Rubrik auswählen
Staufenberg/Hessen

Aktuelles in Staufenberg/Hessen

Bei uns findest du Nachrichten aus Staufenberg/Hessen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Trickbetrüger vor Praxis + Geschubst und getreten + DEIG zeigt Wirkung + Radfahrer angefahren und geflüchtet
Kara / Adobe Stock

24.07.2024 - 15:45 - Gießen

Trickbetrüger vor Praxis + Geschubst und getreten + DEIG zeigt Wirkung + Radfahrer angefahren und geflüchtet

Gießen (ots) - Gießen: Trickbetrüger vor Praxis In Höhe einer Augenarztpraxis in der Frankfurter Straße 31 sprach ein Unbekannter am Dienstag (23.7.) einen Mann auf der Straße an. Mit der Frage "Hallo, kennst du mich noch?" und geschickter, längerer Gesprächsführung gelang es dem Unbekannten, das Vertrauen des Angesprochenen zu erlangen. Schnell lenkte der Kriminelle nun das Gespräch auf verschiedene Notlagen sowie einen vermeintlichen Trauerfall im Bekanntenkreis. Der Trickbetrüger bat um eine Spende, allerdings nur in Bar. Auf das Angebot des 67-Jährigen, eine Spende auch überweisen zu können, ging der Betrüger nicht ein. Er verabschiedete sich stattdessen und stieg in einen Kleinwagen, von dem das Teilkennzeichen GI-BN bekannt ist, und fuhr davon. Der Angesprochene beschrieb den Unbekannten als ca. 70 Jahre alt, etwa 180 cm groß, mit normaler Statur und dunklen, teils grauen Haaren. Der Gesuchte hatte einen dunkleren Hautteint und sprach gutes Deutsch mit Akzent. Auffällig war sein starres, rechtes Auge. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat den Vorfall gegen 11.45 Uhr mitbekommen? Wer kann Angaben zur Identität des Verdächtigen machen? Die Ermittler suchen Zeugen und bitten um Hinweise an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0641/7006-6555. Gießen: Geschubst und getreten Ein Jugendlicher beschäftigte am Dienstagabend (23.7.) Passanten, Rettungsdienst und die Polizei. Gegen 21 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über einen Einsatz in der Sudetenlandstraße. Dort wollte eine Rettungswagenbesatzung einem 17-Jährigen zur Hilfe eilen. Der junge Mann lief Zeugen zufolge zuvor in Höhe der Hausnummer 11 im Bereich einer Fußgängerfurt und begab sich auch auf die Fahrbahn. Plötzlich schmiss er sein Handy in Richtung einer Fußgängerin. Sogleich schubste er die 70-Jährige zu Boden. Die Frau fiel hin, der 17-Jährige trat nach ihr. Aufmerksame Passanten schritten ein und hielten den Angreifer fest, bis die verständigte Polizei eintraf. Dabei schubste der Jugendliche noch einen weiteren Helfer. Dieser und die 70-Jährige erlitten leichte Verletzungen, der Rettungsdienst versorgte beide. Was der Anlass für das Verhalten des Angreifers war, ist bislang unklar. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus, da nicht auszuschließen war, dass er unter dem Einfluss von Drogen oder anderer Rauschmittel stand. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und leiteten mehrere Strafverfahren ein. Hinweise von bislang unbekannten Zeugen des Vorfalls nimmt die Polizeistation Gießen Nord unter der Telefonnummer 0641/7006-3755 entgegen. Gießen: DEIG zeigt Wirkung Am Dienstagabend (23.7.) forderte eine Rettungswagenbesatzung die Unterstützung der Polizei an. Anlass war ein mutmaßlich psychischer Ausnahmezustand eines 25-Jährigen im Spenerweg. Der Mann hielt bei Eintreffen der Rettungskräfte einen Baseballschläger in der Hand. Nachdem er gegen 20.50 Uhr die Streife erblickte, rannte er in seine Wohnung. Mittels eines Schlüssels konnte die Streife diese letztlich betreten. Der 25-Jährige drohte die Beamten anzugreifen, es kam zum Einsatz des Distanz-Elektro-Impuls-Geräts (DEIG), welches unmittelbar Wirkung zeigte. Die Beamten konnten den Mann widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Rettungskräfte und Beamte blieben unverletzt. Der Rettungsdienst überprüfte den Gesundheitszustand des Mannes vor Ort, er musste nicht weiter behandelt werden. Aufgrund der Gesamtumstände stellten die Beamten den 25-Jährigen einem Arzt vor. Dieser wies ihn in eine psychiatrische Klinik ein. Gießen: Radfahrer angefahren und geflüchtet Ein 36-jähriger Mann fuhr am Freitagmorgen (19.7.) mit seinem Fahrrad auf der Sudetenlandstraße stadtauswärts. In Höhe der Troppauer Straße überholte ihn ein unbekanntes, weißes Fahrzeug. In der Folge bog dieses nach rechts in die Troppauer Straße ein und stieß dabei gegen den Radfahrer. Der 36-Jährige aus dem Landkreis Gießen kam zu Fall und erlitt leichte Verletzungen. Das Fahrrad wurde durch den Unfall beschädigt. Der unbekannte Fahrer des weißen Autos habe kurz angehalten, sei dann aber, ohne auszusteigen, einfach weitergefahren, ohne sich um den Unfall und den Verletzten zu kümmern. Zumindest auf einer der Autotüren war ein blau-grünes Logo angebracht. Am Steuer saß eine Person mit langen Haaren, deren Geschlecht ist nicht bekannt. Die Unfallfluchtermittler der Polizei suchen Zeugen: Wer hat den Unfall gegen 9 Uhr gesehen? Wer kann Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug, das eventuell auf der Beifahrerseite beschädigt wurde, geben? Wer kann Angaben zur Identität der unbekannten Person am Steuer machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Gießen Nord unter der Telefonnummer 0641/7006-3755 entgegen. Pierre Gath Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641/7006-2043 E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
16°
stark bewölkt

Nachrichten aus Staufenberg/Hessen und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Gießen. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    25. Juli 2024 - Gießen

    Wiesengrundschule Leihgestern wird erweitert

    Beim Neubau handelt es sich um ein energieeffizientes Passivhaus, dessen Holzfassade sich architektonisch an das benachbarte und in Corona-Zeiten eingeweihte Mensagebäude anschließt.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    25. Juli 2024 - Hungen

    Neue Ausschreibung könnte teuer werden

    Bürgermeister Rainer Wengorsch nimmt Stellung zu seinem Widerspruch gegen den Parlamentsbeschluss zum geplanten Gewerbepark zwischen Inheiden und Trais-Horloff.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    25. Juli 2024 - Buseck

    Busecker Schulpartnerschaftsverein »Freunde von Nicaragua« zieht Bilanz

    Der Busecker Schulpartnerschaftsverein der IGS Busecker Tal »Freunde von Nicaragua« hat viele Projekte erfolgreich umgesetzt. Weitere stehen noch an.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Staufenberg/Hessen und Umgebung.
  • Paolese / Adobe Stock
    Polizei
    25. Juli 2024 - 04:13 - Gießen

    Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der B 3 in Marburg

    Gießen (ots) - Marburg: Am Mittwoch, 24.07.2024, kam es gegen 21:35 Uhr in Marburg auf der B3 zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 36-jähriger Autofahrer aus Bad Kreuznach befuhr mit seinem Mazda die Kraftfahrstraße, aus Richtung Marburg-Mitte kommend, in Richtung Marburg-Süd, als er auf Höhe des Erlebnisbades nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er fuhr mit seinem Mazda 6 auf den nahegelegenen Parkplatz, stieß zunächst gegen eine Betonwand und dann noch gegen einen geparkten Sattelzug. Der Fahrer wurde leicht verletzt, an seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. An der Sattelzugmaschine entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro, der im Führerhaus schlafende 27-jährige Lkw-Fahrer aus Pforzheim blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fah...
    Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Staufenberg/Hessen. Ausbildungsplätze in Staufenberg und Umgebung
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Wettenberg

    Turngau Mittelhessen ehrt Elke Becker

    Die Gruppenleiterin »Tanzen für Ältere« wurde jetzt von der Vorsitzenden Marion Kleist für ihr Engagement die Turngau-Ehrenurkunde verliehen und ihre Arbeit und ihr Einsatz. gewürdigt.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Gießen

    Integration und Gemeinschaft fördern

    Studentin Aleyna Özdek hat für 189 Studierende und Studieninteressierte an der THM das IBP-Programm mitorganisiert, das jedes Semester Neulinge mit erfahrenen Studierenden zusammenbringt.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Gießen

    Mietvertrag macht keinen Urlaub

    Damit man beruhigt in den Urlaub fahren kann, sollten Mieter vor Antritt der Reise einige Hinweise beachten, rät der Gießener Mieterverein in einer Pressemitteilung.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Gießen

    Erneute Auszeichnung

    Zum sechsten Mal wurde die Reiskirchener Kita von der Berliner »Stiftung Kinder Forschen« mit einer Plakette belohnt.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Biebertal

    Tragische Schicksale

    Erika Weimer las im Gail’schen Park drei ausgewählte Geschichten. Gut 60 Zuhörer folgten ihren Worten. Für Musikbegleitung sorgten Dieter »Jerry« Fausts filigrane Gitarrenklänge.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Lollar

    Abschied von der »Mäuseburg«

    Das letzte Jahr bot für die Kinder der Kita neben der normalen Vorschularbeit noch zahlreiche tolle Ausflüge und spannende Aktionen.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Gießen

    Harald Sack zum Ehrenmitglied ernannt

    Auf der Jahreshauptversammlung gab es neben einem Rückblick auf vergangene Aktivitäten zudem Ehrungen langjähriger Mitglieder. Kritik gab es allerdings an den Vorgaben übergeordneter Ämter.
    Quelle: Gießener Anzeiger
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Staufenberg und Umgebung
  • Gießener Anzeiger
    Stadt
    24. Juli 2024 - Gießen

    Mit Energie und Leidenschaft

    Paola Alcocer Crespo, Leo Jang, Natascha Jung und Shawn Mlynek, allesamt Solisten des Opernchors des Stadttheaters, sangen sich auf der Sommerbühne in die Herzen des Publikums.
    Quelle: Gießener Anzeiger
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Staufenberg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Staufenberg

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Staufenberg und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen