Rubrik auswählen
Kötz

Polizeimeldungen aus Kötz

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (BC) Ingoldingen - berauschter E-Scooterfahrer auf Radweg gestoppt / Ein 24-Jähriger hat sich in der Nacht zum Samstag einigen Ärger eingefahren.

    Ulm (ots) - Ein 24-Jähriger war am Freitagabend kurz nach 22.30 Uhr mit seinem E-Roller auf dem Radweg zwischen Winterstettendorf und Winterstettenstadt unterwegs. Er wurde von einer Polizeistreife zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Die Polizeibeamten stellten bei dem jungen Mann fest, dass er unter dem Einfluss von diversen berauschenden Substanzen stand. Zwei Tests bestätigten die ersten Verdachtsmomente, er hatte vor Fahrtantritt zu viel Alkohol getrunken und noch einen Joint geraucht. Ihm wurde ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Süßen - Einbruch in Wohngebäude

    DedMityay / Adobe Stock

    Ulm (ots) - In Süßen wurde im Bereich der Staufenecker Straße ein Wohnhaus von Einbrechern heimgesucht. Die bislang noch unbekannten Täter hatten sich entweder im Laufe des Freitagabends oder in der Nacht zum Samstag Zutritt zu den Innenräumen des Hauses verschafft. Sie durchsuchten die Innenräume und stahlen Bargeld und Wertgegenstände. Die Hausbewohner konnten die Tatzeit auf Freitagabend, 17.30 Uhr, bis Samstagmorgen, etwa 02:15 Uhr, eingrenzen. In diesem Zusammenhang ersucht das Polizeirevier Eislin...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Langenau - Ein erheblich alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagabend in Langenau gegen ein Haus gefahren.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ein Abbiegeversuch endete in Langenau am Freitagabend an einer Hausmauer. Gegen 19 Uhr war der Fahrer eines VW Golf in der Lange Straße unterwegs. Sein Versuch, in die Öllinger Straße abzubiegen, missglückte, der Golf prallte gegen ein Haus. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 43-Jährige Mann vor Fahrtantritt erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein erster Test ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Dem Unfallfahrer wurde der Führerschein und eine Blut...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Nächtlicher Brand im Entsorgungszentrum sorgt am Samstagmorgen für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Am Samstagmorgen war kurz nach 3:30 Uhr für einen Großteil der Heidenheimer Feuerwehrleute die Nachtruhe vorbei. Ein Verkehrsteilnehmer hatte im Entsorgungszentrum Mergelstetten einen Brand entdeckt und diesen über Notruf gemeldet. Die Feuerwehr Heidenheim rückte mit rund 40 Einsatzkräften und acht Einsatzfahrzeugen zur Brandbekämpfung an. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein größerer Haufen Restmüll in Brand geraten war. Nach rund zwei Stunden Löscharbeiten konnte die Feuerwehr die Arbeiten...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (ES) Kirchheim u. Teck/A8 - Camper auf Abwegen / Neben der A8 ist am Donnerstag bei Kirchheim unter Teck ein Wohnmobil umgekippt.

    Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr, berichtet die Polizei. Ein 45-Jähriger fuhr mit dem Wohnmobil auf der rechten Spur der A8 in Richtung München. Unterwegs platzte ein Hinterreifen. Deshalb schleuderte der Camper und kam nach rechts neben die Fahrbahn. Dort kippte der Wagen zur Seite. Eine 47-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Der Fahrer und ein 15-Jähriger blieben scheinbar unverletzt. Um sicher zu gehen nahm der Rettungsdienst sie mit...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Blaustein - Auto mit Paste beschmiert / Am Mittwoch oder Donnerstag waren bei Blaustein Unbekannte unterwegs und hatten es auf ein Auto abgesehen.

    Photographer Jon / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen 20.30 Uhr und 13 Uhr parkte der Renault in der Hauptstraße in Arnegg. Unbekannte hatten weiße Paste an verschiedene Teile des Fahrzeugs geschmiert. Darunter einen Außenspiegel und den Griff der Fahrertür. Die Paste wurde mit einiger Zeit fest. Beim Entfernen blieben Kratzer am Auto zurück. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 200 Euro. Die Polizei Blaustein (0731/1880) nahm die Sachbeschädigung auf und sucht nun die Täter und Zeugen. +++++++ 1595237 Jürgen Rampf, Tel. 0731/1...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Ebersbach an der Fils - Kinder auf Straße geschleudert / In Ebersbach an der Fils löste sich am Donnerstag der Anhänger eines Fahrrades.

    Ulm (ots) - Gegen 18.45 Uhr fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Pedelec samt Kinderanhänger in der Stuttgarter Straße in Richtung Innenstadt. Unvermittelt löste sich die Haltemutter des Anhängers, welcher sich vom Rad abkoppelte. Nur ein Riemen verhinderte das vollständige Lösen des Anhängers vom Fahrrad. Der Anhänger schaukelte auf, so Zeugen gegenüber der Polizei, und überschlug sich. Die beiden drei- und fünfjährigen Kinder im Anhänger wurden aus diesem heraus und auf die Straße geschleudert. Sie erlitten ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Pkw gegen Roller / Am Donnerstag stießen in Ulm zwei Fahrzeuge nicht folgenlos zusammen.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ein 31-Jähriger bog mit seinem VW gegen 19.15 Uhr vom Mähringer Weg nach links in Richtung Bleicher Hag ab. Dabei übersah er wohl eine 17-Jährige und ihren Piaggio-Roller. Der Fahrer missachtete ihre Vorfahrt und stieß mit dem Zweirad zusammen. Die 17-Jährige erlitt dadurch leichte Verletzungen. In ein Krankenhaus musste sie jedoch nicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf gut 3.000 Euro. Auf den Verursacher kommt nun eine Anzeige zu. In 17 Prozent der Verkehrsunfäll...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Giengen an der Brenz/A7 - Deutlich überladen / Am Donnerstag zog die Polizei einen Lastwagen auf der A7 bei Giengen an der Brenz aus dem Verkehr.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Um 8 Uhr fiel der Polizei auf der BAB7 bei Giengen ein Lastwagen auf. Der 57-jährige Fahrer hatte seine Ladung in keiner Weise gesichert. Bei einer Überprüfung des Mercedes und seines Anhängers kam auch heraus, dass das zulässige Gewicht bei 7,49 Tonnen lag. Das tatsächliche Gewicht war aber bei 12,5 Tonnen. Somit war das Gespann deutlich überladen. Deshalb unterbanden die Beamten die Weiterfahrt des Mannes und seiner Fahrzeuge. Auf den Fahrer kommen nun zwei Anzeigen zu. Er muss mit einem B...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Gerstetten - Am Arm gestreift und verletzt / Bei Gerstetten brachte am Donnerstag der Spiegel eines Autos einen Radler zu Fall.

    andranik123 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 22.15 Uhr fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Mercedes auf der L1164 in Richtung Gerstetten. Dabei kam ihm ein Unbekannter entgegen und blendete ihn wohl. Aus diesem Grund soll er dann den 32-jährigen Pedelec-Fahrer übersehen haben, der ebenfalls in Richtung Gerstetten unterwegs war. Mit dem rechten Spiegel streifte der Mercedes den Radler. Der kam daraufhin zu Fall. Er erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. +++++++ 1597982 Jürge...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Strom wegen Unfallflucht ausgefallen / In Dietenheim beschädigte ein Unbekannter am Donnerstag zwei Stromkästen.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 17.15 Uhr stieß ein Unbekannter, vermutlich beim Rückwärtsfahren, mit seinem Fahrzeug gegen zwei Verteilerkästen für Strom in der Bürgermeister-Widmann-Straße. Dadurch wurden diese erheblich beschädigt. Insgesamt fünf Anwohner hatten infolgedessen keinen Strom mehr. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro zu kümmern, flüchtete der unbekannte Verursacher. Die Polizei nahm die Ermittlungen nach ihm auf und sicherte Spuren. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0731/1880 zu me...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Göppingen - Radler stürzt / Am Donnerstag stießen in Göppingen ein Pedelec und ein Auto zusammen.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz nach 21 Uhr fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Lorcher Straße in Richtung EWS-Arena. Beim Kreisverkehr der Lorcher Straße / Nordliche Ringstraße übersah er wohl einen Pedelec-Fahrer im Kreisverkehr. Die Fahrzeuge stießen zusammen, woraufhin der Radler stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen. Sanitäter versorgten den 63-Jährigen und nahmen ihn mit in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 3.000 Euro. Auf den Verursacher kommt nun eine A...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Ochsenhausen - Wieder teures Love-Scamming / In den letzten Monaten überwies eine Frau aus einer Gemeinde bei Ochsenhausen Geld an Betrüger.

    Ulm (ots) - Am Donnerstag offenbarte sich eine Frau der Polizei. Sie kam über eine Online-Dating-Plattform mit zwei Männern in Kontakt. Mittels eines Messengers auf dem Handy tauschten sie sich weiterhin aus, woraus sich eine Online-Romanze entwickelte. Letztlich überwies die Frau in den vergangenen Monaten einen fünfstelligen Betrag in kleineren Raten an die Betrüger. Die Polizei Ochsenhausen nahm die Ermittlungen auf. Die Beamten klären nun den genauen Sachverhalt und wie hoch der Schaden tatsächlich is...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Geislingen - Einhandmesser sichergestellt / Am Donnerstag nahm die Polizei in Geislingen einem Jugendlichen ein Messer ab.

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 22 Uhr traf eine Streife des Polizeireviers Geislingen auf eine Gruppe Jugendlicher in der Bahnhofstraße. Auch wenn sich Einzelne versuchten abzusetzen, holten die Beamten diese ein und kontrollierte im Anschluss alle zehn Personen. In der Bauchtasche eines 16-Jährigen fanden die Ermittler ein Einhandmesser. Einen plausiblen Grund, warum er das Messer dabei habe, konnte der Jugendliche nicht nennen. Gegen die Sicherstellung des Messers durch die Polizei legte der 16-Jährige keinen Wid...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Giengen an der Brenz - Abgefahrene Reifen gibt ein Punkt in Flensburg / Am Donnerstag zog die Polizei in Giengen an der Brenz einen Tesla aus dem Verkehr.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Tesla in der Hermaringer Straße. Die Polizei stoppte das Auto und kontrollierte das Fahrzeug und den Fahrer. Dabei fiel den Beamten auf, dass die beiden hinteren Reifen keine ausreichende Profiltiefe mehr besaßen. An der Außenseite war das Profil nicht mehr erkennbar und auf der Innenseite bereits unter dem Mindestmaß von 1,6 Millimetern. Die Ermittler belehrten den Fahrer. Der gab den Verstoß zu. Die Polizei händigte ihm einen Mängelbericht aus....

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Burgrieden - Auto und Motorrad stoßen zusammen / Am Donnerstag stürzte eine Frau in Burgrieden.

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 7.30 Uhr fuhr eine 44-Jährige mit ihrem Renault rückwärts aus einem Parkplatz im Fritz-Leitz-Weg aus. Dabei übersah sie wohl die auf diesem Weg fahrende 54-Jährige. Das Auto und das Kleinkraftrad stießen zusammen. Dabei kam die Zweirad-Fahrerin zu Fall. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 2.000 Euro. Auf die Verursacherin kommt nun eine Anzeige zu. Hinweis der Polizei: "Wer ein Fahrzeug führt, muss sich beim Rückwärtsfahr...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Maselheim - Wenn zwei Fahrzeuge gleichzeitig überholen / Am Donnerstag erlitt ein Mann bei Maselheim Verletzungen.

    Ulm (ots) - Kurz nach 7 Uhr scherte ein 60-Jähriger mit seinem Mercedes nach Ortsende Äpfingen in Richtung Biberach aus, um einen Traktor vor ihm zu überholen. Dabei übersah der Fahrer einen 63-Jähriger der ebenfalls überholte. Da sich die Suzuki schon auf gleicher Höhe befand, stießen die Fahrzeug zusammen. Der Motorradfahrer kam zu Fall. Er erlitt leichte Verletzungen. Sanitäter behandelten ihn vor Ort. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Auf den Ve...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Brand im Donautal / Am Donnerstag brannte es in einem Betrieb bei Ulm.

    Sebastien Barrio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 7.30 Uhr erlangte die Polizei Kenntnis von dem Brand in der Steinbeisstraße. In einem ansässigen Betrieb brannten Schränke mit Elektronik. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Ursache des Brandes soll ein Defekt sein. Ob diese in Zusammenhang mit Arbeiten stehen, die dort in den letzten Tagen ausgeführt wurden, wird noch geprüft. Die Polizei Wiblingen nahm die Ermittlungen auf. +++++++ 1592949 Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Aichelberg - Schwer verletzt nach Unfall / Am Mittwoch missachtete eine Frau den Vorrang eines Motorrades bei Aichelberg.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Audi von Aichelberg in Richtung Holzmaden. An der Auffahrt zur BAB8 ordnete sie sich auf der Abbiegespur ein und bog nach links ab. Dabei übersah sie wohl einen entgegenkommenden 23-Jährigen der mit seinem Motorrad unterwegs war. Der Audi und die KTM stießen zusammen, woraufhin der 23-Jährige stürzte. Der Motorrad-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeug...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Fünf Personen nach Unfall in Klinik / Am Donnerstag waren bei einem Unfall bei Ulm zwei Fahrzeuge beteiligt.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 10 Uhr fuhr eine 37-Jährige mit ihrem Seat in der Wiblinger Allee in Richtung Wiblingen. Hinter ihr fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Mitsubishi. Als die Vorausfahrende verkehrsbedingt bremste, bemerkte dies der 32-Jährige zu spät und fuhr mit dem Mitsubishi in den Seat hinein. Dadurch erlitt dessen Fahrerin leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte sie in eine Klinik. Eine 25-jährige Mitfahrerin im Mitsubishi wurde ebenfalls leicht verletzt. Sie und die drei mitfahrenden Kinder im Al...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Kötz

Gemeinde in Kreis Günzburg

  • Einwohner: 3.198
  • Fläche: 20.55 km²
  • Postleitzahl: 89359
  • Kennzeichen: GZ
  • Vorwahlen: 08221, 08223
  • Höhe ü. NN: 475 m
  • Information: Stadtplan Kötz

Das aktuelle Wetter in Kötz

Aktuell
22°
Temperatur
12°/28°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Kötz