Rubrik auswählen
Wyk auf Föhr

Polizeimeldungen aus Wyk auf Föhr

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Schleswig-Holstein.
Seite 1 von 10
  • Bad Bramstedt - Trickdiebstahl durch falschen Handwerker - Kriminalpolizei sucht Zeugen

    dglimages / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag (29.02.2024) ist es in der Mühlenstraße in Bad Bramstedt zu einem Trickdiebstahl gekommen. Ersten Erkenntnissen zur Folge klingelte zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr ein unbekannter Mann an der Wohnungstür einer lebensälteren Bad Bramstedterin. Unter dem Vorwand die Heizungsanlage entlüften zu wollen, verschaffte sich die männliche Person Zutritt zu den Wohnräumen in der Mühlenstraße. Mit der Bitte einen Lappen oder Handtuch zu erhalten, schickte der Handwerker die Ges...

    Komplette Meldung lesen
  • Bad Bramstedt - Erfolg der Kriminalpolizei Bad Segeberg - Ermittlungsgruppe Rauschgift nimmt eine Person fest

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochmorgen (28.02.2024) vollstreckte die Polizei einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Schweinfurt für zwei Wohnungen in Bad Bramstedt. Hierbei konnten die Beamten rund 52 kg Cannabisblüten auffinden und beschlagnahmen. Die Betäubungsmittel waren kiloweise in schwarzen Kunststoffbeuteln verpackt. Die verschweißten Beutel lagerten wiederum in diversen Umzugskartons, die sich in den Räumlichkeiten einer der durchsuchten Wohnungen sammelten. Der ebenfalls zum Zeitpunkt d...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Itzehoe / Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    v.l.n.r. stellvertretende Leitung Eckhard Trede, Marco Goponenko, Lilli Maerta Loop, Miles Nohrden, Annabell Dunkel, Ausbildungsleiter Nico Haußmann

    Itzehoe (ots) - 400 junge Menschen beginnen am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, vier davon beim Hauptzollamt Itzehoe. "Ich freue mich heute vier neue Kolleginnen und Kollegen zu Beginn ihrer Zollkarriere begrüßen zu dürfen. Es warten spannende Herausforderungen, interessante Erfahrungen und ein lehrreiches Studium, welches alle Kolleginnen und Kollegen auf ihrem Karriereweg gut vorbereitet. Ich wünsche Allen ein erfolgreiches Studium, Spaß in den Praxisphasen und eine erfüllende ...

    Komplette Meldung lesen
  • Ein Pferd verkeilt sich im Anhänger - Vollsperrung der Autobahn /

    Lübeck (ots) - Am Freitag (01.03.2024) wurde die Polizei um 11:08 Uhr auf die Autobahn A 1 in Fahrtrichtung Hamburg, zwischen Pansdorf und Ratekau, gerufen. Ein Pferd ist während der Fahrt auf der Autobahn im Pferdeanhänger aufgestiegen und hatte sich im Anhänger verkeilt. Eine Tierärztin sedierte das Pferd. Für den Einsatz musste die Autobahn zwischenzeitlich in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Eine Pferdehalterin befand sich auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Hamburg. Zwischen Pansdorf und Rate...

    Komplette Meldung lesen
  • Bachelor of Laws" // Hauptzollamt Kiel vereidigt 1. Einstellungsjahrgang des neuen Bachelor-Studiengangs des Zolls

    Gruppenbild des 1. Bachelor-Studiengangs des Hauptzollamts Kiel (HZA) vor der Liegenschaft des HZA Kiel am 1. März 2024.
Von links nach rechts: Lorenz Jochen Biecker, Thomas Benz, Tom Kilian Hertel, Luis Geier, Robert Dütsch, Luisa Wichmann, Florian Westphal, Sophie Eisele, Alexander Bade, Nicole Konon
Quelle: HZA Kiel

    Kiel, Lübeck, Rendsburg, Flensburg,Mölln (ots) - Insgesamt 400 Nachwuchskräfte des gehobenen Dienstes starteten am 1. März 2024 bundesweit ihr Bachelor-Studium beim Zoll. 9 Studierende davon wurden beim Hauptzollamt Kiel vereidigt. Der Zoll hat den Studiengang im gehobenen Dienst völlig neu aufgestellt. Der Bachelor of Laws "Zolldienst des Bundes" ersetzt den früheren Diplom-Studiengang. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Jahre und gliedert sich in 6 Semester. "Neu sind die 21 unterschiedliche Module, in di...

    Komplette Meldung lesen
  • Uetersen - Einbruch in Restaurant in der Fußgängerzone - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (27.02.2024 bis 28.02.2024) kam es zwischen 22:30 Uhr und 08:00 Uhr zu einem Einbruch in ein Restaurant in der Straße "Großer Sand". Die zum derzeitigen Stand der Ermittlungen noch unbekannten Täter haben sich im rückwärtigen Bereich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude in der Fußgängerzone verschafft. Daraufhin wurde eine dreistellige Bargeldsumme aus dem Inneren der Räumlichkeiten entwendet. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen in ...

    Komplette Meldung lesen
  • Struvenhütten/ L 79 - Schwerer Unfall im Begegnungsverkehr - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagmorgen (01.03.2024) ist es auf der Landesstraße 79 zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es um 08:04 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einem Kurvenbereich auf der Hauptstraße zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer Mercedes S-Klasse und einem Mercedes GLK. Hierbei wurden ein 45- und 75-jähriger Fahrzeugführer schwer verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Zu dem Gesundheitszustand der Perso...

    Komplette Meldung lesen
  • Maritime-Safety-Days 2024 - Wasserschutzpolizisten der Küstenländer kontrollieren vermehrt Fahrgastschiffe

    Kiel (ots) - Heute, am 01.März 2024, starten die Wasserschutzpolizeien der Bundesländer Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern wieder in die "Maritime Safety Days". Damit beginnen erneut wasserschutzpolizeiliche präventive Kontrollaktionswochen, die im Laufe dieses Jahres in allen Küstenländern gleichzeitig stattfinden werden. Diese Kontrollwochen fokussieren sich, wie auch im letzten Jahr, auf Fahrgastschiffe, Sportboote und Frachtschiffe. Beginnend mit der ersten M...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Unerlaubte Entsorgung von Altreifen

    Itzehoe (ots) - Innerhalb der letzten Tage haben Unbekannte in Itzehoe in zwei Fällen unerlaubt Reifen entsorgt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Verantwortlichen geben können. Vom 26. auf den 27. Februar 2024 und in der Nacht zum 29. Februar 2024 haben Unbekannte zunächst 21 und dann 34 Altreifen auf einem Parkplatz in der Hafenstraße 19 entsorgt. Die Unbekannten dürften den Ort mit einem größeren Fahrzeug oder mit einem Fahrzeug mit Anhänger aufgesucht haben. Möglicherweise gibt...

    Komplette Meldung lesen
  • Glückstadt: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Glückstadt (ots) - Am gestrigen Tag hat ein Unbekannter eine Fensterscheibe der Polizeidienststelle in Glückstadt beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei 500 Euro liegen, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Gegen 09.30 Uhr stellten Beamte der Polizeistation Glückstadt fest, dass eine unbekannte Person eine zur Straße gelegene Scheibe des Polizeigebäudes mit einem Pflasterstein beschädigt hatte. Wann genau die Tat sich ereignete, ist unklar. Den Stein entdeckt...

    Komplette Meldung lesen
  • Pinneberg/ A23 - Polizei stoppt LKW - Gesamtlast über 46% überschritten

    Quelle: Polizeidirektion Bad Segeberg

    Bad Segeberg (ots) - Gegen 08:00 Uhr am Freitagmorgen (01.03.2024) kontrollierten zwei Beamte des Polizei- Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn einen LKW auf dem Holstenplatz in Pinneberg. Das Fahrzeug hatte zuvor mit verlangsamter Geschwindigkeit die A23 in Fahrtrichtung Norden befahren. Im Rahmen einer Inaugenscheinnahme des LKW vermuteten die Beamten eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts des mit diversen Lebensmitteln gefüllten Fahrzeugs. Um die Gesamtmasse des LKW bestimmen zu können, ...

    Komplette Meldung lesen
  • Autofahrerin kollidiert mit einem Baum

    hodim / Adobe Stock

    Ratzeburg (ots) - 01. März 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg - 01.03.2024 - Geesthacht Heute Morgen hat sich im Weißdornweg in Geesthacht ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, in dessen Folge die Pkw-Fahrerin lebensgefährlich verletzt wurde. Gegen 07.00 Uhr befuhr eine 66-Jährige mit ihrem Daimler-Benz den Weißdornweg. Aus noch ungeklärter Ursache folgte die Geesthachterin nicht dem kurvigen Straßenverlauf, fuhr geradeaus und kollidierte dort frontal mit einem Baum. Die 66-Jährige zog sich dabei lebensg...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Folgemeldung zu 240229.1 - Durchsuchungseinsatz der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

    Sicherstellung

    Itzehoe (ots) - Der Durchsuchungseinsatz des Kommissariats 4 der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Itzehoe am gestrigen Donnerstag im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen verschiedene Beschuldigte wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, Geldwäsche und weiteren Delikten hat sich bis in den Nachmittag erstreckt. Durch Feststellungen an den 29 Durchsuchungsobjekten in Schleswig-Holstein und in Hamburg ergaben sich Hin...

    Komplette Meldung lesen
  • HL-Innenstadt / Schwerverletzter nach Angriff mit einem Hammer

    Lübeck (ots) - Am Donnerstag (29.02.2024) wurde die Polizei um 19:15 Uhr in die Fleischhauerstraße gerufen. Nach zunächst verbalen Streitigkeiten zwischen zwei männlichen Bewohnern eines Mehrfamilienhauses, wurde ein Beteiligter durch mehrere Schläge auf den Kopf mit einem Hammer schwer verletzt. Lebensgefahr bestand nicht. Der Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden. Ein Anwohner vernahm am frühen Abend Schreie aus dem Flur eines Mehrfamilienhauses. Er betrat anschließend das Gebäude und konnte ...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Schichtwechsel - Tauschpate der Kappelner Werkstätten begleitet ein Ermittlungsverfahren

    Streifenwagen

    Flensburg (ots) - Am Donnerstag, 29.02.2024, fand im Rahmen der bundesweiten Aktion "Schichtwechsel" ein Austauschtag zwischen den Kappelner Werkstätten und der Staatsanwaltschaft Flensburg statt. Zuvor hatten die Kappelner Werkstätten zum bundesweiten Aktionstag "Schichtwechsel" am 12.10.2023 den Amtsanwalt Philipp Helmchen von der Staatsanwaltschaft Flensburg eingeladen, der dort einen ereignisreichen Tag verbrachte. In Absprache mit dem 1. Polizeirevier Flensburg und der Justizvollzugsanstalt Flensbu...

    Komplette Meldung lesen
  • Lütjenburg: Unbekannter überfällt Tankstelle

    Lütjenburg (ots) - Donnerstagabend kam es zu einem Überfall auf eine Lütjenburger Tankstelle, bei dem der jugendlich wirkende Täter eine geringe Menge Bargeld erbeutete. Die Kriminalpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Nach Angaben der Angestellten habe der bewaffnete und maskierte Täter die Tankstelle in der Plöner Straße gegen 20:15 Uhr betreten und Bargeld gefordert. Nachdem er einen Geldbetrag in niedriger dreistelliger Höhe erbeutet habe, sei er zu Fuß in Richtung Stadtmitte geflüchtet. Eine nach Not...

    Komplette Meldung lesen
  • Hamburg/Elmshorn/Glückstadt - Polizei nimmt mutmaßlichen Räuber in Hamburg-Eppendorf fest - Täter soll auch für Taten in Elmshorn und Glückstadt verantwortlich sein

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Hamburger Einsatzkräfte haben am gestrigen Mittwoch (28.02.2024) Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt und einen 38-jährigen Deutschen verhaftet. Der Mann soll für mehrere Raubtaten in Hamburg und Schleswig-Holstein verantwortlich sein. Zum Hintergrund wird auf die folgende Pressemitteilung der Polizei Hamburg verwiesen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5725119 Zu den Taten in Glückstadt (09.02.2024) und Elmshorn (15.02.2024) wird auf die folgenden Pressemitteilungen verwi...

    Komplette Meldung lesen
  • POL-HL: Folgemeldung: 64-jähriger Lübecker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Lübeck (ots) - Die am 29.02.2024 veröffentlichte Fahndung nach dem 64-Jährigen aus Lübeck wird hiermit zurückgenommen und aus dem Presseportal gelöscht. Der Vermisste konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Polizei bedankt sich dennoch für die Mithilfe bei der Suche und die schnelle Verbreitung der Öffentlichkeitsfahndung. Um eine Löschung der Lichtbilder wird gebeten. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Lübeck Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: ...

    Komplette Meldung lesen
  • 64-jähriger Lübecker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

    der vermisste Herr B.

    Lübeck (ots) - Seit dem heutigen Donnerstag (29.02.2024) wird der 64-jähriger Herr B. aus Lübeck vermisst. Zuletzt wurde Herr B. am Vormittag des 29.02.2024 an seiner Wohnanschrift im Lübecker Stadtteil Vorwerk gesehen. Herr B. ist auf Medikamente angewiesen und dürfte in für ihn ungewohnten Umgebungen orientierungslos sein. Herr B. ist 1,86 m groß. Er ist vermutlich mit einer blauen Latzhose, einer schwarzen Jacke, Turnschuhen mit orangefarbenen Streifen und einer beigefarbenen Cap bekleidet. Herr B. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bad Bramstedt - Folgenschwerer Unfall am Bahnübergang "Am Badesteig"

    Leonid Andronov / Adobe Stock

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag (29.02.2024) ist es in Bad Bramstedt am AKN Übergang "Am Badesteig" zu einem folgenschweren Bahnunfall gekommen, in dessen Folge ein Fußgänger an der Unfallstelle verstarb. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte um 13:30 Uhr ein 72-jähriger Bad Bramstedter einen Bahnübergang für Fußgänger mit Umlaufsperren und übersah hierbei vermutlich eine aus Richtung Kaltenkirchen einfahrende Bahn. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen dem in Richtung Ba...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Wyk auf Föhr
Aktuell
Temperatur
5°/10°
Regenwahrsch.
15%