Polizeimeldungen aus Salzweg

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern.
Seite 1 von 10
  • (1106) Diebstahl eines Pkw - Zeugen gesucht

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Uehlfeld (ots) - Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Montag (25.09.2023) ein in Uehlfeld (Lkrs. Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim) abgestelltes Auto. Die Kriminalpolizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise. Der schwarze Audi SQ7 mit dem amtlichen Kennzeichen ERH-SQ 7 war auf der Straße "Am Weiten Graben" abgestellt. Zwischen 22:00 Uhr und 06:30 Uhr entwendeten unbekannte Personen das Fahrzeug im Wert von rund 100.000 Euro. Der Audi verfügt über ein sogenanntes "Keyless-Go-System". Das zuständige Fach...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: E-Lastenrad aufgefunden - Sachbeschädigung in Abfertigungshäuschen - Geretteter Igel

    Bundespolizisten retteten einen Igel in Erding aus dem Gleisbereich - Unbekannte beschädigten ein Abfertigungsterminal im Hauptbahnhof München

    München / Erding (ots) - Am Montag (25. September) war es beim Wiesneinsatz, gegenüber dem Wochenende, vergleichsweise ruhig; im Hauptbahnhof war es durch einen Dosenwurf zu einer versuchten, auf der Hackerbrücke zu einer vollendeten Körperverletzung gekommen. Das E-Lastenrad nach dem die Bundespolizei gefahndet hatte (siehe Pressemitteilung, Nr. 231 vom 25. September), wurde in Hauptbahnhofnähe aufgefunden. In Erding retteten Bundespolizisten einen Igel aus dem Gleisbereich. N* Versuchte gefährliche Kör...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Zwei Großaufgriffe/ Bundespolizei nimmt 30 Migranten in Gewahrsam

    Symbolfoto - Unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke freigegeben

    Lindau (ots) - Am vergangenen Wochenende (23./24. September) haben Bundespolizisten in einem Zug aus der Schweiz 17 unerlaubt einreisende syrische Migranten aufgegriffen. Nur etwa zehn Stunden später nahmen die Beamten 12 Syrer und einen Somalier in Gewahrsam, die versucht hatten, unerlaubt mit einem Fernbus einzureisen. Ein Wiedersehen gab es am Sonntag ebenso. Lindauer Bundespolizisten nahmen am Samstagabend nach einer Zugankunft am Bahnhof Lindau-Reutin zwei syrische Familien in Gewahrsam. Der zuständ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei Rosenheim: Rund 80 Migranten übers Wochenende festgestellt

    Die Bundespolizeiinspektion Rosenheim hat im Verlauf des Wochenendes (23./24. September) rund 80 Migranten in Gewahrsam genommen und in acht Fällen Ermittlungen wegen Einschleusens von Ausländern aufgenommen.

    Rosenheim / A93 (ots) - Die Rosenheimer Bundespolizei ist am Wochenende (23./24. September) mit rund 80 illegalen Einreiseversuchen und acht Schleusungsfällen befasst gewesen. Die Migranten stammen unter anderem aus der Türkei, Syrien und Benin. Annähernd die Hälfte von ihnen haben die Beamten in Zügen und Bahnanlagen angetroffen. Am Bahnhof in Rosenheim nahmen die Bundespolizisten eine achtköpfige Migrantengruppe in Gewahrsam. Die Männer waren in einem Regionalzug aus Kufstein in Richtung München unterw...

    Komplette Meldung lesen
  • (1105) Wohnungseinbruch im Nürnberger Osten - Zeugen gesucht

    AA W / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Im Zeitraum von 15.09.2023 (Freitag) bis 24.09.2023 (Sonntag) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Erlenstegen ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Die Unbekannten gelangten durch Aufhebeln des Kellerfensters in die Wohnräume. Dort stahlen sie u.a. elektronische Geräte von hohem Wert. Aus der Garage des Anwesens entwendeten die Täter ein Motorrad der Marke Ducati, amtliches Kennzeichen N-IA 75, sowie zwei Fahrräder. Der Gesamtentwendungsschaden kann derz...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Unerlaubte Einreisen in Bayern Januar-August 2023 / Bundespolizeidirektion München stellt mehr als 17.000 illegale Grenzübertritte fest

    Symbolfotos: "Schleusung". Die Bilder können zu redaktionellen Zwecken verwendet werden; Quelle: Bundespolizei.

    München (ots) - Die für die grenzpolizeilichen Aufgaben im Freistaat Bayern zuständige Bundespolizeidirektion München hat von Januar bis August 2023 insgesamt 17.127 unerlaubte Einreisen registriert. Im Vorjahreszeitraum waren es 15.369 Fälle. Monatlich stellten die Beamten im Zeitraum Januar 2021 bis August 2023 jeweils die folgende Anzahl unerlaubt eingereister Personen in Bayern fest: Januar 2021 / 2022 / 2023: 881 / 1.380 / 1.936 Februar 2021 / 2022 / 2023: 998 / 1.243 / 1.288 März 2021 / 202...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei am Italiener-Wochenende stark gefordert Lastenrad entwendet - Suche nach unbekanntem Dieb Einsatz wegen Softairwaffe in Gilching

    Eine Softairwaffe in Gilching und ein entwendetes Lastenrad am Hauptbahnhof führten u.a. zu Einsätzen der Münchner Bundespolizei.

    München / Gilching (ots) - Am mittleren Wiesnwochenende, speziell am Sonntag (24. September), war die Bundespolizei bei einigen Einsätzen im bahnpolizeilichen Aufgabenbereich wieder stark gefordert. Am Sonntagabend wurde ein Lastenrad einer Bäckerei am Hauptbahnhof entwendet, Sachschaden circa 20.000 Euro. In Gilching kam es zu einem Polizeieinsatz wegen einer Softairwaffe. * Personenunfall: Wenige Minuten nach Mitternacht verunglückte auf der Bahnstrecke München - Treuchtlingen eine Person. Die Regiona...

    Komplette Meldung lesen
  • (1104) Öffentlichkeitsfahndung des Polizeipräsidiums Unterfranken nach Raubüberfall - Kripo bittet Bevölkerung um Mithilfe - Wer kann Hinweise geben?

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Zeil am Main, Lkrs. Hassberge/Polizeipräsidium Mittelfranken (ots) - Nach einem Raubüberfall am Freitagvormittag fahndet die Polizei nach wie vor mit Hochdruck nach einem bislang unbekannten Täter. Hierzu wenden sich die Ermittler mit einem Foto des Täters an die Öffentlichkeit. Wie bereits berichtet, hat der Mann eine Seniorin um ihre Ersparnisse gebracht. Überfall am Freitagvormittag: Wie bereits berichtet, gab sich ein Unbekannter am Freitag gegen 09:30 Uhr gegenüber einer Anwohnerin der Straße Im Ha...

    Komplette Meldung lesen
  • (1103) Besatzung des Rettungsdienstes mit Messer bedroht - Festnahme des Tatverdächtigen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag (22.09.2023) auf Samstag (23.09.2023) bedrohte ein 42-jähriger Mann im Nürnberger Westen eine Besatzung des Rettungsdienstes mit einem Messer, nachdem er zuvor selbst einen Rettungswagen angefordert hatte. Beamte nahmen den Mann in der Wohnung fest. Gegen 00:55 Uhr forderte der spätere Tatverdächtige eigeninitiativ einen Rettungswagen über die integrierte Leitstelle in die Lochnerstraße an. Während eines Gesprächs im Wohnzimmer verließ der Beschuldigte ohne erke...

    Komplette Meldung lesen
  • (1102) Jugendliche brechen in Schaustellerbuden ein und verursachen hohen Sachschaden - Festnahme

    bilanol / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am frühen Samstagmorgen (23.09.2023) brachen zwei 17-Jährige mehrere Schaustellerbuden im Stadtteil Sebald auf und verursachten hohen Sachschaden. Beamte nahmen sie auf der Flucht fest. Die Jugendlichen verschafften sich gewaltsam Zugang zu mehreren Buden am Hans-Sachs-Platz. Unter anderem entwendeten sie Getränke und Krüge, welche sie noch am Platz zerstörten. Dies beobachtete ein Zeuge, welcher die Polizei verständigte. Während die Beamten vor Ort Befragungen durchführten, erkannte de...

    Komplette Meldung lesen
  • (1101) Graffiti in Erlangen angebracht - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Erlangen (ots) - Im Zeitraum von Freitagabend (22.09.2023) bis Samstagmorgen (23.09.2023) brachten Unbekannte in der Erlanger Innenstadt politische Schmierereien an. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. In der Zeit von 20:00 Uhr bis 09:15 Uhr beschmierten Unbekannte die Fassade eines Vereinsheims am Theaterplatz mit politischen Parolen und einem eingekreisten "A" in schwarzer Farbe. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-...

    Komplette Meldung lesen
  • (1100) Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag (22.09.2023) auf Samstag (23.09.2023) griffen mehrere Personen einen Mann im U-Bahnhof Opernhaus an und ergriffen die Flucht. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 01:00 Uhr entwickelte sich zunächst eine verbale Streitigkeit zwischen dem späteren Geschädigten (27) und einer ca. 8-köpfigen Personengruppe. Im Verlauf der Streitigkeit schubsten mehrere Unbekannte den 27-Jährigen zu Boden und traten anschießend auf ihr Opfer ein. Ein Mitglied der Personengruppe nahm zudem...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Gewalttaten beschäftigen Bundespolizei / Zahlreiche Einsätze am zweiten Wiesnwochenende

    Polizeiauto vor dem Münchner Hauptbahnhof

    München (ots) - München - Vor und am mittleren Wiesnwochenende (22. bis 24. September) kam es zu einigen Gewaltdelikten sowie zu Angriffen auf Polizeibeamte im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei. Auch Beleidigungen mussten die Beamtinnen und Beamte über sich ergehen lassen. Bedrohung und Beleidigung von Beamten: Gegen 00:30 Uhr am Freitag (22. September 2023) verhielt sich ein 37-Jähriger Australier in einer Cafe/Bar im Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), in unmittelbarer Nähe der Hackerbrücke, gegenüb...

    Komplette Meldung lesen
  • (1099) Verkehrsunfallflucht im Nürnberger Osten - Zeugen gesucht

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Freitagmorgen (22.09.2023) ereignete sich im Stadtteil Schoppershof ein Verkehrsunfall bei dem sich der Fahrer eines Leichtkraftrads (Vespa) leicht verletzte. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 08:20 Uhr fuhr die bislang unbekannte Fahrerin eines weißen Pkw (SUV) mit Forchheimer Kennzeichen (FO-) die Äußere Bayreuther Straße in Richtung Innenstadt. Sie befuhr hierbei den rechten der beiden Geradeausfahrspuren. Der Fahrer einer Vespa fuhr auf der linken Fahrspur in dieselbe Ri...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Kritische Situation an der Hackerbrücke gemeistert / Deutsche Bahn Sicherheit und Bundespolizei leiten Wiesn-Heimfahrer um

    Polizeiabsperrung an der Hackerbrücke

    München (ots) - Am frühen Samstagmorgen (23. September) kam es in Laim zu einem Schienenbruch, in dessen Folge auf der Stammstrecke kein S-Bahnverkehr mehr stattfand. Gegen 00:40 Uhr ereignete sich in Laim ein Schienenbruch. In dessen Folge musste der komplette S-Bahnverkehr über die Stammstrecke zwischen Ostbahnhof und Pasing eingestellt werden. Die Zugänge zu den beiden Abgängen an der Hackerbrücke zum Bahnsteig wurden von Mitarbeitern der Deutsche Bahn Sicherheit und den Einsatzkräften der Bundespolize...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei zieht "positive Halbzeitbilanz" des Einsatzes zum 188. Münchner Oktoberfest

    Polizisten lassen Kutsche durch Straßensperre

    München (ots) - Seit dem 16. September 2023 befindet sich die verstärkte Münchner Bundespolizei anlässlich des 188. Münchner Oktoberfestes im Einsatz. Gleich vorweg, die Halbzeitbilanz der Bundespolizei im bahnpolizeilichen Aufgabenbereich fällt durchweg positiv aus. In den ersten sieben Tagen (bis Freitagnacht, 21. September) kam es zu 2.165 Einsatzanlässen, vorwiegend im Hauptbahnhof und am Wiesnbahnhof Hackerbrücke. Deutlich mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres (1.437 = plus 51%); allerding...

    Komplette Meldung lesen
  • (1098) Mitteilung über Person mit Messer im Bereich des Nürnberger Hauptbahnhofs

    Studio32 / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (23.09.2023) nahmen Beamte des Unterstützungskommandos (USK) auf der Straßenbahninsel am Hauptbahnhof einen 38-jährigen Mann fest. Dieser soll zuvor Passanten mit einem Messer bedroht haben. Zeugen teilten der Einsatzzentrale gegen 23:15 Uhr mit, dass sich auf der Straßenbahninsel ein Mann aufhalten solle, der mit einem Messer herumfuchteln und bedrohliche Äußerungen von sich geben solle. Die Beamten trafen den 38-Jährigen in einem Wartehäuschen sitzend an. An seinem Gür...

    Komplette Meldung lesen
  • (1097) Wahlkampfkundgebung mit Teilnahme des Bundeskanzlers

    Nürnberg (ots) - Am heutigen Samstag (23.09.2023) fand in der Nürnberger Innenstadt eine Wahlkampfkundgebung unter Teilnahme des Bundeskanzlers Olaf Scholz statt. Die Veranstaltung verlief störungsfrei. An der Versammlung nahmen in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:40 Uhr 200 geladene Gäste sowie rund 500 Personen in den öffentlich zugänglichen Bereichen teil. Im Außenbereich hielten sich während der Redebeiträge rund 50 Personen auf, die ihre Unmutsbekundungen verbal und durch den Gebrauch von Trillerpfeif...

    Komplette Meldung lesen
  • (1096) Tatverdächtiger nach Auseinandersetzung in Simonshofen festgenommen - Korrektur

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Lauf a.d. Pegnitz (ots) - Wie heute Vormittag mit Meldung 1094 berichtet, griff ein 19-Jähriger seinen Vater in Simonshofen (Lkrs. Nürnberger-Land) mit einem Messer an und verletzte ihn dabei schwer. Der Meldungstext muss korrigiert werden. In der Meldung wurde berichtet, dass der 19-Jährige auf die Straße flüchtete und hier von mehreren Nachbarn festgehalten wurde. Richtig ist, dass der 55-Jährige Vater auf die Straße flüchtete und hierbei vom 19-Jährigen verfolgt wurde. Diesen haben die Nachbarn dann h...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Vermehrte Wiesn-Einsätze für die Bundespolizei wegen Gewalttaten

    Nach bisherigem, ruhigen Einsatzverlauf zum 188. Münchner Oktoberfest, kam es am Donnerstag zu mehreren Gewaltdelikten, und u.a. zu tätlichen Angriffen und Widerständen gegen Einsatzkräfte der Bundespolizei.

    München (ots) - Am Donnerstag (21. September) kam es zu mehreren Körperverletzungsdelikten bzw. Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten sowie anderen Taten im Zusammenhang mit Wiesn-Reisenden. * Kurz nach Mitternacht waren im Zwischengeschoss des Hauptbahnhofes München zwei Männer aneinandergeraten. Ein 23-Jähriger aus Schwabing fragte einen 29-Jährigen aus Püttlingen im südlichen Saarland (beides Deutsche) nach einer Zigarette. Kurz darauf schlug der fragende Jüngere dem Älteren, der ein Bayern-Tri...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Salzweg

Gemeinde in Kreis Passau

  • Einwohner: 6.560
  • Fläche: 31.92 km²
  • Postleitzahl: 94121
  • Kennzeichen: PA
  • Vorwahlen: 08501, 0851, 08505
  • Höhe ü. NN: 452 m
  • Information: Stadtplan Salzweg

Das aktuelle Wetter in Salzweg

Aktuell
16°
Temperatur
12°/24°
Regenwahrsch.
5%