. Gegen 16:25 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Hauptbahnhof Gelsenkirchen, als ein 12-Jähriger auf die Beamten zu kam. Der Junge gab an, sich kurz zuvor im U-Bahnbereich aufgehalten zu haben. Er habe am Geländer zu Gleis 2 gestanden,...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Festnahme durch Bundespolizei nach Computerbetrug: Mann zahlt mit fremder Kreditkarte und wird bereits gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Köln (ots) - Gestern (20.09.) nahm die Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof einen 35-Jährigen fest, nachdem dieser des Computerbetrugs verdächtigt wurde. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er per Haftbefehl wegen Diebstahls gesucht wurde. Gegen 11 Uhr am Dienstagvormittag erhielt die Bundespolizei in Köln, mit Dienststelle am Breslauer Platz, den Hinweis, dass eine Person in einem Geschäft mittels fremder Kreditkarte ihre Einkäufe zahlen wollte. Das wachsame Personal an der Kasse verständigte ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Reisende in RB32 belästigt - 35-Jähriger leistet Widerstand und bespuckt Bundespolizisten

    ag_cz / Adobe Stock

    Dortmund (ots) - Gestern Abend (20. September) soll ein Mann in einer Regionalbahn im Hauptbahnhof Dortmund Reisende belästigt haben. Als er diese nicht verlassen wollte, leistete er Widerstand und bespuckte später die eingesetzten Bundespolizisten. Gegen 20:25 Uhr informierte der Zugbegleiter der RB32 die Bundespolizei über eine randalierende Person im Zug. Die Beamten begaben sich unverzüglich zum Bahnsteig 26 des Dortmunder Hauptbahnhofs. Der 42-jährige Bahnmitarbeiter gab an, dass der 35-Jährige in d...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Bundespolizisten leisten erfolgreich Erste Hilfe am Flughafen

    Münster/Greven/Steinfurt (ots) - Dienstagnacht (20. September) haben Beamte der Bundespolizei einen Fluggast am Flughafen Münster Osnabrück erfolgreich reanimieren können. Der Fluggast brach im Terminal zusammen. Andere Reisenden machten die Beamten auf den Vorfall aufmerksam. Sofort begann einer der Beamten mit Reanimationsmaßnahmen, während der zweite Beamte den Notarzt anforderte. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und des Notarztes wurde der Mann durch die Einsatzkräfte weiterhin reanimiert und b...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Sankt Augustin

Gemeinde in Rhein-Sieg-Kreis

Das aktuelle Wetter in Sankt Augustin

Aktuell
15°
Temperatur
11°/17°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Sankt Augustin