Rubrik auswählen
Budenheim

Polizeimeldungen aus Budenheim

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 9
  • Wohnungseinbruch +++ Einbrecher auf Indoorspielplatz +++ Lastenrad gestohlen +++ Kostenlose Fahrradcodierungen

    AA W / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - 1. Wohnungseinbruch, Wiesbaden, Zietenring, 02.03.2024, 22:45 Uhr und 03.03.2024 10:20 Uhr (pj) Einbrecher suchten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen eine Wohnung in Wiesbaden heim. Unbekannte Täter hebelten die Tür der in einem Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses befindlichen Wohnung auf und durchwühlten im Anschluss das Innere. Die Tat ereignete sich zwischen 22:45 Uhr am Samstagabend und 10:20 Uhr Sonntagmorgen. Ob aus der "Am Zietenring" gelegenen Wohnung Beute gemacht wurde...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Bretzenheim, antisemitische Äußerung bei Abreise vom Fußballspiel

    Mainz-Bretzenheim (ots) - Samstag, 02.03.2024 Am vergangenen Samstag kam es im Rahmen der Bundesligabegegnung zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach während der Abreise von Angehörigen der Mainzer Risikofanszene zu einem Wortgefecht mit Gästefans aus Gladbach. Im Verlauf dieser rein verbalen Auseinandersetzung auf dem Fußweg zwischen Stadion und Saarstraße, rief einer der Mainzer Fans mehrfach eine antisemitische Äußerung in Richtung der abreisenden Gladbacher Fans. Der nunmehr Beschu...

    Komplette Meldung lesen
  • Kriminalität im Land wieder auf vorpandemischem Niveau

    Mainz (ots) - Die Kriminalität bewegt sich wieder auf dem vorpandemischen Niveau. Das fasst die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2023 in wenigen Worten zusammen. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben pandemiebedingte historische Tiefststände hervorgerufen. Seit 2022 steigen die Zahlen aufgrund nicht mehr eingeschränkter Tatgelegenheiten wieder an. Für das Jahr 2023 hat die Polizei insgesamt 255.972 Straftaten registriert. Das ist ein Anstieg um 14.193 Fälle und damit ein moderates P...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz; Vorsicht vor PayPal Betrug

    PhotosD / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Immer wieder kommt es zu Betrugsversuchen durch falsche PayPal oder Bankmitarbeiter. Im vorliegenden Fall wurde eine 56-Jährige mit unterdrückter Nummer von einem angeblichen PayPal Mitarbeiter angerufen, welcher ihr erklärte, dass ihr Konto gehackt wurde. Eine unbekannte Person hätte dort angeblich 690EUR abgebucht. Um die Zahlung zu stoppen sollte die Frau mehrere Apps herunterladen, dort ihre Personalien angeben und eine Kopie ihres Personalausweises hochladen. Da der Frau das Verfahren ...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Innenstadt, 15-Jähriger mit Auto in Mainz unterwegs

    candy1812 / Adobe Stock

    Mainz (ots) - Sonntag, 03.03.2024, 01:43 Uhr Nachdem ein 15-Jähriger aus Mainz mehrfach beim Anfahren am Berg scheiterte, reagierte der hinter ihm fahrende Verkehrsteilnehmer umsichtig. Da mehrere Anfahrversuche des vorausfahrenden Autos am Aliceplatz in Mainz scheiterten, stieg der 30-Jährige Zeuge aus seinem Fahrzeug aus, um den Fahrer des vor ihm nun stehenden grauen Skoda Fabias anzusprechen. Der Fahrer des Skoda machte nicht nur einen hilflosen, sondern auch sehr, sehr jungen Eindruck auf den Zeugen...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Gonsenheim; Trickdiebstahl zum Nachteil einer Seniorin

    Mainz - Gonsenheim (ots) - Am Samstagmittag gegen 12 Uhr ging eine 84-jährige Mainzerin mit ihrem Rollator die die Pfarrer-Grimm-Straße in Richtung Juxplatz entlang als sie auf Höhe der Budenheimerstraße von einem Mann angesprochen wurde, welcher angeblich zwei Ringe gefunden hätte. Die Dame wird daraufhin in ein Gespräch verwickelt und auf ihre eigenen Ringe angesprochen. Hierbei zieht der Täter einen der Ringe vom Finger der Frau und rennt in Richtung Kapellenstraße davon. Der Täter soll nur etwa 160cm...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall nach vorausgegangener Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - Am Sonntag, den 03.03.2024, gegen 20:00 Uhr soll der 20-jährige Fahrer eines schwarzen 3er BMW auf der A 66 zwischen dem Wiesbadener Kreuz und der Tankstelle Weilbach Fahrtrichtung Frankfurt mehrfach andere Verkehrsteilnehmer auf dem linken Fahrstreifen mit Lichthupe genötigt haben, nach rechts zu wechseln. In den Fällen, wo dies nicht gelang, überholte der 20-jährige rechts. In der Linkskurve vor der ESSO Tankstelle Weilbach befuhr der 20-jährige den mittleren Fahrstreifen und verlor be...

    Komplette Meldung lesen
  • Diebstahl aus geparktem PKW

    candy1812 / Adobe Stock

    55262 Ingelheim, OT Heidesheim/Heidenfahrt (ots) - In der Nacht von Freitag 01.03.2024 auf Samstag 02.03.2024, kam es im Wohngebiet Heidesheim/Heidenfahrt zu einem Diebstahl aus einem geparkten PKW. Durch mehrere Zeugen wurde berichtet, dass sich in der Nacht zwei unbekannte männliche Personen zu Fuß im Wohngebiet Heidenfahrt verdächtig umgesehen hätten. Dieses Vorgehen wurde durch Überwachungskameras auf den privaten Grundstücken festgestellt. Hier konnte dokumentiert werden, dass die unbekannten Täter g...

    Komplette Meldung lesen
  • +++Polizeibeamte angegriffen+++Körperverletzung+++Sachbeschädigung +++Trunkenheitsfahrt+++Sicheres Wiesbaden+++

    mezzotint fotolia / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - 1. Polizeibeamte bei Verkehrskontrolle angegriffen, Wiesbaden, Mainzer Straße, Samstag, 02.03.2024, 01:15 Uhr (jul) In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Polizeieinsatzkräfte bei einer Verkehrskontrolle in der Mainzer Straße in Wiesbaden körperlich angegriffen und leicht verletzt. Gegen 01:15 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem grauen VW Golf die Mainzer Straße in Richtung der Autobahn A 671. Da der Fahrer mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und teilweise rücks...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Appartement +++ Range Rover gestohlen +++ Fahrzeuge beschädigt

    AA W / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - 1. Einbruch in Appartement, Wiesbaden, Wilhelmstraße, 24.02.2024 bis 29.02.2024 (pj) Unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Donnerstag in ein Appartement in der Wilhelmstraße eingebrochen. Auf noch ungeklärte Art und Weise waren die Täter in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses gelangt und hatten dort eine Wohnungstür aufgebrochen. Ob die Einbrecher Beute machen konnten ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Täterhinweise liegen keine vor. Diese...

    Komplette Meldung lesen
  • CRIMEMARKET - Hessische Strafverfolgungsbehörden beteiligen sich an bundesweitem Großeinsatz gegen Nutzer einer kriminellen Handelsplattform im Internet

    Wiesbaden (ots) - Durchsuchungen und Sicherstellungen bei sechs Beschuldigten in Hessen Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - sowie die Polizeipräsidien Frankfurt am Main, Mittel-, Ost-, Südost- und Westhessen haben sich am gestrigen Großeinsatz gegen Nutzer der kriminellen Handelsplattform im Internet CRIMEMARKET beteiligt. Der Einsatz in Hessen wurde durch das Hessische Landeskriminalamt (HLKA) koordiniert. Bei CRIMEMARKET hande...

    Komplette Meldung lesen
  • Tätersuche nach räuberischer Erpressung:

    Bild 3

    Wiesbaden (ots) - Nachdem es Anfang Dezember 2023 in Wiesbaden zu einer schweren räuberischen Erpressung gekommen ist, wendet sich die Polizei mit den Bildern der Videoüberwachung an die Öffentlichkeit. Die Tat ereignete sich am späten Freitagabend, den 01.12.2023. Am 01.12.2023 gegen kurz vor 22:00 Uhr betrat der bisher unbekannte Täter einen Lebensmittelmarkt in der Eltviller Straße in Wiesbaden und hielt sich bis nach Ladenschluss darin auf. Als ihn zwei Mitarbeiter ansprachen, bedrohte er diese mit e...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Gonsenheim Taxi-Fahrgast zahlt Rechnung nicht

    Mainz - Gonsenheim (ots) - Freitag, 01.03.2024, 04:48 Uhr In den frühen Morgenstunden meldete ein Taxifahrer, dass er sich in der Max-Planck-Straße befinden und gerade von einem Fahrgast angegriffen würde. Vor Ort konnten zwei Männer, die auf dem Boden miteinander rangelten, angetroffen werden. Nachdem die Männer voneinander getrennt werden konnten, erklärte der Taxifahrer, dass er den Fahrgast am Hauptbahnhof abgeholt und ihn nach Hause gefahren hatte. Dort angekommen kam der 55-jährige Mainzer jedoch d...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Unfallbilanz des PP Mainz - leichter Anstieg insgesamt, aber Rückgang tödlicher Unfälle um 54 % und erneuter Rückgang bei Schwerverletzten

    Mainz (ots) - - Die Gesamtzahl aller im PP Mainz polizeilich erfassten Verkehrsunfälle ist mit 24.070 Unfällen im Vergleich zum Vorjahr erneut angestiegen (1.457 Unfälle/ +6,4 %), aber immer noch unter dem Vor-Corona-Niveau von 2019 mit rund 25.000 Unfällen. - Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Getöteten sank deutlich von 24 auf 11 Unfälle. Hierbei wurden 11 Personen getötet. Dies sind 15 getötete Personen weniger als im Vorjahr. 3 Unfälle ereigneten sich innerhalb, 8 außerhalb geschlossener Ort...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Unfallbilanz für das Stadtgebiet Mainz - etwas mehr Unfälle, aber weniger Schwerverletzte - deutlicher Rückgang bei Fahrradunfällen

    Mainz (ots) - Zwei Personen starben im letzten Jahr bei Verkehrsunfällen auf Mainzer Straßen. Eine Fußgängerin verstarb nach einem Unfall mit einem LKW in Mainz-Mombach, ein Fußgänger wurde beim Überqueren der Mombacher Straße von einem Autofahrer erfasst. Damit starben drei Personen weniger als im Vorjahr. "Das sind immer noch zwei Personen zu viel. Auch wenn wir hier einen Rückgang erkennen können, werden wir mit unseren Bemühungen nicht nachlassen zum Beispiel durch intensive Kontrollen fehlverhalten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Trotz Haftbefehl auf Beutezug und Widerstand geleistet +++ Mehrere Brände im Westend +++ Reifen von Fahrzeug der Stadtpolizei zerstochen +++ LKW verliert Ladung auf A3

    thomaslerchphoto / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - 1. Trotz offenem Haftbefehl auf Beutezug und Widerstand geleistet, Wiesbaden, Hellmundstraße, 28.02.2024, 17:30 Uhr (pj) Am gestrigen Mittwochabend wurden zwei Diebe von Zivilbeamten in der Hellmundstraße kontrolliert und konnten trotz Fluchtversuch samt Diebesgut gefasst werden. Im Rahmen ziviler Kontrollen im Wiesbadener Stadtgebiet erkannte ein Beamter gegen 17:30 Uhr einen Mann gegen den ein Haftbefehl vorlag. Dieser sollte daher mit seinem Companion einer Kontrolle unterzogen werde...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Innenstadt bei Einbruch auf Baustelle, Diebstahl von Kupferkabeln verhindert

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Mainz-Innenstadt (ots) - Auf einer Baustelle in der Mainzer Innenstadt wurde am Mittwoch den 28.02.2024 gegen 20:00 Uhr ein Einbruchsalarm ausgelöst. Durch Einsatzkräfte der Mainzer Polizei wurde das Gelände umgehend umstellt und abgesucht. Zwar konnten keine tatverdächtigen Personen angetroffen werden, jedoch wurden auf dem Gelände zurechtgeschnittene und zum Transport bereitgelegte Kupferkabel aufgefunden. Ob neben den Vorbereitungen zum Diebstahl auch andere Gegenstände von der Baustelle entwendet wurd...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrecher kommen übers Dach +++ Nachbar verscheucht Täter +++ Reifen plattgestochen +++ Auto überschlägt sich

    Rawf8 / Adobe Stock

    Wiesbaden (ots) - 1. Einbrecher kommen übers Dach, Wiesbaden, Tennelbachstraße, 22.02.2022 bis 27.02.2024 (pj) Hohen Sachschaden haben Einbrecher in einem Einfamilienhaus in Wiesbaden in den vergangenen Tagen verursacht. Die Unbekannten Täter nutzten eine Leiter, um auf das Dach des Hauses in der Tennelbachstraße zu gelangen. Dort öffneten sie die Dachhaut und gelangten so in das Innere des Hauses. Dieses durchsuchten sie zunächst und richteten eine große Verwüstung an, indem sie Reinigungsmittel vertei...

    Komplette Meldung lesen
  • Mainz - Altstadt Zwei Ladendiebstähle in Drogeriemärkte

    Mainz - Altstadt (ots) - Am 27.02.2024, gegen 09:10 Uhr kam es in einem Drogeriemarkt in der Straße "Am Kronberger Hof" zu einem Diebstahl durch Minderjährige (unter 14 Jahren). Drei Mädchen fielen auf, als bei ihrem Verlassen des Marktes ein Alarmsignal zu hören war. Bei der Kontrolle durch eine Mitarbeiterin des Marktes konnten in der Kleidung sowie den Rücksäcken der Kinder unbezahlte Drogerieartikel aufgefunden werden. Die Mädchen wurden durch die angeforderten Polizeibeamten an die Erziehungsberechti...

    Komplette Meldung lesen
  • Wohnungsdurchsuchung bei 15-jährigem Darmstädter wegen des Verdachts der Missbräuchlichen Nutzung von Notrufen sowie fingierter Drohanrufe

    Wiesbaden (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Hessischen Landeskriminalamts (HLKA) In einem gemeinsamen Ermittlungskomplex der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des HLKA wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten durchsuchten Ermittler des HLKA heute (28.02.) in den Morgenstunden die Wohnung eines 15-Jährigen in Darmstadt. Der Jugendliche steht im Verdacht, telefonisch bei mehreren Polizeidienststellen und über einen L...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 9
vor
Das aktuelle Wetter in Budenheim
Aktuell
10°
Temperatur
8°/12°
Regenwahrsch.
15%