Rubrik auswählen
 Simmern/Westerwald

Polizeimeldungen aus Simmern/Westerwald

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Dieb prügelt sich mit Ladendetektiv

    Koblenz (ots) - Am Mittwoch, den 05.07.2022 gegen 15 Uhr erwischte der Ladendetektiv eines Kaufhauses am Altlöhrtor einen Dieb auf frischer Tat. Dieser versuchte gemeinsam mit einem weiteren Täter mehrere Parfüme zu entwenden. Als der Detektiv die beiden ansprach, versuchten die Beschuldigten zu fliehen. Einen der Diebe konnte er festhalten, sodass es zu einer Rauferei der beiden kam, infolge derer sich der Ladendetektiv am Arm verletzte. Letztlich konnte der 53-jährige Beschuldigte jedoch vor Ort festge...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Nachtragsmeldung zum Brand an der Realschule Plus in Sohren

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Polizei Simmern (ots) - Wie bereits heute Morgen berichtet, kam es gg. 10.15 Uhr an der Realschule Plus in Sohren zu einem Brand in einem Kellerraum. Die Schule wurde daraufhin durch die Lehrer und die Schulleitung evakuiert. Die Feuerwehr, welche mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand sehr zeitnah löschen, allerdings kam es durch den Brand zu einer stärkeren Rauchentwicklung im Schulgebäude. Bei dem Brandherd handelte es sich um einen Lagerraum für Elektroschrott, welcher sich im Kelle...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Unfallflüchtiger beschädigt gleich zwei Fahrzeuge

    Koblenz (ots) - Am Dienstag, den 05.07.2022 hatte ein Unfallflüchtiger derartige Schwierigkeiten beim Ausparken, dass er gleich beide neben ihm parkenden Pkw links und rechts seines Fahrzeugs touchierte und beschädigte. Danach verließ der unbekannte Täter die Unfallstelle auf dem Parkplatz der Schule am Bienhorntal an der Lehrhohl in Koblenz. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Tatzeitraum eng eingegrenzt werden kann: Die beiden Geschädigten hatten ihre Pkw um 13:10 Uhr noch unbeschädigt...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Brand an der Realschule Plus in Sohren, Feuerwehr mit starken Kräften vor Ort

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Polizei Simmern (ots) - Gegen 10:15 Uhr wurde der Polizei Koblenz ein Brand an der Realschule Plus in Sohren gemeldet. Derzeit ist nur bekannt, dass der Brand in einem Lagerraum im Keller entstanden ist und mittlerweile durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Zu Personenschäden kam es nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. Die Feuerwehr ist mit starken Kräften vor Ort. Über die Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Rückfragen bitte an: Polizei Simmern 06761-9210 pisimmern@polizei.rlp...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Zeugenaufruf nach Unfallflucht

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Am Dienstag, den 05.07.2022 kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz der Ludwig-Fresenius-Schule in der Koblenzer Straße. Die 46-jährige Geschädigte parkte ihren Pkw gegen 12 Uhr dort und stellte bei ihrer Rückkehr nur eine Stunde später gegen 13 Uhr einen Schaden am Fahrzeugheck links fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Koblenz 1 zu melden: 0261-103-2510. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Koblenz Pressestelle PK'in Verena Scheuer Telefon: 02...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 49

    disq / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Am Dienstag, den 05.07.2022 kam es gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 49 zwischen Moselweiß und Lay. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 21-jährige Fahrer eines Krads in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 61-Jährigen. Infolge der Kollision verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Die weiteren Unfallbeteiligten sowie -zeugen erlitten einen Schock, blieben aber ansonsten unverletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern a...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Beifahrer bedroht Geschädigte nach Unfall

    candy1812 / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Am Montag, den 04.07.2022 kam es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Römerstraße in Koblenz. Eine Fahrerin rangierte mit ihrem Pkw gegen die Frontstoßstange des abgestellten Pkw der Geschädigten. Diese konnte den Verkehrsunfall beobachten und konfrontierte die Fahrerin damit. Daraufhin stieg der Beifahrer aus und drohte der Geschädigten, dass er sie verprügeln würde. Die Beschuldigte entfernte sich im Anschluss mit ihrem Pkw von der Unfallstelle, der Beifahrer entfernte sich fußläuf...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Diebstahl-Serie von Katalysatoren

    SZ Photos / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Insgesamt fünf Diebstähle von Kfz-Teilen nahmen Einsatzkräfte der Polizei Koblenz am Montag, den 04.07.2022 auf. Bei den geparkten Pkw in Laubach, am Berliner Ring, in der Schützenstraße sowie in der Wismarer Straße wurde jeweils der Katalysator an der Auspuffanlage herausgeschnitten. Der Tatzeitraum kann auf die Nacht von Sonntag, den 03.07.2022 auf den gestrigen Montag eingegrenzt werden. Die Polizei Koblenz fragt daher: Wer hat an den genannten Örtlichkeiten verdächtige Beobachtungen g...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Brand eines Altkleidercontainers

    engel.ac / Adobe Stock

    Urbar (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag, dem 05.07.2022 gegen 03:40 Uhr, einen Altkleidercontainer des DRK In der Hohl in 56182 Urbar in Brand gesetzt. Der brennende Container musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Sowohl am Container als auch dem Inhalt entstand nicht unwesentlicher Sachschaden. Die polizeiliche Fahndung im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Die Polizei Bendorf bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerun...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Trunkenheitsfahrt an der ARAL-Tankstelle

    ag_cz / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Am Sonntag, den 03.07.2022 fiel einer Streifenwagenbesetzung gegen 23 Uhr im Bereich der Römerstraße ein Transporter auf, der in Schlangenlinien geführt wurde. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer erhärtete den Verdacht: 2,4 Promille. Ein zweiter Test ergab wenig später sogar einen leicht gestiegenen Wert von 2,5 Promille. Der 18-jährige Beschuldigte gab an, seinen Führerschein vergessen zu haben - eine Abfrage in den polizeilichen Systemen ergab, dass er gar nicht erst einen besaß. Die Fah...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Nach Hüpfburg-Unfall: alle Kinder außer Lebensgefahr Polizei sucht Bilder und Videos

    VTT Studio / Adobe Stock

    Gondershausen (ots) - Die Polizei Koblenz ist sehr froh melden zu können, dass die Kinder, die nach dem Hüpfburg-Unfall in Gondershausen in stationäre Krankenhausbehandlung eingeliefert werden mussten, alle außer Lebensgefahr sind. Vier der Kinder konnten sogar zwischenzeitlich schon wieder aus den Kliniken entlassen werden, bei zwei der Kinder steht dies evtl. für heute noch an. Im Zusammenhang mit dem Vorfall bittet die Polizei Zeugen, die über Bilder oder auch Videoaufnahmen verfügen, diese für die Er...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Zeugenaufruf nach Zündung von Feuerwerkskörper

    dglimages / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Am Samstag, den 02.07.2022 gegen 13 Uhr waren Einsatzkräfte der Polizei Koblenz zum Busbahnhof gerufen worden. Dort hatten Fußballfans, die das Freundschaftsspiel der TuS Koblenz gegen Fortuna Düsseldorf sehen wollten, einen Feuerwerkskörper gezündet. Vor Ort konnte der 18-jährige Beschuldigte mit vier Begleitern festgestellt werden. Er hatte einen Knallkörper gezündet, der nach Zeugenangaben eine solche Lautstärke entwickelte, dass sich in der Nähe befindliche Kinder auf den Boden warfen...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Gondershausen - Unfall mit Hüpfburg bei Kinderturnier - Neun Kinder z.T. schwer verletzt

    candy1812 / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Bei einem Unfall mit einer Hüpfburg während eines Kinderfußballturniers auf dem Sportplatz Gondershausen im Kreis Rhein-Hunsrück wurden am frühen Nachmittag insgesamt neun Kinder zum Teil schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen wurde die Hüpfburg durch eine Windhose erfasst und mehrere Meter in die Höhe gezogen. Die darauf befindlichen Kinder stürzten aus einer Höhe von 4-5 Metern ab. Vier von fünf schwer verletzten Kinder wurden mit Rettungshubschraubern, die anderen Kinder durch Re...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Gondershausen - Unfall bei Kinderturnier - mehrere Kinder verletzt

    disq / Adobe Stock

    Koblenz (ots) - Im Rahmen eines Kinderturniers auf dem Sportplatz Gondershausen im Rhein-Hunsrück-Kreis war für Kinder eine Hüpfburg aufgebaut. Vermutlich durch eine Windböe wurde diese erfasst und in die Höhe gehoben. Die auf der Hüpfburg befindlichen Kinder stürzten dadurch aus einer Höhe von geschätzten vier Metern herab. Mehrere Kinder wurden hierbei verletzt. Der Rettungseinsatz läuft, mehrere Rettungshubschrauber sind vor wenigen Minuten gelandet. Näheres ist noch nicht bekannt. Es wird gebeten, von...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
  • Pressebericht Polizei Andernach, Wochenende Fr., 01.07.2022 - So., 03.07.2022, 13:15 Uhr

    Andernach (ots) - Jugendliche mit Roller gestürzt Andernach: Am Freitagmorgen befuhr eine 17-jährige Rollerfahrerin die B 256, von Plaidt kommend, in Richtung Andernach. In einer Linkskurve fuhr sie auf den dortigen Seitenstreifen, um dem nachfolgenden Verkehr das Durchfahren zu ermöglichen. Hierbei verlor sie im Weiteren die Kontrolle über den Roller und kam zu Fall. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Roller entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Diesel aus...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Veranstaltungen am Wochenende in Lahnstein

    Lahnstein (ots) - Veranstaltungen Am Freitag, den 01.07.2022, fand im Zeitraum von 17.00 bis 24.00 Uhr das "Mallorca Open Air" Festival in Lahnstein an der Lahnmündung in Niederlahnstein statt. Bei schönem Wetter und guter Stimmung fanden knapp 5000 Zuschauer den Weg zu der Veranstaltung. Am Samstag fand dann in der Zeit von 12.00 bis 22.00 Uhr das "Farbrauschfestival" an gleicher Örtlichkeit statt. Ca. 2500 Zuschauer genossen diese Veranstaltung. Beide Veranstaltungen liefen aus polizeilicher Sicht fr...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Pressemeldung der Polizeiinspektion Bendorf von Freitag, 01.07.2022, 09:00 Uhr bis Sonntag, 03.07.2022, 09:00 Uhr

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Bendorf (ots) - Polizei sucht silbernen Kastenwagen mit grünem Streifen nach Verkehrsunfallflucht - Bendorf/Rhein, Koblenz-Olper-Straße Am 01.07.2022 gegen 09:40 Uhr kam es in Höhe der Koblenz-Olper-Straße 16 in Bendorf/Rhein zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei touchierte der Fahrer eines silbernen Kastenwagens mit Neuwieder Kennzeichen einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Sprinter, wodurch der linke Außenspiegel am Sprinter beschädigt wurde. Nach dem Zusammenstoß setzte der Fahrer des Kastenwagens...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Sachbeschädigung an Fahrzeug

    VTT Studio / Adobe Stock

    Andernach (ots) - In der Zeit vom 01.07.2022, 16:00 Uhr, zum 02.07.2022, 09:00 Uhr, wurde die kleine Scheibe der hinteren Tür der Fahrerseite eines PKW eingeschlagen, welcher in der Vulkanstraße in Andernach parkte. Hinweise bitte unter 02632/9210 an die Polizeiinspektion Andernach. Rückfragen bitte an: Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Andernach (ggf. Ansprechpartner einfügen) Telefon: 02632-921-0 PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy E-Mail: P...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Mülheim-Kärlich

    disq / Adobe Stock

    Polizeiinspektion Andernach (ots) - Am Samstag, den 02.07.22, ereignete sich in der Jahnstraße in Mülheim- Kärlich ein schwerer Unfall mit einer beteiligten Person. Der Fahrer eines Kraftrads befuhr die Jahnstraße aus Fahrtrichtung Ringstraße kommend und übersah vermutlich eine Linkskurve. Hier kam er von der Straße ab und touchierte mehrfach mit der Bordsteinkante. Anschließend kam er auf dem Fußgängerweg zu Fall. Der Fahrer zog sich schwere multiple innere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus nach ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz
  • Kokainanhaftungen am Lenkrad verraten Fahrer

    Koblenz (ots) - Am Donnerstag, den 30.06.2022 gegen 17 Uhr waren Kräfte der Polizeiinspektion Koblenz 2 bei einem Auffahrunfall auf der A 48 kurz vor der Bendorfer Brücke im Einsatz. Während der Unfallaufnahme konnten bei dem Verursacher Anzeichen für einen kürzlichen Drogenkonsum festgestellt werden. Alle Vortests verweigerte der 33-jährige Fahrer, der bereits erheblich im Bereich Betäubungsmittelkriminalität in Erscheinung getreten war, auf Ansprache. Die Einsatzkräfte blieben hartnäckig: Sie führten e...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Simmern

Gemeinde in Westerwaldkreis

  • Einwohner: 1.426
  • Fläche: 9.07 km²
  • Postleitzahl: 56337
  • Kennzeichen: WW
  • Vorwahlen: 02620
  • Höhe ü. NN: 290 m
  • Information: Stadtplan Simmern

Das aktuelle Wetter in Simmern/Westerwald

Aktuell
20°
Temperatur
10°/22°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Simmern/Westerwald