Rubrik auswählen
Warendorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sendenhorst-Albersloh. Bei Unfall auf dem Tankstellengelände schwer verletzt

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Warendorf (ots) -

Am Mittwoch, 23.11.2022, 16.08 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Wolbecker Straße in Albersloh. Ein 63-Jähriger befuhr mit seinem Pkw das Tankstellengelände und steuerte eine Tanksäule an. Scheinbar verwechseltet der Mann Gas und Bremse und fuhr in einem Bogen gegen eine Hecke, in der sich ein Zaun befand. Der Pkw blieb auf einem Betonsockel stehen. Bei dem Unfall verletzte sich der Albersloher schwer. Kräfte der Feuerwehr retten den 63-Järhigen aus dem Auto, indem sie das Dach aufschnitten. Anschließend brachten ihn Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 5.400 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf


Weitere beliebte Themen in Warendorf