Aktuelles in Kreis Viersen

Nachrichten aus deinem Kreis

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Matthias Meyer und Simone Thoma mit Mülheimer Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet

    Der Bildende Künstler Matthias Meyer und die verstorbene Schauspielerin Simone Thoma sind am Sonntag, 3. Dezember 2023 mit dem diesjährigen Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft der Stadt Mülheim an der Ruhr ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Marmorsaal (Caruso) der Stadthalle statt. Nach der Preisübergabe trug sich Matthias Meyer ins Goldene Buch der Stadt ein.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Sportanlage Uhlenhorstweg: Bebauungsplanentwurf wird ausgelegt

    Der Bebauungsplanentwurf für die „Sportanlage Uhlenhorstweg – K 22“ wird in der Zeit vom 4. Dezember 2023 bis einschließlich 12. Januar 2024 im Internet veröffentlicht und liegt im Amt für Stadtplanung und Wirtschaftsförderung im Technischen Rathaus (Hans-Böckler-Platz 5, 45468 Mülheim an der Ruhr, 19. Etage, linke Flurseite) öffentlich aus. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit der Information und Stellungnahme.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Mülheimer*innen sind laut Bundesnetzagentur gut erreichbar: Grundversorgung liegt bei nahezu ...

    Ein funktionierendes Handy- und Datennetz ist aus der digitalisierten Welt heute nicht mehr wegzudenken. Mülheim steht in diesem Bereich sehr gut da. Das hat die Analyse des städtischen Mobilfunkkoordinators Florian Gerstmann ergeben.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Kreis Viersen und Umgebung.
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Finanzielle Entlastung für rund 1.000 Familien mit geringem Einkommen

    Mit Mitteln aus dem „Stärkungspakt NRW – gemeinsam gegen Armut“ des Landes Nordrhein-Westfalen sollen Familien mit geringem Einkommen in Mülheim noch in diesem Jahr bei den Elternbeiträgen im Bereich der frühkindlichen Bildung (Kindertagesstätte, Kindertagespflege) und den Betreuungsangeboten in der offenen Ganztagsschule sowie im Hort entlastet werden. Dies schlägt die Verwaltung nun dem Rat der Stadt vor, der darüber in seiner Sitzung am 14. Dezember 2023 entscheidet.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Rathausturm sorgt für Weihnachtsstimmung

    Ab sofort strahlt mit Einbruch der Dunkelheit die neue Weihnachtsbeleuchtung am Mülheimer Rathausturm und sorgt weithin sichtbar für weihnachtliche Stimmung.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Beratungsangebot in Saarn: Wohnformen im Alter

    Im Rahmen des Beratungsangebots „Demenz“ informiert Sybille Wölfel zum Thema „Wohnformen in Alter“. Als Mitarbeiterin im Zentralen Beratungs- und Belegungsmanangement der Theodor Fliedner Stiftung berät sie zu Fragen bei der Heimaufnahme, zur Kurzzeit- und Verhinderungspflege sowie zu verschiedenen Altenheimeinrichtungen der Stiftung.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Aktion "24 kulTÜRchen" startet am 1. Dezember

    Lesungen, Klangwerkstatt, Geschichten am Lagerfeuer: Der Advent steht vor der Tür und in Mülheim öffnen sich wieder 24 kulTÜRchen! Zwischen dem 1. und 24. Dezember öffnen viele Einrichtungen in Eppinghofen und in der Innenstadt ihre Türen und laden Groß und Klein zu sich ein.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Senior*innen und Wohnberatung stellt sich vor

    Die Beratungsstelle der Stadt Mülheim lädt am Mittwoch, 6. Dezember von 14.00 bis 15.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Evangelische Familienbildungsstätte am Scharpenberg 1b ein. Die meisten Menschen möchten bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Was gilt es zu tun, um dies zu ermöglichen? Welche Barrieren müssen abgebaut werden? Welche Betreuung und Unterstützung kann organisiert werden? Die kostenlose und trägerunabhängige Beratungsstelle informiert
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Kinder schmücken Arche-Park

    Der Arche-Park freut sich, auch in diesem Jahr eine lieb gewordene Tradition fortzusetzen: Kinder aus der Mülheimer Tagespflegeeinrichtung Hasennest haben mit großer Begeisterung selbstgebastelten Schmuck am Weihnachtsbaum im freistehenden Pavillon des Tiergeheges Witthausbusch angebracht.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Voller Erfolg für neues Format #Ausbildung 2024

    Orientieren, informieren, matchen: Die Premiere der Veranstaltung #Ausbildung 2024 am Mittwoch, 22. November 2023 in der Mülheimer Stadthalle war ein voller Erfolg. Rund 750 Ausbildungsinteressierte konnten sich bei anwesenden Unternehmen aus der Region über das Ausbildungsplatzangebot informieren.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Abgabefrist verlängert: Päckchen-Spender*innen für "Schuhkartons voller Hoffnung" gesucht

    Die Stadt Mülheim an der Ruhr unterstützt die humanitäre Hilfsaktion der Initiative Tschernobyl-Kinder e.V.: Alle Mülheimer*innen sind eingeladen, sich an der Aktion „Schuhkartons voller Hoffnung“ zu beteiligen und Päckchen in die west-ukrainische Stadt Ivano-Frankivsk zu schicken. Noch bis zum 10. Dezember 2023 nimmt die Initiative fertig gepackte und beschriftete „Schuhkartons voller Hoffnung“ für Kinder und Senior*innen an.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
  • Stadt
    06. Dezember 2023 - Mülheim an der Ruhr

    Umrüstung der Hauptfeuerwache auf LED

    In Zusammenarbeit mit Westenergie konnten in verschiedenen Hallen der Hauptfeuerwache alte Neonröhren gegen 1.550 effiziente LED-Leuchten ersetzt werden. Das spart nicht nur Energie und Kosten, sondern hat auch einen Mehrwert für die Feuerwehr.
    Quelle: Mülheim an der Ruhr
Global / Verortung / Aktuelles

Erhalte aktuelle Informationen aus deinem Ort!

Hier den Ort auswählen und aktuelle Informationen erhalten.

Verwaltung in Kreis Viersen