Rubrik auswählen
Kreis Borken

Polizeimeldungen aus Kreis Borken

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Nordrhein-Westfalen
Seite 1 von 10
  • SG Explosion - Mobile Toilette zerstört - Polizei sucht Zeugen

    Chalabala / Adobe Stock

    Wuppertal (ots) - Gestern Abend zerstörte ein Explosionsgeschehen eine mobile Toilette. Ein Hinweisgeber meldete einen lauten Knall vom Gelände eines Betriebes an der Monhofer Straße. Die eingesetzten Polizisten stellten ein in mehrere Teile zerborstenes und über einen größeren Bereich verteiltes, mobiles Toilettenhäuschen fest. Nach ersten Erkenntnissen könnte die Explosion vorsätzlich hervorgerufen worden sein. Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber,...

    Komplette Meldung lesen
  • Drei Festnahmen nach Geldautomatensprengung - Beteiligung der Polizei Köln bei Festnahme

    .

    Köln (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Kreispolizeibehörden Märkischer Kreis und Rheinisch-Bergischer-Kreis: Drei Festnahmen nach Geldautomatensprengung Drei Männer stehen im Verdacht, in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten in Kierspe gesprengt zu haben. Kurz vor 2 Uhr hörten Anwohner mehrere Explosionen im Bereich eines Automaten an der Friedrich-Ebert-Straße und wählten den Notruf. Den Tatverdächtigen gelang zunächst die Flucht vom Ort des Geschehens. Sie hi...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrunkener Passant bestohlen

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - Die Polizei bittet um Hinweise zu einem räuberischen Diebstahl, bei dem ein Unbekannter am Dienstagabend, 31.01.2023, Geld, ein Handy und eine Stange Zigaretten erbeutete. Gegen 21:55 Uhr saß ein 61-jähriger Bielefelder auf einem Betonsockel im Bereich des Zugangs der unterirdischen Stadtbahnhaltestelle "Hauptbahnhof". Dabei hielt er seine Geldbörse in der Hand, die ihm plötzlich von einem unbekannten Mann entrissen wurde. Dieser stieß den betrunkenen Passant zu...

    Komplette Meldung lesen
  • Autofahrer biegt ab - Mofa-Fahrerin schwer verletzt

    disq / Adobe Stock

    Münster (ots) - Eine 28-jährige Mofa-Fahrerin ist am Dienstagabend (31.01., 17:50 Uhr) am Bohlweg bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der 27-jährige Opel-Fahrer beabsichtigte, von der Fahrbahn nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abzubiegen und bemerkte dabei die ihm entgegenkommende Mofa-Fahrerin zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, die Fahrerin stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Verfasserin: Mia Baasch Kontakt für ...

    Komplette Meldung lesen
  • Frau überweist Geld an Betrüger

    Heinsberg-Dremmen (ots) - Wieder ist es Betrügern gelungen, eine Frau davon zu überzeugen, Geld auf ein fremdes Konto zu überweisen. Die 67-Jährige wurde von den Tätern am Dienstagmittag (31. Januar) über einen Messenger Dienst angeschrieben. Die Vorgehensweise glich der, mit der Betrüger in der Vergangenheit auch immer wieder erfolgreich an Geld kamen: Man gab sich als Sohn der Frau aus und brachte sie dazu, einen vierstelligen Betrag zu überweisen. Als die Heinsbergerin abends bemerkte, dass sie betroge...

    Komplette Meldung lesen
  • Tageswohnungseinbruch

    Wegberg (ots) - Am 31. Januar (Dienstag) drangen Einbrecher an der Venloer Straße gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Täter Schmuck. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen 16.10 Uhr und 18.30 Uhr. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg...

    Komplette Meldung lesen
  • Täter nach Einbruchserie ermittelt

    Kadmy / Adobe Stock

    Wegberg (ots) - Der Kriminalpolizei ist es gelungen, eine Serie von Einbruchs- und Diebstahldelikten aufzuklären. Im August vergangenen Jahres wurden in Wegberg sowie den umliegenden Stadtteilen an nur einem Tag insgesamt vierzehn Ermittlungsverfahren aktenkundig. Umfangreiche Ermittlungen führten die Kriminalisten nun auf die Spur eines Mannes, der wegen ähnlich gelagerter Straftaten bereits in Untersuchungshaft sitzt. Der 27-Jährige wird sich nun vor Gericht für die ihm vorgeworfenen Straftaten verantwo...

    Komplette Meldung lesen
  • Lebensmittelautomat aufgebrochen

    Friedberg / Adobe Stock

    Erkelenz (ots) - Am frühen Mittwochmorgen (01. Februar) brachen Unbekannte zwischen 03.15 Uhr und 03.45 Uhr einen auf einem Parkplatz an der Kölner Straße befindlichen Lebensmittelautomaten auf und entwendeten die Kasse mitsamt des Zählwerks. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg...

    Komplette Meldung lesen
  • Tankmotorschiff kollidiert mit Steg - Duisburg/Monheim am Rhein - 2302002

    Foto Polizei Duisburg: Ein Tankmotorschiff kollidierte mit einem Steg.

    Mettmann (ots) - Die Kreispolizeibehörde Mettmann teilt die nachfolgende Pressemitteilung der Polizei Duisburg, die über einen Schiffsunfall in Monheim am Rhein informiert: "Am Dienstagabend (31. Januar, gegen 20:40 Uhr) ist ein Tankmotorschiff (TMS) auf dem Rhein mit einem Steg kollidiert. In Richtung Düsseldorf stieß das Schiff in Höhe des Monheimer Ortsteils Baumberg (Rheinkilometer 715,8) gegen die Metallkonstruktion. Mit der rechten Schiffsseite riss es den Steg ab und verschob ihn um etwa 10 Meter...

    Komplette Meldung lesen
  • Widerstand am ZOB in Werther - ein Beamter leicht verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Gütersloh (ots) - Werther/ Westf. (MK) - Bei einem Polizeieinsatz am Zentralen Busbahnhof in Werther leisteten ein 22-Jähriger sowie eine 19-Jährige in der vergangenen Mittwochnacht (01.02., 00.20 Uhr) erheblichen Widerstand und verletzten einen Beamten leicht. Zuvor wurden die Beamten durch Zeugen verständigt, als sich drei Personen in einer Radstation am ZOB lautstark aufhielten und den Angaben nach randalierten. Die eingesetzten Polizeikräfte trafen vor Ort auf zwei 31- und 22-jährige Männer sowie ein...

    Komplette Meldung lesen
  • Gladbeck: Unbekannter gibt sich als Handwerker aus - Bargeld und Uhren gestohlen

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Recklinghausen (ots) - Ein unbekannter Mann gab sich am Dienstagvormittag an der Haustür einer Seniorin an der Humboldtstraße als Wasserwerker aus. Er erklärte Arbeiten in der Küche und im Badezimmer durchführen zu müssen. Die Frau begleitete ihn durch die Wohnung. Als der vermeintliche Handwerker die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die Frau fest, dass Bargeld, mehrere Armbanduhren und eine EC-Karte fehlten. In solchen und ähnlichen Fällen lenkt einer der Täter die Bewohner ab, während ein zweite...

    Komplette Meldung lesen
  • Graffiti an Hauswand gesprüht

    stasnds / Adobe Stock

    Lüdenscheid (ots) - Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein ca. 2mx1m großes Graffiti in roter und schwarzer Farbe an die Wand eines Hauses in der Straße Im Schmidtschen Kamp gesprüht. Der Eigentümer stellte die Schmierereien am Morgen fest und informierte die Polizei. Bisher liegen keinerlei Täterhinweise vor. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich unter 02351/9099-0 mit der Polizeiwache in Lüdenscheid in Verbindung zu setzen. (schl) Rückfrag...

    Komplette Meldung lesen
  • Scheiben an Bushaltestellen beschädigt

    Meinerzhagen (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Straße Sindenhof, an der L539 in Valbert und im Einmündungsbereich Volmestraße/Grünenbecker Weg Scheiben von Bushaltestellen zerstört. Der jeweilige Schaden liegt an jeder Haltestelle bei ca. 500EUR. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt die Polizeiwache in Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen. (schl) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -...

    Komplette Meldung lesen
  • Kleinkraftrad entwendet

    methaphum / Adobe Stock

    Balve (ots) - Ein vor einem Wohnhaus in der Iserlohner Straße parkendes Kleinkraftrad wurde zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen durch Unbekannte entwendet. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Kleinkraftrad der Marke Explorer in schwarz/rot. Täterhinweise liegen nicht vor. (schl) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.pol...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOL NRW: Bundespolizei verhaftet 42-Jährigen auf der Bundesautobahn A 52

    Foto_Bundespolizei

    Kleve - Kempen - Niederkrüchten (ots) - Am Dienstagvormittag, 31. Januar 2023 überprüfte die Bundespolizei auf der Bundesautobahn A 52 an der Anschlussstelle Elmpt einen 42-jährigen Rumäne als Beifahrer eines in Polen zugelassenen Personenkraftwagen. Ein Abgleich der Personalien in den polizeilichen Datenbeständen ergab, dass der Reisende durch die Staatsanwaltschaft Düsseldorf mit einem Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde. Der Mann wurde daraufhin vor Ort verhaftet und zur weiteren S...

    Komplette Meldung lesen
  • 52-Jährige überweist vierstelligen Betrag nach Betrug in Messenger

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Neuenrade (ots) - Immer wieder sind Betrüger leider mit ihrem "Hallo Mama/Papa.."- Betrug in Messengerdiensten erfolgreich. Eine 52-Jährige aus Neuenrade erhielt am Sonntag zunächst eine SMS ihres angeblichen Kindes, in der sie aufgefordert wurde die vermeintlich neue Nummer zu speichern und einen Chat im Messengerdienst "WhatsApp" zu erstellen. Die Geschädigte kam der Aufforderung nach. Nach einem kurzen Chatverlauf bat sie das angebliche Familienmitglied um eine Überweisung eines niedrigen vierstelligen...

    Komplette Meldung lesen
  • Öffentlichkeitsfahndung des Polizeireviers Halle: Tatverdächtiger nach Computerbetrug identifiziert

    Düsseldorf (ots) - Unterstützung des Polizeireviers Halle durch die Polizei Düsseldorf: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/5428394 Nachdem öffentlich nach einem unbekannten Täter im Zusammenhang mit einem Computerbetrug gesucht wurde (siehe ursprüngliche Pressemeldung des Polizeireviers Halle (Saale) vom 05.08.2022, Nr. 188), konnte ein 44-​jähriger Mann als Beschuldigter ermittelt werden. Hier findet sich die Pressemeldung der Polizei Halle zur Aufklärung: https://polizei.sachsen-anhalt.de/...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannte brachen in zwei Bürokomplexe ein-Polizei bittet Zeugen um Hinweise #polsiwi

    Chalabala / Adobe Stock

    Siegen (ots) - Zwischen Montagnachmittag (30.01.2023), ca. 17:00 Uhr, und Dienstagmorgen, ca. 08:00 Uhr, sind unbekannte Täter in ein mehrstöckiges Gebäude in der Friedrichstraße in Siegen eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu Räumlichkeiten in unterschiedlichen Etagen. Im Inneren brachen sie Schränke und Schubladen auf. Ob und wenn ja welche Gegenstände die Einbrecher entwendeten, ist derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die das Siegener Kriminalkommissariat bereits übe...

    Komplette Meldung lesen
  • Katalysator von Renault Master abmontiert

    Werdohl (ots) - In den vergangenen zwei Wochen haben Unbekannte den Katalysator eines Renault Masters entwendet. Das Fahrzeug stand vor einer Firma an der Gildestraße geparkt. Ein Berechtigter stellte das Fehlen des Metallteils am Dienstagvormittag fest und informierte die Polizei. Hinweise auf einen möglichen Täter liegen bisher nicht vor. (schl) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle....

    Komplette Meldung lesen
  • Dorsten: Doppelt so schnell wie erlaubt - Polizei erwischt Raser

    Kara / Adobe Stock

    Recklinghausen (ots) - Auf der Freudenbergstraße (B58) war heute Vormittag ein Autofahrer doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Der 47-jährige Mercedes-Fahrer aus Duisburg wurde gegen kurz nach 11 Uhr im Bereich der Auf- und Abfahrt zur A31 von der Polizei gelasert. Gemessen wurden bei ihm 108 km/h - bei erlaubten 50 Stundenkilometern. Den Autofahrer erwarten eine Geldstrafe von etwa 500 Euro, zwei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot. Der Mann war zwar nicht der einzige Fahrer, der an dieser Stelle...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen