Polizeimeldungen aus Fernwald

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • Wohnungseinbruch + Dreister Fahrraddieb + Drogen- und Alkoholfahrten + Unfallfluchten

    Gießen (ots) - Gießen: Wohnungseinbruch Die Tür einer Wohnung in der Max-Reger-Straße hebelte ein Unbekannter am Donnerstag (22.2.2024) auf und gelangte so in die Wohnräume. In der Wohnung, die sich in einem Mehrfamilienhaus befindet, durchsuchte er alle Räume. Ob er etwas mitnahm, ist noch nicht abschließend geklärt. Der Einbruch fand irgendwann in der Zeit zwischen 6.30 Uhr und 18 Uhr statt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0641/7006-6555. Grünberg: Drei...

    Komplette Meldung lesen
  • Erfolgreiche Bilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls in Gießen/ Über 3.600 eingeleitete Strafverfahren und ein Gesamtschaden von mehr als 23 Millionen Euro festgestellt

    Zollbus mit Warnschild (HZA Gießen eigenes Bild)

    Gießen (ots) - Im vergangenen Jahr wurden 1.598 Arbeitgeber und 13.721 Personen durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Gießen überprüft. Es wurde ein Gesamtschaden von mehr als 23 Millionen Euro aufgedeckt. Schwerpunktmäßig wurden dabei das Baugewerbe, Hotel- und Gaststättengewerbe, Spedition-, Transport- und Logistikgewerbe sowie Gebäudereinigungsgewerbe unter die Lupe genommen. Auch Nagelstudios sowie weitere von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung betroffene Branchen wurden ve...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Jugendzentrum - Zeugen gesucht + Verdacht der Bedrohung - Zeugen gesucht + Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß + Kennzeichen gestohlen + Unfallflucht

    bilanol / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Laubach: Einbruch in Jugendzentrum - Zeugen gesucht Das Jugendzentrum in der Andree Allee war das Ziel eines Einbrechers. Im Zeitraum zwischen Dienstag (20.2.2024), 22.30 Uhr und Mittwoch, 20.20 Uhr hebelte der Unbekannte die Eingangstür auf. Zuvor war er offenbar über einen Zaun gestiegen und so auf das Gelände gelangt. Im Inneren verursachte er einen Schaden im vierstelligen Bereich, nahm aber nach derzeitigen Erkenntnissen nichts mit. Im Anschluss flüchtete er unerkannt. Die Kriminalpo...

    Komplette Meldung lesen
  • Lich: Reizgas an Schule versprüht? Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Am Donnerstagmittag (22.2.2024) kam es zu einem größeren Einsatz in der Erich-Kästner-Straße in Lich. Gegen 12 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über einen unklaren Geruch an der dortigen Anna-Freud-Schule. Umgehend fuhr ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst, zusammen mit mehreren Polizeistreifen, zum Einsatzort. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass 17 Personen leicht verletzt wurden, sie klagten über Atemwegsreizungen. Die Feuerwehr führte mehrere Messung...

    Komplette Meldung lesen
  • Heuchelheim: Kripo stellt über 37 Kilogramm Drogen sicher - Untersuchungshaft

    Übersicht der sichergestellten Betäubungsmittel

    Gießen (ots) - Eine große Menge verschiedener Betäubungsmittel stellten Gießener Kriminalbeamte am Montag (19.2.2024) bei einer Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Gießen sicher. Sie fanden bei der Durchsuchung einer Wohnung in Heuchelheim in Summe über 37 Kilogramm Drogen (über 206 Gramm Kokain, etwa 1,3 Kilogramm MDMA, 3,9 Kilogramm Marihuana, ca. 9600 Ecstasypillen mit einem Gewicht von 5,1 Kilogramm, 9,9 Kilogramm Haschisch und 17 Kilogramm Amphetamin). Den Straßenverkaufswert der Drogen schätzen die B...

    Komplette Meldung lesen
  • Feldscheune bei Lich abgebrannt

    Gießen (ots) - -- Lich: Heute Morgen, gegen 03.00 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Bereich der B 457 und der Landstraße in Richtung Nieder-Bessingen aus. Dort stand eine Feldscheune in Flammen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. In der Scheune entdeckten die Brandbekämpfer ein totes Pferd. Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe können momentan noch nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Guido Rehr, Pressespreche...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahndungsrücknahme der Vermisstenmeldung vom 16.02.2024, 12.31 Uhr

    Gießen (ots) - Die beiden seit 15.2.2024 aus Langgöns vermissten 12- und 17-Jährigen sind zurückgekehrt. Es geht ihnen gut. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die Redaktionen werden gebeten, die Meldung nicht mehr zu verbreiten und Bilder der Vermissten sowie weitere, personenbezogene Daten entsprechend zu löschen. Pierre Gath Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraß...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch + Trickdieb klaut Handy - Zeugen gesucht + Rollerdiebstahl + Unfallfluchten

    Rawf8 / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Einbruch in Gaststätte Eine Gaststätte im Läufertsröder Weg war am Mittwoch (21.2.2024) das Ziel eines Einbrechers. Der Unbekannte warf eine Scheibe der Gaststätte ein und gelangte so in den Innenraum. Dort klaute er die Kasse und flüchtete unerkannt damit. Er verursachte einen Schaden von mehreren Hundert Euro an der Glasscheibe. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: Wer hat zwischen 2 Uhr und 2.30 Uhr etwas Verdächtiges bemerkt? Wer kann Hinweise...

    Komplette Meldung lesen
  • Ergänzung Zoll zerschmettert Schwarzarbeitergeflecht - 10 Festnahmen in Hessen

    Gießen (ots) - Zu der unter dem obigen Titel veröffentlichten Pressemeldung vom 21.02.2024,10:50 Uhr mache ich folgende Ergänzung: Zur Sicherung von Vermögen wurden Arreste in Höhe von über 9 Millionen EUR vollstreckt. Dazu pfändete der Zoll Konten und offenen Forderungen und setzte mehrere Bargeldspürhunde ein. Es wurden auch mehrere Bankschließfächer der Beschuldigten durchsucht in denen sich mehr als 1,5 Millionen Euro befanden. Darüber hinaus wurden noch 75.000 Euro Bargeld, mehrere Waffen sowie etw...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwere Straftat verhindert + Mehrere Personen festgenommen + Gruppe gehört offenbar der rechtsextremen Szene an

    andranik123-1 / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Ergänzung zur unten aufgeführten Pressemeldung: Versehentlich wurde in der ersten Pressemeldung der 19.02.24 genannt. Bitte dies berichtigen in "Pressemeldung vom 21.02.2024" Jörg Reinemer Pressesprecher +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Hier die korrigierte Pressemeldung Pressemeldung vom 21.02.2024 Schwere Straftat verhindert + Mehrere Personen festgenommen + Gruppe gehört offenbar der rechtsextremen Szene an Wetzlar: Eine schwere Straftat konn...

    Komplette Meldung lesen
  • Zoll zerschmettert Schwarzarbeitergeflecht - 10 Festnahmen in Hessen

    Zollbeamte nehmen in den frühen Morgenstunde einen der Hauptbeschuldigten fest

    Gießen/Darmstadt (ots) - Ermittler*innen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Hauptzollämter Gießen und Darmstadt ist heute unter der Verantwortlichkeit der Staatsanwaltschaft Darmstadt erneut ein erfolgreicher Schlag gegen ein Schwarzarbeitergeflecht auf dem Bau gelungen. Zwei zusammenhängende Ermittlungskomplexe führten in den frühen Morgenstunden zu zehn Verhaftungen. Drei Serben, eine Serbin, drei Kroaten, ein Bosnier, ein Deutscher und ein Montenegriner im Alter von 28 bis 57 Jahren wurden im Rhei...

    Komplette Meldung lesen
  • Offenbar Körperverletzung bei Demonstration - Zeugen gesucht + Fußgänger bei Unfallflucht schwer verletzt - Zeugensuche + Renault angefahren

    Photocreatief / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Offenbar Körperverletzung bei Demonstration - Zeugen gesucht Im Verlauf der gestrigen Versammlung "4 Jahre Hanau" in Gießen soll es zu einem Vorfall zwischen einer Personengruppe und einem Mann gekommen sein. Hierbei soll der Versammlungsteilnehmer nach einem Disput mit der Personengruppe auch geschubst worden sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Hinweise zu den Identitäten der Personengruppe geben, die mit d...

    Komplette Meldung lesen
  • Größere Menge Haschisch sichergestellt + Versuchter Einbruch + Audi aufgebrochen + Palette brennt + Vandalismus an Auto + Unfallfluchten

    AA W / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Gießen: Größere Menge Haschisch sichergestellt Aufmerksame Zivilkräfte der Gießener Polizei entdeckten am 6.2.2024 mehrere Personen nahe des Gießener Markplatzes, die sich verdächtig verhielten. Sie beobachteten die Personen und riefen uniformierte Kräfte zur Unterstützung, um eine Personenkontrolle durchzuführen. Bei Erblicken des Streifenwagens flüchteten die Personen sofort. Den zivilen Beamten gelang es jedoch, die Personen festzuhalten und zu kontrollieren. Im Rahmen der Kontrolle un...

    Komplette Meldung lesen
  • 83-Jähriger aus Friedberg ist wieder da!

    Gießen (ots) - Zu unserer Vermisstensuche nach dem 83-jährigen Bernhard Vieth aus Friedberg gibt es gute Neuigkeiten. Der Mann wurde gefunden, es geht ihm soweit gut. Danke für ihre Unterstützung! Bitte teilen sie unsere ursprüngliche Nachricht nicht weiter in den sozialen Medien und bitte löschen sie die Bilddateien, vielen Dank auch dafür. Die Redaktionen werden gebeten das Foto der ehemals Vermissten aus sämtlichen Online-Portalen zu entfernen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Füh...

    Komplette Meldung lesen
  • 83jähriger Mann aus Friedberg vermisst

    Bild von Herrn Vieth

    Gießen (ots) - Seit Freitag, 16.02.2024 wird der 83-jährige Bernhard Vieth aus Friedberg vermisst. Er verließ gegen 17 Uhr seine Wohnung in der Hanauer Straße in unbekannte Richtung. Herr Vieth ist 174 cm groß und schlank, hat eine Halbglatze und trägt eine Brille. Bekleidet ist er wahrscheinlich mit einer dunklen Winterjacke. Er benötigt dringend Medikamente und ärztliche Hilfe. Hinweise zum Verbleib von Herrn Vieth bitte an die Polizeistation Friedberg unter Tel 06031 - 6010 oder jede andere Polizeidie...

    Komplette Meldung lesen
  • + Polizeieinsatz nach Streit in Hungen + E-Scooter in Gießen gestohlen + Werkzeuge aus Transporter erbeutet +

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Gießen (ots) - -- Gießen: Schloss geknackt, Roller mitgenommen Einen schwarzen Elektroroller der Marke Xiaomi im Wert von etwa 450 Euro entwendeten Unbekannte am Donnerstag, 15. Februar, zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr, in der Straße Neustadt. Hinweise hierzu bitte an die Telefonnummer 0641/7006-6555. Hungen: Streit in Wohnung eskaliert - größerer Polizeieinsatz In der Obertorstraße eskalierte am Donnerstag, 15. Februar, ein Streit zwischen zwei untereinander bekannten Männern. Ersten Erkenntnisse...

    Komplette Meldung lesen
  • Lollar/ Amöneburg: Unfall bei Verfolgung von Dieben - Zeugensuche

    Photographee.eu / Adobe Stock

    Gießen (ots) - Diebe entwendeten in der Nacht auf Freitag, 16. Februar, einen Audi im Wert von 25.000 Euro, was eine Zeugin zufällig mitbekam. Mit zwei Autos verfolgten der Audi-Besitzer und ein Verwandter den Dieb, wobei es zu einem Unfall kam. Dem Unbekannten gelang die Flucht, die durch den Unfall entstandenen Schäden liegen bei etwa 14.000 Euro. Gegen 1.40 Uhr bemerkte die Zeugin, die die Ehefrau des Audi-Besitzers ist, den gerade laufenden Diebstahl. Auf bislang unbekannte Weisen hatte ein Dieb es g...

    Komplette Meldung lesen
  • Langgöns: Wo sind Amida und Rabia?

    Links: Rabia, rechts: Amida

    Gießen (ots) - Seit Donnerstag, 15. Februar, werden die 12-jährige Amida und die 17-jährige Rabia vermisst. Zuletzt wurden sie gegen 18 Uhr in einer Wohngruppe in Langgöns gesehen. Amida ist etwa 162cm groß und schlank und hat schwarze, lange Haare. Sie trägt vermutlich ein weißes T-Shirt, eine schwarze Jogginghose und hat wahrscheinlich einen Rucksack bei sich. Näheres ist nicht bekannt. Rabia ist ähnlich groß, etwa 163cm, und auch schlank. Sie hat schulterlange, braune Haare, die vorne über der Stirn ...

    Komplette Meldung lesen
  • + BMW in Wieseck gestohlen + Fußgängerin übersehen + Unfallfluchten in der Wilhelmstraße und in Wetterfeld + ungewöhnliches Schadensbild an Audi +

    AA W / Adobe Stock

    Gießen (ots) - -- Gießen-Wieseck: 5-er BMW gestohlen - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erbeuteten Autodiebe im Meißinger Weg einen grauen 5-er BMW. Der mit den Kennzeichen "GI-HG 2" zugelassene BMW parkte zwischen 21.30 Uhr und 07.20 Uhr in Höhe der Hausnummer 8. Die Täter überwanden die Diebstahlsicherungen des 5-er und machten sich mit dem rund 30.000 Euro teuren Wagen aus dem Staub. Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des BMW nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei in Gießen unter Tel...

    Komplette Meldung lesen
  • Vermisster 68-Jähriger aus Gießen-Wieseck ist zurück

    Gießen (ots) - Zu unserer Vermisstensuche nach dem 68-jährigen Joachim K. (14.02.2024, 18.58 Uhr) gibt es gute Neuigkeiten. der Mann wurde gefunden, es geht ihm soweit gut. Danke für ihre Unterstützung! Bitte teilen sie unsere ursprüngliche Nachricht nicht weiter in den sozialen Medien und bitte löschen sie die Bilddateien, vielen Dank auch dafür. Die Redaktionen werden gebeten das Foto der ehemals Vermissten aus sämtlichen Online-Portalen zu entfernen. C. Fritz (Polizeiführer vom Dienst) Rückfragen...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 4
vor

Fernwald

Gemeinde in Kreis Gießen

  • Einwohner: 6.637
  • Fläche: 21.57 km²
  • Postleitzahl: 35463
  • Kennzeichen: GI
  • Vorwahlen: 06404, 0641
  • Höhe ü. NN: 237 m
  • Information: Stadtplan Fernwald

Das aktuelle Wetter in Fernwald

Aktuell
Temperatur
2°/6°
Regenwahrsch.
15%