Rubrik auswählen
 Osnabrück
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Melle: Zeugen nach Flucht vor der Polizei im Maschweg gesucht

Melle (ots) - Am Sonntagmorgen befuhr ein 28-jähriger Mann aus Bielefeld mit einem schwarzen 1-er BMW, an dem sich Osnabrücker Kennzeichen befanden, die Industriestraße in Richtung der Straße "Maschweg". Als der Bielefelder gegen 10.35 Uhr einen hinter ihm fahrenden, zivilen Streifenwagen erkannte, beschleunigte er und versuchte sich einer möglichen Kontrolle zu entziehen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und stellten dabei fest, dass der 28-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Die Beamten folgten dem BMW durch den Maschweg in den Denkmalsweg und konnten diesen in Höhe der Hausnummer 20 schließlich stoppen. Der Fahrer sprang aus seinem Auto und setzte seine Flucht jedoch zu Fuß fort. Kurze Zeit später wurde der Mann von den Polizisten gestellt und festgenommen. Er war ohne Führerschein unterwegs und stand unter dem Einfluss von Alkohol sowie Drogen. Auf seiner Flucht überholte der 28-Jährige im Maschweg ein silbergraues Auto. Kurz darauf kam ihm an der Ecke zum Denkmalsweg ein dunkles Fahrzeug entgegen. Die Polizei in Melle bittet Zeugen und insbesondere die noch unbekannten Fahrer der genannten Fahrzeuge sich unter der 05422/920600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Jannis Gervelmeyer Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Osnabrück