Rubrik auswählen
Senden/Westfalen

Polizeimeldungen aus Senden/Westfalen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 9
  • Nach Unfall mit Tiertransporter auf der A31 bei Dorsten - Lembeck, Fahrbahn wieder frei

    ag_cz / Adobe Stock

    Münster / Dorsten (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Unfall auf der A31 bei Dorsten - Lembeck, Tiertransporter kommt von der Fahrbahn ab" (ots vom 13.8., 7:32 Uhr) Die Bergung des verunglückten Tiertransporters ist schneller als vorausgesehen abgeschlossen und die Autobahn wurde wieder freigegeben. Kontakt für Medienvertreter: Polizei Münster Leitstelle Arnd Breitkopf Telefon: 0251 275-1010 https://muenster.polizei.nrw/...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Unfall auf der A31 bei Dorsten - Lembeck, Tiertransporter kommt von der Fahrbahn ab

    Kara / Adobe Stock

    Münster / Dorsten (ots) - Die Fahrbahn der A31 in Richtung Bottrop ist aktuell, voraussichtlich bis in den heutigen Nachmittag, nach einem Unfall zwischen Dorsten-Lembeck und Schermbeck voll gesperrt. Eine Umleitung über die U78 ist ausgeschildert. Aus bislang ungeklärter Ursache ist in der vergangenen Nacht, am frühen Samstagmorgen gegen 02:05 Uhr ein Tiertransporter von der Fahrbahn abgekommen. Dabei wurden der ungarische 43 jährige Fahrer leicht- und seine 47 jährige ungarische Beifahrerin lebensgefäh...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Einbruch in Modegeschäft - Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Münster (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Mittwochabend (10.08. ab 19:00 Uhr) bis Donnerstagmorgen (11.08. bis 10:10) in ein Modegeschäft am Prinzipalmarkt eingebrochen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Die Unbekannten hebelten die Eingangstür auf und kamen so in den Laden. Die Diebe nahmen 35 Taschen mit, die nach ersten Erkenntnissen einen Verkaufswert im sechsstelligen Eurobereich haben. Eventuell haben Zeugen etwas Auffälliges beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unte...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Mit 2,54 Promille auf dem E-Scooter unterwegs - Polizisten stoppen 28-Jährigen

    candy1812 / Adobe Stock

    Münster (ots) - Am frühen Freitagmorgen (12.08., 03:22 Uhr) haben Polizisten am Bremer Platz einen alkoholisierten Mann auf einem E-Scooter gestoppt. Die Beamten hielten den jungen Mann an, da er in Schlangenlinien fuhr. Bei der Überprüfung rochen sie Alkohol in seiner Atemluft. Zudem sprach er verwaschen. Ein freiwilliger Alkoholtest zeigte einen Wert von 2,54 Promille. Auf der Wache wurde dem 28-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Kont...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Erschreckende Bilanz zum Schulanfang - Polizisten kontrollieren Geschwindigkeit an Grundschule

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Polizisten haben heute (11.08., 10 bis 11 Uhr) zum Schulanfang eine Geschwindigkeitskontrolle vor einer Grundschule auf dem Kappenberger Damm durchgeführt. Die Bilanz: 21 Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs, in sieben Fällen fuhren sie schneller als 70 km/h - zulässig waren nur 50 km/h. Spitzenreiter war ein 45-jähriger Fahrer aus Osnabrück, der mit 98 km/h gemessen wurde. Rücksichtnahme, insbesondere auf Kinder, und das Einhalten von Verkehrsvorschriften ist ein ganz wichtiger Best...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Vom Fahrrad gefallen - Frau "pustet" 2,26 Promille

    Erik / Adobe Stock

    Münster (ots) - Eine 23-jährige Frau ist am frühen Donnerstagmorgen (11.08., 0:50 Uhr) an der Weseler Straße Ecke Brunnenstraße alkoholisiert von ihrem Fahrrad gefallen. Die Beamten waren auf Streife unterwegs, als die 23-Jährige mit ihrem Fahrrad neben ihnen stürzte. Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten Alkohol in der Atemluft der Münsteranerin. Ein freiwilliger Alkoholtest zeigte ein Wert von 2,26 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit ...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Münsteraner verhindert Fahrraddiebstahl - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (09.08., 22:44 Uhr) versucht an der Siemensstraße ein Fahrrad zu entwenden. Die Polizei sucht Zeugen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet wie sich der unbekannte Mann mit einem Bolzenschneider an dem Fahrradschloss zu schaffen machte. Als der 33-jährige Münsteraner auf sich aufmerksam machte, floh der Täter ohne Beute in Richtung Robert-Bosch-Straße. Der Täter ist ungefähr 35 bis 40 Jahre alt, circa 1,60 bis 1,70 Meter groß und hat d...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Versuchter Einbruch durch ein auf Kipp stehendes Fenster - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Ein unbekannter Mann hat am frühen Dienstagmorgen (09.08., 4:40 Uhr) versucht durch ein auf Kipp stehendes Fester in eine Wohnung am Dahlweg einzubrechen. Der Täter nutzte die günstige Gelegenheit, steckte seinen Arm durch das halb geöffnete Fenster und legte den Hebel um. Er hatte sich bereits mit einem Arm und einem Bein Zutritt in die Erdgeschosswohnung verschafft, als ein Bewohner ihn bemerkte. Der 36-jähriger Münsteraner drückte geistesgegenwärtig das Fenster zu - der Einbrecher floh...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Mit Bolzenschneider unterwegs - Polizisten halten Dieb an

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Münster (ots) - Polizisten haben am frühen Montagmorgen (08.08., 0:45 Uhr) an der Lechterstraße einen 36-jährigen Fahrradfahrer angehalten, der auf einem gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Der Mann fuhr ohne Licht. Während der Kontrolle nahmen die Polizisten Drogengeruch wahr und entdeckten in seiner Hosentasche zwei Tütchen, in denen sich Drogen befanden. Der 36-Jährige konnte zudem nicht erklären, woher er das Fahrrad hatte. Im weiteren Verlauf entdeckten die Beamten Diebesgut, einen Seitenschneider ...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Lebensmittel aus Supermarkt geraubt - Polizisten stoppen Diebe

    lassedesignen / Adobe Stock

    Münster (ots) - Am Montagnachmittag (08.08., 15:35 Uhr) haben zwei Männer in einem Lebensmittelgeschäft an der Dieckmannstraße mehrere Lebensmittel geraubt. Polizisten nahmen die Diebe anschließend noch in der Nähe fest. Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, wie die 33- und 40-jährigen Männer auffällig in dem Laden umherliefen und einen Gegenstand in eine Bauchtasche steckten. Als das Duo den Zeugen wahrnahm, floh es mit einem weder versicherten noch zugelassenen Auto. Der Münsteraner folgte den beiden...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Nach Schlägen und Tritten gegen den Kopf - Tatverdächtige in Untersuchungshaft

    Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "24-Jähriger nach Angriff in Ochtrup verletzt - Mordkommission im Einsatz" (ots vom 7.8., 14:35 Uhr) Nach dem Angriff auf einen 24-jährigen Tankstellenangestellten am frühen Sonntagmorgen (7.8., 1:45 Uhr Uhr) an der Laurenzstraße in Ochtrup sind die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft. Den 51- und 20-jährigen Männern wird vorgeworfen, den 24-Jährigen mit gezielten Tritten und Schlägen gegen den Kopf verletzt zu haben. Am Montag (8.8.) ordnete ein Ric...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Sportlerinnen und Sportler freuen sich über Medaillen bei den 10. Europäischen Polizeimeisterschaften im Tennis

    Münster (ots) - Am Samstag haben sich bei der Siegerehrung der 10. Europäischen Polizeimeisterschaften im Tennis viele Sportlerinnen und Sportler über ihre gewonnenen Medaillen gefreut. Eine Woche lang waren die Teams aus 11 Nationen im Einzel, Doppel und Mixed gegeneinander angetreten. Bei meist strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad Celsius kämpften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um den Einzug in die Finalrunde. Das Team der deutschen Nationalmannschaft erreichte zweimal den ersten ...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Zwei Fahrradunfälle mit Flucht - Zeugen und Unfallbeteiligte gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Ein 18-jähriger Fahrradfahrer verursachte am Samstagabend (06.08., 19:40 Uhr bis 19:45 Uhr) im Bereich der Wolbecker Straße zwei Unfälle und flüchtete anschließend. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und Unfallbeteiligten. Erstmalig war der Fahrradfahrer im Bereich der Promenade aufgefallen. Laut Zeugenaussagen habe er während der Fahrt laut Musik gehört und sei Schlangenlinien gefahren. An der Wolbecker Straße fuhr er dann entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der falsch...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Überfall an der Kinderhauser Straße - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Münster (ots) - Am frühen Samstagmorgen (06.08., 02:50 Uhr) haben Unbekannte einen 27-jährigen Mann an der Kinderhauser Straße Ecke Meßkamp überfallen und leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Laut Schilderungen des Münsteraners haben drei bis fünf männlichen Personen ihn aus dem Nichts angegriffen und mit Schlägen auf den Hinterkopf attackiert. In Folge dessen sei der junge Mann ohnmächtig geworden. Die Unbekannten schnappten sich seine Geldbörse samt Inhalt sowie eine Smartwatch und flohen mit der ...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • "Meins bleibt Meins!" - eine Kampagne des Polizeipräsidiums Münster zur Bekämpfung von Fahrradkriminalität

    Münster (ots) - Am Dienstag, 09.08.2022, registriert die Polizei Münster in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Fahrräder auf dem Harsewinkelplatz. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, das zu registrierende Fahrrad und ihren Personalausweis zur kostenlosen Registrierung mitzubringen. Die Fahrradregistrierung ist ein wichtiger Beitrag, den Sie als Münsteraner und Münsteranerinnen in im Kampf gegen den Fahrraddiebstahl in unserer Stadt selber leisten können. Bei einer Überprüfung lassen si...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • 24-Jähriger nach Angriff in Ochtrup verletzt - Mordkommission im Einsatz

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Ochtrup / Münster (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster Zwei 51- und 20-jährige Männer stehen im Verdacht, am frühen Sonntagmorgen (7.8., 1:45 Uhr Uhr) einen 24-jährigen Mann auf einem Tankstellengelände an der Laurenzstraße in Ochtrup verletzt zu haben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen soll der 51-jährige Mann zur Tatzeit mit seinem Sohn auf das Tankstellengelände gekommen sein und den dort arbeitenden 24-Jährigen zu Boden...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Unfall an der Hensenstraße - Radfahrer flüchtet - Polizei sucht Zeugen

    VTT Studio / Adobe Stock

    Münster (ots) - Nach einem Fahrrad-Unfall am Montagmorgen (01.08., 07:25 Uhr) an der Hensenstraße Ecke Rüschhausweg ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Eine 20-jährige Frau war mit ihrem Fahrrad auf der Hensenstraße unterwegs und bog nach rechts auf den Rüschhausweg ab, als ihr ein Fahrradfahrer auf der falschen Seite entgegenkam und mit ihr zusammenstieß. Die junge Frau verletzte sich dabei leicht. Der Unbekannte fuhr einfach weiter, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Er wird auf ungefähr ...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Ferienende - Schulweg - Enkeltrick - Polizeiberatung auf dem Wochenmarkt

    Münster (ots) - Am Samstag (6.8.) sind unsere Kolleginnen und Kollegen von der Verkehrssicherheitsberatung und der Kriminalprävention zwischen 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Wochenmarkt am Dom für Interessierte ansprechbar. Sie informieren zu unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel dem "sicheren Schulweg", geben nützliche Tipps für Eltern und Kinder sowie Hinweise an alle Verkehrsteilnehmer, die in den nächsten Wochen besonders Rücksicht auf unsere "I-Männchen" nehmen sollten. Außerdem können sich Bür...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • Einbruch in Pfarrbüro - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Münster (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstag (02.08.) bis Donnerstag (04.08.) in ein Pfarrbüro an der Wolbecker Straße Ecke Hegerskamp eingebrochen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Polizei alarmiert, nachdem ihr eine aufgehebelte Tür am Gebäude aufgefallen war. Nach den bisherigen Erkenntnissen waren die Täter ungehindert von der Straßenseite an das Pfarrbüro gelangt und hatten daraufhin ein verschlossenes Fester gewaltsam geöffnet. An...

    Original-Content von: Polizei Münster
  • A 1 - Von der Fahrbahn abgekommen - Pkw klemmt zwischen Bäumen

    candy1812 / Adobe Stock

    Münster (ots) - Ein 36-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen (5.8., 6 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Münster von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Der Mann aus Wilhelmshaven war in Richtung Bremen unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Münster-Nord und Greven aus bislang unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sein Ford verkeilte sich zwischen zwei Bäumen. Er selbst wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den 36-Jährigen. Ein Rettungshubschra...

    Original-Content von: Polizei Münster
Seite 1 von 9
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Senden

Gemeinde in Kreis Coesfeld

  • Einwohner: 20.778
  • Fläche: 109.31 km²
  • Postleitzahl: 48308
  • Kennzeichen: COE
  • Vorwahlen: 02509, 02598, 02597, 02536
  • Höhe ü. NN: 55 m
  • Information: Stadtplan Senden

Das aktuelle Wetter in Senden/Westfalen

Aktuell
29°
Temperatur
15°/31°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Senden/Westfalen