Rubrik auswählen
Viersen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nettetal-Kaldenkirchen: Autofahrer muss nach Unfall zur Blutprobe

disq / Adobe Stock

Nettetal-Kaldenkirchen (ots) -

Während Feuerwehr und Polizei den Unfallort absperrten und auf das Bauamt, welches die Stabilität des Gebäudes bewerten sollte, warteten, brachte ein Streifenteam einen 62-jährigen Niederländer aus Venlo zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Mann war gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Poststraße in Kaldenkirchen unterwegs und wollte auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes parken. Möglicherweise verwechselter er dabei die Bremse mit dem Gaspedal. Der Pkw beschleunigte und fuhr in die Glasfront des Gebäudes. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden. Ob der Fahrer möglicherweise unter dem Einfluss von Alkohol stand oder ob Medikamente die Fahrtüchtigkeit beeinflusst haben könnten, bleibt abzuwarten. Die Einsatzkräfte erhoben eine Sicherheitsleistung und untersagten die Weiterfahrt. Die Ermittlungen dauern an. /wg (1138)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1191 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Viersen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Viersen