Rubrik auswählen
 Sulzbach/Saar

Polizeimeldungen aus Sulzbach/Saar

Seite 1 von 1
  • Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

    Sulzbach-Neuweiler (ots) - Am heutigen Freitagabend, gegen 19:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden und zwei beteiligten Pkw im Bereich der Einmündung der L 126 und L 250 zw. Sulzbach und St. Ingbert. Der Unfallverursacher missachtete beim Abbiegen den Vorrang eines entgegenkommenden Pkws, wobei es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Der Aufprall war derart massiv, dass ein Fahrzeuginsasse eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr. Zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle waren neben Polizeibeamten der PI Sulzbach auch zwei Notarztwagen, drei Rettungswagen und Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Ingbert im Einsatz. Die L 126 war über die Dauer von ca. einer Stunde voll gesperrt. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Kinderansprecher im Umfeld einer Schule

    Spiesen-Elversberg (ots) - Am 15.09.2021, gegen 13:00 Uhr, kam es vor der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule in Spiesen-Elversberg zu einem Vorfall, bei dem ein dort wartendes, 11-jähriges Mädchen von einer ihr unbekannten, männlichen Person aus einem Pkw heraus angesprochen wurde. Dem Mädchen wurde hierbei angeboten, nach Hause gefahren zu werden, was von dieser jedoch verneint wurde. Besagter Pkw wurde daraufhin zügig von der Örtlichkeit entfernt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeuginnen und Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können. Etwaige Hinweise werden an die PI Neunkirchen, unter der Telefonnummer 06821/2030, erbeten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Landespolizeipräsidium Saarland DLS 12 - Pressestelle Mainzer Straße 134-136 66121 Saarbrücken Telefon: 0681-962 8011 oder 8012 E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Unbekannter Hundehalter lässt kranken Hund an Tankstelle zurück

    Saarbrücken - Dudweiler (ots) - Am Abend des 14.09.2021 ging bei der Polizeiinspektion Sulzbach gegen 21:30 Uhr ein Hinweis ein, wonach neben einer Tankstelle in der Scheidter Straße in 66125 Saarbrücken - Dudweiler ein Hund an einem Pfosten angeleint und zurückgelassen wurde. Der beschriebene Sachverhalt erwies sich vor Ort als zutreffend. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme bisher keine Hinweise auf den verantwortlichen Hundehalter erlangt werden. Das augenscheinlich kranke Tier, welches sich in einem schlechten Gesamtzustand befand und einen großen Abszess am Hals aufwies, wurde durch Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Saarbrücken in ein Tierheim verbracht. Die Polizeiinspektion Sulzbach bittet im Sachzusammenhang um die Mithilfe aus der Bevölkerung und um entsprechende Hinweise bezüglich des noch unbekannten Hundehalters. Diese werden unter der Rufnummer 06897/9330 entgegengenommen. Weitere Ermittlungen bezüglich eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz folgen. Es handelte sich um eine mittelgroße Hündin, ca. 45cm Schulterhöhe, Mischling, kurzes Fell, weiße Farbgebung. Die Hündin trug ein Halsband samt Leine. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Sachbeschädigung an Kleinkraftrad in Saarbrücken - Dudweiler

    Saarbrücken - Dudweiler (ots) - Im Zeitraum vom 13.09.2021, 17:00 Uhr, bis zum 15.09.2021, 08:00 Uhr, traten bisher unbekannte Täter an ein rotes Kleinkraftrad heran, welches auf einem Parkplatz in der Rathausstraße in 66125 Saarbrücken - Dudweiler geparkt war. Anschließend schoben die derzeit noch unbekannten Täter das Kleinkraftrad in eine angrenzende Grünanlage neben der dort befindlichen Turmschule und beschädigten das Fahrzeug in erheblicher Art und Weise. Anschließend wurde das Kleinkraftrad in ein Gebüsch geworfen. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Sulzbach (Tel. 06897/9330) entgegengenommen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Steinewerfer in Jägersfreude unterwegs

    Saarbrücken-Jägersfreude (ots) - In der Nacht zum 6. September 2021 kam es in der Hauptstraße in Saarbrücken-Jägersfreude zu mehreren Sachbeschädigungen. Die*der unbekannte Täter*in beschädigte die Eingangstür eines Einkaufsmarktes,eine Fensterscheibe der Caritas-Akademie sowie die Glasscheibe einer Bushaltestelle. Als Tatmittel wurde in allen Fällen ein größerer Stein verwendet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1000 EUR beziffert. Zeug*innen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach (06897/9330) in Verbindung zu setzen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- ESD Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Küchenbrand mit drei leicht verletzten Personen in Saarbrücken-Dudweiler

    Sulzbach-Saar (ots) - Am 05.09.2021 gegen kurz nach 15:00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Fischbachstraße in Saarbrücken-Dudweiler zu einem Küchenbrand mit drei leicht verletzten Personen. Beim Eintreffen der Polizei vor Ort war das Feuer bereits durch die Feuerwehr gelöscht worden. Nach Angaben des Einsatzleiters war es im 1. OG in der Küche einer der dortigen Wohnungen zum Brand gekommen. Die Bewohner der Wohnung, Mutter (27), Vater (32) und das gemeinsame Kind (3) wurden in zwei Krankenwagen aufgrund einer Rauchgasintoxikation erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Sie wurden nach ersten Erkenntnissen zum Glück "nur" leicht verletzt. Ursache für den Brand war, dass die Mutter Zucker in einem Topf auf dem Herd in der Küche erhitzt und diesen kurz vergessen hatte. Zunächst sei es zu einer starken Rauchentwicklung und dann zum Ausbruch eines Feuers gekommen, welches auf den Herd übergegriffen hätte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, bevor das Mauerwerk oder andere Räumlichkeiten bzw. anderes Mobiliar in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die restlichen Wohnungen des Hauses waren von der Feuerwehr evakuiert worden; es kam glücklicherweise zu keinen weiteren Personenschäden. Alle Wohnungen sind weiterhin bewohnbar. Der Schaden (beschädigter Herd und verrußte Wohnung) wird auf ca. 2000 EUR geschätzt. Die Fischbachstraße war im Bereich der Löscharbeiten für die Dauer des Einsatzes für ca. 45 bis 60 Minuten gesperrt. Die Feuerwehr Dudweiler war mit 7 Fahrzeugen und 38 Feuerwehrleuten im Einsatz. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind in Quierschied-Göttelborn

    Sulzbach-Saar (ots) - Am 05.09.2021 gegen kurz nach 16:00 Uhr kam es in Quierschied -Göttelborn zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind. Ein 55-jähriger Mann aus Henschtal (Rheinland-Pfalz) befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw die Goethestraße in 66287 Quierschied-Göttelborn in Fahrtrichtung der Einmündung "Hinter den Gärten". An zuvor genannter Einmündung biegt er mit seinem Fahrzeug nach links in die Straße Hinter den Gärten ein. Hierbei übersieht er das Kind (8 Jahre), welches mit seinem Fahrrad geradeaus auf dem Gehweg der Goethestraße fährt und an dortiger Einmündung die Straße mit seinem Fahrrad überqueren will. Im Einmündungsbereich kommt es zur Kollision zwischen dem fahrradfahrenden Kind und dem Pkw. Das Kind wurde glücklicherweise "nur" leicht verletzt und vorsorglich mit einem Krankenwagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • "Kinderansprecherin" in Saarbrücken / Dudweiler

    Saarbrücken / Dudweiler (ots) - Am Dienstag, den 31.08.2021 gegen 15:15 Uhr - 15:30 Uhr wurde ein 10-jähriges Kind von einer bisher unbekannten weiblichen Person in Saarbrücken / Dudweiler in der Bahnhofstraße angesprochen und nach dem Weg befragt. Im weiteren Gesprächsverlauf habe die Frau dem Kind Süßigkeiten in Aussicht gestellt, wenn dieses mit zu ihrem Auto kommt. Das Kind ist aber sofort nach Hause gerannt und hat den Vorfall seinen Eltern mitgeteilt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche die Frau, ihren PKW oder die Situation selbst gesehen haben. Sachdienliche Angaben bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach 06897 / 9330. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Landespolizeipräsidium LPP 12 - Pressestelle Mainzer Straße 134-136 66121 Saarbrücken Telefon: 0681-962 8011 oder 8012 Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Polizei befreit Frischling aus Tornetz

    Sulzbach (ots) - Am 22.08.2021 wurden Beamte der Polizeiinspektion Sulzbach gegen 10:30 Uhr zu einem Wohnanwesen im Quierschieder Weg in 66280 Sulzbach gerufen. Dort hatte sich ein erst wenige Monate alter Frischling aussichtslos im Netz eines Fußballtores verfangen und sich so nahezu stranguliert. Nachdem die restliche Wildschweinrotte von dem Grundstück vertrieben wurde, konnte der Frischling durch die Polizeibeamten und mehrere beherzte Anwohner mittels eines Messers aus dem Tornetz herausgeschnitten und somit befreit werden. Hiernach lief das Jungtier zurück zu seiner Rotte, welche das Geschehen aus einem nahegelegenen Waldstück beobachtete. Der Frischling blieb bei der Rettungsaktion unverletzt und erfreut sich bester Gesundheit. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Sachbeschädigung an Hauseingangstür in der Heinitzer Straße / Augenarzt

    Friedrichsthal (ots) - Sachbeschädigung in der Heinitzer Straße in Friedrichsthal Am Freitag, 13. August 2021, ca. 17.30 Uhr wurde die Glas-Eingangstür in der Heinitzer Straße 1a in 66299 Friedrichsthal (Augenarzt H. Dr. Eckert, Optiker H. Siegel) beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca.1000,-- EUR. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem /den Täter/n geben können, werden gebeten, die Polizeiinspektion Sulzbach unter der Telefonnummer 06897 / 933-0 zu kontaktieren. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- ESD Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Zwei Kamerunschafe halten Polizei Sulzbach auf Trab

    Sulzbach (ots) - Zwei Kamerunschafe halten Polizei Sulzbach auf Trab Am 11.08.2021, gegen 14:48 Uhr wurde der Polizeiinspektion Sulzbach mitgeteilt, dass sich in Sulzbach-Altenwald zwei Schafe aufhalten würden, welche dort frei auf der Straße herumlaufen. Die Einsatzörtlichkeit wurde von einem Kommando der PI Sulzbach aufgesucht. Die Schafsböcke zeigten sich äußerst unbeeindruckt vom Erscheinen der Polizei und setzten das Grasen im schönen Sulzbachtal genüsslich fort. Sämtliche Versuche die Schafsböcke zu stellen und diese einzufangen scheiterten. Folglich wurde der Tiernotruf Saar in Kenntnis gesetzt. Nur mit Hilfe der fachlichen Kompetenz des Tiernotrufs Saar und einem Mehraufwand mehrerer hilfsbereiten Verkehrsteilnehmer konnten die Schafsböcke, an einem Überqueren der stark befahrenen Hauptstraße, gehindert werden. Gemeinschaftlich konnten diese an den Hörner gepackt und eingefangen werden. Die Schafskumpanen wurden durch den Tiernotruf Saar zu einem Tierpark verbracht. Die Polizei Sulzbach bedankt sich insbesondere bei dem Tiernotruf Saar und den hilfsbereiten Dritten. Der Tierhalter möge sich bitte mit der Polizei Sulzbach unter 06897/9330 in Verbindung setzen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Brand eines Balkons im 4. OG eines Wohnblocks

    Saarbrücken / Dudweiler (ots) - Am Montag, den 09.08.2021 gegen 15:50 Uhr kam es in Saarbrücken / Dudweiler zu einem Brand eines Balkons im 4. Obergeschoss des Anwesens Skalleystraße 4. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Saarbrücken sowie der freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken / Dudweiler konnte verhindert werden, dass der Brand auf das Gebäude übergriff. Die Bewohnerin (45 Jahre) der betroffenen Wohnung konnte ihre Wohnung unverletzt verlassen. Lediglich zwei Anwohner im Geschoss über dem Brand klagten über leichte Atemwegsbeschwerden. Diese mussten jedoch nicht medizinisch versorgt werden. In der Wohnung sowie dem Balkon entstand Sachschaden. Auch ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Die Mieterin kommt vorerst bei einer Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen derzeit. Es wird vermutet, dass ein technischer Defekt eines Kühlschrankes, welcher auf dem Balkon stand, zu dem Brand geführt hat. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Zeugenaufruf nach Brandanschlägen

    Sulzbach (ots) - In den vergangenen Wochen kam es in Quierschied und Fischbach zu einer Serie von Brandanschlägen. Bereits in der Nacht von Freitag, 02.07.2021 auf den 03.07.2021, gegen 03:20 Uhr, kam es in der Straße " Am Glückauf " in 66287 Quierschied zum Brand eines dort auf einem Grünstreifen abgestellten Kleintransporters, wobei der Pkw vollkommen ausbrannte und ein daneben stehender Transporter ebenfalls beschädigt wurde. Eine Woche später, in der Nacht vom 09.07.2021 auf den 10.07.2021, in der Zeit zwischen 01:50 Uhr und 03:00 Uhr , wurden insgesamt 2 Altpapier Container in der Quierschieder Straße in Fischbach, sowie ein weiterer Altpapier Container in der Straße " Auf der Brach " in Quierschied von bisher unbekannten Tätern angezündet. Nach derzeitigen Ermittlungsstand ist von Brandstiftung auszugehen und nicht auszuschließen, dass ein Tatzusammenhang zwischen den o.g. Taten vorliegt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Sulzbach unter der Telefonnummer: 06897 / 933 - 0 in Verbindung zu setzen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Jugendlicher nach Streit mit Pflegevater abgängig

    Lichtbild des vermissten Leon Flickinger

    Friedrichsthal (ots) - Am Mittwoch den 28.07.2021, gegen 22:00 Uhr verließ der 16 jährige Leon FLICKINGER nach einem Streit mit seinem Pflegevater die gemeinsame Wohnanschrift in Friedrichsthal. Leon trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens eine schwarze enge Jogginghose, ein schwarzes T-Shirt und dunkle ADIDAS Schuhe. Leon hat normalerweise blonde mittellange Haare, die er zur Zeit lila gefärbt hat. Leon spricht saarländischen Dialekt. Leon kleidet sich auch des Öfteren weiblich und trägt Perücke, welche er allerdings bei seinem jetztigen Verschwinden vermutlich nicht mit sich führte. Hinweise auf seinen Aufenthaltsort nimmt die aufgebende Dienststelle aber auch jede andere Polizeidienststelle auf. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
  • Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

    Saarbrücken-Dudweiler (ots) - Vom gestrigen Samstag auf den heutigen Sonntag, vermutlich in der Nachtzeit des 04.07.2021, kam es zu einer Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Saarbrücken-Dudweiler.Vorliegend beschädigte ein unbekannter Täter (m/w/d) die Motorhaube eines roten Kleinwagens, welcher ordnungsgemäß in der Bahnhofstraße, Höhe Nr. 1, geparkt war. Der Täter trat mehrfach gegen die Motorhaube und beschädigte diese. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sulzbach SULZ- DGL Gärtnerstraße 12 66280 Sulzbach Telefon: 06897/9330 E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach
Seite 1 von 1

Sulzbach

Gemeinde in Regionalverband Saarbrücken

  • Einwohner: 17.452
  • Fläche: 16.12 km²
  • Postleitzahl: 66280
  • Kennzeichen: SB
  • Vorwahlen: 06897
  • Höhe ü. NN: 222 m
  • Information: Stadtplan Sulzbach

Das aktuelle Wetter in Sulzbach/Saar

Aktuell
14°
Temperatur
8°/21°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Sulzbach/Saar