Rubrik auswählen
 Rheingau-Taunus-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Handfeste Auseinandersetzungen +++ Einbrecher zugange +++ Sachbeschädigungen durch Graffiti +++ Wertsachen aus geparktem Auto gestohlen

Bad Schwalbach (ots) - 1. Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, Hohenstein, Breithardt, Langgasse, 01.05.2021, 18.00 Uhr,

(pl)Am frühen Samstagabend kam es in Hohenstein-Breithardt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Mehrere junge Männer im Alter zwischen 17 und 19 Jahren waren zuvor in der Langgasse mit etwa vier männlichen Personen in einen Streit geraten. Die verbale Diskussion sei dann schließlich gegen 18.00 Uhr eskaliert und in einer handfesten Auseinandersetzung geendet. Während die Gruppe der jungen Männer aus dem Bereich Hohenstein vor Ort von den verständigten Polizisten angetroffen werden konnte, hatten sich die anderen Männer bereits vom Geschehensort entfernt. Einer des Quartetts soll etwa 1,80 Meter groß gewesen sein, blonde Haare sowie einen Vollbart gehabt und ein weißes T-Shirt sowie eine dunkle Hose getragen haben. Ein weiterer sei 1,60-1,65 Meter groß gewesen und habe einen Vollbart, eine runde Brille sowie eine schwarze Hose getragen. Die zwei weiteren Personen sollen etwa 1,80-1,85 Meter groß gewesen sein und kurze Haare sowie ebenfalls einen Vollbart gehabt haben. Einer der beiden habe eine blaue Jeans sowie ein weißes T-Shirt mit schwarzem Aufdruck getragen und der andere eine blaue Jeans mit einer schwarzen Jacke. Hinweise nimmt die Bad Schwalbacher Polizei unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

2. Streit um Parksituation eskaliert,

Bad Schwalbach, Über der Aar, 30.04.2021, 12.20 Uhr,

(pl)In der Straße "Über der Aar" in Bad Schwalbach ist am Freitagmittag ein Streit zwischen drei Bauarbeitern und einem Anwohner eskaliert. Die drei Arbeiter im Alter von 20, 26 und 52 Jahren waren gegen 12.20 Uhr mit ihrem 42-jährigen Kontrahenten aufgrund der beengten Parksituation in einen Streit geraten, welcher schließlich in eine handfeste Auseinandersetzung ausuferte, bei welcher neben Fäusten unter anderem auch eine Dachlatte zum Einsatz gekommen sein soll. Die beteiligten Männer müssen sich nun wegen der wechselseitigen Körperverletzung in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Mögliche Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 in Verbindung zu setzen.

3. Einbruch in Gaststätte gescheitert,

Idstein, Walsdorf, Idsteiner Straße, 01.05.2021, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr,

(pl)Das Fenster einer Gaststätte in der Idsteiner Straße in Walsdorf hat am Samstagabend Einbruchsversuchen standgehalten. Unbekannte Täter hatten zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr zunächst den Rollladen hochgeschoben und sich dann an dem Fenster zu schaffen gemacht. Den Tätern gelang es jedoch nicht, dieses aufzuhebeln, so dass sie unverrichteter Dinge die Flucht ergriffen. Hinweise nimmt die Idsteiner Polizei unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

4. Beim versuchten Einbruch erwischt,

Bad Schwalbach, Adolfstraße, 02.05.2021, 03.40 Uhr,

(pl)Zwei unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Sonntag in ein Elektronikgeschäft in der Adolfstraße in Bad Schwalbach einzubrechen. Das Duo wollte gegen 03.40 Uhr die Eingangstür des Geschäftes aufhebeln, als sie von einem vorbeikommenden Mann erwischt wurden. Die Ertappten rannten daraufhin unverrichteter Dinge davon. Bei den gescheiterten Einbrechern soll es sich um zwei etwa 1,65- 1,70 Meter große Jugendliche gehandelt haben, welche mit dunklen Kapuzenpullovern und Mützen bekleidet gewesen seien. Hinweise nimmt die Bad Schwalbacher Polizei unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

5. Baucontainer aufgebrochen,

Eltville, Landesstraße 3320, 30.04.2021, 13.00 Uhr bis 02.05.2021, 14.30 Uhr,

(pl)Im Bereich eines Feldwegs nahe der L 3320 zwischen Hattenheim und dem Kloster Eberbach haben unbekannte Täter im Verlauf des Wochenendes einen Baucontainer aufgebrochen und hieraus mehrere Maschinen sowie weitere Gegenstände von bislang unbekanntem Wert gestohlen. Die Einbrecher schoben zunächst ein vor der Containertür aufgestelltes, volles 400 Liter Fass sowie die darauf lagernden Hebearme eines Radladers zur Seite und hebelten anschließend die Tür auf. Das schwere Fass und die Vorrichtung mit dem Radlader konnten nur durch enormen Kraftaufwand, mutmaßlich mittels eines größeren Fahrzeugs zur Seite geschoben werden. Hinweise nimmt die Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

6. Sachbeschädigung durch Graffiti,

Taunusstein, Hahn, Pestalozzistraße, 30.04.2021, 17.00 Uhr bis 03.05.2021, 06.00 Uhr,

(pl)Graffitisprayer haben zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen auf dem Gelände einer Schule in der Pestalozzistraße in Taunusstein-Hahn ihr Unwesen getrieben. Die Täter besprühten die Fassade der Mensa, der alten Sporthalle sowie eines Lehrsaalgebäudes mit Farbe und richteten durch die Farbschmierereien einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro an. Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 in Verbindung zu setzen.

7. Renault Trafic mit grüner Farbe besprüht, Walluf, Niederwalluf, Pflänzerweg, 30.04.2021, 18.00 Uhr bis 03.05.2021, 07.30 Uhr,

(pl)Im Pflänzerweg in Niederwalluf haben unbekannte Täter zwischen Freitagabend und Montagmorgen die Fahrerseite eines geparkten Renault Trafic mit grüner Farbe besprüht. Der hierdurch angerichtete Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Eltviller Polizei unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

8. Blitzer beschädigt,

Waldems, Esch, Schwalbacher Straße, 01.05.2021 bis 02.05.2021,

(pl)Unbekannte Täter haben zwischen Samstag und Sonntag in der Schwalbacher Straße in Waldems-Esch eine Geschwindigkeitsüberwachungsanlage beschädigt. Der Polizei wurden die Beschädigungen am Sonntagmorgen gemeldet. Unbekannte hatten wohl im Verlauf der Nacht eine vor der Kamera befindliche Blende abgerissen und hierdurch einen Schaden von etwa 200 Euro verursacht. Hinweise nimmt die Idsteiner Polizei unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

9. Wertsachen aus geparktem Pkw gestohlen, Eltville, Friedrichstraße, 01.05.2021, 22.00 Uhr bis 02.05.2021, 08.15 Uhr,

(pl)Am Sonntagmorgen musste ein Mann in Eltville die Erfahrung machen, dass Wertsachen besser nicht im geparkten Auto zurückgelassen werden sollten. Der Pkw des Geschädigten war zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen in einem Hof in der Friedrichstraße abgestellt. In diesem Zeitraum drangen Diebe in den Innenraum des Dacia ein und ließen eine Wildkamera, eine Taschenlampe sowie einen Schlüsselbund mitgehen. Die Polizei empfiehlt, Wertsachen nicht im Fahrzeug aufzubewahren. Ein Pkw ist kein Tresor und innerhalb weniger Sekunden geöffnet. In den meisten Fällen entkommen die Täter unerkannt und hinterlassen oft einen immensen Sachschaden und den Ärger bei der Wiederbeschaffung der gestohlenen Sachen. Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Rheingau-Taunus Pressestelle Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell