Rubrik auswählen
Rösrath

Aktuelles in Rösrath

Bei uns findest du Nachrichten aus Rösrath, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Korrektur zu Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person, 20.04.2024, 04.04 Uhr ( es handelt sich um eine ---HANGSICHERUNG--- )
Paolese / Adobe Stock

20.04.2024 - 12:09 - Rhein-Sieg-Kreis

Korrektur zu Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person, 20.04.2024, 04.04 Uhr ( es handelt sich um eine ---HANGSICHERUNG--- )

Windeck, Wissener Str. ( B 256 ) / Einmündung Hähnchen (ots) - Die Rettungsleitstelle informierte um 04:04 Uhr die Polizei über einen möglichen schweren Verkehrsunfall an o.g. Örtlichkeit. Mehrer Streifenwagen wurden umgehend zur Einsatzörtlichkeit entsandt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 20 jähriger Windecker mit seinem Pkw die B 256, aus Fahrtrichtung Windeck-Rosbach, in Fahrtrichtung Windeck-Au befuhr. Ausgangs einer Linkskurve verlor der 20 Jährige aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen die linksseitige --- Hangsicherung --- und einen Baumstumpf und wurde dann aus seinem Fahrzeug geschleudert. Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte vor Ort, wurde der 20 Jährige schwerstverletzt einem Krankenhaus zugeführt. Zur Rekonstruktion des Verkehrsunfalls wurde ein Verkehrsunfallaufnahme-Team eingesetzt. Der stark beschädigte Pkw wurde abgeschleppt. Die B 256 wurde für 7,5 Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
stark bewölkt

Nachrichten aus Rösrath und Umgebung

  • Kreis
    21. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Mit Grafiken: Mietpreise in der Region – Wohnen Sie teuer oder günstig?

    Das Beispiel aus dem Remscheider Mietspiegel: Eine 66-Quadratmeter-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1999 in einfacher Wohnlage mit guter Wohnausstattung – hier weist der Mietspiegel für Remscheid eine ortsübliche Miete von 6,67 bis 8,12 Euro aus.
    Quelle: Remscheider General-Anzeiger
  • Kreis
    21. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Im Rathaus sollen 16,5 neue Stellen geschaffen werden

    Eine Zusetzung von über 92 Stellen beim Rheinisch-Bergischen Kreis in einem einzigen Jahr war und ist eine Frechheit." Würde die Stadt Wermelskirchen agieren wie der Kreis im vergangenen Jahr, dann stünde sie als Bürgermeisterin mit einer Forderung von 50 neuen Stellen allein für 2024 vor dem Stadtrat, aber: "So ticken wir hier nicht."
    Quelle: Remscheider General-Anzeiger
  • Kreis
    20. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Haus oder Wohnung: So teuer ist Eigentum in unserer Region – mit interaktiver Karte

    In Solingen mussten Familien 2023 2547 Euro pro Quadratmeter zahlen – und damit weniger als 2022: Der Wert lag im Jahr davor noch bei 2767 Euro. Richtig teuer ist es derzeit für Familien, die in Wermelskirchen oder Burscheid Eigentum erwerben wollen: 2344 Euro pro Quadratmeter beziehungsweise 2976 Euro bei Wohnungen.
    Quelle: Remscheider General-Anzeiger
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rösrath und Umgebung.
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Blitzer auf der A1: Politiker fordern seine Rückkehr

    Sie haben einen Antrag an den Kreistag gestellt, in dem die Autobahn GmbH aufgefordert wird, die Wiedereinführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 Kilometern pro Stunde auf der A1 in Höhe Burscheid mit Fahrtrichtung Leverkusen zu prüfen und erneut eine Geschwindigkeitsüberwachung zu installieren, um die Zahl der Unfälle wieder zu reduzieren.
    Quelle: Remscheider General-Anzeiger
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Rösrath und Umgebung
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Stabwechsel im Rheinisch-Bergischen TechnologieZentrum - Volker Suermann und Jonas Geist neue Geschäftsführer der RBTZ GmbH

    Auch in Zeiten des Fachkräftemangels sollen im Rheinisch-Bergischen Kreis die Themen Gründung und Selbstständigkeit gefördert werden. Darum haben die Gesellschafter des Rheinisch-Bergischen TechnologieZentrums (RBTZ) entschieden, die gute Arbeit fortzuführen und auch zukünftig personell und finanziell zu unterstützen. Entstanden ist das Rheinisch-Bergische TechnologieZentrum (RBTZ) vor rund 30 Jahren aus einer Not heraus: Mit dem kurzen Satz "Der Schnelle Brüter in Kalkar wird nicht in Betrieb genommen" verwandelte am 21. März 1991 der damalige Bundesforschungsminister Heinz Riesenhuber ein milliardenschweres Großprojekt der Atomindustrie in eine der teuersten deutschen Investitionsruinen. In Bergisch Gladbach-Moitzfeld gab die Firma Siemens Interatom daraufhin ihren Forschungsstandort...
    Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    NRW-Wissenschaftsministerin Ina Brandes zeichnet zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg mit zdi-Qualitätssiegel aus – Hochwertige Arbeit entlang der gesamten Bildungskette

    Das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg ist erneut mit dem zdi-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Damit honoriert das NRW-Wissenschaftsministerium die Qualität und Vielfalt der Angebote entlang der gesamten Bildungskette im Rheinisch-Bergischen Kreis. „Die großen Herausforderungen etwa des Klimawandels und der nachhaltigen Energieversorgung werden wir nur meistern, wenn wir junge Menschen für Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik begeistern. Unsere zdi-Netzwerke leisten dabei ganz hervorragende Arbeit. Hier wird die faszinierende MINT-Welt erleb- und erfahrbar. Wir brauchen diese außerschulischen Angebote, um Schülerinnen und Schülern Lust auf technische Berufe oder akademische Ausbildungen in Naturwissenschaften, Technik und Informatik zu machen. Das Qualitätssiegel ist ...
    Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Kabelfernsehen: Was jetzt zu tun ist

    Die Verbraucherzentrale NRW erklärt, welche Möglichkeiten es für die zukünftige TV-Nutzung gibt. Kabelfernsehen wird Mietersache. Denn spätestens am 1. Juli endet das sogenannte Nebenkostenprivileg. Dann ist über die bisherigen Verträge kein Kabelfernsehen mehr verfügbar. Was bislang einfach so aus der Steckdose kam und für alle Mieter:innen in einem Haus über die Nebenkosten abgerechnet wurde, muss jetzt jeder selbst regeln. Erol Burak Tergek, Referent für Telekommunikationsrecht bei der Verbraucherzentrale NRW, erklärt, wie man den Kabelanschluss behält oder Alternativen nutzt und was das kosten kann. • Warum endet der automatische Kabelanschluss? Bislang war der Kabelanschluss häufig Bestandteil der Wohnungs-Infrastruktur und mit Beginn des Mietvertrags automatisch verfügbar. Ab...
    Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Polizei
    19. April 2024 - 09:41 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Kürten - Zweiradfahrer fährt Pkw auf und verletzt sich dabei schwer

    Kürten (ots) - Am Donnerstag (18.04.) wurde die Polizei gegen 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Kölner Straße (B506) im Ortsteil Herweg gerufen. Ein Zweiradfahrer habe sich bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen zeitgleich mit dem Rettungsdienst der Feuerwehr am Unfallort ein. Beide Verkehrsteilnehmer befuhren zuvor hintereinander die Kölner Straße aus Kürten-Bechen kommend in Fahrtrichtung Bergisch Gladbach. Der 36-jährige Pkw-Fahrer aus Odenthal beabsichtigte schließlich nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen und bremste demnach ab. Dies übersah der hinter ihm fahrende 16-jährige Kürtener zu spät und fuhr dem Pkw mit seinem Leichtkraftrad ungebremst auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 16-Jährige sch...
    Quelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • kwanchaift / Adobe Stock
    Polizei
    19. April 2024 - 09:31 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Rösrath - Bargeld bei Einbruch in Einfamilienhaus entwendet

    Rösrath (ots) - Gestern Nachmittag (18.04.) meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Droste-Hülshoff-Straße einen Einbruch in sein Eigenheim. Zwischen 07:45 Uhr und 16:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter durch das Aufhebeln einer zum Garten gerichteten Tür im rückwärtigen Bereich Zugang zum Haus. Im Inneren wurden mehrere Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter einen Bargeldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich. Angaben zu weiterem Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht getätigt werden. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und hat bereits eine Spurensicherung am Tatort veranlasst. Hinweise zu dieser Tat oder den flüchtigen Tätern nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 2 der Pol...
    Quelle: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Wohl kein Kiffen in bergischen Biergärten

    Trotz der Teilfreigabe von Cannabis werden durch die bergischen Biergärten im Frühjahr und Sommer wohl keine dichten Hanf-Rauchschwaden ziehen. Darüber hinaus gibt es noch andere Beschränkungen: In der Nähe von Kindern darf auch im Biergarten nicht gekifft werden.
    Quelle: Radio Berg
  • Kreis
    18. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    A1: Auffahrtssperrung und Engpässe zwischen Wermelskirchen und Burscheid

    Von Freitagabend (19.4.), 22 Uhr, bis Montagmorgen (22.4.), 5 Uhr, ist die Auffahrt in der Anschlussstelle Burscheid auf die A1 in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt. Eine Umleitung auf die A3 ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Zudem steht den Verkehrsteilnehmenden auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlussstellen Burscheid und Wermelskirchen eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Von Freitag (26.4.), 22 Uhr, bis Montag (29.4.), 5 Uhr, ist die A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Wermelskirchen und Burscheid einspurig. Die Autobahn GmbH Rheinland saniert die Fahrbahndecke. Immer aktuell informiert über den Verkehr auf den Autobahnen im Rheinland auf Twitter/X: @Autobahn_Rheinl
    Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Rösrath und Umgebung.Haus kaufen in Rösrath
  • Kreis
    18. April 2024 - Rheinisch-Bergischer Kreis

    Achtung Kanalhaie! Lassen Sie sich nicht an der Haustür überrumpeln

    Aus aktuellem Anlass warnt das Projekt KluGe (Anpassung an die Folgen des Klimawandels und umweltbewusste Grundstücksentwässerung und Abwasserbeseitigung) der Verbraucherzentrale NRW vor Kanalfirmen, die an der Haustür klingeln und die Abwasserleitungen überprüfen wollen. Die Mitarbeiter der Firma bieten zu Schnäppchenpreisen von z. B. 59 Euro eine Kanaluntersuchung an. Dieser vermeintlich kostengünstige Kanal-Check dient nur als Türöffner, um anschließend eine stark überteuerte und im schlimmsten Fall unnötige Sanierung zu verkaufen. Verbraucher:innen sollten bei aggressiven Werbemethoden an der Haustür oder auch am Telefon immer sehr skeptisch sein. Brigitte Becker, Leiterin der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Bergisch Gladbach, kennt die Masche unseriöser Firmen und...
    Quelle: Rheinisch-Bergischer Kreis
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Rösrath und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Rösrath

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Rösrath.

Alle Benzinpreise im Überblick für Rösrath