Aktuelles in Roetgen

Bei uns findest du Nachrichten aus Roetgen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Tödlicher Verkehrsunfall in Eilendorf
Stefan Koerber / Adobe Stock

12.04.2024 - 10:30 - Städteregion Aachen

Tödlicher Verkehrsunfall in Eilendorf

Aachen (ots) - Heute Morgen (12.04.2024) um 05:20 Uhr wurde ein 43-jähriger Radfahrer aus Stolberg im Verlauf des Wirtschaftsweges Schiltsgasse/Deltourserb in Aachen-Eilendorf leblos von einem Passanten aufgefunden. Durch die Rettungskräfte konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Aachen wurde zur Verkehrsunfallaufnahme verständigt. Der Unfallhergang ist bisher unklar, es gibt jedoch nach aktuellen Erkenntnissen keine Hinweise auf weitere Unfallbeteiligte. Das Pedelec des Mannes wurde sichergestellt. Das Verkehrsunfallkommissariat hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. (gw/kg) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei Aachen
13°
wolkig

Nachrichten aus Roetgen und Umgebung

  • Sven Grundmann / Adobe Stock
    Polizei
    12. April 2024 - 19:00 - Städteregion Aachen

    Verkehrswarnmeldung - Sperrung Monheimsallee zwischen Bastei und Hansemannplatz, Richtungsfahrbahnen Hansemannplatz

    Aachen (ots) - Infolge eines defekten Kanales im Verlauf der Monheimsallee wurde die Fahrbahn massiv unterspült. Hierdurch wurde eine Vollsperrung ab der Kreuzung Bastei in Richtung Hansemannplatz erforderlich. Die Gegenfahrbahnen sind derzeit nicht betroffen. Die Stadt Aachen, ÖPNV sowie örtliche Versorger waren vor Ort bzw. erhielten Kenntnis. Über die Dauer kann derzeit keine valide Aussage getroffen werden. Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de
    Quelle: Polizei Aachen
  • Stefan Koerber / Adobe Stock
    Polizei
    12. April 2024 - 10:30 - Städteregion Aachen

    Tödlicher Verkehrsunfall in Eilendorf

    Aachen (ots) - Heute Morgen (12.04.2024) um 05:20 Uhr wurde ein 43-jähriger Radfahrer aus Stolberg im Verlauf des Wirtschaftsweges Schiltsgasse/Deltourserb in Aachen-Eilendorf leblos von einem Passanten aufgefunden. Durch die Rettungskräfte konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Aachen wurde zur Verkehrsunfallaufnahme verständigt. Der Unfallhergang ist bisher unklar, es gibt jedoch nach aktuellen Erkenntnissen keine Hinweise auf weitere Unfallbeteiligte. Das Pedelec des Mannes wurde sichergestellt. Das Verkehrsunfallkommissariat hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. (gw/kg) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de
    Quelle: Polizei Aachen
  • Rainer_Fuhrmann / Adobe Stock
    Polizei
    10. April 2024 - 16:14 - Städteregion Aachen

    Fahndungserfolg - Fahrraddieb wird schnell gefasst

    Aachen (ots) - Ein Fahrraddieb ist gestern kurz nach seiner Tat von der Polizei gefasst worden. Es war am Dienstagnachmittag (09.04.2024) gegen 17 Uhr in der Aachener Innenstadt, als ein Aachener sein Pedelec vor einem Geschäft in der Kleinmarschierstraße abstellte. Weil das Rad nur wenige Minuten unbeaufsichtigt sein sollte, lies er es unverschlossen vor dem Laden stehen und ging rein. Nur eine Minute später trat er wieder auf die Straße - er sah nur noch einen Unbekannten auf seinem Fahrrad davonfahren. Er nahm zu Fuß die Verfolgung auf, aber ohne Erfolg. Sofort rief er die Polizei. Eine gemeinsame Ortung des angebrachten GPS-Trackers führte dazu, dass das Pedelec samt Sporttasche kurze Zeit später im Bereich Kaiserplatz aufgefunden und dem Opfer durch die Polizei zurückgegeben we...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Roetgen und Umgebung.
  • PropCop_Effects / Adobe Stock
    Polizei
    09. April 2024 - 18:59 - Städteregion Aachen

    Vermisster Mann durch Hinweis aus Öffentlichkeitsfahndung aufgefunden.

    Eschweiler (ots) - Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 33jährigen Mann aus Eschweiler kann eingestellt werden. Der Mann konnte auf Grund des Hinweises eines Bürgers durch die Polizei in Düren angetroffen und unverletzt in sein gewohntes Wohnumfeld gebracht werden. Die Polizei Aachen dankt allen Hinweisgebern. /Ol. Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de
    Quelle: Polizei Aachen
  • Sommerreifenwechsel
    Es wird Zeit für den Sommerreifenwechsel! Ab einer Temperatur von 7°C fährst du mit Sommerreifen sicherer. Sommerreifenwechsel in Roetgen
  • Polizei
    09. April 2024 - 16:22 - Städteregion Aachen

    Öffentlichkeitsfahndung: Mann aus Eschweiler wird vermisst

    Eschweiler (ots) - Seit gestern Abend (8.4.2024) ist ein Mann aus Eschweiler verschwunden. Er hat das Down-Syndrom. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Tobias K. letztmalig um 18.30 Uhr in einer betreuten Wohngemeinschaft für Erwachsene mit geistiger Behinderung im Stadtteil Dürwiß gesehen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Die Polizei Aachen sucht mit Mantrailern nach dem 33-Jährigen. Auch ein Hubschrauber ist angefordert. Tobias K. ist 1,63 m groß, hat kurze dunkle, dünne Haare und trägt eine Brille. Die Polizei Aachen bittet um Mithilfe. Wer den vermissten Mann gesehen hat, soll sich bitte melden: unter der Rufnummer 0241/ 9577 - 34291 oder außerhalb der Bürodienstzeiten unter 0241 / 9577 - 34210. Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk) R...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Polizei
    09. April 2024 - 14:11 - Städteregion Aachen

    KORREKTUR: Unfall in Bergrath - Motorradfahrer kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

    Eschweiler (ots) - Bei einem Unfall im Stadtteil Bergrath ist gestern Morgen (8.4.2024) ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 37-jähriger Mann aus Eschweiler mit seinem Motorrad gegen 7.45 Uhr auf der Zechenstraße in Fahrtrichtung Bergrather Straße unterwegs, als er verkehrsbedingt anhalten musste, um nach links abzubiegen. Das sah der dahinterfahrende Autofahrer offensichtlich zu spät. Der 52-jährige Mann aus Eschweiler fuhr mit seinem Wagen auf das Motorrad auf. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Zechenstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme im Unfallbereich bis 10 Uhr gesperrt. Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werde...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Polizei
    09. April 2024 - 11:38 - Städteregion Aachen

    Auto stößt mit Motorrad zusammen - Motorradfahrer kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

    Eschweiler (ots) - Bei einem Unfall im Stadtteil Bergrath ist gestern Morgen (8.4.2024) ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 37-jähriger Mann in seinem Auto gegen 7.45 Uhr auf der Zechenstraße unterwegs, als er verkehrsbedingt bremsen musste. Das sah der dahinterfahrende Motorradfahrer offensichtlich zu spät. Der 52-jährige Mann aus Eschweiler fuhr mit seinem Motorrad auf das Auto auf. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Zechenstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme im Unfallbereich bis 10 Uhr gesperrt. Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 95...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Hieronymus Ukkel / Adobe Stock
    Polizei
    08. April 2024 - 13:27 - Städteregion Aachen

    Unfall in Aachen - Rollerfahrer wird schwer verletzt

    Aachen (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist gestern Nachmittag (7.4.2024) gegen 16.30 Uhr ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen bog ein Mann mit seinem Wagen von einem Tankstellengelände an der St. Vither-Straße nach links ab. Dabei übersah der 41-Jährige offensichtlich einen Rollerfahrer, der auf der St.-Vither-Straße von der Eupener Straße in Richtung Monschauer Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Wagen und dem Roller. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den 55-Jährigen aus dem niederländischen Bocholtz in ein Krankenhaus. (sk) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de
    Quelle: Polizei Aachen
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kara / Adobe Stock
    Polizei
    08. April 2024 - 12:25 - Städteregion Aachen

    Verkehrsunfall - Radfahrer schwerverletzt

    Eschweiler (ots) - Am Samstagnachmittag (06.04.2024) ist es in Eschweiler Stich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer gekommen. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Eine 18-jährige Autofahrerin befuhr die Straße Stich aus Fahrtrichtung Eschweiler und beabsichtigte nach links in den Florianweg abzubiegen. Gleichzeitig war ein 44-jähriger Radfahrer auf derselben Straße in Richtung Eschweiler unterwegs. Die Autofahrerin übersah den Fahrradfahrer beim Abbiegen - es kam zum Zusammenstoß. Der schwerverletzte Radfahrer war ansprechbar und wurde durch anwesende Zeugen erstversorgt, bis die Rettungskräfte zeitnah eintrafen. Der Rettungswagen brachte den Radfahrer in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt, erlitt jedoch ...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Polizei
    05. April 2024 - 15:03 - Städteregion Aachen

    Betrugsdelikte in Aachen - Große Geldsummen und Schmuck übergeben

    Aachen (ots) - Aachen - Am gestrigen Nachmittag (04.04.2024) ist es zu mehreren Betrugsdelikten durch Telefonanrufe gekommen, bei dem sich die Täter als Angestellte des Gerichts oder der Polizei ausgegeben haben. In einem Fall wurde einer Aachenerin vorgetäuscht, dass ihr Sohn einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte. Die vermeintlichen Angestellten des Gerichts gaben an, dass ihr Sohn in Untersuchungshaft bleiben müsste, wenn sie nicht eine Kaution in Höhe von 44.000 Euro bezahlen würde. Da sie diesen Betrag nicht aufbringen konnte, forderten die Betrüger Schmuck. An einem vereinbarten Treffpunkt händigte sie einem Mann ihren Schmuck aus. Erst später bemerkte sie, dass sie Opfer eines Betrugs geworden war. Fast zeitgleich erschien eine weitere Frau aus Aachen im Polizeipräsid...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Robert Kneschke / Adobe Stock
    Polizei
    05. April 2024 - 11:13 - Städteregion Aachen

    Versuchter Raub mit Schusswaffe

    Eschweiler (ots) - Am Donnerstag (04.04.2024) gegen 17:20 Uhr kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Geldinstitut in der Indestraße. Ein maskierter Täter betrat den Geschäftsraum und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Mitarbeiterin auf, ihm Geld auszuhändigen. Die allein anwesende Mitarbeiterin flüchtete daraufhin in einen anliegenden Büroraum und informierte eine Arbeitskollegin, welche die Polizei rief. Der Täter flüchtete daraufhin ohne Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - männlich - 1,75m groß - normale Statur - blauer Kapuzenpullover mit hellen Schnüren - schwarze Hose mit hellen Applikationen - schwarze Schuhe - maskiert Die Kriminalpolizei sucht nun aufmerksame Passantinnen...
    Quelle: Polizei Aachen
  • Regenmetropolen
    In welcher deutschen Stadt regnet es eigentlich am meisten und wie trocken war es im vergangenen Jahr wirklich? Regenmetropolen in Deutschland
  • Polizei
    04. April 2024 - 14:00 - Städteregion Aachen

    Mobile Videobeobachtung in Eschweiler installiert

    Eschweiler (ots) - Am heutigen Vormittag sind zwei mobile Videobeobachtungsgeräte, die der Polizei Aachen vom LZPD NRW (Landesamt für zentrale polizeiliche Dienste) zur Verfügung gestellt wurden, in Eschweiler installiert worden. Nachdem die beiden Geräte seit Karneval in der Aachener Pontstraße in Betrieb waren, wurden sie nun in Eschweiler im Bereich der Grabenstraße, Marienstraße und Englerthstraße aufgestellt. Die möglichen Standorte in relevanten Räumen der StädteRegion Aachen werden durch die Polizei fortlaufend geprüft und bewertet. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Straftaten im Bereich der Stadt Eschweiler angestiegen. Um den steigenden Fallzahlen entgegen zu wirken und das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken, wird die Videobeobachtung nun in diesem B...
    Quelle: Polizei Aachen
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Roetgen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Roetgen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Roetgen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Roetgen